Ausflug

Europa, aber auch Deutschland bieten eine ganze Menge Auswahlmöglichkeiten an Ausflugszielen.

Sie suchen Tipps für potentielle Ausflugsziele, die schönsten Bilder von Ausflügen oder wollen andere über Ihren letzten Ausflug informieren? Zu Ausflügen in der Gruppe oder auch alleine, innerhalb Deutschlands oder auch europaweit finden Sie hier eine ganze Reihe an Informationen, mit denen Sie sicherlich einiges anfangen können. Wenn sie selber eine Reise oder einen Trip gemacht haben, um dem Alltagstrott kurzfristig zu entkommen, dann berichten sie doch selbst darüber indem sie den "Beitragerstellen"-Button, welchen Sie rechts finden, betätigen und losschreiben. Viel Spaß!
3 Bilder

Wasserwacht Jugend im Deutschen Museum

Wasserwacht Aichach
Wasserwacht Aichach | Aichach | am 06.11.2019 | 11 mal gelesen

Ende Oktober war es wieder soweit – der Jugendausflug der Wasserwacht Aichach stand auf dem Programm. Dieses Jahr ging es ins Deutsche Museum nach München. Dort bekamen die Kinder in verschiedenen Gruppen Führungen durch viele verschiedene Bereiche wie Astrologie, Entwicklung, Instrumente etc. Zum Abschluss konnten Hochspannungsphänomene bei einer Blitz-Show hautnah erlebt werden. Nach dem Museum ging es ins Airhop...

Bildergalerie zum Thema Ausflug
72
55
35
31
30 Bilder

99 % aller Kinder in Europa sind meiner Meinung! 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 30.10.2019 | 103 mal gelesen

Meiner Meinung nach, könnte der November aus 2 Tagen bestehen, den 1. und 30. und dann könnte meinetwegen so langsam Weihnachten eingeläutet werden. Kein Kind möchte in einer dunklen, nasskalten und frostigen Morgenstunde sein warmes Nest verlassen, im Neonlicht seine Schulstunden verbringen und am dunklen, nebeligen Nachmittag im Geheul der Wölfe nach Hause stolpern.  Aber meine Meinung und die von 99 % der Kinder in...

1 Bild

Wasserwacht Aichach im Bavaria Filmstudio

Wasserwacht Aichach
Wasserwacht Aichach | Aichach | am 28.10.2019 | 14 mal gelesen

Bei Sonnenschein startete die Wasserwacht Aichach am vergangenen Wochenende mit dem Busunternehmen Fridolin in ihren Herbstausflug. Das Ziel des diesjährigen Ausflugs war das Bavaria Filmstudio in München. Zunächst gab es eine Stärkung im Odelzhausener Schlossgut beim traditionellen Weißwurstfrühstück. Danach ging es nach München. Im Bavaria Filmstudio konnten die über 40 Wasserwachtler das lustige 4D-Kino besuchen,...

28 Bilder

Klein Texas in der Heide 2

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 28.10.2019 | 46 mal gelesen

Seelze: Bücherschrank | Der diesjährige Vereinsausflug des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. führte bei schönstem Wetter ins Erdölmuseum Wietze. "Klein-Texas in der Heide". Es war schon überraschend, daß bereits 1652 dort Erdöl gefunden und genutzt wurde, u.a. als Schmiermittel, Leuchtmittel, gegen Ungeziefer und als Heilmittel. Die nach dem Leiter der Bohrarbeiten benannte Hunäus-Bohrung bei Wietze wurde am 1. Juli 1859 in einer...

2 Bilder

Gartenbauverein Nordendorf - Fahrt zur Bergwerksweihnacht

Astrid Hollinger
Astrid Hollinger | Nordendorf | am 23.10.2019 | 16 mal gelesen

Nordendorf: Bushaltestelle VR-Bank | Am Sonntag, den 8. Dezember 2019 um 11 Uhr, fährt der Gartenbauverein Nordendorf mit dem Bus zur Bergwerksweihnacht ins Bergwerksmuseum der Maffeischächte in Auerbach, Oberpfalz, wo ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt statt findet. Dazu verwandeln sich das Bergwerksmuseum, der Schaustollen und das Kellergewölbe in ein kleines Weihnachtsdorf. Über 80 Aussteller bieten ihre vorwiegend kunsthandwerkliche Ware an. Außerdem...

1 Bild

AWO Ausflug in das “Blaue Land“

Petra Fischer
Petra Fischer | Königsbrunn | am 14.10.2019 | 37 mal gelesen

Der diesjährige Ausflug des AWO Ortsvereines Königsbrunn ging nach Murnau und an den Staffelsee. Diese Gegend wird auch als das Blaue Land bezeichnet. Die Bezeichnung stammt aus der Zeit, als die Maler Wassily Kandinsky und Gabriele Münter in Murnau lebten und arbeiteten. Ganz in der Nähe, in Kochel schuf Franz Marc seine Werke. Wegen der bläulichen Farb- und Lichtstimmungen verlieh er der Gegend zwischen Murnau und Kochel...

1 Bild

Sehe ich eine Osagefrucht, denke ich an Cowboys und Indianer 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 11.10.2019 | 34 mal gelesen

Der Osagedorn hat seine Namensnennung von dem nordamerikanischen Stamm der Osage-Indianer. Die Osage gehörten kulturell zu den halbsesshaften Prärie-Indianern mit der charakteristischen Kombination aus dörflichem Ackerbau und Büffeljagd. Sie waren bekannt für ihre poetischen Rituale. Es gab den Brauch bei ihnen, jedem neugeborenen Kind die Legende von der Schöpfung des Universums vorzutragen. Nach Ende des amerikanischen...

35 Bilder

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 09.10.2019 | 82 mal gelesen

und manchmal geht man in den Wald, um nur was anderes zu sehen.

53 Bilder

Weimar des Nordens 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 08.10.2019 | 63 mal gelesen

wird Eutin gern liebevoll genannt: In landschaftlich hoch-reizvoller Natur, umgeben von zahlreichen Seen, Wäldern und sanften Hügeln, lebten auch hier im ausgehenden 18. Jahrhundert um einen eigentlich kleinen Herzogshof große Persönlichkeiten - so wirkte der Goethe-Maler Wilhelm Tischbein hier, der Homer-Übersetzer Voß war hier Schulmeister oder der Komponist Carl Maria v. Weber wurde in Eutin geboren. Ihm zu Ehren finden...

11 Bilder

Die Historiensäule in Koblenz 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Koblenz | am 08.10.2019 | 120 mal gelesen

Koblenz: Historiensäule | Während einer Kurzreise nach Koblenz haben wir auch einen Stadtrundgang gemacht und dabei dieses großartige Kunstwerk besichtigt und bestaunt.  Aus Wikipedia  https://de.wikipedia.org/wiki/Historiensäule Die 10,59 Meter hohe, 3,6 Tonnen schwere und 1,25 Millionen DM teure Säule erzählt die bewegende 2000-jährige Geschichte der Stadt Koblenz in zehn Bildern von der Römerzeit bis heute. Bilddarstellungen im...

1 Bild

Wer schaut uns hier an ?? 4

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 08.10.2019 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

37 Bilder

Le Verdon-sur-Mer 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 08.10.2019 | 50 mal gelesen

liegt an der Nordspitze der Halbinsel Médoc zwischen Atlantik und dem Ästuar der Gironde. Sie ist damit die nördlichste Gemeinde des Departements Gironde. Die römisch-katholische Pfarrkirche Notre-Dame-de-la-fin-des-Terres ist eine ehemalige Benediktinerklosterkirche. Seit 1998 ist die Kirche als Teil des Weltkulturerbes der UNESCO „Jakobsweg in Frankreich“ ausgezeichnet. Bereits seit 1891 ist das Gotteshaus als Monument...

1 Bild

Erkannt? 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 06.10.2019 | 32 mal gelesen

Von 1945 bis 1996 war im Wald bei Moritzburg der sogenannte „Schatz der Sachsen“ versteckt. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges, am 10. Februar 1945, vergruben die Söhne von Ernst Heinrich Prinz von Sachsen, Dedo und Gero und der Revierförster 43 Kisten. Unter Folter verriet der Förster später das Versteck an die sowjetische Besatzungsmacht. Ein großer Teil wurde hierauf ausgegraben und 1947 als Beutekunst in die damalige...

61 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Warum denn in die Ferne reisen, wenn das Gute liege so nah! 70

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 04.10.2019 | 669 mal gelesen

Bitte haltet Euch hier wieder strikt an die Spielregeln. Die zu erratenen Städte können mit max. 2 Lösungsvorschlägen pro Kommentar abgegeben werden. Dann darf ein anderer Mitspieler seine zwei Tipps abgeben. Sollte ich mich hier zu Wort melden, dann darf man sofort nach meinem Kommentar wieder 2 Orte benennen. Viel Spaß beim Erraten der Städte!

53 Bilder

Die Jagd auf den "Roten Oktober" 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 03.10.2019 | 161 mal gelesen

war, wie man sieht, erfolgreich!

16 Bilder

450 Jahre Bergbaugeschichte an der Ruhr 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 03.10.2019 | 112 mal gelesen

Der Sage nach entdeckte ein Schweinehirte vor langer zeit die Kohle, als die Steine seiner Feuerstelle morgens noch glühten. Lange Zeit spielte die Kohle eine untergeordnete Rolle, da sie als Brennmaterial weger der Rauchentwicklung unbeliebt war. Erst als die Steinkohle im Zuge der aufkommenden Industrialisierung bei der Eisenverhüttung sowie in Schmieden zum Einsatz kam und die erforderlichen Transportwege geschaffen waren,...

42 Bilder

Eine Zeitreise durch das Landleben von damals... 7

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Neu-Anspach | am 02.10.2019 | 168 mal gelesen

Neu-Anspach: Hessenpark | Im Freilichtmuseum Hessenpark, zwischen Neu-Anspach und Wehrheim, begibt man sich auf eine Reise in die Vergangenheit und fühlt sich selbst als ein Teil einer längst vergangenen Zeit. Unser Sonntagsausflug führte uns am 29.09. in das Freilichtmuseum Hessenpark. Kaum waren wir dem Auto entstiegen, meldete sich unser Magen zu Wort und so fragten wir nach dem Weg nach Obernhain. In dem ein Kilometer entfernten Ort befindet...

63 Bilder

Auf den Spuren der Jungfernfahrt

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 29.09.2019 | 55 mal gelesen

Mein Schiff 4 wurde bei der Werft STX Finland in Turku gebaut, die während des Baus in Meyer Turku Shipyard umbenannt wurde. Bereits bei der Bestellung der Mein Schiff 3 am 27. September 2011 wurde die Option eines weiterer Neubaus vereinbart. Die eigentliche Bestellung erfolgte am 5. November 2012. Baubeginn der Mein Schiff 4 war am 1. September 2013, die Kiellegung fand am 25. Februar 2014 statt. Rund ein halbes Jahr...

1 Bild

Und ewig rauschen die Gelder 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 29.09.2019 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Herr Pfau gönnt sich einen ausgiebigen Spaziergang ins Grüne

Enrico Baumann
Enrico Baumann | München | am 28.09.2019 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Aufgrund der malerischen Landschaft,

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.09.2019 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Wedemärker NaturFreunde besuchen Hameln

Ingrid Mehrmann
Ingrid Mehrmann | Wedemark | am 28.09.2019 | 4 mal gelesen

Wedemark: Treffpunkt: Bahnhof Mellendorf | Die Stadt Hameln einmal ganz anders erleben – das ist der Wunsch der Wedemärker NaturFreunde für ihren Ausflug am Donnerstag, 17. Oktober. Dazu treffen sie sich um 10.15 Uhr am Bahnhof Mellendorf (Zustieg an anderen Bahnstationen nach Absprache möglich). Nach der Fahrt mit S-Bahn und Stadtbus wird die Gruppe um 12 Uhr am Rattenfängerhaus von der Gästeführerin erwartet. Bei dem ca. 90minütigen Spaziergang durch die Stadt kann...

1 Bild

Vereinsausflug zum Erdölmuseum Wietze

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 28.09.2019 | 15 mal gelesen

Seelze: Bücherschrank | Der diesjährige Ausflug des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. geht zum Erdölmuseum nach Wietze. Der Besuch ist mit einer eigenen Führung verbunden. Nach dem Museum gibt es eine Einkehrmöglichkeit. Die Fahrt wird mit Fahrgemeinschaften organisiert, weshalb eine Anmeldung erforderlich ist unter letter-fit@web.de (Bitte angeben, ob ein Fahrzeug zur Verfügung steht). Eintritt mit Führung 9 € + 5 € Fahrgeld...

25 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Jede Stadt verdient ein rotes Fleckchen! 18

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 27.09.2019 | 276 mal gelesen

Hier, in Deutschland und anderswo in der Welt, sieht man sie schon. Und es werden immer mehr! Welche Städte haben schon den "Roten Fleck" ?