Anhalt

1 Bild

Leopoldsfest 2019

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau | am 07.06.2019 | 21 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Innenstadt | Am ersten Juliwochenende ist es wieder soweit. Wir feiern den Geburtstag des Alten Dessauers, Fürst Leopold I. von Anhalt-Dessau.

1 Bild

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 1

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Halle | am 14.12.2018 | 14 mal gelesen

Allen meinen Freunden und Gegnern eine frohe Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr, das wünscht Ihnen Ihr Wolfgang Rust

17 Bilder

[3a] Deutschland: Länder • Provinzen • Regionen (Anhalt • Baden • Baden-Württemberg • Bayern • Berlin • Brandenburg (mit Sorben) • Braunschweig • Bremen)

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 03.12.2016 | 1162 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" befindet sich hier: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf die Seite http://www.facebook.com/medienweltweit zu gehen und dort ggf. "Gefällt mir" anzuklicken. Siehe auch: [ 3 ] Deutschland-Allgemeines und -Übergreifendes > http://www.myheimat.de/2746834 [3a]...

3 Bilder

Frohe Ostern meinen Befürwortern und Gegnern

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Halle | am 25.03.2016 | 10 mal gelesen

Lukas 24

Brav mein Kind, wenn ich dir das Essen bezahl, dann schmeiss es einfach weg 7

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Halle | am 02.03.2015 | 74 mal gelesen

Ich dachte ich verhöre mich. Dazu muss ein Elternabend her halten um den Kindern, in der Grundschule, die Absolution zu erteilen, die nicht mal erahnen was es heißt, essen einfach weg zu werfen. Dann muss es ja den Eltern sehr gut gehen, warum beschweren die Eltern sich dann über höhere Kosten? Wenn ihre Kinder das bezahlte Essen einfach wegwerfen dürfen ohne Gegenwehr, denn mit Gegenwehr, das wäre dann Erziehung. Wohl...

6 Bilder

16. Sachsen-Anhalt-Tag in Dessau-Rosslau 2

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 02.07.2012 | 398 mal gelesen

Dessau: Tierpark | vom 6. bis 8. Juli findet der 16. Sachsen-Anhalt-Tag in Dessau-Roßlau statt. Unter dem Motto "ideenreich und bärenstark"wird gleichzeitig der 800 Geburtstag dieses Teil des Landes gefeiert, das unserem Bundesland den Namensteil gab, welcher uns von Sachsen unterscheidet. Dieses kleine Ländchen zwischen den Ländern Sachsen im Süd-Osten und Preußen im Norden hatte es über die Jahrhunderte nicht leicht, seine Unabhängigkeit...

1 Bild

Anhalt 800 - Geschichte zum Nachlesen 6

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 09.05.2012 | 378 mal gelesen

Dessau: Georgium | Das Fürstentum Anhalt würde in diesem Jahr 800 Jahre existieren. Heute ist das kleine Land Teil des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und verbindet so den ehemals preußischen Norden mit dem vormals sächsischen Süden. Johann Christoff Beckmann hat die Geschichte des kleinen Ländchens schriftlich fest gehalten. "Historie Des Fürstenthums Anhalt: Von dessen Alten Einwohnern und einigen annoch vorhandenen Alten Monumenten/...

Malzirkel zeigt Ölgemälde Anhalter Ansichten in Köthen

Daniel Weihmann
Daniel Weihmann | Köthen (Anhalt) | am 18.02.2012 | 341 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Galerie am Quadrat | Der Malzirkel aus Dessau zeigt unter dem Titel "Anhalten und Schauen" in der Galerie am Quadrat in Köthen (Anhalt) Arbeiten in Öl. Zu sehen sind in den Gängen ersten und zweiten Etage des Landkreisgebäudes Motive aus dem Raum Dessau-Roßlau. Die Ausstellung im Landkreisgebäude Anhalt-Bitterfeld kann: Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr sowie am Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist...

2 Bilder

Anhaltische Küche 5: Köthener Schusterpfanne 3

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 30.01.2012 | 858 mal gelesen

Etwas abgewandelt und deshalb mit Kasseler zubereitet. Zutaten: Kartoffeln, Birnen, Schweinebauch (Kasseler), Kümmel, Salz, Beifuß Zubereitung: Eine gleiche Menge Kartoffeln und Birnen schälen und beides getrennt in einen Topf geben. Das Fleisch wird als Trennwand zwischen Birnen und Kartoffeln genutzt. Obenauf wird der Kümmel, eine Prise Salz und einige Stengel Beifuß gegeben. Es wird soviel Wasser aufgefüllt, daß...

10 Bilder

"Anhalt 800 (1212 - 2012)" 1

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 17.01.2012 | 757 mal gelesen

Dessau: Schloss | An dieser Stelle möchte ich alle Geschichtsfreunde auf ein besonderes Jubiläum hinweisen. "Anhalt 800 (1212 - 2012)" Anhalt ist eine Region in Mitteldeutschland, die als Fürstentum ein Teilstaat des Deutschen Reiches war und heute zum Land Sachsen-Anhalt gehört. Die Entwicklung Anhalts zum selbständigen Territorialstaat begann mit dem Tod des askanischen Herzogs Bernhard I. von Sachsen am 9. Februar 1212....

Sachsen-Anhalt – Königin Beatrix soll zur 800-Jahr-Feier kommen

Katrin Gistel
Katrin Gistel | Jettingen-Scheppach | am 09.11.2011 | 421 mal gelesen

Im Jahr 2012 findet in Sachsen-Anhalt die 800-Jahr-Feier statt. Und diese Feier wird vermutlich von der Königin Beatrix besucht. Die niederländische Botschaft bestätigte vor einigen Tagen das Vorhaben der Königin Beatrix, so Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) nach einer Kabinettssitzung in Dessau-Roßlau, ob sie nun aber wirklich kommt ist noch ungewiss. Auch der Termin für die 800-Jahre Anhalt steht noch...

39 Bilder

Spätsommer in Wörlitz 8

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Wörlitz | am 21.09.2011 | 447 mal gelesen

Wörlitz: Wörlitzer Park | Heute besuchten wir wieder einmal den Wörlitzer Park. Das Wetter war angenehm. Da heute ein Wochentag war, war der Park auch nicht mit Besuchern überlaufen - es passte alles - Ruhe, Sonnenschein und eine beginnende Laubfärbung. Von der Stadt kommend, gingen wir durch die Durchfahrt des Eichenkranzes zu Neumarcks Garten. Hier am Eisenhardt begann unsere Wanderung durch den Park. Über die Roseninsel führte der Weg weiter zu...

Anhalt-Bitterfeld: Scheuder nahe am Tornado

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Köthen (Anhalt) | am 12.09.2011 | 520 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Koethen (Artikel lesen) Köthen (Anhalt): In dem kleinen Ort Scheuder im Südlichen Anhalt nahm das Unwetter am Sonntag besonders schlimme Ausmaße an. Hier soll der Sturm die Auswüchse eines Tornados gehabt haben.

Mit Kaffeebohnen in die Selbstständigkeit - Ilka und Marco Figurski eröffneten Rösterei am Fischmarkt.

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Stralsund | am 30.06.2011 | 731 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Stralsund: Alles begann, als Marco (40) und Ilka (40) Figurski vor einem Jahr beschlossen, den Weg in die Selbstständigkeit anzutreten. Jedoch fehlte ihnen noch die zündende Idee, um sich den Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen. Da sie in ihrer damaligen Heimatstadt Stendal in Sachsen-Anhalt Stammgast in einem Café waren, das ihren Kaffee selber...

Köthener Kuhfest am letzten Juni-Wochenende

Daniel Weihmann
Daniel Weihmann | Köthen (Anhalt) | am 20.06.2011 | 610 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Innenstadt | Das Köthener Stadtfest wird im Jahr 2011 viel größer als "nur" das 19. Köthener Kufest. Am letzten Wochenende im Juni laden nicht nur das 19. Köthener Kuhfest sowie der traditionelle Handwerker- und Töpfermarkt, sondern auch das Gemeindefest der Kirchengemeinde St. Jakob, der 5. Köthener Sprachtag mit einem kleinen Volksfest der deutschen Sprache, die Oldtimer-Rallye des ADMV und das Sommerfest der Werbegemeinschaft Forum...

Anhalt-Bitterfeld: Zusätzliche Handarbeit in der Komba Anhalt-Bitterfeld

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Köthen (Anhalt) | am 12.03.2011 | 341 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Koethen (Artikel lesen) Köthen (Anhalt): Die neue Software, mit der die Hartz-IV-Regelsatzerhöhung rückwirkend zum 1. Januar für 14 000 Bedarfsgemeinschaften erfasst wird, sorgt weiter für Probleme.

1 Bild

Köthener Musikmeile

Daniel Weihmann
Daniel Weihmann | Köthen (Anhalt) | am 08.03.2011 | 666 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Innenstadt | Auch im Jahr 2011 werden wieder viele Köthener und Besucher der Stadt den Weg in die Innenstadt finden und einen netten Abend zusammen mit Freunden verbringen. Bei Livemusik, Leckereinen und natürlich ein paar Bier muss eigentlich nur noch das Wetter mitspielen und dann wird in Köthen getanzt bis zum letzten Akkord. Wer wann wo spielt steht noch nicht fest. Unter www.koethener-land.de werden aber entsprechende Updates...

Verzicht auf Gelbe Säcke 3

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Naumburg (Saale) | am 08.12.2010 | 830 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Naumburger Tageblatt (Artikel lesen) Naumburg: |Ab sofort werden im Bürgerbüro der Stadt Naumburg keine so genannten Gelben Säcke zum Sammeln von Leichtverpackungen mehr abgegeben. Die städtische Sachgebietsleiterin Bürgerdienste, Christiane Herrmann, und die Fachbereichsleiterin Bürgerdienste, Recht und Ordnung, Kirsten Wilke, haben nach langem vergeblichen Hin und Her mit der Entsorgungsgesellschaft...

Anhalt-Bitterfeld: Finanzamt steckt im Umzug

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Köthen (Anhalt) | am 12.10.2010 | 578 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Koethen (Artikel lesen) Köthen (Anhalt): Das Finanzamt Köthen zieht um. In dieser Woche beginnt das große Stühlerücken: Die bisher in Köthen ansässigen Bediensteten arbeiten künftig in der Mittelstraße 20 in Bitterfeld, wo früher einmal die Landkreisverwaltung ihren Sitz hatte und die Kollegen des Bitterfelder Finanzamtes bereits vor Monaten Stellung bezogen haben.

Sachsen-Anhalt: Hochwasser-Alarmstufe 4 in Löben

Themenradar Sachsen-Anhalt
Themenradar Sachsen-Anhalt | Lutherstadt Wittenberg | am 30.09.2010 | 572 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Wittenberg (Artikel lesen) Lutherstadt Wittenberg: er Hochwasserscheitel der Schwarzen Elster aus Brandenburg hat Sachsen-Anhalt erreicht. Am Mittwochabend wurde in Löben (Kreis Wittenberg) die höchste Alarmstufe A 4 ausgerufen.

25 Bilder

Oranienbaum, eine niederländische Schöpfung 1

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Oranienbaum | am 19.09.2010 | 262 mal gelesen

Oranienbaum: Schlosspark | Im Jahre 1659 hatte Fürst Johann Georg II. von Anhalt- Dessau (1627- 1693) die Prinzessin Henriette Catharina von Nassau-Oranien (1637- 1708) geheiratet. Der Fürstin verdankt Anhalt-Dessau wichtige Impulse in Wirtschaft und Kultur und Oranienbaum seinen Namen. Die Orange ist das Symbol der Oranier, die als Generalstatthalter der Niederlande während des Befreiungskampfes gegen die habsburgische Herrschaft eine bedeutende Rolle...

1 Bild

Anhaltische Küche 3: Harzer Hexenbesen 1

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 31.05.2010 | 555 mal gelesen

Zutaten: 1 kg Kartoffeln, 1/8 l Milch, 1 Eßl. Butter, Salz, 2 große Zwiebeln, 4 Würstchen, Margarine Zubereitung: Die Kartoffeln gar kochen, abgießen, mit Milch, Salz und Muskat zu Kartoffelbrei verarbeiten. Die Butter dazu geben und gut verrühren. Die Würstchen werden an einem Ende kreuzweise eingeschnitten und zusammen mit den Zwiebelringen in der Pfanne gebraten. Der Kartoffelbrei wird in der Tellermitte...

1 Bild

Anhaltische Küche 2: Dessauer Beamtenstippe 2

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 30.05.2010 | 1046 mal gelesen

Dessau: Stadt | Zutaten: 125g fein gewürfelten Speck, 3-5 Zwiebeln, 250 g Hackepeter, Salz, Pfeffer; 1 Teelöffel Mehl Zubereitung: 125g fein gewürfelten Speck braun braten, 3-5 fein gewürfelte Zwiebeln hinein geben und diese unter Rühren dämpfen. Den Hackepeter mit einer Tasse Wasser, einer Prise Salz, einer Prise Pfeffer oder Paprika vermengen und gut verrühren. Die Masse einige Male aufkochen lassen. Die Stippe mit einem...

1 Bild

Anhaltische Küche 1: Bernburger Schotenkloß 2

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Bernburg (Saale) | am 22.05.2010 | 1742 mal gelesen

Bernburg (Saale): Schloss | Anhalt war ein kleines Ländchen, das zwischen Preußen im Norden und Sachsen im Süden lag (heute Sachsen-Anhalt). Es bestand aus den Fürstentümern Bernburg, Köthen, Zerbst und Dessau, die durch Erbteilung zersplittert und durch das Aussterben einzelner Linien wieder vereint wurden. Bekannte Fürsten waren Leopold von Anhalt Dessau (Der Alte Dessauer), Katharina von Anhalt Zerbst (spätere russische Zarin) und Leopold Friedrich...

Anhaltische Küche: „Bratwurscht“ auf Milchreis mit Zucker und Zimt

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Dessau | am 19.05.2010 | 2225 mal gelesen

Zutaten: 1 l Milch, Salz, 250 g Reis, 2 Esslöffel Butter, Zucker, Zimt und Bratwurst nach Bedarf Zubereitung: Die gesalzene Milch zum Kochen bringen, den Reis zugeben, aufkochen lassen und in der Röhre oder auf kleiner Flamme ohne Rühren ausquellen lassen. Auf den Teller geben und den Milchreis mit Zucker, Zimt und heißer, brauner Butter bedecken. Dazu eine Bratwurst, die gebraten wurde, auf den Tellerrand anrichten.