1 Bild

Veranstaltung zum Antikriegstag am 1.September im EKZ Lehrte

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 20.08.2018 | 12 mal gelesen

Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik | Am Samstag, dem 01. September veranstalten der DGB Lehrte, der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde und die IGBCE Ortsgruppe einen Informationstag unter dem Motto "Abrüsten statt aufrüsten!“. Beginnen wird der Informationstag um 14:00 Uhr im Lehrter Einkaufszentrum Zuckerfabrik. Am Antikriegstag gedenken die Gewerkschaften des Grauens und des unermesslichen Leids der beiden Weltkriege, die über 80 Millionen Tote gefordert...

1 Bild

Antikriegstag: Marburger Friedensforum wiederbeleben! 16

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.08.2017 | 122 mal gelesen

Marburg: Lutherische Pfarrkirche | Am 1. September erinnern Gewerkschaften, Friedensorganisationen, Bildungseinrichtungen und Kirchen an den 1.9.1939, den Tag des Überfalls von Hitlerdeutschland auf unser Nachbarland Polen. Der dann folgende Zweite Weltkrieg hat mehr als 60 Millionen Menschen das Leben gekostet, darunter allein mehr als 27 Mio. Tote unter den Völkern der ehemaligen Sowjetunion. Vor dem Hintergrund dieser mörderischen Geschichte hatte Willy...

Antikriegstag: Gewerkschaften und Friedensbewegung gemeinsam

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 31.08.2011 | 198 mal gelesen

Antikriegstag: Gewerkschaften und Friedensbewegung gemeinsam 31. August 2011 | Autor Salam Vermächtnis: “Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!” / Veranstaltungen in über 150 Orten / Bundeswehr raus aus Afghanistan – und zwar sofort / Auch in Libyen ging es der NATO um Öl und geostrategische Interessen / Kritik an „Kesseltreiben“ gegen Westerwelle / Rüstungsexporte stoppen und Rüstungsproduktion „konvertieren“ / Keine...

1 Bild

Antikriegstag: Freiheit und Frieden für alle — nie wieder Krieg!

Horst Kröger
Horst Kröger | Bergen | am 25.08.2011 | 430 mal gelesen

Bergen: Gedenkstätte Bergen-Belsen | Aufruf zum 1. September 2011 Antikriegstag: Freiheit und Frieden für alle — nie wieder Krieg! Freiheit und Frieden für die ganze Welt lautete der Mai-Aufruf des DGB im Jahr 1961. Diese Forderung ist heute, 50 Jahre später, aktueller denn je. Dieses Jahr jährt sich der Kriegsbeginn in Afghanistan zum zehnten Mal. Die Nachrichten über Opfer der Kampfhandlungen erreichen uns fast täglich. Die Bevölkerung braucht Arbeit...