Arbeitsplätze

1 Bild

Praktikum in einem Verlag – Interview

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Viele träumen davon in einen Verlag zu arbeiten. Hier hast du die Möglichkeit, einen Verlag von innen kennenzulernen und erste Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Dazu kannst du all dies bei einem besonderen Verlag wie indayi edition machen. Schaue dir dazu ein Praktikanten-Interview an: Was macht indayi edition aus? Der ursprünglich aus Afrika stammende und seit 25 Jahren in Deutschland lebende Dantse Dantse...

2 Bilder

Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fordert den OB auf, den Großmarkthändlern und dem Autohaus jetzt zu helfen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 02.07.2021 | 5 mal gelesen

CDU, Bündnis90/GRÜNE, SPD/VOLT und FDP stimmten für die Auflösung des Großmarkts: In der Ratsversammlung am 1. Juli haben CDU, Bündnis90/GRÜNE, SPD/VOLT und FDP für die Auflösung des Großmarkts gestimmt. Dazu erklärt Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Wir haben selbstverständlich gegen die Auflösung des Großmarkts gestimmt. Uns ist völlig unerklärlich, warum es...

15 Bilder

Wenn aus Industriegebäuden Industrieruinen werden. 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 22.06.2021 | 416 mal gelesen

MACHTWECHSEL : Die Investitionsbereitschaft der deutschen Industrie nahm 2021 gegenüber dem Vorjahr wieder leicht ab. Viele Unternehmen sind verunsichert was ihnen die Zukunft in wirtschaftlicher Hinsicht wohl so bringen wird. Auch wenn das Exportgeschäft zur Zeit noch befriedigend läuft, ist die Inlandnachfrage noch ungewiss. Ungewiss ist auch was nach der Bundestagswahl im September sein wird. Müssen einige...

1 Bild

Anlagenbau: Der Motor unserer Wirtschaft

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.06.2021 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Im Homeoffice 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 26.05.2021 | 140 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Ein zweiter Röseberg droht im Höll- und Sachsenstein bei Walkenried 

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Walkenried | am 05.03.2021 | 927 mal gelesen

Vor einigen Jahren mussten wir in Walkenried erleben, wie in einer Nacht-und-Nebel-Aktion des damaligen Kreistags in Osterode der Röseberg zum Abschuss durch die Gipsindustrie freigegeben wurde. Das deprimierende Resultat kann sich jeder betrachten, der seinen Blick auf die zerwühlte und zerstörte Landschaft rund um den Kutschweg richtet. Nun droht neues Ungemach. Harmlos klingende, von den Gips-Lobbyisten den...

1 Bild

Zu viele Gastronomen und Soloselbständige / Künstler stöhnen über kleckernde staatliche Unterstützung

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 20.01.2021 | 5 mal gelesen

CDU und GRÜNE haben in ihrer Kooperationsvereinbarung zutreffend formuliert, dass „Düsseldorf eine erfolgreiche Wirtschaftsmetropole mit einer hohen Sichtbarkeit bis in die USA, nach Japan und China [ist]. Wir wollen auf den Stärken unserer Stadt aufsetzen, diese fördern und weiterentwickeln, Düsseldorf aber insbesondere fit machen für die neuen Anforderungen an einen Wirtschaftsstandort.“ „Soweit sogut, „erklärt Torsten...

1 Bild

1,3 Millionen Migranten innerhalb eines Jahres sollen Großbritannien durch die Corona-bedingte Wirtschaftskrise verlassen haben, etwa je zur Hälfte EU- und Nicht-EU-Ausländer 1

Klaus Richter
Klaus Richter | Essen | am 15.01.2021 | 41 mal gelesen

…Allein im Großraum London sind es Hunderttausende… ...kommt zu der Interpretation, dass die Zahl der Nicht-Briten besonders stark gesunken ist. Gleichzeitig ist die Zahl von Briten mit Beschäftigung in London laut den Daten bis Sommer 2020 deutlich gestiegen. Die Escoe-Ökonomen kommen zum Schluss einer gewissen Verdrängung von ausländischen durch inländische britische Arbeitskräfte. Die Abwanderung ausländischer...

1 Bild

Projekt „Schönes und Grünes“ mit künstlerischer Unterstützung

Sarah Scheel
Sarah Scheel | Augsburg | am 20.10.2020 | 13 mal gelesen

Augsburg: Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH | Mit ihrem Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) „Fotografie und Kreatives Schreiben im Wechselspiel“ unterstützen die Schüler*innen des Rudolf-Diesel-Gymnasiums das Projekt „Schönes und Grünes“ der gfi Augsburg mit einer großzügigen Spende. Zwei Jahre lang beschäftigten sich die Schüler*innen im Rahmen ihres P-Seminars mit den vielfältigen Facetten der Kunst. Als krönenden Abschluss organisierten...

14 Bilder

Nach dem Kohleausstieg kommt die Armut 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.03.2020 | 2151 mal gelesen

Viele industriell geprägte Regionen auf der Welt sind nach dem Wegfall bestimmter Industrien in Vergessenheit geraten und in Armut verfallen. Sind wir vielleicht auch gerade dabei ganze Landstriche wirtschaftlich auszuradieren? In den östlichen Bundesländern ist es die Braunkohle die für Arbeitsplätze und einen gewissen Lebensstandard gesorgt hat. Das Ruhrgebiet lebte bisher von der Kohleförderung und der...

28 Bilder

Was bedeutet eigentlich der Kohleausstieg für uns?** 12

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.02.2020 | 12773 mal gelesen

POLITIK ODER DER REALE WAHNSINN : Natürlich hat der Ausstieg aus der Kohleförderung auch seine gravierenden Auswirkungen auf uns. Zuerst fallen natürlich tausende von Arbeitsplätzen weg, die durch eine Neuansiedlung von Industrie-und Dienstleistungswerbebetriebe ausgeglichen werden muss. Ohne Kohle oder Koks kann aber kein Hochofen, der zur Herstellung von Roheisen dient, betrieben werden. Ohne Roheisen...

21 Bilder

Haben wir wirklich einen Fachkräftemangel?* 16

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.01.2020 | 12262 mal gelesen

Alle sprechen vom Fachkräftemangel, obwohl die Unternehmen tausende von Arbeitsplätzen streichen. Hierbei werden hochqualifizierte Arbeitskräfte entweder frühzeitig in den Ruhestand geschickt, oder dem freien Arbeitsmarkt zur Verfügung gestellt. Ein Beispiel ist z.B. die Automobilindustrie, die gerade dabei ist ihre Produktion auf Elektrofahrzeuge umzustellen. Alleine hier sind ca. 340.000 Arbeitsplätze in...

10 Bilder

Wie entwickelt sich der Anlagenbau in Deutschland? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.12.2019 | 80 mal gelesen

KLIMAWANDEL: Auch der Anlagenbau muss sich in der Zukunft umstellen müssen. Er ist es zwar gewohnt sich der Technik und den Technologien anzupassen, wird aber in vielen Bereichen Neuland betreten müssen. Alte Konzepte werden dann in den Schubladen der Anlagenbauer wohl verschimmeln. Ob hierdurch im Anlagenbau dadurch neue Arbeitsplätze entstehen werden, oder wie in der Automobilindustrie tausende von...

1 Bild

Agenda News: Junker und Trump setzen ein Zeichen der Deeskalation

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 27.07.2018 | 10 mal gelesen

Nach einem Bericht von Reuters einigten sich Jean-Claude Junker und Donald Trump in Washington überraschend darauf, vorerst auf Sonderzölle auf europäische Autos zu verzichten. Lehrte, 27.07.2018. Vorrangig soll es Verhandlungen zum Abbau von Handelsbarrieren gehen. Obwohl die Nachricht von der Wirtschaft und Politik positiv aufgenommen wurde, warnte Peter Altmaier, dass die „Kuh noch nicht endgültig vom Eis sei“. Die...

1 Bild

Agenda News: Angela Merkel die Schulden-, Armuts- und Flüchtlingskanzlerin 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 14.07.2017 | 20 mal gelesen

Am 16.09.2005 wurde Angela Merkel zur Bundeskanzlerin des 16. Deutschen Bundestages gewählt. Aus einem politischen Aschenbrödel wurde die mächtigste Frau der Welt.

1 Bild

Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträgen jetzt im Bundestag

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 12.12.2016 | 35 mal gelesen

Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträgen jetzt im Bundestag 740 Leiharbeiter im Kreis Osterode am Harz: NGG fordert gleiches Geld für gleiche Arbeit   Immer mehr „Jobs zweiter Klasse“: Die Zahl der Leiharbeiter im Landkreis Osterode am Harz hat drastisch zugenommen. Im vergangenen Jahr gab es nach Angaben der Arbeitsagentur 739 Beschäftigte in Leiharbeit – fast sechsmal so viele wie zehn Jahre zuvor. Damals gab es lediglich...

1 Bild

Arbeiten, in luftiger Höhe !

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 09.09.2016 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Panama Papers -2- *Panama oder weitere Steueroasen 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.04.2016 | 59 mal gelesen

...von vielen deutschen Anlegern sollte die Einlagen-Höhe bekannt sein. ----- Ordnungsgemäss deklariert und veröffentlicht in Bilanzen nach dem Publizitätsgesetz. ----- Und sogenannte Briefkasten-Firmen kennt sogar Deutschland, Orte mit ...nur... Firmensitz, Kommunen mit niedrigem Gewerbesteuer-Hebesatz. ----- FAZIT: Die Politik, alle Politiker entscheiden, wer bundesweit Infrastruktur (un-)entgeltlich (aus-)nutzen darf.

1 Bild

Löhne drücken, Arbeitsplätze abbauen 3

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 08.06.2015 | 68 mal gelesen

Das TTIP würde dazu führen, dass Konzerne ihre Forderungen nach niedrigeren Löhnen und Arbeitsstandards leichter durchsetzen können. Ökologisch-Demokratische Partei - Kreisgruppe Uelzen

5 Bilder

Arbeiten und Wohnen in Bad Kreuznach 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Bad Kreuznach | am 06.01.2015 | 158 mal gelesen

Bad Kreuznach: Schlosspark | Bad Kreuznach ist eine schöne Stadt an der Nahe. Die historische Altstadt hat einiges zu bieten. Einiges hingegen ist knapp. Preisgünstiger Wohnraum, wie woanders auch. Leider. Es reicht eben nicht eine Arbeit zu haben und davon leben, man muss auch irgendwo sein Haupt betten und wohnen können. Aus meinem Umkreis sucht Jemand nun dringend (diesen Monat) eine Singlewohnung in der Stadt. Vielleicht gibt es Jemanden...

1 Bild

Alternativantrag: Unwort des Jahres 2014? 8

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 12.07.2014 | 240 mal gelesen

Marburg: Kreisverwaltung | Marburg, 12. Juli 2014 In diesem Beitrag auf myheimat wurde berichtet, dass die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Marburg-Biedenkopf einen Antrag zur Unterstützung der Mitarbeiter_innen der Firma Johnson-Controls im Kampf um ihre Arbeitsplätze einbrachte. Von Alternativlosigkeit, Alternativanträgen und anderen bemerkenswerten Sachverhalten Einen Tag vor der Kreistagssitzung präsentierte die Koalition aus SPD und CDU im...

1 Bild

Belegschaft bei Johnson-Controls unterstützen 3

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.07.2014 | 628 mal gelesen

Marburg: Kreisverwaltung | Marburg, 6. Juli 2014 Kreistagssitzung 11. Juli 2014, 9.00 Uhr Die vollständige Tagesordnung finden Sie hier Eine (Kurz)Vorschau findet sich auf der Website der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Sitzungssaal Kreisverwaltungsgebäude Im Lichtenholz 60 Marburg-Cappel Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Marburg-Biedenkopf fordert in einem Antrag, dass der Kreistag sich einer Resolution der Gemeindevertretung...

Mehr unbezahlte Arbeit? Dokufilm: Der große Irrtum - Eintritt frei! 1

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 11.06.2014 | 119 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Potsdamer Kunstgenossen und Treffpunkt Freizeit 19. Juni 19.00 Uhr Mehr unbezahlte Arbeit? Dokufilm "Der große Irrtum" Eintritt frei Ort: Treffpunkt Freizeit, Theatersaal, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam. www.potsdamer-kunstgenossen.de und www.treffpunktfreizeit.de Die Filmemacher sind anwesend. Wir freuen uns über Fragen und anregende Diskussionen. Infos zum Film: #Der große Irrtum Warum zeigen wir...

Ist der Mindestlohn von 8;50 Euro eine Gefahr für Arbeitnehmer,Arbeitgeber und die Wirtschaft? 11

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 28.01.2014 | 189 mal gelesen

Die Deutsche Konservative Hessen sieht im Mindestlohn von 8,50 Euro eine sehr große Gefahr für den Arbeitnehmer! Die Gefahr liegt darin dass es dann wieder Arbeitgeber geben wird welche diesen Mindestlohn für ihre Vorteile nutzen werden. Die bedeutet ,es werden zum Einen viele Arbeitsplätze weg rationalisiert. Beziehungsweise Jobs welche über diesem Mindestlohn liegen werden dann an Arbeitnehmer vergeben welchen diesen...

2 Bilder

Steuerberater wirbt um Studienabbrecher

Dr. Dominik Eberl
Dr. Dominik Eberl | Augsburg | am 13.11.2013 | 722 mal gelesen

Dringend neue Mitarbeiter gesucht - speziell Jura und BWL-Abbrecher Fachkräftemangel in der Region Der Fachkräftemangel besteht längst nicht mehr nur in Industriebetrieben. Auch klassiche Dienstleistungsunternehmen wie Steuerberater suchen nach Personal. Der Inhaber der Kanzlei Dr. Norbert Stölzel geht bei der Fachkräftegewinnung neue Wege: Er sucht Studienabbrecher aus den Fächern Jura und BWL. Innovatives...