Arbeitswelt

1 Bild

Stahlbau 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 10.06.2020 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Ist der Fortschritt nur durch die Digitalisierung möglich ? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 26.10.2019 | 141 mal gelesen

POLITIK : Das Wort Digitalisierung ist zum Zauberwort geworden. Immer wenn ein Politiker mal Eindruck schinden will, benutzt er dieses Wort, und die Zuhörer sitzen da wie elektrisiert. Ich habe die Industriealisierung noch anders erlebt, und wir waren damals auch so begeistert. Beginnt der Fortschritt erst jetzt mit der Digitalisierung, oder war früher doch nicht alles so schlecht?

10 Bilder

Wie verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 29.08.2019 | 526 mal gelesen

Die Digitalisierung, und die damit verbundene Automatisierung, wird unsere Arbeitswelt auf den Kopf stellen. Mensch und Maschine stehen in ständiger Konkurrenz. Selbst das Autofahren wird schon bald vom autonomen fahrenden Auto übernommen. Wird es nicht langsam wieder Zeit den Menschen in den Vordergrund zu stellen?

17 Bilder

Die Geschichte von der fleißigen Ameise 5

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 17.06.2019 | 369 mal gelesen

Analogien zum täglichem Leben, wären rein zufällig! (Autor unbekannt) Jeden Morgen kam die fleißige Ameise fröhlich zum Dienst. Sie liebte ihre Arbeit. An ihrem Arbeitsplatz verbrachte sie immerhin die meiste Zeit des Tages. Mitunter hatte sie schwierige Probleme zu lösen und zeitweise wurde ihr viel zusätzliche Arbeit aufgebürdet. Sie arbeitete dennoch unermüdlich und fleißig, dabei immer ein Liedchen summend. Der...

22 Bilder

Grafiken von Hubert Berke 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 08.12.2018 | 52 mal gelesen

im Lokalkompass habe ich bereits Bilder von dem Maler und Grafiker Hubert Berke  zum Thema Bergbau gezeigt Diese Bilder als auch die hier gezeigten Grafiken sind alle dem Ruhr-Almanach von 1950 entnommen. Mit diesem Beitrag möchte ich die harte Arbeit der Bergleute und ihre Arbeitsstätten zeigen ohne die es ein Ruhrgebiet so nicht gegeben hätte.

1 Bild

Schwerin 4.Nacht des Wissens

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 03.10.2018 | 29 mal gelesen

Schwerin: Campus am Ziegelsee | Kommen Sie zur 4. Nacht des Wissens nach Schwerin  Weitere Infos unter  Nacht des Wissens

18 Bilder

kultur.gebiet CONSOL Gelsenkirchen auf der ehemaligen Schachtanlage Consolidation - Fotoserie

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 11.09.2018 | 21 mal gelesen

9. September 2018 Mehr über kultur.gebiet CONSOL 

Eine Runderneuerung mit gravierenden Mängeln. Die GroKo und ihr Vertrag 31

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 11.02.2018 | 261 mal gelesen

Überarbeitet! Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, und an die Frankfurter Rundschau zum GroKo-Vertrag vom 7. Februar 2018: Eine weitere Große Koalition wäre eine Runderneuerung mit gravierenden Mängeln: Zum Beispiel fehlen im GroKo-Vertrag Hinweise auf die negativen Folgen der Digitalisierung. Existentielle Fragen, die sich daraus ergeben, werden nicht beantwortet. (Kapitel IV.5. „Digitalisierung“ und V.1. „Gute...

1 Bild

Dicke Luft im Büro: Von Frischluftfanatikern und dauerunterkühlten Sauerstoff-Allergikern

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 09.08.2017 | 14 mal gelesen

Der klassische Konflikt zwischen Frischluftfanatikern und jenen, die immer dicht vor dem Erfrierungstod stehen und vom Death Valley träumen, ist so alt wie die Büroarbeit selbst. Die einen kämpfen mit dem Ersticken, die anderen fühlen sich erst dann wohl, wenn der Kohlenstoffmonoxidgehalt der Raumluft mindestens dem der Entgasungsschleuse einer industriell betriebenen Fischräucherfabrik in Aserbeidschan entspricht und die...

1 Bild

Workaholics und Bikinis: 500.000 Turbo-Malocher gelten in Deutschland als therapiebedürftig

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 10.07.2017 | 8 mal gelesen

Belastbare Zahlen gibt es zwar nicht, doch Arbeitsmediziner schätzen, dass bundesweit 500.000 Menschen unter Arbeitssucht leiden. Sie müssten eigentlich therapiert werden, doch taucht dieses Krankheitsbild offiziell im ärztlichen Katalog nicht auf. In Japan hingegen nimmt man die Sache ernster. Im Lande Nippon gibt es bereits 350 Behandlungszentren, in denen Betroffene, die sich den "Karōshi" genannten Malocher-Virus...

1 Bild

Der Malocher 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Bochum | am 01.02.2017 | 35 mal gelesen

Bochum: Umgebung | Schnappschuss

1 Bild

Arbeiten, in luftiger Höhe !

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 09.09.2016 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

100 Sekunden: Industrie 4.0 auf der METAV 1

M hoch4
M hoch4 | Düsseldorf | am 23.02.2016 | 54 mal gelesen

Immer wieder gibt es in der Wirtschaft neue Schlagwörter. Und nach einiger Zeit verändern Schlagwörter wie „just in time“ oder „e-commerce“ unsere Lebens- und Arbeitswelt. Industrie 4.0 ist auch so ein Trend, der das Potenzial hat die Arbeitswelt nachhaltig zu verändern. Auf der Fachmesse METAV in Düsseldorf ist jetzt zu sehen wie weit diese Industrie 4.0 schon in der Realität angekommen ist.

1 Bild

Arbeiten früher und heute

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 28.01.2016 | 393 mal gelesen

Wenn ich an meine Ausbildung Ende der 1980er Jahre – zunächst als Industriekauffrau beim Caravan-Hersteller Wilk und dann als Fremdsprachenkorrespondentin an der Euro-Sprachschule ) zurückdenke, stelle ich fest, wie viel sich doch seitdem geändert hat. Telefone besaßen eine Wählscheibe. ( Für die jüngere Generation: Das war eine Scheibe, in der man für die einzelnen Ziffern Lücken gelassen hatte. Daran mußte man beim Anwählen...

23 Bilder

Gold, Gold, Gold - singen die Hämmer bei den Blattgoldschlägern in Mandalay 5

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 01.01.2016 | 110 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Laut, monoton und rhythmisch tönen die Schläge die schmale Straße hinunter: tock, tock, tock, tock… Die Straße ist erfüllt von diesen Schlägen vom frühen Morgen, wenn die Sonne gerade aufgeht, bis zum späten Abend, wenn die Dämmerung sich aus den hintersten Winkeln heraus schleicht und alles verhüllt. Manchmal erscheint es, dass der Schlagrythmus sich in zwei und mehr Rhythmen zu zerteilen scheint, von denen dann einer...

1 Bild

Die heutige Arbeitswelt gleicht einem Hamsterrad 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 01.05.2015 | 56 mal gelesen

in dem wir uns bis zur völligen Erschöpfung abstrampeln. Es gilt deshalb, unser Leben vor der Arbeit zu retten, indem wir beide Sphären entmischen und klar voneinander abgrenzen. Und indem wir beide Sphären in ein Gleichgewicht zurückbringen. „Work-Life-Balance“ lautet das Motto der Stunde. Zu Recht? Lesen Sie das Interview unter http://www.ödp-uelzen.de/PDF/OP.pdf Seiten 12 ff. Ökologisch-Demokratische Partei -...

4 Bilder

Ein Schuss vor den Bauch. Alte Geschichte, wieder aufgetaucht

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 11.07.2014 | 136 mal gelesen

Nachtrag: Wenig später: Am Morgen vor der ersten offiziellen Betriebsversammlung, bei der in Anwesenheit eines Gewerkschaftssekretärs die Gründung eines Betriebsrates beschlossen werden sollte, lag auf Rainers Schreibtisch ein Briefumschlag mit der Anschrift „Herrn Rainer Klasen“. Der Umschlag war nicht zugeklebt. Rainer nahm das Schriftstück heraus und erfuhr, dass ihm fristlos gekündigt worden war: wegen „schlechter...

1 Bild

XL-Paketzentrum „Obertshausen“ 2

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 19.08.2013 | 344 mal gelesen

Obertshausen: Herbäcker | Schnappschuss

1 Bild

ARBEIT IST DAS HALBE LEBEN? 13

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Dersenow | am 14.04.2013 | 216 mal gelesen

Bei der Vorbereitung auf einen kleinen Seminar-Beitrag zum Thema "Arbeit ist das halbe Leben" bin ich auf folgenden Sponti-Spruch gestoßen... "Wer früh aufsteht wie ein Vogel, am Tage schuftet wie ein Ochse, abends müde ist wie ein Hund; der sollte zum Tierarzt gehen, denn es könnte sein, dass er ein Kamel ist!"

1 Bild

Arbeit ist mehr..

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 14.02.2013 | 198 mal gelesen

Das Gruppenangebot „Chair 24“ Neues „Impuls 50plus“-Angebot Nach intensiver Planungs- und Vorbereitungsphase konnte das „Impuls 50plus“ - Gruppenangebot „Chair 24“ im Oktober 2012 starten. Das Gruppenangebot nimmt Bezug auf den Berliner Künstler Le van Bo. Dieser hat Baupläne für Möbelstücke entworfen, die sich mit relativ geringem Budget herstellen lassen. www.neue-arbeit-essen.de

4 Bilder

BAKI zum 9. Anti-Mobbing-Tag im Bremer Friedenstunnel

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 27.11.2012 | 423 mal gelesen

Bremen: Remberti Tunnel | Die o.g. Bremer Aktion für Kinder (BAKI) soll - zum ersten Mal im 1. Jahr der Schule - wenige Schritte vom bisherigen Veranstaltungsort entfernt im Bremer Friedenstunnel stattfinden am 2. Dezember 2012, ab 11.55 Uhr. Mit dem Anti-Mobbing-Tag soll unter dem Motto "Gesicht zeigen für unverzichtbare Werte!" ein Zeichen gesetzt werden für Fairness und Frieden in der Arbeitswelt. Erich K.H. Kalkus, Lehrer...

1 Bild

Arbeit | Gedanken | Arbeit

Wolfgang Thun
Wolfgang Thun | Berlin | am 29.05.2012 | 184 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

FEIERABEND? - FEIER-ABEND! 3

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 10.02.2012 | 664 mal gelesen

FEIERABEND? - FEIER-ABEND! Mir fiel ein alter Schlager-Text auf... gelesen hatte ich ihn noch nie, nur vorbei-trällernd gehört. Wer der wirkliche Verfasser ist, weiß ich zur Zeit (noch) nicht, gesungen hat ihn "Peter Alexander" (Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer, gestorben 12. Febr. 2011). Lese ich diesen Text, dann staune ich, wie wenig sensibel das lieb gesungene Lied in Wirklichkeit ist. - Und dabei ist die...

3 Bilder

Erstmals in rund 160 Jahren Geschichte Frau als Vorsitzende für die über 13.000 Mitglieder des Kolpingwerk in der Diözese Augsburg gewählt

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 16.05.2011 | 603 mal gelesen

Augsburg: Kolpingsaal | Sonja Tomaschek wurde von den über 140 Delegierten bei der Mitgliederversammlung des Kolpingwerkes Diözesanverband Augsburg am 14. Mai 2011 mit überwältigender Mehrheit an die Spitze des katholischen Sozialverbandes gewählt. Die gebürtige Augsburgerin tritt die Nachfolge von Michael Popfinger an, der vier Jahre Diözesanvorsitzender für die über 13.000 Kolpingmitglieder in Schwaben und darüber hinaus war. Mit ihm schieden vier...

1 Bild

Dienst nach Vorschrift , oder ... „mit kalten Füßen zwischen den Stühlen“ 13

Dirk Eickmeier
Dirk Eickmeier | Wunstorf | am 06.04.2011 | 671 mal gelesen

Dienst nach Vorschrift und Frust im Job. Eine aktuelle Gallup-Studie (Gallup-Institut) zeigt auf, dass zwei Drittel der deutschen Arbeitnehmer mit ihrem Job unzufrieden sind. Lediglich elf Prozent seien hochmotiviert heißt es. Die Leidensschwelle scheint demnach sehr hoch zu sein. Weshalb tun sie sich das an ? Eine grundsätzliche Wechselwilligkeit scheint doch vorhanden zu sein. Über 80 % der befragten Arbeitnehmer (AN) in...