Ausländer

2 Bilder

NA SOWAS ! 4

Walter Schönheit
Walter Schönheit | Gräfenthal | am 04.03.2019 | 83 mal gelesen

Das Land der Michel .... eine Bestandsaufnahme? Einem Leserbrief auf die Druckerschwärze geschaut  ;-)))) Quelle: Westfalen-Blatt in der Bünder Ausgabe - (Bünder Zeitung)

1 Bild

NRW - Mieterhöhung, weil keine Ausländer im Haus wohnen 3

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 31.08.2018 | 49 mal gelesen

Ausländerfreies Haus ----- Vermieter fordert Mieterhöhung ----- Forderung -18- Prozent Mieterhöhung mit der Begründung, hier auszugsweise ..."Sie wohnen in einem guten Haus. Es gibt keine Ausländer"...

H-TEAM e.V. auf der „Münchner Integrationsmesse 2018“ am 19.06.2018

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 17.05.2018 | 15 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Am Dienstag, den 19.06.2018 findet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr die zweite Münchner Integrationsmesse im Kulturhaus Milbertshofen (Curt-Mezger-Platz 1, 80809 München) (U2 Milbertshofen) unter der Schirmherrschaft von OB DieterReiter statt. Nach dem großen Erfolg der 1. Integrationsmesse im Jahr 2017, nimmt heuer auch der Münchner H TEAMerstmalig an dieser Integrationsmesse auf Einladung durch die Caritas München teil. ...

1 Bild

Das Fremde- Neugier und Verunsicherung 1

Torsten Sowa
Torsten Sowa | München | am 27.03.2018 | 31 mal gelesen

München: H-TEAM e.V. | Am Mittwoch, den 18.04.2018 findet in den Räumen des H-TEAM e.V. München um 19.00 Uhr ein Fachvortrag mit Diskussion zum Thema „Das Fremde- Neugier und Verunsicherung“ von Pfarrer Jost Herrmann, Asylkoordinator statt. In den letzten Jahren sind viele Fremde in unser Land gekommen. Sie haben das Land bunter gemacht. Viele sind mittlerweile mit unserer Kultur vertraut geworden. In der Begegnung mit den Fremden wird für...

1 Bild

Engin Eroglu stellt sich Fragen der Gießener Ausländerbeiräte

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 16.09.2017 | 15 mal gelesen

Gießen: Kreisverwaltung Gießen | In einer gemeinsamen Sitzung der Ausländerbeiräte von Stadt und Landkreis Gießen wurden am Dienstagabend die hiesigen Bundestagskandidaten befragt. Als Vertreter der FREIE WÄHLER Hessen stellte sich Engin Eroglu, Landesvorsitzender und hessischer Spitzenkandidat, den Fragen. Eroglu stellte für die FREIE WÄHLER heraus, dass Fluchtursachen bekämpft werden müssten. Hier zähle aber beispielsweise auch dazu, die Wirtschaft der...

75 Bilder

Internationales Fest für Aus- und Inländer am Kaiser-Wilhelm-Turm Marburg 2

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 25.05.2017 | 468 mal gelesen

Das Fest heute am Himmelfahrtstag war ein voller Erfolg, denn nicht nur das Wetter war hervorragend, sondern auch die Stimmung der vielen Besucher. Das Programm war überzeugend, wie man an den folgenden Bildern sehen kann. Es war für jeden etwas dabei: Musik von verschiedenen Gruppen, zu der auch getanzt wurde. Es gab zu essen aus den verschiedensten Ländern. Alle in Marburg vertretenen ausländischen Organisationen oder...

6 Bilder

Fühlen Sie noch sicher ? 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Hamburg | am 06.02.2017 | 58 mal gelesen

Hamburg: NDR Fernsehen | Tolle Umfrage und tolle Begründungen Der NDR könnte auch schreiben, wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass! Lesen und verstehen! Presse aktuell Umfrage: Deutsche fühlen sich trotz Zuwanderung sicher - doch die Sorgen steigen Die große Mehrheit der Deutschen (75 Prozent) fühlt sich auf öffentlichen Plätzen, Straßen oder in Verkehrsmitteln sicher oder sogar sehr sicher. Das ergab eine repräsentative...

1 Bild

Achtung Etikettenschwindel Bürgerwarnung 1

Bernd Augustin
Bernd Augustin | Burgdorf | am 08.09.2016 | 39 mal gelesen

Hey Leute, ich habe mir eben mal das Wahlprogramm der AfD angesehen, da ich vor hatte diese zu wählen. Jetzt gewiss nicht mehr. Mir sind dabei komische Dinge aufgefallen, die die Lügenpresse verschweigt! Warum macht sie das und berichtet nur, dass die gegen Flüchtlinge sind? Ich bin auch gegen Flüchtlinge, aber das was bei der AfD drauf steht, ist da gar nicht drin! Das ist genau son scheiß trojanisches Pferd wie diese...

Uetzer Tafel: Roter Sack oder blauer Korb? Das ist die Frage, die den Unterschied ausmacht. 9

Vera Birkenbiel
Vera Birkenbiel | Uetze | am 01.09.2016 | 128 mal gelesen

Aus diesen Behältnissen ziehen die Kunden ihre Zugangsnummern bei der Uetzer Tafel. Wer so privilegiert ist und aus dem blauen Korb ziehen darf, hat es gut getroffen. Er hat so gut wie keine Wartezeit und bekommt seine Tüte sehr schnell sehr gut gefüllt. Die armen Kunden, die jedoch aus dem roten Sack ihre Nummer ziehen müssen, haben oft das Pech, das sie lange warten müssen und nur noch die schlechteren und garantiert...

1 Bild

Neuer Skandal in Bielefeld 9

Heike Freia FRANK
Heike Freia FRANK | Bielefeld | am 11.06.2016 | 132 mal gelesen

Bielefeld Eine Geschmacklosigkeit sondergleichen – von einer deutschen Behörde In der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) der Stadt Bielefeld hängt im Haupteingang seit einiger Zeit ein Plakat mit der Aufschrift: „Wer hier meckert wird erschossen!“ Während Verantwortliche der Behörde so tun, als hätten sie von allem nichts gewusst, beklagt die Leiterin der Flüchtlingshilfe Lippe in Detmold, Frau Lina Dröge, diesen...

1 Bild

Kolumne: Flüchtlinge lieben Deutschland - gute Konjunktur lockt an 5

Verena Langhans
Verena Langhans | München | am 13.05.2016 | 51 mal gelesen

Nach Meinung des Spiegel-Autors Thomas Fricke sei die gute Konjunktur daran Schuld, dass immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Statistiken haben ergeben, dass die Zahl der Einwanderer sinkt, sobald die Konjunktur nachlässt. So sank die Zahl der Einwanderer in Spanien von 1 Million auf unter 300.000, nachdem die Wirtschaft dort kollabierte. Gleiches Phänomen in Deutschland. Seit 2006 steigt die Konjunktur und...

Schengen Abkommen ist verfassungswidrig 1

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 21.03.2016 | 25 mal gelesen

Die Schweiz hat beim Schengen Abkommen nicht mitgemacht, da sie das als verfassungswidrig erleben. Art 16 GG: "(2) Auf Absatz 1 (Abs 1 lautet: politisch Verfolgte geniessen Asylrecht) kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der...

Prominente Behörden und Firmen werben auf rechtspopulistischen Webseiten 30

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Burgwedel | am 12.01.2016 | 170 mal gelesen

Rechtsradikale und populistische Hetze im Internet lässt sich in einer Demokratie wohl nicht verhindern. Mehr als peinlich ist allerdings, wenn namhafte Firmen wie ALDI, VW, Lufthansa, Deutsche Bahn und sogar Bundesbehörden wie Bundesagentur für Arbeit oder Bundespolizei solche Seiten auch noch finanziell unterstützen indem sie zulassen das ihre Werbeanzeigen dort platziert...

1 Bild

Letzter Schultag - Sommerfest in der DRK KiTa Hägewiesen (Vahrenheide)

Erich Schober
Erich Schober | Hannover-List-Oststadt | am 23.07.2015 | 189 mal gelesen

Man nennt sie eine Brennpunkt KiTa und hat auch andere Begriffe parat. Mitten im Herzen von Vahrenheide unterhält das Deutsche Rote Kreuz in den Hägewiesen eine solche Stätte, in der sich die Kinder vieler Nationen und Hautfarben täglich die Hände reichen. Frau Maike Richter steht dem DRK Team vor und hat das dort mit umgesetzt, was die Eltern und Kinder vieler Länder und Kontinente zu einer vorbildlichen Gemeinschaft...

1 Bild

Wortklauberei: "Sind Asylbewerber Einwohner des Landes, in dem sie um Asyl bitten. Handelt es sich um ausländische Bürger des Landes? 5

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 29.03.2015 | 142 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Nicht jedes Wort sollte man auf die Goldwaage legen. Aber hin- und wieder lohnt es sich doch einmal die gewählten Worte zu überprüfen. Sind Asylbewerber schon Einwohner des Landes, in dem sie um Asyl bitten? Diese Frage stellte ich mir, als ich die Einladung zur Bürgerversammlung am 31. März 2015 des Landrates Götz Ulrich im Bekanntmachungsblatt für die Gemeine Elsteraue (Burgenlandkreis) - 13. Jahrgang, Nummer 3 -...

12 Bilder

Diese Entscheidung kann man sehen wie man will: "Leipziger wegen Graffiti zu Stockschlägen verurteilt" 10

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 05.03.2015 | 171 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Wir fordern doch immer, in Deutschland lebende Ausländer hätten sich tunlichst unseren Gesetzen anzupassen. Da wir als Deutsche im Ausland auch Ausländer sind, sollte man erwarten können, dass wir uns ebenso fremden Gesetzen unterordnen. Gerade las ich im Netz (MDRinfo) folgenden Bericht: Leipziger wegen Graffiti zu Stockschlägen verurteilt Zwei Leipziger sind in Singapur wegen Graffiti-Schmierereien zu neun Monaten...

1 Bild

Willkommenskultur? Sachsen-Anhalt gehen die Lehrer aus, gleichzeitig scheinen ausländische Lehrer unerwünscht zu sein... 9

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 19.02.2015 | 300 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Beim Radiosender MDRinfo wird berichtet, dass ausländischen Lehrern der Zugang zu deutschen Schulen erschwert wird. Das Land Sachsen-Anhalt will sich scheinbar nicht auf die neuen Lebensbedingungen im Land einstellen. Dieser Eindruck könnte im nachfolgenden Absatz entstehen, ich zitiere: "Was alles dagegen spricht Lehrer ist in Deutschland ein reglementierter Beruf. Und wer unterrichten darf, bestimmen die...

1 Bild

Ausländer raus - und dann? 55

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | am 29.01.2015 | 533 mal gelesen

Ausländer raus - und dann? Ohne Ausländer… … würde sich in der Autoindustrie kein Rad drehen … würden mehr als 28.000 Ärzte fehlen … würde es keine Bundesliga geben und Bayern München hätte keinen Trainer … würde Helene Fischer auf keiner Bühne stehen … wären die Universitäten leer … wäre jedes 2. Restaurant nicht da … und noch vieles mehr!!

8 Bilder

Wenn unser Bruder Adam aus Afrika kommt 12

michael stoehr
michael stoehr | Augsburg | am 03.01.2015 | 284 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz Augsburg | Als unsere Urureltern aus Afrika nach Europa kamen, waren sie dort nicht mehr die ersten, Den afrikanischen Uropa kennt man als Homo sapiens sapiens am besten. Homo sapiens neandertalensis, sein älterer Bruder, erhielt vom Neandertal seinen bekannteren Namen. Der Neandertaler , war der urig deutsch? Weit daneben. Denn im afrikanischen Grabenbruch begann auch - Äonen zurück - schon der Homo erectus sein...

1 Bild

Torsten Lemmer: Düsseldorf`s Multikultureller Mix muss gewahrt bleiben 1

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner | Düsseldorf | am 02.01.2014 | 119 mal gelesen

Mit einem Ausländeranteil von knapp 16 % der Gesamtbevölkerung steht Düsseldorf auf Platz 6 der Städte mit einem hohen Ausländeranteil. Die rechten „haltet den Dieb“ Schreier haben versucht, in den letzten Monaten, eine Angst vor Flüchtlingen aufzubauen und schürten noch den falschen Verdacht das am 01.01.2014 Tausende Bulgaren und Rumänen auch nach Düsseldorf strömen werden. Alles ist nicht eingetreten und wird...

1 Bild

Klarer Auftrag: Habt die Fremden lieb!

Matthias Boeddinghaus
Matthias Boeddinghaus | Wolfsburg | am 30.09.2013 | 362 mal gelesen

Wolfsburg: Stadtmission Wolfsburg | AMIN - Regionalkonferenz - Region – Braunschweig Thema: Habt die Fremden lieb! Programm 09:30 Uhr Anmeldung und Kaffee 10.00 Uhr (Plenum im großen Saal) - Begrüßung Grußwort, Torsten Küster, Pastor der Stadtmission und Vorsitzender der Evangelischen Allianz in Wolfsburg - Andacht mit dem Gospel Magier Peter R. Dommel - Vorstellung der Gäste nach Orten - Vorstellung der Workshops und Mitarbeiter 11.00 Uhr 1....

3 Bilder

"Auf der Flucht": Shitstorm gegen Mirja du Mont spitzt sich zu

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 21.08.2013 | 328 mal gelesen

Wegen ihrer Teilnahme an der Doku-Serie „Auf der Flucht“ wird Mirja du Mont Zielscheibe für böse Anfeindungen aus dem Internet. Die Frau von Sky du Mont erkundet in der Fernsehserie die Schicksale von Flüchtlingen. Wegen einiger ihrer Aussagen bei „Auf der Flucht“ wurde die Schauspielerin angefeindet und sogar als Nazi beschimpft. Wie geht Mirja du Mont mit dem Shitstorm gegen sie um? Mirja du Mont ist zur Zeit nicht als...

Niedrigschwelliger Deutschkurs für Frauen

MGH Leipheim
MGH Leipheim | Leipheim | am 05.03.2013 | 229 mal gelesen

Leipheim: Mehrgenerationenhaus | Im Mehrgenerationenhaus Leipheim startet am Dienstag, den 02.04.2013 um 18:00 Uhr ein zehnwöchiger niedrigschwelliger Deutschkurs zur Integration ausländischer Frauen. Kursleiterin ist Elena Fertig aus Günzburg. Neben der Vermittlung der deutschen Sprache liegt der Schwerpunkt dieses Sprachkurses (10 Wochen a´ 2 Stunden) in der integrationskursergänzenden und –hinführenden Zielrichtung. Es werden bestehende...

„Wo sind meine Ausländer?“ und Antworten auf andere „Wo sind meine...?“-Fragen

Christian Gruber
Christian Gruber | Dortmund | am 23.12.2012 | 458 mal gelesen

Wie die Suchanfragen bei Google beweisen, wollen wir sehr oft wissen, wo sich persönliche Dinge von uns befinden. Dabei kann es sich um konkrete Gegenstände wie Schlüssel handeln. Aber noch öfter sind wir nicht in der Lage, Dinge in der virtuellen Welt zu finden. Kurios wird es dann bei Suchanfragen wie „Wo sind meine Ausländer?“. In diesem Beitrag soll der Versuch unternommen werden, Antworten auf die Fragen „Wo sind meine...

DEL-Saison 12/13: Das sind die wichtigsten Neuerungen

Christoph Müller
Christoph Müller | Berlin | am 14.09.2012 | 694 mal gelesen

Die 19. Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beginnt heute und bringt einige wichtige Änderungen mit sich. Die Teams dürfen weniger Ausländer einsetzen, müssen mehr Nachwuchsspieler aufstellen und werden vermutlich weniger Frust dank weniger Fehlentscheidungen der Schiedsrichter haben. Pay-TV-Sender Sky wird in Zukunft keine Partien mehr übertragen. Der kostenlose Sender Servus TV übernimmt die...