Arbeitsrecht

Anwaltskanzlei: Rechtsanwälte Weigand & Keller

Klaus-Georg Weigand
Klaus-Georg Weigand | Oberursel | am 07.05.2018 | 6 mal gelesen

An unserem Standort Oberursel betreuen wir Unternehmen und Privatpersonen seit mehr als 25 Jahren. Unsere Spezialisierungen sind Arbeitsrecht (Fachanwalt) und Mietrecht. Wir werden von 9 der führenden Rechtsschutzversicherungen empfohlen. Unsere Betriebsabläufe sind vom TÜV-Hessen ISO 9001-2015 zertifiziert. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind: Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Markenrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht,...

Anwaltskanzlei: Rechtsanwälte Weigand & Keller 2

Klaus-Georg Weigand
Klaus-Georg Weigand | Oberursel | am 30.01.2018 | 20 mal gelesen

An unserem Standort Oberursel betreuen wir Unternehmen und Privatpersonen seit mehr als 25 Jahren. Unsere Spezialisierungen sind Arbeitsrecht (Fachanwalt) und Mietrecht. Wir werden von 9 der führenden Rechtsschutzversicherungen empfohlen. Unsere Betriebsabläufe sind vom TÜV-Hessen ISO 9001-2015 zertifiziert. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind: Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Markenrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht,...

1 Bild

Vorstand - ThyssenKrupp

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 21.09.2017 | 19 mal gelesen

Bilanz 30.09.2016 - Rubrik Pensionen - Pensionsanspruch Vorstand - 50- Prozent vom Festgehalt 2014/2015 --- Tabelle -1- Vergütungen - Beispiel Dr. Heinrich Hiesinger Festvergütung -1,3- Mio. € plus Tantieme plus Versorgungsaufwand -1,7- Mio. € --- Beispiel Oliver Burkhard Festvergütung -0,7- Mio. € plus Tantieme plus Versorgungsaufwand -0,8- Mio. € ------- Wie hoch ist der Versorgungsanspruch nach 30,40 Arbeitsjahren Maloche?...

1 Bild

Socialmedia und Betriebsratsarbeit 4.0

Maria Dimartino
Maria Dimartino | Berlin | am 19.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Berlin | Längst beschränkt sich das Teilen von Fotos, Posts und Likes nicht mehr nur auf das Privatleben – Arbeitskollegen und sogar Vorgesetzte sind selbstverständlich auch „Freunde“ Wie folgenschwer allerdings schon ein einziger falscher Klick im Netz sein kann, scheint Arbeitnehmern beziehungsweise Facebook-Neulingen oftmals nicht bewusst zu sein. Die durch Partyfotos in Zweifel gezogene Krankmeldung ist nur ein Beispiel...

IHK Schwaben: Rechtstipp des Monats Fußball-Europameisterschaft 2016 – Ausnahmezeit auch am Arbeitsplatz?

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Augsburg | am 07.06.2016 | 10 mal gelesen

Ab dem 10. Juni bis zum 10. Juli ist Europa im Fußballfieber und damit viele Fans im Ausnahmezustand! Gibt es hierfür Sonderregelungen am Arbeitsplatz, wenn die Deutsche Nationalmannschaft spielt? Anita Christl, Arbeitsrechtsexpertin vom Beratungszentrum Recht und Betriebswirtschaft der Industrie- und Handelskammer Schwaben klärt auf: Keine arbeitsrechtlichen Ausnahmen „Zur Fußball-EM gelten keine arbeitsrechtlichen...

IHK-Rechtstipp des Monats März: Darf der Arbeitgeber die Nutzung von Mobiltelefonen verbieten? 1

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Augsburg | am 03.03.2016 | 19 mal gelesen

Das Smartphone oder Handy ist immer und überall dabei und einsatzbereit – nicht selten auch während der Arbeitszeit. Schnell mal eine sms oder einen socialmedia-Kanal checken, das dauert doch nicht lange und ist auch während der Arbeitszeit erlaubt. „Weit gefehlt, denn die private Nutzung des Smartphone oder Handy kann vom Arbeitgeber ohne weiteres untersagt werden, weil es den Arbeitnehmer von der Arbeitsleistung ablenkt“,...

Einladung zum KAB Vortag Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Christine Rist
Christine Rist | Pfaffenhofen | am 15.04.2015 | 63 mal gelesen

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal | • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis • Diskriminierung und Gleichbehandlung • Wann haftet der Arbeitnehmer für Schäden? • Kann jeder gekündigt werden? • Was sind Ausschlussfristen? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie bei unserem Vortrag zum Arbeitsrecht Referent: Rechtsanwalt Dipl.-Jur. (Univ.) Peter Betz Ansprechpartner: Christine Rist und Ludwig Sperber - KAB Ortsvorsitzende...

Noch Plätze frei! Seminar: Aktuelles zum Jahreswechsel im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht – alle Änderungen für 2015 am 28.11.2014

Technologie Centrum Westbayern
Technologie Centrum Westbayern | Nördlingen | am 24.11.2014 | 72 mal gelesen

Nördlingen: Technologie Centrum Westbayern | Auch im Personalbereich gilt es wieder fit ins neue Jahr zu kommen. Dies erfordert die rechtssichere Umsetzung des "Kroatienanpassungsgesetzes", der Lohnsteuerrichtlinien 2015, von Nachbesserungen zur Reisekostenreform 2014, des neuen Anwendungsschreibens zum § 37b EStG, erneuter Änderungen zur Dienstwagenbesteuerung sowie von Neuerungen durch die GKV-Finanzreform, die Pflegereform, das Rentenpaket und den gesetzlichen...

„Gefällt mir das wirklich?“ – Social Media als Arbeitnehmer 1

Maria Dimartino
Maria Dimartino | Heidelberg | am 30.09.2014 | 84 mal gelesen

Heidelberg: Volkshochschule | Fachvortrag von Rechtsanwältin Dimartino am 4. November 2014 in Heidelberg Heidelberg, 30. September 2014. Aus der digitalen Wirtschaft sind soziale Netzwerke ebenso wenig wegzudenken wie aus dem Alltag tausender Internetnutzer: Facebook, Twitter und Xing sind fester Bestandteil unserer Lebensgewohnheit. Längst beschränkt sich das Teilen von Fotos, Posts und Likes nicht mehr auf das Privatleben – Arbeitskollegen und sogar...

1 Bild

Plötzliche Kündigung – Welche Rechte stehen mir jetzt zu?

Maria Dimartino
Maria Dimartino | Eppelheim | am 19.08.2014 | 188 mal gelesen

Eppelheim: Humboldt-Realschule | Fachvortrag von Rechtsanwältin Dimartino am 15. Oktober 2014 in Eppelheim klärt auf Heidelberg, 19. August 2014. Stellenabbau, befristete Verträge, Ärger im Büro: Wirklich sicher vor einer plötzlichen Kündigung ist heutzutage kaum ein Arbeitnehmer. Dabei stellt eine Kündigung einen äußerst groben und schwer kalkulierbaren Einschnitt in die aktuelle Lebenssituation dar. Miete, Auto und Essen wollen bezahlt werden, nicht...

2 Bilder

Unternehmerfrauen Neustadt Wunstorf Garbsen e.V. informieren sich über Arbeitsrecht

Petra Reupke
Petra Reupke | Neustadt am Rübenberge | am 18.06.2014 | 164 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Gasthaus Perl | Am 21.05.14 hatten die Unternehmerfrauen den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Neustadt/Burgdorf zu Gast. Herr Michalke informierte zu den wichtigen Themen rund um den Arbeitsvertrag. Worauf ist bei Stellenausschreibungen zu achten und welche Inhalte muss ein Arbeitsvertrag haben bzw. welche Punkte sollten ergänzt werden. Das brandaktuelle Thema Mindestlöhne (Welche gibt es? Für wen gelten Sie?) war ebenfalls Thema....

Vortrag "Arbeitsrecht für Unternehmer/innen"

Petra Reupke
Petra Reupke | Neustadt am Rübenberge | am 08.05.2014 | 136 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Gasthaus Perl | Die Unternehmerfrauen im Handwerk Neustadt Wunstorf Garbsen e.V. laden Mitglieder und Gäste herzlich zu Ihrer nächsten Veranstaltung am Mittwoch 21.05.14 um 19.30 im Gashaus Perl in Otternhagen ein. Herr Klaus Michalke, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, informiert zu einem Thema, das allen Unternehmer/innen unter den Nägeln brennt. - Was darf ich von meinem Mitarbeiter verlangen? -Gilt auch eine mündliche...

3 Bilder

DIE LINKE Ortsverband Kirchhain und Ostkreis berichtet:

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 14.11.2013 | 185 mal gelesen

Kirchhain: DIE LINKE | Kirchliches Arbeitsrecht ist ein Anachronismus, der verschwinden muss Der Bundesschatzmeister der LINKEN, Raju Sharma, bekräftigt die Kritik der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di an den Beschlüssen der EKD-Synode zum kirchlichen Arbeitsrecht und fordert eine vollständige Gleichstellung der kirchlichen Beschäftigten. Sharma, der im Parteivorstand der LINKEN für kirchenpolitische Fragen zuständig...

1 Bild

DGB-Berufsschultour war ein voller Erfolg

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 03.11.2013 | 120 mal gelesen

Gewerkschaftsjugend zieht positive Bilanz Pressemitteilung der DGB-Jugend Mittelhessen Die jährliche Berufsschultour der DGB-Jugend in Mittelhessen ist geschafft. DGB-Jugendbildungsreferent Alexander Wagner zieht eine positive Bilanz: »Wir waren an insgesamt 15 Berufsschulen unter anderem in Gießen, Marburg, Wetzlar und Alsfeld. Wir standen mit unserem Informationsstand auf dem Schulhof und waren im Unterricht. Auf...

1 Bild

Keine Haftung bei Schwarzarbeit 3

Der Bundesgerichtshof (BGH) war mit einem Urteil vom 01.08.2013 (Aktenzeichen: VII ZR6/13) erstmalig mit einem Fall befasst, der die Vorschriften des Gesetztes zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung von 2011 zum Gegenstand hatte. Dem Urteil lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Klägerin beauftragte die Beklagte eine Grundstückseinfahrt neu zu pflastern, wobei von Anfang an klar war, dass die...

1 Bild

Interessante Mitteilung gefunden, Thema: Abmahnung - Kündigung ! 2

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 11.09.2013 | 197 mal gelesen

Im MittelhessenBlog ist untenstehender Artikel erschienen, sehr interessant zu lesen ! Das ist nicht die feine Art, wie da agiert wurde und scheinbar noch wird ! http://www.mittelhessenblog.de/2013/09/10/abgemahnt-ueberwacht-fristlos-gekuendigt-oberhessische-presse-im-rechtstreit-mit-ihrer-schwerbehindertenvertretung/

Deine Rechte im Zweitjob

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 10.07.2013 | 149 mal gelesen

DGB sagt, worauf Arbeitnehmer achten sollten Pressemitteilung des DGB-Mittelhessen Zweitjob: Immer mehr Arbeitnehmer haben einen. Doch die Nebentätigkeit kann zu arbeitsrechtlichen Problemen führen. Der DGB zeigt, worauf Arbeitnehmer achten müssen, damit der Chef sein Veto nicht einlegen kann. „In den meisten Fällen erlauben Arbeitgeber einen Zweitjob, wenn der vorher besprochen wurde“, sagt Matthias Körner,...

Ferienjobs: Was Schüler beachten sollten

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 16.06.2013 | 199 mal gelesen

Pressemitteilung des DGB-Jugend Mittelhessen DGB-Jugend: »Auch Ferienjobs sind Jobs, die fair entlohnt werden sollen.« Ferienjobs: Was Schüler beachten sollten Die Sommerferien stehen vor der Tür – und für viele Schülerinnen und Schüler beginnt die Zeit der Ferienjobs. Sie helfen, das Taschengeld aufzubessern und gewähren frühzeitige Einblicke in die Arbeitswelt. Die DGB-Jugend gibt Tipps, damit alles gut läuft. Es...

Noch Plätze frei! Seminar: „Update Arbeitsrecht“ am 15.05.2013

Technologie Centrum Westbayern
Technologie Centrum Westbayern | Nördlingen | am 06.05.2013 | 98 mal gelesen

Nördlingen: Technologie Centrum Westbayern | Das Arbeitsrecht entwickelt sich sehr rasant und ständig gibt es neue Änderungen und Urteile. Speziell für Geschäftsführer, Führungskräfte, Spezialisten in Personalabteilungen und Betriebs-ratsmitglieder, die der rasanten Entwicklung des Arbeitsrechts Rechnung tragen und sich auf den neuesten Stand der Rechtsprechung halten wollen, bietet das Weiterbildungszentrum Donau-Ries am Technologie Centrum Westbayern...

3 Bilder

Fortsetzung -7- ***Ich glaube auch an das EWIGE LEBEN**** 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 20.08.2012 | 297 mal gelesen

Arbeitnehmer - Kirchliches Arbeitsrecht ***DRITTER WEG*** -------- In der Messfeier wird die FÜRBITTE ......um gerechten Lohn...... gesprochen. ------- Im TV-Talk nennt ein Berater, der weder Penicillin noch die Elektrizität erfunden hat, ganz locker die Höhe seiner KIRCHENbezüge, pro Stunde 650 EUR = Tagessatz von 6.500 EUR. ------- Solch einem TAGEShonorar steht 1 Jahr(!) arbeiten im 400 EUR-Job bzw. drei Monate(!)...

1 Bild

RECHTSFEHLER------Arbeitsgericht ***FRISTLOSE Kündigung nach AUFDECKUNG von Gesetzesverstoß des ARBEITgebers

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 20.09.2011 | 506 mal gelesen

-------`HEILENDE AMTSSTUBE´ gesucht-------Arbeitnehmer sieht beim Arbeitgeber VERSTOß gegen Gesetzgebung, Schwarzarbeit und mehr.-------Arbeitnehmer erbittet Stellungnahme.-------KLÄRUNG kommt nach 24 Tagen als `FRISTLOSE KÜNDIGUNG´.-------Beauftragter ANWALT trägt die Aufdeckung ...weder... in Kündigungsschutzklage noch im Kammertermin vor.-------53-jähriger ARBEITNEMER übermittelt selbst ans Arbeitsgericht.-------Urteil: IM...

1 Bild

Europarecht gegen Deutsches Arbeitsrecht

Wiederholt haben sich Urteile des Europäischen Gerichtshofes gegen das Deutsche Arbeitsrecht gestellt und langjährige inländische arbeitsrechtliche Gepflogenheiten beendet. Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom Januar 2010 betrifft nunmehr auch die Berechnung von Kündigungsfristen im Rahmen des Deutschen Arbeitsrechtes. Gem. § 622 Abs. 2 Satz 1 BGB ist bei der Berechnung der Kündigungsfristen für den...

1 Bild

Schul- und Schnupperpraktika als Brücke zum Berufsleben: Diskussion 4

Wolfgang Leitner
Wolfgang Leitner | Donauwörth | am 16.12.2009 | 1259 mal gelesen

Schnupper- und Schulpraktika als Orientierungshilfen auf dem Weg zur Ausbildung Referat und Diskussion über rechtliche Aspekte im BIZ Donauwörth Schul- und Schnupperpraktika gehören inzwischen umfassend zur Orientierung gegen Ende der Schulzeit und helfen Jugendlichen ebenso, einen für sie geeignete Ausbildung bzw. Betrieb zu finden, wie auch umgekehrt Ausbildungsbetrieben, potentielle Bewerber auszuwählen. Manchmal wird...

2 Bilder

"Mein Freund Hartmut" versteht nicht die Zeichen der Zeit! 7

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 29.03.2009 | 259 mal gelesen

Ein Lok-Führer der ein Rotlicht nach dem anderen überfährt ist weg vom Fenster; ein Fahrdienstleiter, der die Weichen nach Gutdünken stellt,... In Berlin wird eine Verkäuferin vom Arbeitsplatz entfernt, wegen des VERDACHTES 1Euro30 unterschlagen zu haben. Und das wird per Justiz als rechtmäßig eingestuft. Wie viele DB-Mitarbeiter haben schon ins Gras beißen müssen, wegen ähnlich nichtiger Anlässe. Aber was da im Konzern...

Schlusspfiff! Die Trainerentlassung aus arbeitsrechtlicher Sicht. 1

. Robert Kaufer
. Robert Kaufer | Königsbrunn | am 20.10.2008 | 417 mal gelesen

Nicht nur, aber vor allem im Profisport ist sie fast an der Tagesordnung: die Trainerentlassung. Läuft es, wie derzeit beim Zweitligisten FC Augsburg, sportlich nicht, steht über kurz oder lang der Trainer in der Diskussion. Dies zumeist mangels anderer Alternative, da der Verein ja nicht die gesamte Mannschaft entlassen kann. Wie aber sind solche Entlassungen rechtlich zu beurteilen? Ein Vereins- oder Verbandstrainer, der...