Ausflugstipp Schleswig-Holstein

15 Bilder

Auf dem Graswarder 6

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 03.09.2018 | 872 mal gelesen

Heiligenhafen: Graswarder | Auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern und einer Breite von 300 Metern erstreckt sich vor der Küste Heiligenhafens der Graswarder. Sehenswert sind nicht nur die schmucken Strandvillen, die hier um die Wende zum 20. Jahrhundert erbaut wurden. Naturliebhaber und Vogelkundler schätzen die Artenvielfalt der ehemaligen Insel, die lange nur durch einen Holzsteg mit dem Festland verbunden war. Seit Ende der 1960er Jahre ist der...

Bildergalerie zum Thema Ausflugstipp Schleswig-Holstein
32
27
16
15
3 Bilder

Leuchttürme an der Nordsee: Kleine Ringelsocke in Büsum 17

Katja W.
Katja W. | Büsum | am 10.02.2018 | 537 mal gelesen

Büsum: Leuchtturm | Ein weißer Ringel, ein roter Ringel und eine schwarze Laterne - so steht er mitten im Hafen, der Leuchttum von Büsum. Und das schon seit 1912/1913. Den charakteristischen Anstrich erhielt der aus Stahlteilen gefertigte Turm, der durch den weißen und roten Ringel auch tagsüber gut von der See aus zu sehen ist, aber erst 1952. Ein wenig wirkt er auf uns wie der kleine Bruder von Westerheversand auf Eiderstedt, was an der...

27 Bilder

Dit un dat aus Heiligenhafen 15

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 26.10.2017 | 668 mal gelesen

Heiligenhafen: Heiligenhafen | Wenn im Herbst der Wind braust und die Wellen rauschen, wenn die Nasenspitze nach einem Strandspaziergang vor Kälte gerötet ist und wenn dann der heiße Kakao oder Tee besonders gut schmeckt, dann sind wir zum Urlaub an der Küste. Dieses Mal zog es uns wieder nach Heiligenhafen an die Ostsee. Die Kleinstadt, die nur einen Katzensprung von der Sonneninsel Fehmarn entfernt an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste liegt, hatte...

17 Bilder

Im Zick-Zack auf die Ostsee - Seebrücke in Heiligenhafen 13

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 18.10.2017 | 727 mal gelesen

Heiligenhafen: Seebrücke | 435 m Spaß, Erholung und Aussicht erwarten euch auf der Seebrücke Heiligenhafen, die seit 2012 im Zick-Zack auf die Ostsee führt. Bei schönem Wetter locken das Sonnendeck sowie verschiedene Sitz- und Liegemöglichkeiten, ein kleines Päuschen einzulegen. Kinder haben am Kletterplatz und Wasserspielplatz ihrer Spaß und können das Wasser der Ostsee mit dem Hamsterrad nach oben auf die Brücke holen. Ein Hingucker ist die aber...

18 Bilder

Sommer, Sonne, Strand und Meer in Heiligenhafen 7

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 12.08.2017 | 520 mal gelesen

Heiligenhafen: Steinwarder | Sommerurlaub an der Ostsee - und mit Heiligenhafen haben wir das perfekte Ziel, um Sonne, Strand und Meer zu genießen. Die Kleinstadt die unterhalb der Sonneninsel Fehmarn liegt, hat nicht nur einen tollen Sandstrand, der zu langen Spaziergängen einlädt, sondern auch eine 435m lange und im wahrsten Sinne des Wortes zackige Erlebnis-Seebrücke. Im Zick-Zack führt die Brücke teilweise auf zwei Ebenen auf die Ostsee hinaus....

7 Bilder

Rund um den Böhler Leuchtturm 5

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 19.10.2016 | 680 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Leuchtturm | Zugegeben, etwas unscheinbarer als sein rot-weiß geringelter Nachbar in Westerhever ist er ja. Aber auch oder gerade weil der Böhler Leuchtturm nicht so überlaufen ist, ist er uns ans Herz gewachsen. Nach einer Radtour oder einem längeren Spaziergang über den Deich laden die hölzernen Bänke rund um den Turm aus Klinkersteinen zu einem gemütlichen Päuschen ein. Der Blick schweift über die dem Deich vorgelagerten Salzwiesen, in...

8 Bilder

Maleens Knoll - "Bergsteigen" in St. Peter-Ording 3

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 13.08.2016 | 911 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Maleens Knoll | Von wegen alles plattes Land auf Eiderstedt - wer in St. Peter-Ording hoch hinaus möchte, kann das ganz ohne Bergsteigerausrüstung auf einem kleinen Spaziergang zur Magdalenenspitze tun. Die Düne ist mit 16m über NHN die höchste natürliche Erhebung im Ort und wird im Volksmund "Maleens Knoll" genannt. Sie erinnert an eine traurige Liebesgeschichte aus alten Zeiten: Maleen war ein Mädchen aus St. Peter, das mit einem...

1 Bild

Als in St. Peter-Ording die Fernsehkameras liefen... 4

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 06.08.2016 | 2388 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Ordinger Strand | "Gegen den Wind" und "Die Strandclique" waren deutsche Vorabendserien aus den 1990er Jahren, die in St. Peter-Ording produziert wurden und nicht nur Teenager vor den Fernsehern fesselten. Wer heute Urlaub am äußersten Zipfel Eiderstedts macht, findet immer noch Spuren von Nik (Ralf Bauer) und Sven (Hardy Krüger Junior) und den Freunden der Strandclique. Die "Alte Schule" in der Dorfstraße war Drehort für die Pension...

14 Bilder

Husum - Graue Stadt am Meer? Von wegen! 15

Katja W.
Katja W. | Husum | am 04.08.2016 | 495 mal gelesen

Husum: Innenstadt | Husum (friesisch Hüsem) ist durch Theodor Storms Gedicht "Die Stadt" als die "Graue Stadt am Meer" bekannt. Bei unserem letzten Besuch des schmucken Hafenstädtchens zeigte sie sich zum Glück überwiegend sonnig und gar nicht grau in grau. Und so machten wir gerne einen kleinen Spaziergang durch Husum, bummelten am Hafen entlang, stöberten in den kleinen Geschäften und schnupperten Geschichte im Ludwig-Nissen-Haus. Viel Spaß...

1 Bild

Traumziele in Deutschland: Pfahlbauten im Abendlicht am Strand von St. Peter-Ording 17

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 15.02.2016 | 402 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Silbermöwe | Schnappschuss

20 Bilder

Mast- und Schotbruch - Zu Besuch auf der Passat in Travemünde 13

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 12.10.2015 | 599 mal gelesen

Lübeck: Museumsschiff Passat | Im September 1911 lief die Viermastbark Passat vom Stapel, kreuzte anschließend als Handelschiff die Weltmeere, trotzte dabei Wind und Wellen und lässt nun als Museumsschiff auch Landratten etwas Seeluft schnuppern. Zwar nur im Hafen, aber mit etwas Phantasie lässt sich auch hier der Seemannsalltag erleben. Das Wahrzeichen Travemündes liegt seit 1960 hier im Hafen vor Anker und begrüßt die einlaufenden Schiffe. Mit der...

23 Bilder

Travemünde - Lübecks schönste Tochter 14

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 23.09.2015 | 465 mal gelesen

Lübeck: Travemünde | Das ehemalige Fischerdorf Travemünde kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Nach Zerstörung der Burganlage auf dem Stülper Huk wurde Ende des 12. Jahrhunderts ein Wehrturm an der Mündung der Trave erbaut, in dessen Schutz sich Fischer und Handwerker ansiedelten. An die Burganlage und das alte Travemünde auf der kleinen Halbinsel am Dummersdorfer Ufer erinnert heute noch ein Gedenkstein. Durch die strategisch...

3 Bilder

Ausflugstipp Brodtener Steilküste: Blau machen auf der Hermannshöhe 13

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 21.08.2015 | 570 mal gelesen

Lübeck: Hermannshöhe | Was für ein Panorama! Der Ausblick auf die Ostsee raubt uns fast den Atem, als wir bei strahlendem Sonnenschein an der Abbruchkante des Brodtener Steilufers stehen und uns die steife Brise um die Nase wehen lassen. Knallblauer Himmel, knallblaue Ostsee, garniert mit einigen Sahnetupfen in Form von Segelbooten soweit das Auge reicht. Wir können uns kaum losreißen, aber so nah am Abgrund wird uns dann doch etwas schwummerig....

16 Bilder

Eiderstedt in drei Tagen: Von Hausmarken und Grachten in Friedrichstadt 7

Katja W.
Katja W. | Friedrichstadt | am 08.07.2015 | 638 mal gelesen

Friedrichstadt: Altstadt | Wer seinen Urlaub auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein verbringt, kann von dort sogar fast einen kleinen Abstecher nach Holland unternehmen. Auch wenn die Grenze zu unserem europäischen Nachbarn von Tönning rund 360 km entfernt ist, lässt sich das Flair von Grachten und Treppengiebeln wunderbar in dem kleinen "Holländerstädtchen" Friedrichstadt im Kreis Nordfriesland erleben. Viel Spaß beim Bummel durch meine...

20 Bilder

Eiderstedt in drei Tagen: Bummel durch Tönning 10

Katja W.
Katja W. | Tönning | am 26.06.2015 | 603 mal gelesen

Tönning: Marktplatz | Drei Tage Urlaub auf Eiderstedt - da darf ein Bummel durch das hübsche Städtchen Tönning an der Eider natürlich nicht fehlen. Boote, Hafen, alte Giebelhäuser, Schlosspark und der hübsche Marktplatz mit der Kirche St. Laurentius machen Lust auf mehr. Und wer wie wir in Tönning seine Ferienwohnung gebucht hat, kann dieses schöne Ambiente morgens, mittags und abends genießen. St. Peter-Ording...

18 Bilder

Eiderstedt in drei Tagen: Der Natur auf der Spur im Katinger Watt 14

Katja W.
Katja W. | Tönning | am 21.06.2015 | 688 mal gelesen

Tönning: Katinger Watt | Wer heute durch das Katinger Watt spaziert, kann sich nur schwer vorstellen, dass vor dem Bau des Eidersperrwerks Anfang der 1970er Jahre hier noch Ebbe und Flut herrschten. Im Vogelschutzgebiet prägen heute Wasser- und Wiesenflächen und ein Laubwald die Landschaft. Auch wenn hier keine Wattwanderungen im üblichen Sinne möglich sind, lohnt sich ein Ausflug in das von Menschenhand angelegte Katinger Watt. Längst haben sich...

14 Bilder

Eiderstedt in drei Tagen: Lustwandeln im Hochdorfer Garten 10

Katja W.
Katja W. | Tating | am 13.06.2015 | 631 mal gelesen

Tating: Hochdorfer Garten | Wer seinen Urlaub auf Eiderstedt verbringt, muss nicht zwangsläufig jeden Tag am schönen Strand St. Peter-Ordings in der Sonne braten. Denn die Halbinsel an der Nordseeküste hat durchaus mehr zu bieten als Strand, Surfer und Schafe auf den Deichen. Wir haben bei unserem letzten Urlaub in Schleswig-Holstein Eiderstedt in drei Tagen erkundet, sind zum Westerhever Leuchtturm...

18 Bilder

Eiderstedt in drei Tagen: Gegen den Wind zum Westerhever Leuchtturm 10

Katja W.
Katja W. | Westerhever | am 28.05.2015 | 1024 mal gelesen

Westerhever: Leuchtturm Westerheversand | Die Halbinsel Eiderstedt liegt im Nordwesten Schleswig-Holsteins und ist von drei Seiten von der Nordsee umgeben. Durch Eindeichungen trotzten die Friesen dem Meer bereits ab 1200 Land ab. Zahlreiche Orte mit der Endung "Koog" erinnern an diese Form der Landgewinnung. Flaches Land, Wiesen, Schafe, Kühe und die für Eiderstedt charakteristischen Haubarge prägen das Bild der Landschaft. Viele Touristen zieht es an die endlos...

14 Bilder

Seeluft schnuppern in Großenbrode 12

Katja W.
Katja W. | Großenbrode | am 23.11.2014 | 522 mal gelesen

Großenbrode: Großenbrode | Ganz oben an der äußersten Spitze der Lübecker Bucht liegt das Ostseeheilbad Großenbrode. Auch wenn einige Häuserzeilen den Charme der 1970er Jahre versprühen, ist der am Fehmarnsund gelegene Küstenort ein ideales Urlaubsziel, an dem sich Seeluft schnuppern lässt. Im Sommer tobt am Südstrand das Leben. Milde Temperaturen, viel Sonnenschein und das flache Wasser der Ostsee locken nicht nur Familien mit Kindern nach...

18 Bilder

Wo das Meer die Sonne küsst - Impressionen aus St. Peter-Ording 20

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 13.08.2014 | 1351 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: St. Peter-Ording | Ganz außen am Zipfel der Halbinsel Eiderstedt befindet sich ein kleines Paradies - St. Peter-Ording. Zugegeben, im Sommer während der Hauptsaison müsst ihr euch dieses Paradies mit unzähligen, sonnenhungrigen Urlaubern teilen. Aber auch wenn an den Badestellen im Ortsteil Bad und Ording eine bunte Strandmuschel neben der anderen aus dem Sand zu wachsen scheint, finden sich an den weiten Stränden doch immer wieder ruhige...

1 Bild

"Dann mit goden Wind!" 18

Katja W.
Katja W. | Fehmarn | am 29.10.2013 | 371 mal gelesen

Fehmarn: Mühlenmuseum | Schnappschuss

16 Bilder

Guck mal, wer da fliegt! - Naturbeobachtungen im NABU Wasservogelreservat Wallnau 18

Katja W.
Katja W. | Fehmarn | am 27.10.2013 | 691 mal gelesen

Fehmarn: Wasservogelreservat Wallnau | Die Ostseeküste Schleswig-Holsteins hat außer dem Hansapark, interessanten Museen und Kultur pur in Lübeck auch eine Menge für Naturfreunde zu bieten. Erleben Sie doch einmal das Wunder des Vogelzugs im NABU Wasservogelreservat Wallnau auf der Sonneninsel Fehmarn hautnah. In der Ausstellung werden den Besuchern spannende Informationen rund um die Vogelfluglinie, auf der auch die Ostseeinsel Fehmarn liegt, interaktiv...

16 Bilder

Ausflugstipp: Zum tiefsten Punkt Deutschlands am Hemmelsdorfer See 11

Katja W.
Katja W. | Niendorf | am 22.10.2013 | 3629 mal gelesen

Niendorf: Hemmelsdorfer See | Kennt ihr den tiefsten Festlandspunkt Deutschlands? Zugegeben - trockenen Fußes ist er nicht erreichbar, da er 39,5 m tief unter der Wasseroberfläche des Hemmelsdorfer Sees bei Niendorf an der Ostsee liegt. Aber sehenswert ist der See, der einmal eine Förde war und heute noch mit der Aalbeek einen Abfluss zur Ostsee hat, auf alle Fälle. Im Naturschutzgebiet "Aalbeek-Niederung" kommen nicht nur Naturliebhaber auf ihre Kosten....

25 Bilder

Ausflugstipp: Von Seehunden, Fuchsmangusten und Lockengänsen im Westküstenpark 11

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 17.11.2012 | 1085 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Westküstenpark | Nur leicht kräuselt sich die Wasseroberfläche im Robbarium des Westküstenparks im Wind. Ab und zu streckt ein Seehund seinen Kopf aus dem Wasser und schaut blinzelnd zu uns herüber. Früh am Vor- mittag sind wenige Besucher im Tierpark unter- wegs und auch die Eiderenten haben noch ihre Köpfe unter die Flügel gesteckt. Die Meeres- enten scheinen zu wissen, dass die Besucher sie nicht stören wollen und bleiben entspannt...

28 Bilder

Wo der Fuchs den Enten "Guten Tag" sagt - Tierisch was los an der Küste vor St. Peter-Ording 16

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 06.11.2012 | 793 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: St. Peter-Ording | Jedes Jahr im Herbst und Frühjahr sind in den Salzwiesen vor St. Peter-Ording unzählige Zugvögel zu beobachten, die hier Rast machen und Kraft tanken für ihren Weg Richtung Süden oder zurück. Begleiten Sie mich bei meinen tierischen Beobachtungen rund um St. Peter-Ording! Weißwangengänse, die wegen ihres Federkleides auch Nonnengänse genannt werden und zu den Meergänsen gehören, ziehen in Formationen am Himmel vorbei. Die...