Arbeitsplätze

1 Bild

Projekt „Schönes und Grünes“ mit künstlerischer Unterstützung

Sarah Scheel
Sarah Scheel | Augsburg | am 20.10.2020 | 10 mal gelesen

Augsburg: Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH | Mit ihrem Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) „Fotografie und Kreatives Schreiben im Wechselspiel“ unterstützen die Schüler*innen des Rudolf-Diesel-Gymnasiums das Projekt „Schönes und Grünes“ der gfi Augsburg mit einer großzügigen Spende. Zwei Jahre lang beschäftigten sich die Schüler*innen im Rahmen ihres P-Seminars mit den vielfältigen Facetten der Kunst. Als krönenden Abschluss organisierten...

14 Bilder

Nach dem Kohleausstieg kommt die Armut 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.03.2020 | 1110 mal gelesen

Viele industriell geprägte Regionen auf der Welt sind nach dem Wegfall bestimmter Industrien in Vergessenheit geraten und in Armut verfallen. Sind wir vielleicht auch gerade dabei ganze Landstriche wirtschaftlich auszuradieren? In den östlichen Bundesländern ist es die Braunkohle die für Arbeitsplätze und einen gewissen Lebensstandard gesorgt hat. Das Ruhrgebiet lebte bisher von der Kohleförderung und der...

22 Bilder

Was bedeutet eigentlich der Kohleausstieg für uns?* 12

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.02.2020 | 12436 mal gelesen

POLITIK ODER DER REALE WAHNSINN : Natürlich hat der Ausstieg aus der Kohleförderung auch seine gravierenden Auswirkungen auf uns. Zuerst fallen natürlich tausende von Arbeitsplätzen weg, die durch eine Neuansiedlung von Industrie-und Dienstleistungswerbebetriebe ausgeglichen werden muss. Ohne Kohle oder Koks kann aber kein Hochofen, der zur Herstellung von Roheisen dient, betrieben werden. Ohne Roheisen...

21 Bilder

Haben wir wirklich einen Fachkräftemangel?* 16

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.01.2020 | 12178 mal gelesen

Alle sprechen vom Fachkräftemangel, obwohl die Unternehmen tausende von Arbeitsplätzen streichen. Hierbei werden hochqualifizierte Arbeitskräfte entweder frühzeitig in den Ruhestand geschickt, oder dem freien Arbeitsmarkt zur Verfügung gestellt. Ein Beispiel ist z.B. die Automobilindustrie, die gerade dabei ist ihre Produktion auf Elektrofahrzeuge umzustellen. Alleine hier sind ca. 340.000 Arbeitsplätze in...

10 Bilder

Wie entwickelt sich der Anlagenbau in Deutschland? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.12.2019 | 78 mal gelesen

KLIMAWANDEL: Auch der Anlagenbau muss sich in der Zukunft umstellen müssen. Er ist es zwar gewohnt sich der Technik und den Technologien anzupassen, wird aber in vielen Bereichen Neuland betreten müssen. Alte Konzepte werden dann in den Schubladen der Anlagenbauer wohl verschimmeln. Ob hierdurch im Anlagenbau dadurch neue Arbeitsplätze entstehen werden, oder wie in der Automobilindustrie tausende von...

1 Bild

Agenda News: Junker und Trump setzen ein Zeichen der Deeskalation

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 27.07.2018 | 10 mal gelesen

Nach einem Bericht von Reuters einigten sich Jean-Claude Junker und Donald Trump in Washington überraschend darauf, vorerst auf Sonderzölle auf europäische Autos zu verzichten. Lehrte, 27.07.2018. Vorrangig soll es Verhandlungen zum Abbau von Handelsbarrieren gehen. Obwohl die Nachricht von der Wirtschaft und Politik positiv aufgenommen wurde, warnte Peter Altmaier, dass die „Kuh noch nicht endgültig vom Eis sei“. Die...

1 Bild

Agenda News: Angela Merkel die Schulden-, Armuts- und Flüchtlingskanzlerin 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 14.07.2017 | 20 mal gelesen

Am 16.09.2005 wurde Angela Merkel zur Bundeskanzlerin des 16. Deutschen Bundestages gewählt. Aus einem politischen Aschenbrödel wurde die mächtigste Frau der Welt.

1 Bild

Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträgen jetzt im Bundestag

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 12.12.2016 | 33 mal gelesen

Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträgen jetzt im Bundestag 740 Leiharbeiter im Kreis Osterode am Harz: NGG fordert gleiches Geld für gleiche Arbeit   Immer mehr „Jobs zweiter Klasse“: Die Zahl der Leiharbeiter im Landkreis Osterode am Harz hat drastisch zugenommen. Im vergangenen Jahr gab es nach Angaben der Arbeitsagentur 739 Beschäftigte in Leiharbeit – fast sechsmal so viele wie zehn Jahre zuvor. Damals gab es lediglich...

1 Bild

Arbeiten, in luftiger Höhe !

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 09.09.2016 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Panama Papers -2- *Panama oder weitere Steueroasen 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.04.2016 | 59 mal gelesen

...von vielen deutschen Anlegern sollte die Einlagen-Höhe bekannt sein. ----- Ordnungsgemäss deklariert und veröffentlicht in Bilanzen nach dem Publizitätsgesetz. ----- Und sogenannte Briefkasten-Firmen kennt sogar Deutschland, Orte mit ...nur... Firmensitz, Kommunen mit niedrigem Gewerbesteuer-Hebesatz. ----- FAZIT: Die Politik, alle Politiker entscheiden, wer bundesweit Infrastruktur (un-)entgeltlich (aus-)nutzen darf.

1 Bild

Löhne drücken, Arbeitsplätze abbauen 3

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 08.06.2015 | 67 mal gelesen

Das TTIP würde dazu führen, dass Konzerne ihre Forderungen nach niedrigeren Löhnen und Arbeitsstandards leichter durchsetzen können. Ökologisch-Demokratische Partei - Kreisgruppe Uelzen

5 Bilder

Arbeiten und Wohnen in Bad Kreuznach 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Bad Kreuznach | am 06.01.2015 | 158 mal gelesen

Bad Kreuznach: Schlosspark | Bad Kreuznach ist eine schöne Stadt an der Nahe. Die historische Altstadt hat einiges zu bieten. Einiges hingegen ist knapp. Preisgünstiger Wohnraum, wie woanders auch. Leider. Es reicht eben nicht eine Arbeit zu haben und davon leben, man muss auch irgendwo sein Haupt betten und wohnen können. Aus meinem Umkreis sucht Jemand nun dringend (diesen Monat) eine Singlewohnung in der Stadt. Vielleicht gibt es Jemanden...

1 Bild

Alternativantrag: Unwort des Jahres 2014? 8

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 12.07.2014 | 239 mal gelesen

Marburg: Kreisverwaltung | Marburg, 12. Juli 2014 In diesem Beitrag auf myheimat wurde berichtet, dass die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Marburg-Biedenkopf einen Antrag zur Unterstützung der Mitarbeiter_innen der Firma Johnson-Controls im Kampf um ihre Arbeitsplätze einbrachte. Von Alternativlosigkeit, Alternativanträgen und anderen bemerkenswerten Sachverhalten Einen Tag vor der Kreistagssitzung präsentierte die Koalition aus SPD und CDU im...

1 Bild

Belegschaft bei Johnson-Controls unterstützen 3

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.07.2014 | 618 mal gelesen

Marburg: Kreisverwaltung | Marburg, 6. Juli 2014 Kreistagssitzung 11. Juli 2014, 9.00 Uhr Die vollständige Tagesordnung finden Sie hier Eine (Kurz)Vorschau findet sich auf der Website der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Sitzungssaal Kreisverwaltungsgebäude Im Lichtenholz 60 Marburg-Cappel Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Marburg-Biedenkopf fordert in einem Antrag, dass der Kreistag sich einer Resolution der Gemeindevertretung...

Mehr unbezahlte Arbeit? Dokufilm: Der große Irrtum - Eintritt frei! 1

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 11.06.2014 | 119 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Potsdamer Kunstgenossen und Treffpunkt Freizeit 19. Juni 19.00 Uhr Mehr unbezahlte Arbeit? Dokufilm "Der große Irrtum" Eintritt frei Ort: Treffpunkt Freizeit, Theatersaal, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam. www.potsdamer-kunstgenossen.de und www.treffpunktfreizeit.de Die Filmemacher sind anwesend. Wir freuen uns über Fragen und anregende Diskussionen. Infos zum Film: #Der große Irrtum Warum zeigen wir...

Ist der Mindestlohn von 8;50 Euro eine Gefahr für Arbeitnehmer,Arbeitgeber und die Wirtschaft? 11

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 28.01.2014 | 189 mal gelesen

Die Deutsche Konservative Hessen sieht im Mindestlohn von 8,50 Euro eine sehr große Gefahr für den Arbeitnehmer! Die Gefahr liegt darin dass es dann wieder Arbeitgeber geben wird welche diesen Mindestlohn für ihre Vorteile nutzen werden. Die bedeutet ,es werden zum Einen viele Arbeitsplätze weg rationalisiert. Beziehungsweise Jobs welche über diesem Mindestlohn liegen werden dann an Arbeitnehmer vergeben welchen diesen...

2 Bilder

Steuerberater wirbt um Studienabbrecher

Dr. Dominik Eberl
Dr. Dominik Eberl | Augsburg | am 13.11.2013 | 703 mal gelesen

Dringend neue Mitarbeiter gesucht - speziell Jura und BWL-Abbrecher Fachkräftemangel in der Region Der Fachkräftemangel besteht längst nicht mehr nur in Industriebetrieben. Auch klassiche Dienstleistungsunternehmen wie Steuerberater suchen nach Personal. Der Inhaber der Kanzlei Dr. Norbert Stölzel geht bei der Fachkräftegewinnung neue Wege: Er sucht Studienabbrecher aus den Fächern Jura und BWL. Innovatives...

4 Bilder

30 Jahre bfz Augsburg - Qualifiziert ins Berufsleben

Sonja Gastl
Sonja Gastl | Stadtbergen | am 12.09.2013 | 446 mal gelesen

Augsburg: bfz Augsburg gGmbH | Das bfz Augsburg feiert sein 30-jähriges Jubiläum: Seit Beginn ihrer Tätigkeit unterstützen die Pädagogen des bfz Augsburg Jugendliche und junge Erwachsene bei der Vorbereitung auf das Berufsleben, bei der Suche nach Lehrstellen und bei der erfolgreichen Bewältigung der Ausbildung. Jugendliche brauchen konkrete Perspektiven, damit der Start in den Ausbildungs- und ersten Arbeitsmarkt gelingt. Unter Umständen müssen...

1 Bild

frischlie Stammwerk in Rehburg-Loccum (Niedersachsen)

Robert Gallagher
Robert Gallagher | Rehburg-Loccum | am 27.07.2013 | 111 mal gelesen

Rehburg-Loccum: Rehburg | Schnappschuss

Missmanagement bei Walter Services gefährdet Tausende Arbeitsplätze!

Werner Fischer
Werner Fischer | Bonn | am 26.07.2013 | 211 mal gelesen

Bonn: DPVKOM | „Durch jahrelanges Missmanagement und Dumpingangebote gefährdet Walter Services mehr als 6.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Es kann nicht sein, dass nun die Beschäftigten des Call-Centers das ausbaden sollen, was die Manager verbockt haben.“ Mit diesen Worten reagiert der stellvertretende Bundesvorsitzende der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM), Karlheinz Vernet Kosik, auf die bekannt gewordenen erheblichen finanziellen...

1 Bild

Bauer: Ausnahmetatbestände für befristete Arbeitsverhältnisse müssen auf den Prüfstand

Claudia Flemming
Claudia Flemming | Memmingen | am 10.01.2013 | 301 mal gelesen

Winterklausur der FREIEN WÄHLER in Landshut mit Diskussion über bayerischen Arbeitsmarkt fortgesetzt Bauer: Ausnahmetatbestände für befristete Arbeitsverhältnisse müssen auf den Prüfstand Landshut | Nürnberg 09.01.2013 (cf). Die FREIEN WÄHLER haben sich am Mittwochnachmittag bei ihrer Klausurtagung im niederbayerischen Landshut mit der Situation des bayerischen Arbeitsmarkts befasst. Die Abgeordneten diskutierten mit...

1 Bild

„Lesemann unterstützt Forderungen von Bosch-Rexroth Betriebsrat“

Wahlkreisbüro Dr. Silke Lesemann
Wahlkreisbüro Dr. Silke Lesemann | Laatzen | am 18.12.2012 | 536 mal gelesen

Zum drohenden Verkauf der Pneumatik-Sparte von Bosch Rexroth GmbH am Standort Laatzen mit knapp 700 Arbeitsplätzen erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann: „Ich unterstütze das Engagement des Betriebsrates und der Belegschaft von Bosch Rexroth Pneumatics GmbH Laatzen. Für Laatzen und die Region Hannover ist diese Standortsicherung besonders wichtig. Die Beschäftigten und ihre Familien profitieren hiervon,...

4 Bilder

„Rückschlag für die Energiewende droht“

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 24.11.2012 | 332 mal gelesen

Im Interview mit der SuperIllu fordert Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), die Bundesländer auf, Schluss mit der „Frontalopposition“ gegen die steuerliche Förderung der Gebäudesanierung zu machen. Für Kentzler ist das ein „Konjunkturprogramm für Ost und West“, dass angesichts der Wachstumsrisiken Aufträge und Arbeitsplätze sichert. Herr Kentzler, die steuerliche Förderung der...

4 Bilder

Energiewende braucht schnelle Impulse

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 23.11.2012 | 293 mal gelesen

In einem Gastbeitrag für die Mitgliederzeitschrift "trend" des Wirtschaftsrats (Oktober/November 2012) fordert Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), schnelle Impulse für die Energiewende durch eine steuerliche Sanierungsförderung. Schwannecke: "Solange wesentliche Rahmenbedingungen für Investitionen in die Gebäudeenergieeffizienz in der Schwebe bleiben, solange wird nicht...

Auftrag bei SIAG bis Jahresende gesichert

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Emden | am 12.11.2012 | 215 mal gelesen

Emden: SIAG-Nordseewerke | so der NDR heute: "Die Arbeit wird vorerst weitergeführt." Diese Worte von Betriebsrat Erwin Heinks sorgten am Dienstag für Erleichterung bei der Belegschaft der SIAG Nordseewerke. Am Mittag erfuhren sie in einer Betriebsversammlung, dass das Unternehmen Global Tech für seinen Auftrag in Vorkasse geht. Die Geschäftsführungen des Windparkbetreibers und seines Zulieferers hatten nach NDR Informationen am Montag bis in die...