5 Bilder

Heute vor 25 Jahren sind wir nach Österreich übersiedelt 5

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 19.11.2017 | 115 mal gelesen

18. November 1992: Wegfahrt aus Kölleda/Deutschland. 19. November 1992: Ankunft in Retz/Niederösterreich.

7 Bilder

[1] Adliges + Monarchisches : Ägypten [mit Kopten] : Afghanistan : Afrika : Albanien : Algerien : Aramäer [mit Aramäisch] 7

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 03.01.2015 | 28849 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" befindet sich hier: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf die Seite https://www.facebook.com/medienweltweit zu gehen und dort "Gefällt mir" anzuklicken. Adliges + Monarchisches• Monarchien weltweit >...

4 Bilder

SPD treibt Auslandseinätze voran:DIE LINKE Ortsverband Kirchhain und Ostkreis informiert.

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 21.01.2014 | 97 mal gelesen

Kirchhain: DIE LINKE Ortsverband | "Die SPD ist treibende Kraft hinter der Ausweitung der Bundeswehreinsätze in Afrika", kritisiert Christine Buchholz, verteidigungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der Partei DIE LINKE. Christine Buchholz weiter: Außenminister Frank-Walter Steinmeier hatte im Vorfeld des EU-Außenministertreffens am 20. Januar 2014 für ein...

1 Bild

Damit Einkaufen im Ausland noch mehr Spaß macht...

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 13.11.2008 | 561 mal gelesen

13.11.2008 Damit Einkaufen im Ausland noch mehr Spaß macht... Der Deutsche Zoll informiert Änderung der Bestimmungen im Reiseverkehr zum 1. Dezember 2008 Die Freimengen von Reisemitbringseln, die ein Reisender einfuhrabgabenfrei aus Nicht-EG Ländern einführen darf, werden neu festgesetzt. So erhöht sich die Freimenge für sonstige Waren von bisher 175 Euro für See- und Flugreisende auf 430 Euro. Bei...

1 Bild

Aufschwung Deutschland....... 19

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 25.08.2007 | 518 mal gelesen

....mit neuen ausländischen Fachkräften und Ingenieuren? Wohl sieht es die Koalition und unsere Bundeskanzlerin so, doch wohin mit den 30000 deutschen arbeitslosen Ingenieuren? Wenn unsere Regierung mehr über die Ausbildung im Lande diskutieren würde, kämen sie wohl auf keine solchen Gedanken.......