Anhalt-Bitterfeld

22 Bilder

Das Haus am See bei Schlaitz 6

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 17.05.2016 | 44 mal gelesen

Am Muldestausee bei Schlaitz am 16.05.2016 Das Haus am See ist eine Lehr-, Bildungs -und Begegnungsstätte am Nordrand des Muldestausee bei Schlaitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Im Haus befindet sich eine Dauerausstellung. Hier wird der Wandel vom Braunkohleabbau bis hin zum entstehen des Muldestausee mit seiner Flora und Fauna dargestellt. Hier bekommt man auch Informationen über den seltenen Fischadler der sich seit...

6 Bilder

Evangelische Kirche in Rösa / Landkreis Anhalt-Bitterfeld 6

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 25.01.2016 | 100 mal gelesen

Rösa am 24.01.2016 Evang. Kirche in Rösa im Romanischem Stil erbaut. Das Kirchenschiff entstand um 1200 und der Turm stammt aus dem 15.Jahrhundert.

34 Bilder

Der Schlosspark Altjeßnitz und sein Irrgarten 4

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 31.08.2015 | 86 mal gelesen

Altjeßnitz / Landkreis Anhalt-Bitterfeld am 31.08.2015 Der barocke Irrgarten in Altjeßnitz im Landkreis Anhalt.Bitterfeld befindet sich im Park des ehemaligen Schlosses von Altjeßnitz. Das Schloss wurde durch einen Brand 1946 zerstört und anschließend fast vollständig abgerissen. Nur noch ein kleiner Komplex steht gegenüber des Parks. Der Irrgarten wurde Mitte des 18.Jahrhunderts von Leopold Nicolas Freiherr von Ende in...

44 Bilder

Schlaitz - Ansichten einer Gemeinde Teil 7

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 30.03.2015 | 55 mal gelesen

Schlaitz ist ein Ort am Rande der Dübener Heide im Landkreis Anhalt - Bitterfeld in unmittelbarer Nähe des Muldestausee. Schlaitz war bis 2009 eine eigenständige Gemeinde und wurde am 01.01.2010 in die Einheitsgemeinde Muldestausee eingegliedert. Urkundlich wurde der Ort erstmals 1435 als Szlautitcz erwähnt. Die Dorfkirche stammt aus dem Jahr 1287. Anlässlich des Friedensvertrages 1871 nach dem Deutsch - Französischen Krieg...

26 Bilder

Altjeßnitz - Ansichten einer Gemeinde Teil 6

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 30.03.2015 | 38 mal gelesen

Die frühere Gemeinde Altjeßnitz gehört seit dem 01.012010 als Ortsteil zur Stadt Raghun - Jeßnitz im Landkreis Anhalt - Bitterfeld. Bis zum Jahr 1815 gehörte der Ort zum sächsischen Amt Bitterfeld und später durch die Ergebnisse des Wiener Kongress zu Preusen wo Altjeßnitz dem Landkreis Bitterfeld angehörte. Bekannt ist Altjeßnitz über die Landesgrenzen hinaus durch seinen Irrgarten.

9 Bilder

Winterlingtage in Ostrau

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 30.03.2015 | 35 mal gelesen

22.02.2015 Ostrau Gestern und heute beging man im Schlosspark Ostrau die Tage der Winterlinge. Viele Menschen haben sich das Schuspiel angesehen. Wie gelbe Teppische breiten sich die Winterlinge im Schlösspark Ostrau aus. Zwischen den Winterlingen gesellten sich auch viele Schneeglöckchen dazu. Es ist einfach nur schön das zu sehen. Leider schien die Sonne nicht, aber das hat uns nichts ausgemacht. Es war ein schöner...

26 Bilder

Pouch - Ansichten einer Gemeinde Teil 5 1

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 29.03.2015 | 47 mal gelesen

Pouch ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Muldestausee und liegt zwischen dem Muldestausee und der Goitzsche im Langkreis Anhalt - Bitterfeld. Durch die ganze Länge des Ortes verläuft die Bundesstraße 100. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 993. Pouch besaß eine Burg an der Mulde, die im 10. Jahrhundert den Mittelpunkt eines Burgwards bildete. Auch Pouch wurde im 30 jährigen Krieg im Jahr 1637 von...

24 Bilder

Burgkemnitz - Ansichten einer Gemeinde Teil 4 1

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 29.03.2015 | 44 mal gelesen

Der Ort Burgkemnitz liegt am Rande der Dübener Heide und ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Muldestausee im Landkreis Anhalt - Bitterfeld. Erstmals wurde Burgkemnitz 1456 urkundlich erwähnt. 1637, im Dreißigjährigen Krieg, wurde der Ort durch Truppen des schwedischen Feldmarschalls Johan Baner geplündert und stark zerstört. Burgkemnitz war eine eigenständige Gemeinde bis sie am 01.01.2010 zur Einheitsgemeinde...

19 Bilder

Mühlbeck - Ansichten einer Gemeinde Teil 3 1

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 29.03.2015 | 51 mal gelesen

Mühlbeck ist ein Ort im Landkreis Anhalt - Bitterfeld und gehört zur Einheitsgemeinde Muldestausee. Der Ort befindet sich auf einer Halbinsel zwischen Muldestausee und dem Großen Goitzschesee. Geschichtlich war Mühlbeck Schauplatz der Vorbereitung zur Volkerschlacht bei Leipzig ( 16.12. bis 19.12.1813 ) am 07.10.1813, als hier im Pfarrhaus ein Kriegsrat mit Generalfeldmarschal Blücher, dem Grafen Bernadotte und anderen...

24 Bilder

Friedersdorf - Ansichten einer Gemeinde Teil 2 1

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 29.03.2015 | 56 mal gelesen

Friedersdorf ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Muldestausee und befindet sich im Landkreis Anhalt - Bitterfeld. Mit dem Nachbarort Mühlbeck bildet Friedersdorf seit 1997 das erste deutsche Buchdorf. Friedersdorf wurde erstmals am 06.06.1222 urkundlich erwähnt. Im 12. Jahrhundert, unter Herrschaft des Grafen von Brehna, wurde der Ort gegründet. Bis ins 16. Jahrhundert nannte man den Ort Friedrichestorf. 1575 erscheint der...

26 Bilder

Muldenstein - Ansichten einer Gemeinde Teil 1 1

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Wolfen | am 29.03.2015 | 53 mal gelesen

Muldenstein ist ein Ort im Landkreis Anhalt - Bitterfeld und gehört als Ortsteil zur Eiheitsgemeinde Muldestausee. An Muldenstein vorbei fließt die Mulde . Erstmals wurde Muldenstein 1346 urkundlich erwähnt. Dadurch das die Kirche aus dem 11.Jahrhundert stammt dürfte Muldenstein viel älter sein.Der Ort war auch seit 1912 Industriestandort. Hier stand ein Braunkohlekraftwerk der Bahn was Strom für die Elektrifizierung der...

1 Bild

Die ersten Busfahrer aus Bulgarien und Spanien befördern in Sachsen-Anhalt die Fahrgäste. 22

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 12.03.2015 | 295 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Manchmal muss ich mich tatsächlich wundern. So auch heute wieder als ich las, dass in Sachsen-Anhalt die Busfahrer ausgehen. Ich zitiere den kurzen Artikel: "Sachsen-Anhalt gehen die Busfahrer aus Sachsen-Anhalt gehen die Busfahrer aus. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, führen zu wenig Nachwuchs und der Fernbus-Boom zunehmend zu einem Engpass. Nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ist zudem jeder vierte...

2 Bilder

Hunderte Besucher zur Walpurgisnacht in Renneritz

Heimatverein Renneritz
Heimatverein Renneritz | Sandersdorf | am 06.05.2013 | 134 mal gelesen

Gäste tanzen bei Live-Musik und Walpurgisfeuer stimmungsvoll in den Mai Hexen, Teufel und Feierwillige aus Sandersdorf-Brehna und anderen Orten folgten wieder der Einladung des Heimatvereins Renneritz zum Walpurgisfeuer. Als die Nacht über Renneritz hereinbrach wurde das Hexenfeuer entzündet und die Party begann. Die hohen Flammen tauchten den Festplatz in ein gespenstiges Ambiente und boten am kühlen Abend eine wohlige...

Köthener Kuhfest am letzten Juni-Wochenende

Daniel Weihmann
Daniel Weihmann | Köthen (Anhalt) | am 20.06.2011 | 613 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Innenstadt | Das Köthener Stadtfest wird im Jahr 2011 viel größer als "nur" das 19. Köthener Kufest. Am letzten Wochenende im Juni laden nicht nur das 19. Köthener Kuhfest sowie der traditionelle Handwerker- und Töpfermarkt, sondern auch das Gemeindefest der Kirchengemeinde St. Jakob, der 5. Köthener Sprachtag mit einem kleinen Volksfest der deutschen Sprache, die Oldtimer-Rallye des ADMV und das Sommerfest der Werbegemeinschaft Forum...

1 Bild

Köthener Musikmeile

Daniel Weihmann
Daniel Weihmann | Köthen (Anhalt) | am 08.03.2011 | 675 mal gelesen

Köthen (Anhalt): Innenstadt | Auch im Jahr 2011 werden wieder viele Köthener und Besucher der Stadt den Weg in die Innenstadt finden und einen netten Abend zusammen mit Freunden verbringen. Bei Livemusik, Leckereinen und natürlich ein paar Bier muss eigentlich nur noch das Wetter mitspielen und dann wird in Köthen getanzt bis zum letzten Akkord. Wer wann wo spielt steht noch nicht fest. Unter www.koethener-land.de werden aber entsprechende Updates...