1 Bild

Weinerlebnisführung "Sentire Vinum Romanum" 1

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 10.01.2020 | 10 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Einen Einblick – nicht nur in die römische Weinkultur – bekommen Sie bei dieser Themenführung mit Weinerlebnisführerin und Weindozentin Regine Sommerfeld und Museumsleiter Enrico De Gennaro. Begleitet von einem Secco und 4 Weinen führt Sie der Rundgang durch das Museum. An ausgewählten Stationen verkosten Sie Weine der Weingärtner Cleebronn-Güglingen und erfahren dabei allerlei Interessantes und Kurioses über die Weinkultur...

16 Bilder

Burgruine Lichtenfeld (Oberfranken)

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Lichtenberg | am 06.05.2019 | 35 mal gelesen

Lichtenberg: Burgruine | Geographische Lage:  Die Burgruine Lichtenberg erhebt sich an einem schwer zugänglichen Bergsporn Richtung Norden gelegen direkt im Anschluß an den historischen Ortskern von Lichtenberg, der früh das Stadtrecht erhielt, teilweise umgeben von wehrhaften Mauern im weiteren Burgbereich. und damit einen erweiterten Schutz bot. Die Siedlung um den Burgkern im Mittelalter gegründet, durchzieht die sanft ansteigende Hauptstrasse,...

46 Bilder

Am Hohen Ufer – Hannovers schmucke Leine-Promenade erstrahlt auf historischem Boden in neuem Glanz 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 11.10.2018 | 238 mal gelesen

Hannover: Am Hohen Ufer | In der niedersächsischen Metropole wird nicht selten an der Leine gebummelt. Und dieses besonders gern „Am Hohen Ufer“ am Rande der Altstadt, und damit auf historischem Boden. An diesem Bereich des Flusses, der sich früher mit verschiedenen Armen in einer Auenlandschaft etwa zwei Kilometer weit ausbreitete, gab es nämlich eine geologische Besonderheit. Der Lindener Berg schob sich wie ein Keil in das Feuchtgebiet hinein und...

26 Bilder

Erotik in der Antike - Die himmlischen „Wolkenmädchen“ von Sigiriya in Sri Lanka 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 21.08.2018 | 664 mal gelesen

Sigiriya (Sri Lanka): Wolkenmädchen | Kashyapa I. war nicht unbedingt ein guter Mensch. Um an die Macht zu kommen war ihm jedes Mittel recht. Und so brachte er im Jahr 473 n. Chr. seinen Vater Dhatusena, den König von Sri Lanka, kurzerhand um. Auf diese unschöne Art machte er sich selbst zum König des paradiesischen Inselreichs. Sein Halbbruder Moggalana, der rechtmäßige Thronerbe, musste daraufhin nach Südindien fliehen, wäre er doch vermutlich ansonsten der...

1 Bild

Sonderausstellung „Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen“ Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Ellwangen (Jagst) | am 06.08.2017 | 61 mal gelesen

Ellwangen: Alamannenmuseum Ellwangen | Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen Eine Ausstellung des Alamannenmuseums Ellwangen in Kooperation mit dem Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg Schirmherrschaft: Seine Exzellenz Bischof Dr. Gebhard Fürst, Diözese Rottenburg-Stuttgart Die Goldblattkreuze des 6. bis 8. Jahrhunderts, von denen bisher mehr als 420 bekannt sind, stellen eine besonders interessante Fundgattung des frühen Mittelalters...

24 Bilder

Augsburger Römerfest 1

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Augsburg | am 04.07.2017 | 113 mal gelesen

Augsburg: Römisches Museum | “Alle Jahre wieder” .... nach diesem altbewährten Motto fand auch dieses Jahr wieder das Augsburger Römerfest 2017 (29.06. - 01.07.) statt. Veranstalter zu diesem Thema im Rahmen der Augsburger „Sommernächte“ war wiederum das Römische Museum zu Augsburg und seinem Leiter - Herrn M. Hahn, gemeinsam mit seinem engagierten Mitarbeiterteam. Momentan befindet sich die Ausstellung des römischen Museums als Interimslösung in...

4 Bilder

Neues Fenster in die Vergangenheit: Die römische Panoramawand in Güglingen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 23.06.2017 | 40 mal gelesen

Güglingen: Archäologische Freilichtanlage | Es ist das wohl größte archäologische Outdoor-Panorama Deutschlands: Das 56,5 Meter lange und 5 Meter hohe Siedlungspanorama in Güglingen bietet nun einen lebendigen und anschaulichen Blick in die Zeit vor 1800 Jahren. In Güglingen befand sich eine kleinstädtische römische Siedlung (Vicus), in der einst 800-1000 Menschen lebten. Als wichtiger Mittelpunktsort für die Umgebung war ihr Bild von Handwerkern und Händlern...

3 Bilder

Rötzum – Wo die Bandkeramiker ihr Holz schlugen! Landwirt Walter Heineke findet 7000 Jahre altes Steinwerkzeug 2

History 4 free
History 4 free | Peine | am 07.06.2017 | 147 mal gelesen

Angelockt durch die fruchtbaren Böden der Hildesheimer Börde ließen sich vor bereits 7000 Jahren jungsteinzeitliche Ackerbauern bei Bründeln nieder, die sogenannten Bandkeramiker. Namensgebend für diese Kultur sind die typisch verzierten Gefäße aus schwarzer Keramik, die sie fertigten und verwendeten. Die Fundstelle beim kleinen Ort Bründeln liegt in südlicher Hanglage und ist ein wichtiger Fundplatz aus der Epoche, als die...

34 Bilder

Burgruine Haltenberg

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Kaufering | am 31.08.2016 | 295 mal gelesen

Kaufering: Haltenberg | "Region - Landsberg/Lech:" Landkreis Oberbayern; Reg.Bezirk Landsberg/Lech Gmd.: LLech/Scheuring (48° 8′ 20,4″ N,10° 52′ 3,4″ O) Geschichte: Im Naturschutzgebiet Westerholz, am Steilufer des Lechs zwischen der Gemeinde Kaufering und Scheuring liegend, steht diese als einziges, heute noch erhaltenes historisches Bauwerk im gesamten Lechrain. Ursprünglich lagen lechabwärts meistens rechts entlang des Lechflusses bis...

27 Bilder

Bronzezeitliche Kulturspuren in Kleinaitingen/Oberottmarshausen: 3

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Oberottmarshausen | am 06.12.2014 | 552 mal gelesen

Oberottmarshausen: Lauter | Zu einem besonderen Vortragsevent lud der Bürgermeister der Gemeinde Kleinaitingen - Rupert Fiehl - am Mittwoch, den 12. November in die „Lechfeldstub’n“. Hintergrund waren die Ausgrabungen in Kleinaitingen und Oberottmarshausen seit 2004 vom Grabungsteam des Referenten Herrn Linke, sowie seiner Stellvertreterin Frau Matysik auf dem Gelände der Kiesgruben LAUTER und WEIGL. Die Entdeckungen, die in diesen Jahren gemacht...

22 Bilder

Weinfest im Römerbad Marktoberdorf

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Marktoberdorf | am 12.10.2014 | 355 mal gelesen

Marktoberdorf: Römerbad | Nach dem Motto „Alle Jahre wieder“ veranstalte Gutes das sich bewährt, lud auch diesesmal der Fördervereins Römerbad Marktoberdorf zum „Römischen Weinfest“ am 11. Oktober 2014. Obwohl „Petrus“ es wettermäßig anfänglich nicht so gut meinte, lichtete sich im Laufe des Samstag-Nachmittages der Himmel, so dass viele Besucher bereits „trockenen Fußes“ die historische Stätte des 2007 restaurierten Römerbades in Marktoberdorf...

18 Bilder

Archäologischer Park Cambodunum (Kempten) 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Kempten | am 20.09.2014 | 421 mal gelesen

Kempten (Allgäu): APC | (Römische Kultur zum Anfassen) Kempten, zählt neben Trier und Neuss zu den 3 ältesten, schriftlich erwähnten erwähnten römischen Siedlungsstädten in Deutschland. Bereits - STRABON ein griechischer Geograph (63 v.Chr. – 23 n.Chr.) erwähnte Kambodounum als Siedlung der Estionen (keltischer Volksstamm) die jedoch bis heute nicht genau lokalisiert wurde. Nachgewiesen werden konnte jedoch, dass nach Beginn der römischen...

1 Bild

Peine 1521 - Belagerung der Burg

History 4 free
History 4 free | Peine | am 16.09.2014 | 208 mal gelesen

Die Abbildung zeigt Kampfhandlungen während der Stiftsfehde. Sie stammt jedoch aus dem 19. Jahrhundert.

6 Bilder

Die mittelalterliche Weltkarte von 1457

History 4 free
History 4 free | Peine | am 16.09.2014 | 1469 mal gelesen

In Venedig befindet sich eine runde Weltkarte aus der Zeit um 1457 - 1459; ihr Durchmesser beträgt etwa 150 cm. Die Karte ist nicht genordet; wie damals üblich steht sie auf dem Kopf, denn der Norden galt als nicht bedeutend, Lebensmittelpunkt war der entsprechend genau abgebildete Mittelmeerraum, insbesondere natürlich Italien unter der Führung von Venedig. Es gab jedoch zu dieser Zeit schon lange Handelsbeziehungen....

9 Bilder

"Rächender Mars" entdeckt... 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 07.09.2014 | 528 mal gelesen

Maria Saal (Österreich): Zollfeld | Sensationeller römischer Skulpturenfund aus Kärnten Bei archäologischen Sondierungsarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen antiken (römischen) Provinzstadt "Virunum" (Zollfeld/Maria Saal/Kärnten/Österreich) gelang dem Grabungsteam von Herrn Heimo Dolenz (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt) und Herrn Christof Flügel (Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, München) ein einmaliger Fund (außerhalb Roms)....

2 Bilder

Fritz Rehbein - Klassentreffen 1955 - "Alte" Peiner Persönlichkeiten

History 4 free
History 4 free | Peine | am 12.08.2014 | 288 mal gelesen

Oben links steht der verstorbene Heimatpfleger Fritz Rehbein; weitere Mitschüler und Lehrer aus Peine sind abgebildet. Das Treffen fand 1955 statt.

4 Bilder

Spaziergänge in die Vergangenheit: In der Altsteinzeit streiften Jäger durch Döhren und Wülfel

Jens Schade
Jens Schade | Pattensen | am 29.05.2014 | 281 mal gelesen

Pattensen: Döhren | Lange bevor die Dörfer Döhren und Wülfel aus dem Dunkel der Geschichte auftauchten, lebten Menschen in diesem Raum. Sie haben viele Spuren hinterlassen. In den Kiesen der Leineaue konnte der Lehrer Karl Plasse aus Arnum (gest. 1938) in seiner Freizeit viele Werkzeuge der Steinzeitmenschen entdecken. Sie beweisen: bereits in der Älteren Steinzeit war unsere Gegend besiedelt. Außer Faustkeilen kamen vor allem Steinschaber...

19 Bilder

Königsbrunn - im Wandel der Geschichte 4

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Königsbrunn | am 25.05.2014 | 409 mal gelesen

Königsbrunn: Bosch Packaging | Bosch Packaging (Ampack) und historische Kultur in Königsbrunn: „Ein Unternehmen kann ein hohes Alter erreichen, ohne zu altern. Denn jedes unternehmerische Handeln wirkt erneuernd. Stetigkeit und Veränderungsfähigkeit - das eine wie das andere kennzeichnet die Geschichte der Bosch Gruppe. . (Vorstandsansprache 2011 zum 125. Jahrestag der Bosch Gründung, von Prof. H. Scholl und Franz Fehrenbach). Dies mag u.a. mit...

16 Bilder

„Internationaler Museumstag“ in Landsberg/Lech - Depotführung

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Landsberg am Lech | am 21.05.2014 | 342 mal gelesen

Landsberg: Lechrain Kaserne | Zu diesem offiziellen Anlass, lud das städt. Museum Landsberg/Lech am Sonntag, den 18. Mai 2014 zu einem Tag der „Offenen Tür“, die Besuchern mehrere Möglichkeiten bot, die verschieden Arbeiten und Bereiche des Stadtmuseums kennenzulernen. Neben einer Schauführung der Lithographie-Druckwerkstatt Werkstatt am Nachmittag ab 15:00 Uhr, bot sich auch die einmalige Gelegenheit zu einer sonst normalerweise nicht öffentlich...

14 Bilder

ZWISCHEN WEST UND OST – Gräber am Beginn der Bronzezeit um Königsbrunn

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Königsbrunn | am 04.05.2014 | 349 mal gelesen

Königsbrunn: Generationenpark | (Vortragsreihe Königsbrunner Campus mit Ken Massy M.A.) Vortragsempfehlung der Stadt Königsbrunn: Das Gebiet um Königsbrunn ist zur Zeit eines der spannendsten Areale in der Erforschung frühbronzezeitlicher Bestattungen in Bayern. Durch die stark gestiegene Bautätigkeit südlich von Augsburg in den letzten 20 Jahren hat sich das Bild der Gräber- aber auch der Siedlungslandschaften entscheidend verändert. Die...

6 Bilder

Archäologische Ausgrabung in Ahrbergen bei Sarstedt

History 4 free
History 4 free | Peine | am 15.04.2014 | 269 mal gelesen

Einen Monat "kämpften" sich die Experten durch den schweren Boden, um Relikte aus der Frühgeschichte der Ortschaft zu sichern. Wohl aus der Bronzezeit oder sogar Jungsteinzeit stammen die ältesten Scherben; aber auch Material aus der römischen Kaiserzeit (1. - 4. Jahrhundert) fand sich. Keramik, Knochen und Spinnwirtel (Schwungscheiben zum Spinnen mit der Hand) wurden gefunden im Neubaugebiet. Hier einige Impressionen von der...

9 Bilder

Via Claudia Augusta - Infotafeleinweihung - Römer in Igling

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 18.06.2013 | 631 mal gelesen

Igling: Infotafel-ViaClaudia | A v e ! Anläßlich eines bevorstehenden einmaligen Ereignisses möchten wir alle Interessierten zu folgendem Termin einladen: Feierliche Einweihung der Informationstafel der Via Claudia Augusta in Igling am Freitag den 5. Juli 2013 um 11.30 Uhr durch Bgm. Först und Vertretern des historischen Vereins Landsberg, sowie des Bayerischen Landesamtes für Bodendenkmalpflege Ort: 86859 Igling; Unteriglingerstraße/Ecke...

8 Bilder

Römerfest - Grundschule Igling an der Via Claudia 1

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 18.06.2013 | 461 mal gelesen

Igling: Grundschule | Römer in Igling ! Unter diesem Motto feiert die örtliche Grundschule in Igling, ihre neue Namensgebung – "Grundschule Igling an der Via Claudia" – mit einer Schüler-Projektwoche. Die Schüler erfahren bei dieser Gelegenheit, wie die Römer damals lebten, wirtschafteten und arbeiteten, nachdem das Römische Reich Anfang des 1. Jhdt. n.Chr. seinen militärischen und kulturellen Herrschaftsbereich über die Alpen ausgedehnt...

21 Bilder

"ALPENRAND IN RÖMERHAND" 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Bernbeuren | am 17.04.2013 | 735 mal gelesen

Bernbeuren: Auerberg | - Ein Museum an sieben Orten. Unter diesem Motto hatte am 13.04.2013 die Projektgruppe im Namen des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege, und die Kommission zur vergleichenden Archäologie römischer Alpen- und Donauländer der Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu einem öffentlichen Kolloquium nach Bernbeuren eingeladen. Anlass war die 2000Jahr-Feier der Gründung der ältesten römischen Siedlung auf dem Auerberg im...

20 Bilder

Liebenthann - Schloss der Fürstäbte Kempten / Begegnung mit der Vergangenheit 1

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Obergünzburg | am 11.12.2012 | 881 mal gelesen

Obergünzburg: Burgstall | Region OAG / Ost-Allgäu: Burgstall Liebenthann Burg-Schloss der Fürstäbte Kempten (bei Obergünzburg) Koordinaten in Google-Earth: 47°52'28.35"N" (Nördlicher Breite) 10°24'11.26"E (Östlicher Länge) Zu den vielen ehemaligen Burgen/Schlössern, die in Bayern/Schwaben zum heutigen Zeitpunkt nicht mehr existent sichtbar sind, zählt auch der Burgstall „Liebenthann“. Dieses Bodendenkmal war u.a. im Oktober 2012 auch...