4 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im April 2013 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 10.05.2013 | 307 mal gelesen

Marburg im Mai 2013 Flaute am Arbeitsmarkt hält an Sabine Zimmermann, die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag kommentiert den aktuellen Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit für den Monat April: "Der Arbeitsmarkt schwächelt weiter. Die Nachfrage nach Arbeitskräften geht zurück, saisonbereinigt hat die Arbeitslosigkeit zugenommen. Die verfehlte Krisenpolitik der Kanzlerin...

4 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im März 2013

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 29.03.2013 | 610 mal gelesen

(Marburg, 28.03.2013) Merkels EU-Kürzungspolitik ist Gift für Konjunktur in Deutschland Merkels Kürzungskurs in Europa ruiniert nicht nur die Krisenländer, sondern führt auch den deutschen Arbeitsmarkt in eine Krise. 70.000 Arbeitslose mehr und zehn Prozent weniger offene Stellen als im Vorjahr sind ein deutliches Zeichen. Die schwächere Frühjahrsbelebung geht nicht nur auf den anhaltenden Winter zurück, sondern auch...

2 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Mai 2012 5

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 01.06.2012 | 485 mal gelesen

Die deutschen Medien berauschen sich heute wieder, wie zum Beispiel SPIEGEL-online, an einem angeblichen deutschen Jobwunder. So wundersam ist die Entwicklung gar nicht, weil diese einerseits auf den gigantischen Exportüberschüssen zu Lasten der Arbeitsmärkte unserer Partner, vor allem in der angeschlagenen Eurozone, beruht, und andererseits hierzulande mit einem wuchernden Niedriglohnsektor mit sehr viel unsicherer...

2 Bilder

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im April 2012 4

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 18.05.2012 | 352 mal gelesen

Die Zahlen aus dem April ein wenig verspätet, da einer meiner Rechner vorübergehend den Geist aufgegeben hatte. Zukünftig pünktlich. Jetzt auch mit den Zahlen für den Landkreis Marburg-Biedenkopf! Jeden Monat dasselbe Spiel: Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie dabei, die Arbeitslosenzahlen schön zu rechnen. Arbeitslose, die krank sind, einen Ein-Euro-Job haben oder an...