Außenpolitik

1 Bild

Bekommen wir jetzt noch ein Russenproblem? 22

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 28.01.2016 | 151 mal gelesen

Die von der russischen Politik und deren Medien angefeuerte kollektive Empörung von Russlanddeutschen und Russen beider Staaten wegen der angeblichen Vergewaltigung einer Russlanddeutschen, stimmt mich nachdenklich. Soll man den Stellungnahmen unserer Politiker Glauben schenken, dass sich der in den russischen Medien verbreitete Sachverhalt sich in Wahrheit ganz anders darstellt und nur Teil des inzwischen üblichen...

Jochen Scholz (Oberstleutnant a. D.), Volker Bräutigam (Journalist): Offener Brief an Wladimir Putin 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 28.03.2014 | 448 mal gelesen

Diesen Offenen Brief hatte ich hier gelöscht, nachdem mir mitgeteilt wurde, dass die Autoren eine Sperrfrist bis Donnerstag 24 Uhr festgesetzt hatten. dst. Am heutigen Donnerstag (27.03.2014) überreichte Jochen Scholz, Oberstleutnant a. D., der russischen Botschaft einen Offenen Brief an Wladimir Putin, Präsident der Russischen Föderation. Der Brief wurde von weiteren 196 Personen aus allen Bevölkerungssegmenten...

Wilhelm Neurohr: „Ukraine: SPD steht vor dem Scherbenhaufen ihrer einstigen Ostpolitik“ (Leserbrief)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.03.2014 | 238 mal gelesen

...an das Medienhaus Bauer, Marl: zum Interview mit Dietmar Gabriel am 14. März (Hintergrund) zur Krim-Krise „Ukraine: SPD steht vor dem Scherbenhaufen ihrer einstigen Ostpolitik“ Endlich spricht es ein führendes Mitglied der Koalitionsregierung selbstkritisch aus, aber lei-der kommen die von Dietmar Gabriel ausgesprochenen Einsichten zu spät: Die Diplomatie und Außenpolitik der Bundesrepublik und der EU hat einen...

1 Bild

Frieden schaffen nun mit Waffen 44

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 31.01.2014 | 393 mal gelesen

Nun fordert der ehemalige Pfarrer und jetzige Staatspräsident Joachim Gauck bei der Sicherheitskonferenz: Einmischen mit Wort und Waffen Auch unsere christliche Kanzlerin sowie unsere Verteidigungsministerin sind für mehr deutsche Waffenhilfe im Ausland. Dabei gibt es eine in Deutschland Mehrheit gegen mehr Auslandseinsätze Umfragen: 58 Prozent wollen Konflikte lieber mit Diplomatie und Geld lösen. Es ist schon...

Militär oder Religion – Ägypten in der Krise

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 08.09.2013 | 144 mal gelesen

Der Arbeitskreis für Außen- und Sicherheitspolitik der CSU im Landkreis Günzburg (ASP) sowie der CSU-Ortsverband Bubesheim veranstalten am 13.09.13 um 19:30 Uhr im Musikheim in der Raiffeisenstraße 25 in 89347 Bubesheim eine Sicherheitspolitische Runde zum Thema "Militär oder Religion - Ägypten in der Krise" mit Herrn Dr. Hans Reichhart. Herr Dr. Hans Reichhart war 2012 als Dozent für die Hans Seidel Stiftung in Kairo tätig....

1 Bild

Sommerfest der Arbeitsgruppe Wehrpolitik

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 16.07.2013 | 232 mal gelesen

Auch dieses Jahr war der ASP-Kreisvorstand beim Sommerfest der Arbeitsgruppe Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag im Garten der Stiftung Maximilianeum in München vertreten. Die Arbeitsgruppe besteht seit 1985 und wurde auf Anregung des damaligen Verteidigungsministers Franz Josef Strauß ins Leben gerufen. Sie ist Ausdruck des hohen Stellenwerts, der der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik in der CSU...

1 Bild

ASP-Kreisvorstand im Bezirksvorstand stark repräsentiert!

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 16.07.2013 | 205 mal gelesen

Bei den vor kurzem durchgeführten Wahlen im Bezirksverband des Außen- und Sicherheitspolitischen Arbeitskreises Schwaben in Sonthofen gelang es dem ASP-Kreisverband erneut, überproportional im ASP-Bezirksverband vertreten zu sein. Lutz Hirschberger wird für weitere zwei Jahre als Stellvertretender Bezirksvorsitzender deutliche Akzente setzen. Sebastian Rommel und Josef Herbasch werden sich weiterhin als Beisitzer im...

3 Bilder

Außenpolitikexperte Dieter A. Schmidt referiert bei JU Donauwörth

Jonathan Schädle
Jonathan Schädle | Donauwörth | am 28.01.2012 | 1316 mal gelesen

Ein Schatz internationaler Erfahrungen Mit Dieter A. Schmidt empfing die Junge Union Donauwörth zu ihrem Januar-Stammtisch eine Persönlichkeit der Zeitgeschichte, die den politisch interessierten Jugendlichen viel Wissenswertes und Faszinierendes aus beinahe 40 Jahren außenpolitischer Arbeit ersten Ranges erzählen konnte. Dabei blieb aber auch Zeit für eine anregende Diskussion aktueller Themen, die Schmidt auf Grund...

1 Bild

Dialektik der Außenpolitik 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 25.09.2011 | 190 mal gelesen

von Albert Scharenberg Dass der Bundessicherheitsrat die Lieferung von 200 Leopard-II-Panzern nach Saudi-Arabien genehmigt hat, ist völlig zu Unrecht in die Kritik geraten. Denn damit bekennt sich die Bundesregierung, ganz anders als in Sachen Libyen, endlich uneingeschränkt zu ihrer Verpflichtung für den Frieden – das sagen übrigens nicht nur wir, das sagen alle, die an Riad Waffen verkaufen. Und dieses Bekenntnis ist in...

1 Bild

Syrien muss Sanktionen unmittelbar spüren

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 09.09.2011 | 254 mal gelesen

Nach dem am letzten Wochenende von den EU-Außenministern beschlossenen Öl-Embargo gegen Syrien forderte der Vorsitzende der CSU-Europagruppe, Markus Ferber, MdEP weitere effektive Sanktionen gegen das Regime von Präsident Assad. "Aufgrund der anhaltenden Gewalt der Regierungstruppen von Präsident Assad gegen Regierungsgegner sind weitere effektive Sanktionen gegen das Land dringend nötig. Das Öl-Embargo gegen Syrien ist...

WikiLeaks - Julian Assange stellt sich bald Polizei in England 1

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 07.12.2010 | 309 mal gelesen

London (Vereinigtes Königreich): BBC | Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange stellt sich bald der Polizei in England. Im Gespräch mit der BBC berichtete Julian Assanges Anwalt, dass er sich der britischen Polizei ausliefern möchte. Seit Wochen wird der Gründer von WikiLeaks wegen Vergewaltigungsvorwürfen international von der Polizei gesucht. Angeblich soll er sich in Südostengland versteckt halten. Julian Assange vermutet hinter den...

1 Bild

zeitfragen-info nr. 301 / 15. November 2010

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.11.2010 | 202 mal gelesen

zeitfragen-info nr. 301 / 15. November 2010 von Dietrich_Stahlbaum Pro @ 2010-11-15 – 12:11:18 Mit Beiträgen zu: Bundeswehr, Guttenberg, Bw-Auslandseinsätze, Wirtschaft, Außenpolitik, Menschenrechte, Israel, Mordechai Vanunu, Globalisierung, CIA, Nazis, Muslime, Muslim Girls, Integration, Sarrazin, Leitkultur, Atommüll, Ökologie, Kultur, Bildung u. a. => ...

1 Bild

Hinweis: zeitfragen-info nr. 299 / 3. November 2010

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 03.11.2010 | 156 mal gelesen

zeitfragen-info nr. 299 / 3. November 2010 von Dietrich_Stahlbaum Pro @ 2010-11-03 – 15:19:01 Mit Beiträgen zu: Islam, Koran, Gesellschaft, Menschenrechte, Scharia, Mulime, Steinigungen, Sakineh Ashtiani, Leitkultur, Israel, Palästinenser, Ökologie, Außenpolitik, Wirtschaft, Atomkraftwerke, Atomausstieg, erneuerbare Energien u. a. => ...

1 Bild

Markus Ferber (EVP/CSU): Parlamentarische Kontrolle über EU-Außenamt ist Grundvoraussetzung einer modernen Außenpolitik

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 15.03.2010 | 203 mal gelesen

Der Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Markus Ferber, hat die Einhaltung der Mitbestimmungsrechte des Europäischen Parlaments bei der Errichtung des neuen Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD) angemahnt. Anlässlich des 100tägigen "Amtsjubiläums" der Hohen Vertreterin der EU für Auswärtige Angelegenheiten, Catherine Ashton, sagte Ferber: "Das Europäische Parlament wird über den Haushalt des...

1 Bild

Hannover: Afghanistan – der schwierige Weg in eine ungewisse Zukunft – Friedrich-Ebert-Stiftung bittet in das Künstlerhaus

Rainer H. David M.A.
Rainer H. David M.A. | Hannover-Mitte | am 18.11.2009 | 401 mal gelesen

Hannover: Künstlerhaus | Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) bittet für Montag, 30. November, 18.30 Uhr, zu Vortrag und Debatte unter dem Thema „Afghanistan: Der schwierige Weg in eine ungewisse Zukunft“ in das Künstlerhaus Hannover, Sophienstraße 2. Abdul Samad Mrowat, Konsul der Islamischen Republik Afghanistan, hält den Impulsvortrag und ist danach Teilnehmer des Podiums. Dem Podium gehören außerdem an: Franz H. U. Borkenhagen, ehemals...

2 Bilder

Eichenau und der Atomwaffensperrvertrag – was haben wir heute mit der "Islamischen Republik Iran" zu tun? 1

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 26.05.2009 | 571 mal gelesen

Als am 26.07.1983 die Eichenauer Friedensinitiative (EFI) gegündet wurde und später Eichenau zur „Atomwaffenfreien Zone“ erklärt wurde, da stand die Sicherheitspolitik im Zentrum der Aufmerksamkeit. In der Eichenauer Chronik ist dazu vermerkt:“Trotz tropischer Hitze finden sich etwa 80 Eichenauer Bürger im Gasthaus zur Post zur Gründung der "Eichenauer Friedensinitiative" (EFI) ein. Geführt wird der Verein laut Satzung von...

1 Bild

Markus Ferber (CSU): Kein Dammbruch in der Visapolitik gegenüber der Türkei

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 19.05.2009 | 261 mal gelesen

Warnung vor Abschaffung der Visumspflicht für Türken für die Einreise nach Deutschland: Vor einem Aufheben der Visumspflicht für Türken hat der Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Markus Ferber, gewarnt. Deutschland müsse ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) umsetzen, wonach türkische LKW-Fahrer künftig für die Einreise nach Deutschland kein Visum mehr benötigen. Nach Aussage des...

1 Bild

Mehr im Blick als Sicherheits- und Außenpolitik | Politik | Günzburg

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 24.03.2009 | 755 mal gelesen

Erfolgreiches Team des Außen- und Sicherheitspolitischen Arbeitskreises ( ASP ) der CSU mit Wiederwahl bestätigt. Der Außen- und Sicherheitspolitische Arbeitskreis der CSU, hat mehr zu bieten als unser Name vermuten lässt, so Manfred Borchers, Kreisvorsitzender des ASP. Die Möglichkeit, Politik aktiv mitzugestalten und so einen wichtigen Beitrag für unsere Welt von morgen zu leisten, motiviert gerade junge Menschen. Erneut...

1 Bild

Lebewohl Bush, Willkommen Obama! 10

Corinna Matthes
Corinna Matthes | Gersthofen | am 05.11.2008 | 616 mal gelesen

Obamas Wahlsieg bedeutet eine Neuanfang für die Beziehungen zwischen den USA und der Welt. Ein neues Kapitel beginnt und wir können nun helfen es mitzugestalten. Unterstützen Sie unsere Botschaft und senden Sie ihre Eigene - Ihre Mitteilungen werden auf unserer riesigen Wand in Washington DC abgebildet! Nach acht langen Jahren unter Bush - ein Neuanfang! Fest verwurzelte Interessen stehen im Weg, doch Obamas Sieg...

1 Bild

Herzlichen Glückwunsch Barack Obama ! 2

Manuel Krause
Manuel Krause | Springe | am 05.11.2008 | 348 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Integration der Nationen... 13

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 11.02.2008 | 461 mal gelesen

...lässt in Deutschland zu wünschen übrig, so heißt es nach dem Großbrand in Ludwigshafen. Da türkischstämmige Mitbürger in dem Haus waren haben die Einsatzkräfte angeblich „schlampig“ gearbeitet - so wird es gerade in den türkischen Medien hochgeschaukelt berichtet. Wieder werden Parolen von „Nazi“ gerufen und plakatiert. Doch wie weit müssen die Deutschen noch auf die Mitte zugehen und anpassungsfähig gegenüber Ausländern...