1 Bild

Vor 3.800 Jahren verloren - Ein kleines Plättchen verrät die Glockenbecherleute 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.07.2014 | 212 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am 2. September des Jahres 1929 wurde in die Inventarliste des damaligen Provinzialmuseums Hannover unter der Nummer 291/29 ein kleines, unscheinbares Fundstück eingetragen. Es war eine kaum über 4 Zentimeter lange Daumenschutzplatte aus rötlich-braunem Kieselkalk. Sie kam bei Baggerarbeiten in Döhren an Tageslicht. Die näheren Fundumstände sind nicht mehr bekannt. Dennoch vermag das kleine Plättchen dem Archäologen viel zu...

19 Bilder

Königsbrunn - im Wandel der Geschichte 4

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Königsbrunn | am 25.05.2014 | 440 mal gelesen

Königsbrunn: Bosch Packaging | Bosch Packaging (Ampack) und historische Kultur in Königsbrunn: „Ein Unternehmen kann ein hohes Alter erreichen, ohne zu altern. Denn jedes unternehmerische Handeln wirkt erneuernd. Stetigkeit und Veränderungsfähigkeit - das eine wie das andere kennzeichnet die Geschichte der Bosch Gruppe. . (Vorstandsansprache 2011 zum 125. Jahrestag der Bosch Gründung, von Prof. H. Scholl und Franz Fehrenbach). Dies mag u.a. mit...

14 Bilder

ZWISCHEN WEST UND OST – Gräber am Beginn der Bronzezeit um Königsbrunn

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Königsbrunn | am 04.05.2014 | 376 mal gelesen

Königsbrunn: Generationenpark | (Vortragsreihe Königsbrunner Campus mit Ken Massy M.A.) Vortragsempfehlung der Stadt Königsbrunn: Das Gebiet um Königsbrunn ist zur Zeit eines der spannendsten Areale in der Erforschung frühbronzezeitlicher Bestattungen in Bayern. Durch die stark gestiegene Bautätigkeit südlich von Augsburg in den letzten 20 Jahren hat sich das Bild der Gräber- aber auch der Siedlungslandschaften entscheidend verändert. Die...