1 Bild

Ausflug ins Grüne - Temporäre, ortsbezogene Kunst der Gruppe dimension14

Die Flüstertüte
Die Flüstertüte | Stahnsdorf | am 04.08.2020 | 7 mal gelesen

Stahnsdorf: Waldschänke | Auch in diesem Jahr lädt die regionale Künstlergruppe dimension14 (vormals: ArtEvent) zu ihrem temporären „Kunst-Ereignis“ südlich von Berlin ein, das alljährlich einen anderen Ort im Postleitzahl-bereich 14 in das Zentrum der Betrachtung und Reflexion rückt. Die inzwischen 20. Ausstellung die-ser Art befasst sich unter dem Titel Ausflug ins Grüne mit der schon lange leer stehenden Wald-schänke in Stahnsdorf. Ab Sonnabend,...

1 Bild

KUNST Nacht & Tag IN DEN GERICHTSHÖFEN

Die Flüstertüte
Die Flüstertüte | Berlin | am 11.09.2019 | 11 mal gelesen

Berlin: Gerichtshöfe Wedding | Am Wochenende des 21./22. September 2019 laden die Gerichtshöfe Wedding wieder zur Ortsbegehung ein. An zwei Tagen öffnen diesmal 69 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten für die Öffentlichkeit und in der Gast-Etage präsentieren 20 ausgewählte Gastkünstler ihre Arbeiten. Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen und können am Samstag von 16 Uhr bis Mitternacht sowie Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf...

2 Bilder

Luther mal kritsch betrachtet – Ausstellungseröffnung am 20. Mai in Kolochau

nur blau
nur blau | Frankenhain | am 04.05.2017 | 19 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst&Archiv | Ausstellungseröffnung am 20 Mai: Hans-Peter Klie „WIE DIE BILDER NICHTS WÄREN #02 - #05" „Denkmale muss man nicht umstürzen, aber abklopfen sollte man sie schon einmal“, meint Hans-Peter Klie im Hinblick auf sein Ausstellungsprojekt "Wie die Bilder nichts wären", das er ab dem 20.5. in seinem Kolochauer Kunst&Archiv präsentiert. Eine durchaus nachdenkliche, auch ironische Auseinandersetzung mit den Gewissheiten und...