Archäologie

1 Bild

Themenführung „Ignis – Feuer“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 5 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das Feuer war ein essentielles Element, das in den verschiedensten Lebensbereichen einen tragenden Stellenwert einnahm – sei es das Herdfeuer im privaten Heim, das Feuer im Gebrauch bei verschiedensten Handwerkszweigen, bei der Begräbnissitte oder die große Bedeutung des Feuers im religiösen Kontext. Nicht zuletzt wird auch seine zerstörerische Kraft eine Rolle spielen bei dieser Führung, die sich in vielfältiger Weise auf...

1 Bild

Themenführung „Aqua – Wasser“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 7 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Römer und das Wasser – wem kämen da nicht gleich die ausgeklügelten Badeanlagen in den Sinn und die Gewohnheit der Römer, dort täglich der Körperpflege zu frönen? Doch wie funktionierte die Wasserversorgung in Güglingen, dem bedeutenden Mittelpunktsort im Zabergäu? Wo spielte der Gebrauch von Wasser überall sonst noch eine Rolle? Nachgegangen wird aber auch beispielsweise der Bedeutung der Wasserwege oder jenen...

1 Bild

Themenführung „Aqua – Wasser“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 6 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Römer und das Wasser – wem kämen da nicht gleich die ausgeklügelten Badeanlagen in den Sinn und die Gewohnheit der Römer, dort täglich der Körperpflege zu frönen? Doch wie funktionierte die Wasserversorgung in Güglingen, dem bedeutenden Mittelpunktsort im Zabergäu? Wo spielte der Gebrauch von Wasser überall sonst noch eine Rolle? Nachgegangen wird aber auch beispielsweise der Bedeutung der Wasserwege oder jenen...

1 Bild

Themenführung „Lapis – Stein“ 4

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 22 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Mit der römischen Besiedlung hielt der Steinbau bei uns Einzug, wenn auch nur für vergleichsweise kurze Zeit. Die fachgerechte Nutzung dieses Rohmaterials strahlte in verschiedenste Bereiche aus: So diente Stein nicht nur als Baustoff, sondern auch als Material für Gebrauchsgegenstände und Schmuck. Nicht zuletzt war seine Bedeutung in der religiösen Plastik von immensem Stellenwert, der in Güglingen als der...

1 Bild

Themenführung „Lapis – Stein“ 2

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 8 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Mit der römischen Besiedlung hielt der Steinbau bei uns Einzug, wenn auch nur für vergleichsweise kurze Zeit. Die fachgerechte Nutzung dieses Rohmaterials strahlte in verschiedenste Bereiche aus: So diente Stein nicht nur als Baustoff, sondern auch als Material für Gebrauchsgegenstände und Schmuck. Nicht zuletzt war seine Bedeutung in der religiösen Plastik von immensem Stellenwert, der in Güglingen als der...

1 Bild

Themenführung „Überall zuhause: Mobilität, Migration und Vielfalt im römischen Reich“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 10 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das Römische Reich war weitaus größer als die Europäische Union heute. Viele Personen unterschiedlichster Herkunft lebten im gesamten Imperium – doch richtige „Römer“ waren die wenigsten von ihnen. Ein verbindendes Element war dieselbe Kultur, doch welche Gemeinsamkeiten gab es unter all den Einwohnern noch? Beherrschte überhaupt jeder die lateinische Sprache in Wort und Schrift? Auf welcher Basis funktionierte das...

1 Bild

Themenführung „Überall zuhause: Mobilität, Migration und Vielfalt im römischen Reich“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 5 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Das Römische Reich war weitaus größer als die Europäische Union heute. Viele Personen unterschiedlichster Herkunft lebten im gesamten Imperium – doch richtige „Römer“ waren die wenigsten von ihnen. Ein verbindendes Element war dieselbe Kultur, doch welche Gemeinsamkeiten gab es unter all den Einwohnern noch? Beherrschte überhaupt jeder die lateinische Sprache in Wort und Schrift? Auf welcher Basis funktionierte das...

1 Bild

Themenführung „Lignum – Holz“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 7 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Bedeutung und Nutzung von Holz war in römischer Zeit allgegenwärtig und es war einer der wichtigsten Rohstoffe vor 1800 Jahren. Seine Verwendung war äußerst vielfältig – ob als Werkstoff, Baustoff oder Brennstoff. Die große Rolle, die das Holz in vielen Bereichen der Zivilisation und Kultur der Römerzeit abdeckte, wird dem Besucher an vielen verschiedenen Beispielen eindrucksvoll vor Augen geführt. Themenführung mit...

1 Bild

Themenführung „Lignum – Holz“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Die Bedeutung und Nutzung von Holz war in römischer Zeit allgegenwärtig und es war einer der wichtigsten Rohstoffe vor 1800 Jahren. Seine Verwendung war äußerst vielfältig – ob als Werkstoff, Baustoff oder Brennstoff. Die große Rolle, die das Holz in vielen Bereichen der Zivilisation und Kultur der Römerzeit abdeckte, wird dem Besucher an vielen verschiedenen Beispielen eindrucksvoll vor Augen geführt. Themenführung mit...

1 Bild

Themenführung „Terra – Erde“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 7 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | In römischer Zeit gewann man aus der Erde vieles: Sei es der Lehm für den Bau von Fachwerkhäusern, Ton für die Herstellung von Ziegeln sowie für die Töpferei und Keramikherstellung, deren Massenproduktion teilweise beachtliche und regelrecht vorindustrielle Ausmaße erreichte. Im religiösen Zusammenhang kreisen um den Bezug zur Erde nicht zuletzt auch zahlreiche Gottheiten, die beispielsweise mit der Fruchtbarkeit eng in...

1 Bild

Themenführung „Terra – Erde“ 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 6 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | In römischer Zeit gewann man aus der Erde vieles: Sei es der Lehm für den Bau von Fachwerkhäusern, Ton für die Herstellung von Ziegeln sowie für die Töpferei und Keramikherstellung, deren Massenproduktion teilweise beachtliche und regelrecht vorindustrielle Ausmaße erreichte. Im religiösen Zusammenhang kreisen um den Bezug zur Erde nicht zuletzt auch zahlreiche Gottheiten, die beispielsweise mit der Fruchtbarkeit eng in...

1 Bild

Weinerlebnisführung "Sentire Vinum Romanum" 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Einen Einblick – nicht nur in die römische Weinkultur – bekommen Sie bei dieser Themenführung mit Weinerlebnisführerin und Weindozentin Regine Sommerfeld und Museumsleiter Enrico De Gennaro. Begleitet von einem Secco und 4 Weinen führt Sie der Rundgang durch das Museum. An ausgewählten Stationen verkosten Sie Weine der Weingärtner Cleebronn-Güglingen und erfahren dabei allerlei Interessantes und Kurioses über die Weinkultur...

6 Bilder

„Ein Geheimtipp“ - Das neue Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg

Dr. Alice Arnold-Becker
Dr. Alice Arnold-Becker | Friedberg | am 21.11.2019 | 49 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Mitte Mai 2019 war es endlich soweit: Das gänzlich neu konzipierte und gestaltete Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg konnte nach über vier Jahren Schließzeit feierlich wiedereröffnet werden. Seitdem begeistert es seine Besucher. In elegantem und zugleich raffiniertem Design präsentiert sich das Museum, das auf eine bereits über 130-jährige Geschichte zurückblicken kann. Mitmachstationen und Medienangebote − sowie das...

Bitte beachten Sie: Der Vortrag „Wasser für Augusta Vindelicum“ findet nicht am 14.11.2019 statt!

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 08.11.2019 | 5 mal gelesen

Königsbrunn: Kulturbüro | In der Ausgabe 11/2019 des Königsbrunner myheimat Stadtmagazin hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Die für den 14.11.2019 angekündigte Veranstaltung „WASSER FÜR AUGUSTA VINDELICUM - Die Wasserversorgung des römischen Augsburg“ von Dr. Sebastian Gairhos im Infopavillon 955 in Königsbrunn hat bereits an einem anderen Termin stattgefunden. Bitte entschuldigen Sie diesen Fehler – vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr...

1 Bild

Entdeckerprogramm für Kinder: Urelefant und Co.

Mariella Hosp
Mariella Hosp | Friedberg | am 08.11.2019 | 18 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Welche seltsamen Wesen bevölkerten Friedberg vor mehreren Millionen Jahren? Wie lebten die Menschen? Welche Werkzeuge benutzten sie und was hatten sie an? Experimentiere und erforsche das frühere Leben auf dieser Zeitreise in die Vergangenheit! Ab 6 Jahre, 3,- €, Anmeldung erforderlich 0821/6002-681

1 Bild

"Geschichte mit Geschmack" Das Grab des Friedberger Mädchens. Auf den Spuren einer frühmittelalterlichen Adelsfamilie

Mariella Hosp
Mariella Hosp | Friedberg | am 08.11.2019 | 6 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Eine Themenführung für Genießer zu ausgewählten Museumsobjekten mit anschließendem Kaffee und Kuchen im Museumscafé. 9,00 € (inkl. Führung, Eintritt, Kaffee & Kuchen), begrenzte Teilnehmerzahl, um Voranmeldung unter 0821 6002-681 wird gebeten. Weitere Themen und der Termine der Reihe "Geschichte mit Geschmack": 19.01.2020: International − Friedberger Uhren in ganz Europa 16.02.2020: Das Grab des Friedberger Mädchens....

1 Bild

5. Königsbrunner Mithrastag: „Die Geschichte der Bauern im Lechtal am Übergang von der Steinzeit zur Bronzezeit“

Kulturbüro Königsbrunn
Kulturbüro Königsbrunn | Königsbrunn | am 20.09.2019 | 22 mal gelesen

Königsbrunn: Informationspavillon 955 | Vortrag von Prof. Dr. Philipp W. Stockhammer. Wie lebten Bauern im Lechtal an der Wende von der Steinzeit zur Bronzezeit zwischen 2500 und 1500 v. Chr.? Was veränderte sich in ihrem Leben, als mit Bronze ein neuer Werkstoff aufkam, mit dem man ganz neuartige Werkzeuge und Waffen erschaffen konnte? Im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojekts "Zeiten des Umbruchs" ist es gelungen, völlig neue Einblicke in die...

2 Bilder

Sulinchens Kindereien in den Herbstferien: Archäologenschule

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 18.09.2019 | 4 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Münzen, Scherben, Dinosaurier? Was finden Archäologen alles bei ihren Ausgrabungen, und was stellen sie dann mit diesen Sachen an? Mit Museumskobold Sulinchen können Kinder ab fünf Jahren selbst zu Archäologen werden und deren spannende Arbeit kennenlernen. Die Archäologenschule findet statt am Mittwoch, den 9. Oktober 2019 im Heimatmuseum Seulberg, Alt Seulberg 46 in 61381 Friedrichsdorf. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr...

1 Bild

Reisefotografie: Mallorcas schöne Seiten: Ses Païsses

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 19.08.2019 | 17 mal gelesen

Artà (Spanien): Ses Païsses | Schnappschuss

1 Bild

Friedberger Forum

Mariella Hosp
Mariella Hosp | Friedberg | am 19.07.2019 | 33 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Fossile Elefantenreste aus dem Raum Augsburg Vortrag von Dr. Michael Rummel, Naturmuseum Augsburg Remise im Wittelsbacher Schloss, Eintritt: 3€

1 Bild

Friedberger Forum

Mariella Hosp
Mariella Hosp | Friedberg | am 19.07.2019 | 14 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Roms langer Arm: ein hoher Verteter des Fiskus auf einem Grabstein aus Friedberg-Derching. Vortrag von Prof. Dr. Karlheinz Dietz, Julis-Maximilians-Universität Würzburg Remise im Wittelsbacher Schloss Friedberg, Eintritt: 3 €

1 Bild

"Geschichte mit Geschmack" Flavius Vettius - Ein römischer Ritter

Mariella Hosp
Mariella Hosp | Friedberg | am 19.07.2019 | 38 mal gelesen

Friedberg: Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg | Geschichte mit Geschmack ist eine monatlich wechselnde, kurzweilige Themenführung zu ausgewählten Objekten, Ereignissen und Themen im Museum im Wittelsbacher Schloss. Im Anschluss gibt es Kaffee & Kuchen im Museumscafé. 9 € (inkl. Eintritt, Kaffee & Kuchen; maximal 15 Teilnehmer, um Voranmeldung wird gebeten unter 0821 6002-681 museum@friedberg.de) Weitere Themen & Termine: 17.11. Flavius Vettius - Ein römischer Ritter...

7 Bilder

Archäologische Funde

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle | am 03.07.2019 | 35 mal gelesen

Halle (Saale): Kleine Steinstraße | Bei Ausgrabungen in und um Halle wird meist sehr interessantes entdeckt, so auch diesmal, bei einer, in der Innenstadt von Halle (Saale). Scherben aus der Zeit um 600 v.Chr. sind die ältesten Funde, Frühere Eisenzeit. Ebenso Keramikgefäße zum Sieden der Sole aus den nahe gelegengen Quellen. Zum Sieden nutzte man in früheren Zeiten die Brigetage* Technik, auf Füßchen stehende kleine Schälchen in denen die Sole...

21 Bilder

Archäologischer Park Freyenstein 8

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Wittstock/Dosse | am 26.06.2019 | 88 mal gelesen

Wittstock/Dosse: archöologischer Park | "Der Archäologische Park Freyenstein liegt im Ortsteil Freyenstein der brandenburgischen Gemeinde Wittstock/Dosse im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Deutschland. Der Park befindet sich direkt neben der heutigen Siedlung Freyenstein, der Eingang erfolgt über das Besucherzentrum im Neuen Schloss mit einem kleinen Museum, das hauptsächlich mittelalterliche Funde zeigt. Anfang des 13. Jahrhunderts legten deutsche Siedler...

5 Bilder

Köppern hebt ab! Wie 750 Jahre im Flug vergingen, zeigt die neue Sonderausstellung im Heimatmuseum Seulberg

Alexander Weisgerber
Alexander Weisgerber | Friedrichsdorf | am 14.06.2019 | 15 mal gelesen

Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Bereits sein Name ist einzig in ganz Deutschland. Kommt dann noch mit der 750-Jahr-Feier ein rundes Jubiläum hinzu, nimmt dies das Heimatmuseum Seulberg gerne zum Anlass, erstmals eine Ausstellung zur Ortsgeschichte Köpperns zusammenzustellen. Diese eröffnen am 16. Juni, 15 Uhr Stadtverordnetenvorsteher Karl Günther Petry sowie Ortsvorsteher Hans Georg Helmerich. Musikalisch begleitet den Nachmittag der renommierte Volkschor...