1 Bild

Mit Ihrer Unterschrift zu einem besseren Naturschutzgesetz

Corinna John
Corinna John | Laatzen | am 03.09.2020 | 54 mal gelesen

Laatzen: Nahkauf | Es gibt viel zu tun in Niedersachsen. Es braucht mehr Hecken und Blühflächen am Wegrand, Schutz der Gewässer vor Überdüngung und Pestiziden. Nachhaltige Landwirtschaft muss stärker gefördert werden. Für den Klimaschutz müssen mehr Wälder naturnah umgestaltet werden. Dafür braucht es ein neues niedersächsisches Naturschutzgesetz. Sie möchten das Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt unterstützen? Am Samstag, den 05.09....

1 Bild

Unterschreiben Sie für ein besseres Naturschutzgesetz 1

Corinna John
Corinna John | Laatzen | am 22.07.2020 | 16 mal gelesen

Laatzen: NABU - Naturschutzzentrum "ALTE FEUERWACHE" | Viele Arten in Niedersachsen sind gefährdet oder vom Aussterben bedroht: Insekten genauso wie Wirbeltiere und heimische Wildpflanzen. Wir meinen: Es ist Zeit zu handeln! Damit wir bedrohte Tier- und Pflanzenarten besser schützen können, braucht es ein neues niedersächsisches Naturschutzgesetz. Deshalb gibt es das Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt! Es gibt viel zu tun in Niedersachsen. Es braucht mehr Hecken und...

1 Bild

Volksbegehren Artenvielfalt

Corinna John
Corinna John | Laatzen | am 15.06.2020 | 25 mal gelesen

Laatzen: NABU - Naturschutzzentrum "ALTE FEUERWACHE" | Das Volksbegehren Artenvielfalt für Niedersachsen benötigt Eure Unterschriften. Infostände und Straßen Aktionen sind derzeit kaum möglich. Deshalb wäre es super hilfreich, wenn Ihr die Unterschriftenbögen in Familie und Freundeskreis herumreichen könntet. Offizielle Bögen bekommt Ihr beim NABU Laatzen im Naturschutzzentrum "Alte Feuerwache".

6 Bilder

Die Offene LINKE.Ries e.V. rief zur Beteiligung am Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ auf 2

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 16.02.2019 | 62 mal gelesen

Mit zahlreichen Aktivisten unterhielt die Offene LINKE.Ries e.V. den Infostand am Kriegerbrunnen am letzten Samstag, wo extra zu diesem Anlass das Bienen-Mobil der ÖDP aus München zu Hilfe kam. Es wurden gute, informative Gespräche, unter Anderem auch mit Landwirten, konventioneller Ausrichtung, geführt. Die Aktivisten der Offenen LINKE.n konnten mit dem Vorwurf des ‚Bauern-Bashing‘ (Die Bauern sind Schuld) aufräumen und...

1 Bild

Volksbegehren - Die Bienen stehen für Artenvielfalt

Franz Tobiasch
Franz Tobiasch | Westendorf | am 27.01.2019 | 39 mal gelesen

Vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 läuft in Bayern das Volksbegehren Artenvielfalt. Denn auch in unserem Gelobten Land verschwinden immer mehr Tier- und Pflanzenarten: - 54 Prozent aller Bienen sind bedroht oder bereits ausgestorben! - 73 Prozent aller Tagfalter sind verschwunden! - über 7 Prozent aller Fluginsekten sind nicht mehr da! - in Bayern leben nur noch halb so viele Vögel wie vor 30 Jahren! Hier...