Atombombenabwurf

8 Bilder

Hiroshima-Gedenktag am 06.08.2016

Dagmar Brück
Dagmar Brück | Hannover-Nordstadt | am 07.08.2016 | 37 mal gelesen

Hannover: Maschteich | Hannover: Zum Gedenken an den Atombombenabwurf vor 71 Jahren wurden auf dem Maschteich wieder Papierlaternen ausgesetzt.

1 Bild

Hiroshima mahnt: Atomwaffen vernichten 57

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.08.2016 | 242 mal gelesen

Heute,am 6. August, jährt sich zum 71. Mal der Jahrestag des Atombombenabwurfs über Hiroshima. "Little Boy" ward das verheerende Geschoss getauft, das einen ganzen Landstrich von einem Augenblick zum anderen ausradierte. Hiroshima ist und bleibt eine Mahnung an alle Menschen, welch verheerenden Folgen die Hybris von politischen Führern - auch demokratisch gewählten - haben kann. Und eine Aufforderung an die Atommächte, diese...

1 Bild

Zeichen für eine friedliche Welt 16

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 08.07.2015 | 122 mal gelesen

Potsdam: Friedrich-Ebert-Straße | 'Ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen hat Potsdams Bürgermeister Burkhard Exner heute gemeinsam mit Uwe Fröhlich, dem Vorsitzenden des Hiroshima-Platz-Potsdam e.V., gesetzt. Er hisste die Flagge des weltweit aus 6600 Städten bestehenden Bündnisses „Bürgermeister für den Frieden“. Das Netzwerk fordert mit dem Flaggentag den Verhandlungsbeginn für einen neuen Abrüstungsprozess mit dem Ziel eines...

Für eine Welt ohne Atomwaffen! 6

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 01.08.2013 | 190 mal gelesen

Gießen: Kirchenplatz | Das Gießener Friedensnetzwerk informiert: Anlässlich des 68. Jahrestages des Atombombenabwurfs auf Hiroshima ruft das Gießener Friedensnetzwerk zu einer Kundgebung auf dem Kirchenplatz auf. 100.000 Menschen waren am 6. August 1945 in Hiroshima umgekommen, 100.000 Verwundete und bis heute Tausende verstrahlte Menschen. "Als sich der Glutball der Atomexplosion über Hiroshima wie ein flammendes Bruchstück aus dem Innern...

1 Bild

Mahnwache und "Die-In" zum Jahrestag von Nagasaki am 9. August 1

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Gundremmingen | am 31.07.2011 | 264 mal gelesen

Gundremmingen: AKW Gundremmingen | Wir wollen mit der Aktion am Atomkraftwerk an die unsägliche Tragödie erinnern die 1945 durch den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki ausgelöst wurden. 200. 000 Menschen starben allein in 1945 an den Atombomben. Ohne die Gier nach der Bombe, also ohne die militärische Atomforschung gäbe es keine „zivile“ Nutzung der Atomenergie. Nur sehr wenige Länder haben Atomkraftwerke, obwohl sie nie nach der Bombe...

1 Bild

Mahnwache und "Die-In" zum Jahrestag von Hiroshima am 6. August

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Gundremmingen | am 31.07.2011 | 311 mal gelesen

Gundremmingen: AKW Gundremmingen | Wir wollen mit der Aktion am Atomkraftwerk an die unsägliche Tragödie erinnern die 1945 durch den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki ausgelöst wurden. 200. 000 Menschen starben allein in 1945 an den Atombomben. Ohne die Gier nach der Bombe, also ohne die militärische Atomforschung gäbe es keine „zivile“ Nutzung der Atomenergie. Nur sehr wenige Länder haben Atomkraftwerke, obwohl sie nie nach der Bombe...

2 Bilder

Hiroshima Gedenkveranstaltung auf dem Rathausplatz 2

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 30.07.2011 | 574 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz Augsburg | Am 6. August wird weltweit den Opfern Hiroshimas gedacht. Seit 1945 an diesem Datum über der Stadt in Japan die erste Atombombe der Geschichte gezündet wurde, ist der Name Hiroshima Synonym für unvorstellbares Leid und Tod: Zehntausende waren sofort tot, inklusive Spätfolgen bis zum Jahr 1946 werden nach unterschiedlichen Schätzungen zwischen 90.000 und 166.000 Opfer vermutet. Bis heute kämpfen Menschen der Region mit...

12 Bilder

Für eine Welt ohne Atomwaffen! - Gießener gedenken des 65. Jahrestages des Atombombenabwurfes auf Hiroshima

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 07.08.2010 | 635 mal gelesen

Gießen: Kirchenplatz | Im Rahmen der bundesweiten Aktion "Nacht der 100.000 Lichter" gedachten gestern Abend auch mehr als 100 Gießenerinnen und Gießener auf dem Kirchenplatz den über 250.000 Opfern der Atombombenabwürfe durch die USA auf Hiroshima und Nagasaki vor 65 Jahren. Zentraler Punkt der Aktion war auch die Forderung nach der Abschaffung aller Atomwaffen weltweit! Veranstaltet wurde die Aktion von der Gießener Friedensinitiative (GFI)...

16 Bilder

Hannover Gedenkt Atombomben Abwurf auf Hiroshima am 6. August 1945. 1

Wilfred Feege
Wilfred Feege | Hannover-Groß-Buchholz | am 06.08.2010 | 730 mal gelesen

Am 6:August 1945, befahl der US Präsident Harry S. Trumann den Abwurf einer Atombombe auf die Stadt Hiroshima. Die Partnerstadt Hannover gedenkt diesen Tag immer mit einer Trauerfeier, in der Aegidienkirche. In der Kirchenruine befindet sich eine Glocke ihrer Partnerstadt Hiroshima. Sie wurde der Stadt Hannover anlässlich des Zweiten Jahrestag der Partnerschaft 1985 geschenkt. Heute sind es 65 Jahre her, und noch immer...