1 Bild

DGB und VHS zeigen Ausstellung zur Arbeiterbewegung / Novemberrevolution 19018

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 30.08.2019 | 10 mal gelesen

Lehrte: VHS Ostkreis Hannover | Was geschah in der Region (Hannover/Lehrte) als der erste Weltkrieg vor dem Ende stand? Und was war der Auslöser der Novemberrevolution von 1918 und wie wirkten sich diese Vorgänge auf die Arbeiterbewegung aus? Auf diese Fragen soll die Ausstellung zur „Regionalen Arbeiterbewegung und Novemberrevolution“, die am 1. September, um 11:00 Uhr in den Räumen der Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover am Lehrter Rathausplatz...

3 Bilder

Gute Beteiligung beim Informationstag zum Antikriegstag

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 06.09.2018 | 32 mal gelesen

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg, vor 73 Jahren der Zweite. Beide Jahrestage geben Anlass zur Erinnerung. Auch heute gilt, so Reinhard Nold vom DGB Lehrte: „Kriege kommen nicht über uns, sie werden gemacht. Gewalt geht von Menschen aus – und trifft Menschen. Sie werden getötet, verwundet und vertrieben. Ihr Leben wird bis in die Grundfesten erschüttert, während andere aus Kriegen Profite schlagen oder ihre...

7 Bilder

Antikriegstag in Bremen

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 30.08.2018 | 43 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Bremen. „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“ – unter diesem Motto erinnern seit 1957 bundesweit Gewerkschaften und Friedensgruppen jährlich am 1. September, dem Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf Polen 1939, an die schrecklichen Folgen von Gewalt und Faschismus, Aufrüstung und Krieg. In Bremen laden der DGB, das Bremer Friedensforum und Arbeit und Leben am Freitag, 31. August, um 18 Uhr in das...

1 Bild

Veranstaltung zum Antikriegstag am 1.September im EKZ Lehrte

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 20.08.2018 | 12 mal gelesen

Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik | Am Samstag, dem 01. September veranstalten der DGB Lehrte, der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde und die IGBCE Ortsgruppe einen Informationstag unter dem Motto "Abrüsten statt aufrüsten!“. Beginnen wird der Informationstag um 14:00 Uhr im Lehrter Einkaufszentrum Zuckerfabrik. Am Antikriegstag gedenken die Gewerkschaften des Grauens und des unermesslichen Leids der beiden Weltkriege, die über 80 Millionen Tote gefordert...

1 Bild

Antikriegstag 1. September 9

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 27.08.2016 | 160 mal gelesen

Der Antikriegstag oder Weltfriedenstag wir an unterschidelichen Tagen von unteschiedliche Akteuren gebangen. Am 1. Januar mahnt die katholische Kirche. Am 26. September wird in Zusammenhängen der UNO für eine friedliche Welt an die Mächtigen dieser ERde appelliert. Seit Beginn der 1950er Jahre wurde in der DDR der 1. September als „Tag des Friedens“ bzw. als „Weltfriedenstag“ bezeichnet, an dem die Öffentlichkeit in...

Antikriegstag: Gewerkschaften und Friedensbewegung gemeinsam

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 31.08.2011 | 198 mal gelesen

Antikriegstag: Gewerkschaften und Friedensbewegung gemeinsam 31. August 2011 | Autor Salam Vermächtnis: “Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!” / Veranstaltungen in über 150 Orten / Bundeswehr raus aus Afghanistan – und zwar sofort / Auch in Libyen ging es der NATO um Öl und geostrategische Interessen / Kritik an „Kesseltreiben“ gegen Westerwelle / Rüstungsexporte stoppen und Rüstungsproduktion „konvertieren“ / Keine...

1 Bild

Antikriegstag: Freiheit und Frieden für alle — nie wieder Krieg!

Horst Kröger
Horst Kröger | Bergen | am 25.08.2011 | 430 mal gelesen

Bergen: Gedenkstätte Bergen-Belsen | Aufruf zum 1. September 2011 Antikriegstag: Freiheit und Frieden für alle — nie wieder Krieg! Freiheit und Frieden für die ganze Welt lautete der Mai-Aufruf des DGB im Jahr 1961. Diese Forderung ist heute, 50 Jahre später, aktueller denn je. Dieses Jahr jährt sich der Kriegsbeginn in Afghanistan zum zehnten Mal. Die Nachrichten über Opfer der Kampfhandlungen erreichen uns fast täglich. Die Bevölkerung braucht Arbeit...