Ausflüge um Hannover

Badesee
(Bild: Rainer Klinke, pixelio.de)
Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen und bietet viele tolle Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen und den Niedersächsischen Landtag. Doch auch der Zoo und viele Parkanlagen locken jedes Jahr wieder viele Ausflügler in die Region.

Du möchtest wissen, welche Sehenswürdigkeiten und Ziele in und um Hannover einen Ausflug wert sind, wo man mit der Familie und Kindern am besten hingeht oder auch einfach mal alleine entspannen kann? Oder du kennst tolle Ausflugsziele in Hannover und Umgebung und möchtest die myheimat-Gemeinde daran teilhaben lassen? Dann klick doch einfach auf "Beitrag erstellen" und leg los!
18 Bilder

Sommer an den Stapelteichen 4

Katja W.
Katja W. | Ronnenberg | am 26.06.2019 | 541 mal gelesen

Ronnenberg: Stapelteiche | Die ehemaligen Absatzbecken der alten Zuckerfabrik in Weetzen sind mit ihren 6,5 ha großen Wiesen- und Wasserflächen ein kleines Naturparadies, in dem sich nicht nur unzählige Vogelarten heimisch fühlen. Amphibien, Libellen und weitere Insekten sind hier ebenfalls anzutreffen. Highlight unseres letzten Besuches an diesem idyllischen Ort waren die Begegnungen mit unzähligen Hufeisen-Azurjungfern, einem Flussregenpfeifer und...

Bildergalerie zum Thema Ausflüge um Hannover
26
23
19
17
19 Bilder

Durchs Blutbachtal zu den Klippen des Hohensteins 10

Katja W.
Katja W. | Bad Münder am Deister | am 12.10.2018 | 655 mal gelesen

Bad Münder am Deister: Hohenstein | Im Herbst, wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, zeigt sich der Süntel von einer seiner schönsten Seiten. Denn dann färbt sich das Laub der Buchenwälder, und im sanften Schein der Herbstsonne geht der Blick von den Klippen des Hohensteins weit ins Weserbergland. Doch bevor ihr diese traumhafte Aussicht von den mystischen Felsen genießen könnt, wartet ein Aufstieg auf euch, der es teilweise in sich hat. Wir...

17 Bilder

Naturparadiese in Niedersachsen: NABU Gut Sunder in Meißendorf 6

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 29.08.2018 | 460 mal gelesen

Meissendorf: Gut Sunder | Blubbernd sprudelt der Geysir hinter dem Herrenhaus auf Gut Sunder. Libellen schwirren durch die Lüfte, und Vögel singen in den Bäumen über uns. Dass der Geysir eigentlich ein schnödes Überlaufrohr des Wasserführungs-Systems der Teiche auf dem Gut ist, tut der zauberhaften Stimmung keinen Abbruch. Ende des 19. Jahrhunderts wurden hier zahlreiche Teiche zur Fischzucht angelegt. In den 1960er Jahren wurden einige dieser...

18 Bilder

Wenn die Sonne vom Himmel lacht... 7

Katja W.
Katja W. | Laatzen | am 30.07.2018 | 402 mal gelesen

Laatzen: Park der Sinne | ...scheint sie aus den Blumenbeeten im Park der Sinne mindestens zu kichern. Denn trotz der Affenhitze in den letzten Wochen blüht es hier aus allen Knopflöchern, und die bunten Blüten spiegeln geradezu die Sommersonne. Wem das auf Dauer zu heiß wird, kann sich an ein gemütliches, schattiges Plätzchen zurückziehen und mal einfach alle Fünfe gerade sein lassen. Am Teich ist so ein schöner Platz - hier fühlen sich nicht nur die...

20 Bilder

Naturparadiese in Niedersachsen - an den Stapelteichen bei Vörie 13

Katja W.
Katja W. | Ronnenberg | am 19.07.2018 | 969 mal gelesen

Ronnenberg: Stapelteiche | Es ist ein lauschiger Sommerabend, als wir uns auf den Weg zu den Stapelteichen bei Vörie machen. Am kleinen Parkplatz an der Vörier Straße begrüßen uns zwei Jungstörche, die vom Storchennest auf der Wiese nebenan mit ihren noch schwarz gefärbten Schnäbeln auf uns herab schauen. Doch uns zieht es auf die andere Straßenseite zu den Stapelteichen. Wir sind gespannt, welche Wasservögel an den ehemaligen Absetzbecken der...

14 Bilder

Celle - Fachwerkstadt mit Flair am Rande der Südheide 11

Katja W.
Katja W. | Celle | am 08.09.2017 | 550 mal gelesen

Celle: Altstadt | Celle kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken, kommt dabei aber überhaupt nicht angestaubt daher. Jede Shopping-Queen kommt hier garantiert auf ihre Kosten, denn neben den üblichen Ketten finden sich in Celle auch viele Inhaber geführte Boutiquen und schnuckelige Geschäfte mit allerlei Tüddelkram. Auf keinen Fall verpassen solltet ihr einen Besuch bei Huths Kaffee- und Feinkostgeschäft Am Großen Plan. Bereits...

6 Bilder

Hexenholz oder urige Laune der Natur? Süntelbuche in Lauenau 10

Katja W.
Katja W. | Lauenau | am 20.08.2017 | 628 mal gelesen

Lauenau: Volkspark | Als Hexenholz und Teufelswerk waren sie einst verschrien - verdrehte und miteinander verwachsene Äste, die scheinbar in die Erde abtauchen, um ein paar Meter weiter als Wurzelbrut weiter zu wachsen, waren den Menschen nicht geheuer. Und so fielen viele Süntelbuchen vor rund 100 Jahren der Axt zum Opfer. Dabei handelt es sich bei dem Baum mit der außergewöhnlichen Wuchsform lediglich um eine seltene Varietät der Rotbuche.Ein...

57 Bilder

FF Egestorf - Altersabteilung besucht das Museumsdorf Hösseringen

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Suderburg | am 09.06.2017 | 128 mal gelesen

Suderburg: Museumsdorf | Ende Mai 2017 fuhren wir um 9:00 Uhr vom Gerätehaus in Richtung Uelzen über Celle zum Freilichtmuseum der Lüneburger Heide. Kurz vor Hösseringen haben wir unsere Frühstückspause gemacht und sind anschließend zum Museumsdorf gefahren um uns bei einem ausgiebigen Rundgang die alten Häuser anzusehen. Vom Museumsdorf fuhren wir zur Kaffeepause ins Dorfcafe`Hösseringen und zum Abschluss ging es zum Spargelhof Heuer in...

17 Bilder

Ausflugstipp für Pfingstmontag - die Mühlen "um die Ecke" in der Region Hannover/Hildesheim 5

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Hannover-Heideviertel | am 25.05.2017 | 627 mal gelesen

Hannover: Alte Mühle | 13 Wind- und Wassermühlen rund um Hannover/Hildesheim laden am Pfingstmontag, 05.06.2017, zu einem Besuch ein Damit jeder interessierte User seine Mühlentour 2017 rechtzeitig planen kann zeige ich hier den Flyer "Mühlen um die Ecke", in dem alle teilnehmenden Mühlen dieses regionalen Mühlen-Netzwerks vorgestellt werden. Natürlich ist ein Besuch auch außerhalb des Deutschen Mühlentags möglich, die Öffnungstage / Öffungszeiten...

16 Bilder

Unterwegs im Schaumburger Land - Schloss Rodenberg 10

Katja W.
Katja W. | Hülsede | am 16.03.2017 | 631 mal gelesen

Samtgemeinde Rodenberg: Schloss Rodenberg | Wenn die alten Mauern von Schloss Rodenberg erzählen könnten, hätten sie sicher manch spannende Geschichte für uns. Wohl schon im 13. Jahrhundert legten hier die Grafen von Holstein und Schaumburg eine Wasserburg an der Auefurt an. Mitte des 14. Jahrhunderts wird sie Sitz des Grafen Adolf II., der die Burg erneuerte und verstärkte. Otto I. lässt Ende des 15. Jahrhunderts das Nordostrondell, Rundtürme und Stauwehre anlegen. Ab...

1 Bild

Im Licht der Abendsonne... 11

Katja W.
Katja W. | Rodenberg | am 11.03.2017 | 319 mal gelesen

Rodenberg: Windmühle Rodenberg | Schnappschuss

16 Bilder

Auf den Spuren des "Lügenbarons" in Bodenwerder 10

Katja W.
Katja W. | Bodenwerder | am 07.09.2016 | 488 mal gelesen

Bodenwerder: Münchhausenplatz | Es ist ein schöner Sommertag, als wir uns auf den Weg nach Bodenwerder an der Weser machen, um uns dort auf die Spuren von Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen zu begeben. Denn Spuren hat Münchhausen, besser bekannt als der "Lügenbaron", in der Kleinstadt überall hinterlassen. Er wurde 1720 hier auf dem Gut seiner Eltern geboren, verbrachte seine Kindheit und seinen Lebensabend in Bodenwerder und starb auch...

1 Bild

Ein bisschen Meer in Steinhude 9

Katja W.
Katja W. | Wunstorf | am 02.09.2016 | 326 mal gelesen

Wunstorf: Promenade | Schnappschuss

12 Bilder

Quer durch Hannover: Prinzessin sein im Großen Garten Herrenhausen 2

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 16.08.2016 | 649 mal gelesen

Hannover: Großer Garten Herrenhausen | Eine Tour durch Hannover ohne die Herrenhäuser Gärten ist wie Lüttje Lage trinken aus einem Glas oder wie Maschsee ohne Wasser - für mich undenkbar. Hier hat schon der russische Zar Peter der Große im Ballsaal der Galerie getanzt, hier philosophierte Leibniz mit der Kurfürstin Sophie und hier kann ich Prinzessin sein. Dass der Garten in seiner barocken Pracht erhalten blieb und nicht nach dem Geschmack der Zeit im 18....

1 Bild

Durchblicke im Großen Garten Herrenhausen 4

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 14.08.2016 | 316 mal gelesen

Hannover: Orangenparterre | Schnappschuss

17 Bilder

Neustadt am Rübenberge - Wo der Löwe brüllt und der Storch klappert 13

Katja W.
Katja W. | Neustadt am Rübenberge | am 01.08.2016 | 940 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Neustadt am Rübenberge | Nordöstlich vom Steinhuder Meer liegt an den Ufern der Leine das schmucke Städtchen Neustadt am Rübenberge. Um 1200 wurde die Stadt vom Grafen von Wölpe gegründet. Der ließ in der Stadt die Liebfrauenkirche und die Wassermühle erbauen sowie die Wölper Silberpfennige prägen. Heute wacht der Wölper Löwe auf dem Platz Zwischen den Brücken über diesen Silberschatz. Und genau dort beginnen wir unseren kleinen Rundgang durch...

6 Bilder

Wo Paula ihre Flügel dreht - Ausflugstipp Steinhude 6

Katja W.
Katja W. | Wunstorf | am 25.07.2016 | 361 mal gelesen

Wunstorf: Windmühle Paula | Wer einen Tag am Meer mitten in Niedersachsen verbringt und durch Steinhude kurvt, sollte unbedingt auch bei Paula anhalten. Die Windmühle mit den Jalousieflügeln und der schmucken Windrose ist ein 3-stöckiger Erdholländer mit drehbarer Kappe. Nachdem 1911 die alte Bockwindmühle in Steinhude durch einen Blitzschlag zerstört wurde, kauften die Steinhuder ein Jahr später den 1863 in Broitzem erbauten Erdholländer und ließen ihn...

1 Bild

Abendstimmung am Steinhuder Meer 7

Katja W.
Katja W. | Neustadt am Rübenberge | am 19.07.2016 | 315 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Steinhuder Meer | Schnappschuss

14 Bilder

Wo das Wollgras blüht und die Rauschbeere wächst - Naturbeobachtungen am Grundlosen Moor bei Walsrode 16

Katja W.
Katja W. | Walsrode | am 06.07.2016 | 670 mal gelesen

Walsrode: Grundloses Moor | Das Grundlose Moor bei Walsrode ist ein kleiner Geheimtipp für Naturliebhaber, denn in dieser einzigartigen rund 300 Hektar großen Moorlandschaft sind nicht nur seltene und vom Aussterben bedrohte Pflanzen beheimatet, sondern auch viele verschiedene Libellen- und Vogelarten sowie Amphibien und Reptilien. Mittelpunkt des Naturschutzgebietes ist der Grundlose See, der zwar nur rund zwei Meter tief ist, aber aufgrund seiner...

13 Bilder

Zauberhafte Abendstimmung im Berggarten Herrenhausen 11

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 30.06.2016 | 389 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Der Berggarten in Herrenhausen zählt zu meinen Lieblingsgärten der Stadt. Besonders am Abend, wenn die Besucherströme längst nach Hause gegangen sind, hat er seinen ganz besonderen Charme. Das tiefer stehende Licht zaubert interessante Schatten und schafft eine einzigartige Stimmung. Viel Spaß beim Bummel durch meine Bildergalerie! Es ist kurz nach 18:00 Uhr als wir den Berggarten betreten. Nur wenige Besucher...

7 Bilder

Dem Mittelalter auf der Spur - Dom St. Peter und Paul zu Bardowick 5

Katja W.
Katja W. | Bardowick | am 17.06.2016 | 480 mal gelesen

Bardowick: Dom | Was mögen die trutzigen Backsteinmauern des Doms zu Bardowick im Lauf der Geschichte wohl alles erlebt haben? Bardowick selbst wurde bereits 795 das erste Mal urkundlich erwähnt. Seine Blütezeit erlebte der Ort um 1100. Die Ilmenau war damals erst ab Bardowick bis zur Elbe schiffbar und wurde so zum wichtigen Handelsweg für das Lüneburger Salz. Da der Ort an der Grenze zu den Franken und Sachsen lag, wurde er zu einem...

2 Bilder

Hingucker in Lüneburg: Das Schwangere Haus 14

Katja W.
Katja W. | Lüneburg | am 08.06.2016 | 911 mal gelesen

Lüneburg: Schwangeres Haus | Eigentlich verwundert es nicht weiter, dass sich in so einem hübschen Städtchen wie Lüneburg die Bewohner und Besucher von der romantischen Stimmung gefangen nehmen lassen und dass das süße Ergebnis davon nach neun Monaten zu sehen sein wird. Aber dass hier sogar Häuser schwanger sein sollen, brachte uns dann doch zum Schmunzeln. Und tatsächlich - das Schwangere Haus in der Waagestraße gleich neben dem Rathaus trägt wirklich...

16 Bilder

Zur Obstbaumblüte im Willy-Spahn-Park 12

Katja W.
Katja W. | Hannover-Ahlem | am 12.05.2016 | 579 mal gelesen

Hannover: Willy-Spahn-Park | In der ehemaligen Mergelgrube in Ahlem öffnete 2004 der Willy-Spahn-Park seine Pforten für die Öffentlichkeit - ein Park mit spannender Geschichte. Denn Mitte des 19. Jahrhunderts befand sich hier die erste Kalbrennerei Ahlems. Der Ringofen aus dem Jahr 1925 ist heute noch das Herzstück des Parks, und sein hoher Schornstein fällt uns bei unserem Bummel über das Gelände immer wieder ins Auge. Ein weiterer Zeuge dieser...

8 Bilder

Ausflugstipp Amelinghausen: Nachwuchs bei den Heidschnucken in der Kronsbergheide 13

Katja W.
Katja W. | Amelinghausen | am 01.04.2016 | 649 mal gelesen

Amelinghausen: Kronsbergheide | Lustig sehen sie aus mit ihren dünnen Beinchen und der mächtigen Wolle, und schon von Weitem ist das dumpfe Geblöke der Heidschnucken auf der Kronsbergheide bei Amelinghausen zu hören. Wer genau lauscht, wird auch das zarte und doch schon frech klingende "Määh" der schwarz gelockten Lämmer erkennen, die keck zwischen den Mutterschafen herumspringen. 200 kleine Heidschnucken sind hier innerhalb von zwei Wochen geboren worden...

16 Bilder

Der Frühling steht vor der Tür - Bummel durch den Berggarten Herrenhausen 15

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 08.03.2016 | 487 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Noch sind die Nächte frostig, aber überall im Berggarten Herrenhausen pocht bereits der Frühling an. Ganz sanft - doch wer genau hinschaut, wird die ersten Frühblüher entdecken, die auf den nahenden Frühling hindeuten. Schneeglöckchen halten ihre weißen Köpfchen in die Sonne, die letzten Winterlinge strahlen in kräftigem Gelb und Krokusse setzen Farbtupfer in die Beete des botanischen Gartens. Der ist zu jeder Jahreszeit...