Armut

8 Bilder

Hinsehen und ; Hinweis auf ... ärmliche Verhältnisse! 4

Hans-Alfred Jürgen Rudert
Hans-Alfred Jürgen Rudert | Burgdorf | am 07.05.2019 | 153 mal gelesen

Es gibt Menschen, die schon eine Lebensleistung erbracht hatten, jetzt im Ruhestand sind. Die mit weniger als 350,- Euro im Monat,"Netto!", auiskommen müssen. Ist man dort einmal zu Besuch und schaut sich um , erkennt man das! Muss sowas sein ? Sozialstaat  ? Was ist das eigentlich? Ist dieser Staat nur für zugereiste, für Flüchtlinge oder Einwanderer zuständig? Hat er nicht auch eine Pflicht, sich um die eigene...

Bildergalerie zum Thema Armut
31
19
16
12
1 Bild

Agenda 2011-2012: Regierung und Opposition haben jeglichen Bezug auf Arbeitslose und Unterprivilegierte verloren

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 29.04.2019 | 11 mal gelesen

Die Rahmenbedingungen: Deutschland ist das Niedriglohn- und Niedrigrentenland Nummer eins in Europa. Das pfändungsfreie Existenzminimum nach § 850c ZPO. Es liegt ab dem 1. Juli 2017 für eine alleinstehende Person bei 1.133,80 Euro (Wikipedia). Lehrte, 29.04.2018. Knapp 8 Mio. Hartz IV Leistungsempfänger gliedern sich wie folgt: Rund 6,0 Millionen Menschen erhielten Ende 2016 Gesamtregelleistungen (Arbeitslosengeld...

Letzter Versuch da die andren 2 vom letzten Jahr grundlos auf Beschwerde TL gelöscht wurden! 2

Mia Jost
Mia Jost | Linden | am 31.03.2019 | 32 mal gelesen

Wegen dem u HC hatte weiter Gerichts u sonstige Scherereien,mein Geld bis dato nicht zurück u OEG etc bisher ausstehend!WANN nun HJ endlich in Forensik verfrachtet wird,  ist via Hoffmann/Menges sowie Magistrat Linden zu erfahren!Gemäss deren Verbleib mit  Polizei etc! WO sich MU(wegen weiterhin akutem Verfolgungs und sonstigem Wahn auch nicht gerade als harmlos zu erachten,ist ja weiter ua der festen Überzeugung dass...

2 Bilder

Pflegebedürftige werden so lange geschröpft, bis sich auch die Angehörigen verschulden müssen 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 09.03.2019 | 119 mal gelesen

Hannover: HAZ | eigentlich wollte ich schon längst die BILD informieren, aber so schreibe ich hier mal meinen Fall, der selbst Rechtsanwälte fassungslos macht. Alles begann mit meinem Antrag auf Erwerbsunfähigkeit-Rente 2014. Mein Mann wurde durch einen Bestrahlung-Fehler 2007 nach seiner Lungen-Krebserkrankung zum Pflegefall, erst wurde er von mir neben meinem Job als Altenpflegerin noch versorgt, allerdings, wurde auch ich immer...

1 Bild

Kinder dieser Welt

mali fuhrmann
mali fuhrmann | Kaarst | am 17.02.2019 | 14 mal gelesen

Delhi (Indien): rotes Ford | Schnappschuss

1 Bild

Milliardenlöcher drohen Deutschland bei der Finanzierung zukünftiger Projekte

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 14.02.2019 | 50 mal gelesen

Agenda News: Auf welche Grundlage stellen Parteien die zukünftige Finanzierung alter und neuer Reformen? Unter den Gesichtspunkten von sozialer Sicherheit? Sie wollen alte Reformen durch neue ersetzen. Lehrte, 14.02.2019. Sie favorisieren Grundrenten oder Bürgerrenten und mehr soziale Gerechtigkeit. Nach Jahren sprudelnder Steuereinnahmen droht dem Bund wegen der abflauenden Konjunktur ein 25-Milliarden-Loch im Haushalt...

2 Bilder

Macht Armut einsam? 11

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 01.02.2019 | 392 mal gelesen

Eine schwere Frage, die man nicht einfach mit „ja“ oder „nein“ beantworten kann. Auch die Frage wie viel Menschen in Einsamkeit leben, oder sich zumindest einsam fühlen, kann man nicht genau beantworten. Schätzungen gehen von mindestens 8 Millionen Menschen aus. So vereinsamen z.B. viele Hartz4 Bezieher, weil sie aus finanziellen Gründen nicht mehr am sozialen Leben teilnehmen können. Auch Rentnern, die an der...

1 Bild

"Gelbe Westen": Rücktritt von Macron! Es lebe die Macht des Volkes, für das Volk und durch das Volk. 45

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 29.01.2019 | 388 mal gelesen

"Seit dem 17. November haben wir uns vom kleinsten Dorf, vom ländlichen Raum bis zur größten Stadt gegen diese zutiefst gewalttätige, ungerechte und unerträgliche Gesellschaft erhoben. Wir lassen das nicht weiter so geschehen! Wir lehnen uns gegen die hohen Lebenshaltungskosten, die Unsicherheit und die Armut auf. Wir wollen in Würde für unsere Lieben, unsere Familien und unsere Kinder leben. 26 Milliardäre besitzen so viel...

1 Bild

Der Vorgänger von Hartz IV 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 22.01.2019 | 27 mal gelesen

Hagen: Kabel | Schnappschuss

1 Bild

Haben sie auch nur noch ein paar Kröten ? 15

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.01.2019 | 185 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bundesregierung – 50 verlorene Jahre

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 16.01.2019 | 15 mal gelesen

Seit 1969 haben die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel rund 2.048 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Die FDP war 30 Jahre Koalitionspartner. Lehrte, 16.01.2019. Parallel dazu hat Helmut Kohl 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % auf den Weg gebracht, 1991 die Börsenumsatzsteuer ersatzlos gestrichen und 1997 die Vermögensteuer „ausgesetzt“. Kohl, Schröder und...

1 Bild

Vermögensanhäufung, wie es der Staat sieht 54

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 09.01.2019 | 399 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Selig sind die Armen

Erhard Meier
Erhard Meier | Burgdorf | am 18.12.2018 | 9 mal gelesen

Himmelspolitik 18 Dez 2018. . Lk 6, 20 Und er erhob seine Augen zu seinen Jüngern und sprach: Glückselig ihr Armen, denn euer ist das Reich Gottes. 21 Glückselig, die ihr jetzt hungert, denn ihr werdet gesättigt werden. Glückselig, die ihr jetzt weint, denn ihr werdet lachen. 22 Glückselig seid ihr, wenn die Menschen euch hassen werden und wenn sie euch absondern und schmähen und euren Namen als böse verwerfen...

1 Bild

Wenn sich alle abwenden ... 5

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 11.12.2018 | 117 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Mein Aktienpaket, Kauf im Jahr 1976 heute ein Desaster 3

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 06.12.2018 | 24 mal gelesen

Aktienkauf als zweites Bein zur Altersversorgung kann nur heißen, Leute verprasst lieber das Geld. --- Im Vergleich Aktienkurse des Jahres 1976 und heute Dez. 2018: 1. Beispiel Commerzbank-Aktie - Kaufkurs -150- DM umgerechnet -75- EUR, heutiger Wert nach -42- Jahren nur noch -7- EUR, in Worten SIEBEN. --- 2. Beispiel Hoechst-Aktie - Kaufkurs -120- DM umgerechnet -60- EUR, Unternehmen besteht gar nicht mehr. Abfindung an...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Deutschlands schwelendes Problem – Einnahmenverluste von weit über 1.300 Milliarden Euro

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 12.11.2018 | 8 mal gelesen

Die Regierungsparteien und Opposition sind auf der Suche nach neuen Inhalten. Sie bemühen sich um die Lösung bestehender Aufgabe. Die Zukunftsprobleme bleiben außen vor. Lehrte, 12.11.2018. Die enormen Einnahmen-Probleme sind den Bürgern kaum bekannt, sie wurden bestmöglich verschwiegen. Es sei daran erinnert, dass die Regierungen unter Brandt. Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel seit 1969 rund 2.025 Mrd. Euro mehr...

1 Bild

Armut sollte in Deutschland Thema Nummer 1 sein – nicht Merz oder Karrenbauer

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 05.11.2018 | 16 mal gelesen

Agenda News. Nach Medienberichten hat Annegret Kramp-Karrenbauer nun ein Thema gesetzt. Sie warnt vor Armut in Deutschland. Es bestehe dringender Handlungsbedarf. Lehrte, 05.11.2018. Deutschland benötigt keine weiteren Erzkonservativen im Rennen um den CDU-Parteivorsitz und Kanzlerschaft, sondern progressive und sozial eingestellte Persönlichkeiten. Es sei daran erinnert, dass die Regierungen unter Brandt. Schmidt, Kohl,...

2 Bilder

Neue Facebook-Seite 5

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 27.08.2018 | 128 mal gelesen

... für einen Kampf, der aussichtslos erscheint. Dafür habe ich bei Facebook mit dem Titelthema "Krank - Alt - Arm" aufgebaut. Hier wird es politisch und für mehr Gerechtigkeit gestritten und gepostet. Wer einen Account hat, ist herzlich einhgeladen. Wer noch keinen hat, der kann auch unter Pseudonym sich eine Seite erstellen und irgendein Foto, welches einem gefällt ... und muss auch nicht mit dem eigenen Konterfei...

1 Bild

Überfluss und Überdruss in Deutschland - schlimme Armut gibt es auch! Dennoch, in anderen Ländern sind die täglichen Sorgen viel, viel ernster! 7

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 13.08.2018 | 89 mal gelesen

Diesen kleinen Fischerjungen trafen wir im Norden von Madagaskar. Wir hatten mit einem Boot verschiedene kleine Inseln und Aussichtspunkte besucht. Die kleinen Fischlein waren seine Ausbeute vom Fischfang. Er wollte sie uns so gern verkaufen. Man betrachte auch einmal seine Bekleidung. Das war, außerhalb der wenigen Städte, die Kleidung, die man vorwiegend sah. Vergleichen wir mal kurz unsere Sorgen mit den Sorgen...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Der soziale Wohnungsbau – tief in der Krise

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 07.08.2018 | 5 mal gelesen

Der Anteil von Sozialwohnungen ist seit 2006 von 2,1 Millionen auf 1,2 Mio. Wohnungen gesunken. Gleichzeitig sind die Mietpreise im freien Wohnungsmarkt um 14,2 % und für Wohnimmobilien um 21,2 % gestiegen. Lehrte, 07.08.2018. Davon betroffen sind Beamte der Tarifgruppen A2 bis A5 mit Bruttogehältern zwischen 2.005 bis 2.206 Euro Monatseinkommen. Betroffen sind auch Beamte, die die hohen Mieten in Großstädten teilweise...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Armut ist für 70 % der Deutschen ein sehr großes Problem

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 20.07.2018 | 7 mal gelesen

Knapp 20 Prozent der Bevölkerung sind arm. Armut und Ausgrenzung bleiben eine große Herausforderung in Deutschland. Nahezu jeder Fünfte war 2016 von Armut betroffen, rund 16,8 Mio. Menschen. Lehrte, 20.07.2018. Nach einer im März 2018 durchgeführten Umfrage in Deutschland gaben 70 Prozent der Befragten an, dass Armut ihrer Ansicht nach heutzutage ein (sehr) großes Problem ist. „Armutsgefährdet“ sind für die Statistiker...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Traurig aber wahr - Deutschland hat sich kaputtgespart

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 22.06.2018 | 6 mal gelesen

Seit 1969 sind die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel der Wirschafswissenschaft gefolgt, die unbegrenzte Schulden für Wirtschaftswachstum forderte und fordert. Sie haben in 48 Jahren 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Lehrte, 22.06.2018. Agenda 2011-2012. Helmut Kohl hat 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % auf den Weg gebracht, 1991 die Börsenumsatzsteuer...

1 Bild

Agenda News: Migration/Flüchtlinge - Streit ohne Ende

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 19.06.2018 | 15 mal gelesen

Wer auf eine europäische Einigung in der Flüchtlingsfrage hofft, dürfte noch lange auf eine Lösung warten. Eine nationale Lösung wurde mit dem Koalitionsvertrag vorgegeben aber nicht eingehalten. Niemand kann darauf hoffen, dass sich unsere Probleme von alleine lösen. Lehrte, 19.06.2018. Im Asylstreit fordern Seehofer und Dobrindt von der Kanzlerin Merkel einen nationalen Alleingang in der Flüchtlingspolitik. Merkel will...

1 Bild

Soziale Gerechtigkeit zur Phrase verkommen - soziale Sicherheit das Gebot des 21. Jahrhunderts

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 06.06.2018 | 12 mal gelesen

Agenda 2011-2012: Ziel aller Regierungen war, soziale Gerechtigkeit herzustellen. Seit 1969 wollten sie sparen, Haushalte konsolidieren, investieren, subventionieren und Schulden abbauen. Die Realität sieht anders aus. Lehre, 06.06.2018. Die Regierungen unter Brand, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel sind der Wirtschaftswissenschaft gefolgt, die für Wirtschaftswachstum unbegrenzte Schulden forderte und fordert. Sie haben...

1 Bild

Agenda News: Deutschland – Wettbewerbsvorteile Dank Niedriglohn

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 28.05.2018 | 14 mal gelesen

Gerd Schröer hat mit Agenda 2010 durch Dumping- und Niedriglöhne, Minijobs und Teilzeitarbeit dazu beigetragen, dass sich Deutschland zum Niedriglohnland Nummer 1 in der EU entwickelt hat. Lehrte, 28.05.2017. Das hat zur Folge, dass das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % fällt. Vergleichsweise liegt das Rentenniveau in der EU zwischen 50 und 101% (101 % in den Niederlanden). Die Vorgeschichte: Unter den Regierungen von Brandt,...