Arbeitslosenzahlen sinken weiter 2

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 02.06.2015 | 44 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt Augsburg | Die Arbeitslosenquote im Landkreis Augsburg ist auch im Mai weiter gesunken, nämlich von 3,0 Prozent auf 2,8 Prozent. Insgesamt waren im Mai 3.862 Menschen im Augsburger Land ohne Arbeit. Landrat Martin Sailer freute sich über den Rückgang: „Wie schon im Vormonat ist die Arbeitslosenquote gesunken. Ich bin zuversichtlich, dass die Arbeitslosenzahlen weiterhin zurückgehen und sich auf einem niedrigen Niveau einpendeln werden.“

Arbeitsmarkt 2014: Südniedersachsen holt auf

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 18.01.2015 | 75 mal gelesen

Arbeitsmarkt 2014: Südniedersachsen holt auf Im Bereich der IHK Hannover ging die Arbeitslosigkeit im Jahr 2014 auf eine Quote von 7,5 Prozent (Vorjahr: 7,6 Prozent) leicht zurück. Deutlich besser hat sich der Arbeitsmarkt in Südniedersachsen (Landkreisen Göttingen, Holzminden, Northeim und Osterode) entwickelt. Hier ging die Arbeitslosenquote etwa um 0,5 Prozentpunkte zurück, womit sich die bisher deutlich...

2 Bilder

Gute Quote für die Arbeitsagentur ist noch lange kein Gewinn für Erwerbslose! 5

Maik Rudolph
Maik Rudolph | Hannover-Mitte | am 18.01.2012 | 509 mal gelesen

Hannover: Haus der Region | Die Arbeitsagentur feiert sich selber, mit den angeblich niedrigsten Arbeitslosenzahlen seit 1993. „Dabei bleibt natürlich unerwähnt, dass viele Arbeitslose in der offiziellen Statistik nicht erfasst sind, wie beispielsweise Arbeitsuchende über 58 Jahre“, kritisiert die sozialpolitische Sprecherin der LINKEN-Regionsfraktion Birgit Hundrieser. Sie mahnt die öffentlichen Stellen an, sich jetzt nicht auf den Quoten auszuruhen,...

Arbeitslosenquote im Landkreis sinkt auf 3,7 Prozent - Leichter Rückgang im Oktober

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 29.10.2009 | 246 mal gelesen

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober im Landkreis Augsburg gesunken. Sie lag bei 3,7 Prozent und fiel damit im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozent. „Dieser saisonbedingte Rückgang ist erfreulich, aber es bleibt die Sorge, dass sich die Wirtschaftskrise erst zum Jahreswechsel auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar macht“, äußerte sich Landrat Martin Sailer zu den aktuellen Zahlen. „Allerdings besteht die Hoffnung, dass sich die...