Angehörige

1 Bild

Wo bleiben die Angehörigen?

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Köln | am 03.11.2021 | 10 mal gelesen

Köln: WDR | Berichterstattung nur über suchtkranke Promis? Co-Abhängigkeit kommt in den Medien kaum vor! Das macht mich wütend. Co-Abhängigkeit heißt, dass der Alkoholismus eines Suchtkranken auch Verwandte, Freunde und Bekannte betrifft. Ob gestern im "Kölner Treff", in der "NDR Talk Show", im "Riverboat" oder im "Nachtcafé" - in verschiedenen Talkshows berichten trockene Alkoholiker über ihren Weg aus der Sucht. Toll das...

2 Bilder

Podcast-Serie zum Thema Alkoholismus

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Köln | am 27.09.2021 | 10 mal gelesen

Köln: Stadtmitte | Unterstützung für Angehörige Das Thema Alkoholismus ist heute als Thema weit verbreitet, in vielen Zeitungen finden sich Artikel und Erlebnisberichte. Weniger bekannt, weil ein Tabuthema, sind die Probleme der Angehörigen und Menschen aus dem Umfeld von Suchtkranken. Während die Suchtkranken selbst quasi in jeder Lebenssituation Unterstützung und Hilfe erhalten geht es den „sogenannten“ Co-Abhängigen schlecht. Das Thema...

2 Bilder

70 Jahre Bundesverfassungsgericht - Aktiv altern in NRW nimmt teil

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 13.07.2021 | 12 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Fehlende Urteile im Pflegebereich sind kein Indiz guter Daseinsvorsorge, weil die Betroffenen aus Angst vor Restriktionen sehr selten klagen. Zum 70 Jahrestag des Bundesverfassungsgerichtes und zur Stärkung der Demokratie haben wir uns mit dem Projekt „Der Bewohnerbeirat“ in der Kategorie MIKRO-Projekte auf - bpb - WIR IST PLURAL - beworben und wurden zum Online-Voting zugelassen. Die gewählten Interessenvertretungen in...

1 Bild

Trauer

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.04.2021 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Pflegekammern im Norden vor dem Aus

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 31.03.2021 | 19 mal gelesen

Die Pflegekräfte sollen die Daseinsvorsorge der Gesellschaft sichern und dafür noch Zwangsgeld zahlen. Gesundheitsminister Laumann will die Pflegekammer in NRW mit 5 Millonen Euro (5.000.000 €) retten. Lässt er eine Mitgliederbefragung aller Pflegekräfte aus der Altenhilfe und den Krankenhäusern zu? Das Ergebnis der Mitgliederbefragung ist neben Niedersachsen auch in Schleswig-Holstein desaströs ausgegangen: Nur rund 8...

3 Bilder

Selbsthypnose auf dem Weg zur inneren Balance?

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Hamburg | am 29.03.2021 | 18 mal gelesen

Hamburg: Stadt | Alltag ohne Stress Mit Rabea Arps verbindet mich seit einigen Jahren nicht nur die Einstellung im Umgang mit Suchtkranken und Angehörigen, auch auf der menschlichen Ebene gibt es große emotionale und freundschaftliche Gemeinsamkeiten. Einmal mehr möchte ich sie hier persönlich vorstellen und zu Wort kommen lassen. Rabea Arps absolvierte nach dem Psychologiestudium einige Weiterbildungen im Bereich Hypnose. Nach Erlangung...

3 Bilder

Dürfen Angehörige ein eigenes Gremium bilden? 1

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Königswinter | am 01.03.2021 | 27 mal gelesen

Königswinter: Johannes Albers Bildungsforum | Bewohnerbeirat unbekannt, missachtet. In der Beratung beim Pflegeschutzbund der BIVA e.V. wird immer wieder die Frage gestellt, ob nicht auch Angehörige sich außerhalb des Bewohnerbeirates als Gremium zusammenfinden dürfen. Außer in NRW, dessen Landesheimgesetz das Beratungsgremium kennt, gibt es in keinem Land ein gesetzlich legitimiertes Gremium für Angehörige, um z.B. den Beirat einer Einrichtung, die gewählte...

2 Bilder

Kein Nachkarten bei Heimentgelten möglich

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 20.02.2021 | 17 mal gelesen

Rechtzeitig kümmern ist die Devise! Alle ärgern sich über die Heimkosten, regen sich auf und zahlen. Solange alle auf andere warten, wird sich nichts ändern. Heimentgelte können formal ungültig sein. Die gewählte Interessenvertretung in den Einrichtungen ist gefordert aber gleichzeitig ohne Hilfe überfordert. Hilfe tut Not. Hier ein Einstieg

2 Bilder

Ändert sich die Besuchssituation nach Impfungen in Heimen?

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 19.02.2021 | 17 mal gelesen

Bereiten wir uns mit Fakten vor! Dies ist die 5. Umfrage der BIVA. Mittlerweile haben die meisten Pflegeheimbewohner ein Impfangebot und häufig schon die zweite Impfdosis erhalten. Wieder beginnt eine neue „Phase“ der Pandemie, in der die Zahl der Infektionen und Todesfälle in Pflegeheimen zurückgehen und die starken Einschränkungen zurückgenommen werden können. Wie war und ist dies Entwicklung wirklich in den...

2 Bilder

Wieder eine Pflegegelderhöhungen?

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Königswinter | am 25.01.2021 | 26 mal gelesen

Königswinter: Arbeitnehmer-Zentrum | Alle reden von und über Pflege, den Pflegenotstand, jammern über die hohen Kosten, fehlende Qualität. Wer kennt: • die erbrachten und die abgerechneten Leistungen, • die Fakten. Ein Buch mit sieben Siegeln. Jedes Erhöhungsverlangen eines Einrichtungsträgers bedarf der Unterschrift des gewählten Bewohnerbeirates. Die gesetzliche Form wird seit der Einführung 1995 verschwiegen. Bewohnerbeiräte werden alle...

1 Bild

Alkoholismus ist eine Krankheit die wir nicht heilen können...

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Köln | am 21.01.2021 | 43 mal gelesen

Köln: Stadtmitte | ... ABER SIE ZUM SCHLAFEN BRINGEN Dann heißt es mit Achtsamkeit durch Leben zu gehen um sich nicht mehr zu wecken. „Coabhängigkeit oder Mit-Betroffenheit“ - Der Begriff „Co-Abhängigkeit“ wird häufig falsch verstanden und es wird angenommen, dass der Mit-Betroffene „mittrinkt“, dies ist nicht so wie wir hören werden, deshalb verwende ich den Begriff Mit-Betroffene, denn die Menschen sind von der Sucht MITBETROFFEN. Auf...

1 Bild

Sind pflegende Angehörige versichert?

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 21.11.2020 | 7 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Unfallversichert bei häuslicher Pflege von Angehörigen. Meine Mutter fordert mich bis zur Erschöpfung Bei der Pflegetätigkeit lassen sich ebenso wie in der professionellen Pflege Unfallrisiken nicht gänzlich vermeiden. Dies kann ein Sturz der Pflegeperson bei Hilfestellungen für den Pflegebedürftigen im Bad sein, aber auch ein Autounfall bei der Fahrt zur Wohnung des Pflegebedürftigen. Auch kann es bei bestimmten...

1 Bild

Demenz trifft jede Familie 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 06.09.2020 | 22 mal gelesen

Angehörige merken zuerst, Sie wollen den Lieben schützen. Hier geht es zum Originalbeitrag

1 Bild

Weitsicht .....

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Osterode am Harz | am 24.03.2020 | 68 mal gelesen

Osterode am Harz: Kornmarkt | Schnappschuss

3 Bilder

Nur Du allein kannst es schaffen, aber Du schaffst es nicht allein

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Hamburg | am 19.03.2020 | 47 mal gelesen

Hamburg: Rathaus | Schwerpunkte sind die Vermeidung von Rückfällen und die Unterstützung von Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken Nach der Veröffentlichung des Ratgebers Alkohol – Die Gefahr lauert überall! rechnete Burkhard Thom, so wie übrigens die meisten Neuautoren, mit einer Veränderung in seinem Leben. Er sah das Buch in den Bestsellerlisten für Sachbücher, vermutete eine Resonanz bei Funk und Fernsehen und vor allem hoffte er auf...

2 Bilder

Kreuzbund Leipzig bietet Angehörigen Lesung an

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Leipzig | am 25.02.2020 | 73 mal gelesen

Leipzig: Kreuzbund | Viele Weggefährten des Kreuzbund Leipzig besuchen schon seit Jahren diese Selbsthilfegruppen. Die regelmäßigen Gespräche über unsere Sucht und die stetige Begegnung und der Austausch mit anderen Betroffenen, haben sich als wirksames Ritual etabliert, das unsere Abstinenz festigt. Sollte es aber zu einem Rückfall kommen unterstützt die Gruppe dabei zurück an ein sicheres und trockenes Ufer zu gelangen. Neben unserer...

2 Bilder

LESUNG - GESPRÄCHE - DISKUSSION

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Gelsenkirchen | am 18.02.2020 | 46 mal gelesen

Gelsenkirchen: Selbsthilfekontaktstelle | ALKOHOL - HILFESCHREI - Lesung in der Selbsthilfekontaktstelle Gelsenkirchen Die Selbsthilfekontaktstelle in Gelsenkirchen bietet Suchtkranken und vor allem auch Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken die Möglichkeit zur Information und zum Austausch. Am 12.Februar 2020 ab 17:00 Uhr ist Burkhard Thom, Autor der beiden Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ und „Alkohol – Hilfeschrei“ zu Gast. Die kostenlose...

1 Bild

ALKOHOL - HILFESCHREI - Lesung in der Wiehengebirgsklinik

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Bad Essen | am 08.02.2020 | 25 mal gelesen

Bad Essen: Wiehengebirgsklinik | Die Paracelsus-Wiehengebirgsklinik an der Kokenrottstraße in Bad Essen-Hüsede lädt ein zu einer Lesung mit Burkhard Thom am Mittwoch, 12. Februar. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Eingeladen sind alle Interessenten, auch aus anderen Suchthilfegruppen, aber auch Angehörige, denen der Autor nach der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung steht. „Ich bin wahrlich nicht stolz gesoffen zu haben, aber ich bin stolz ein...

Altenpflege - Pflege-zwangs-kammer Niedersachsen

Jens Braun
Jens Braun | Burgdorf | am 27.12.2018 | 112 mal gelesen

Wer in der Pflege arbeitet, ist automatisch Mitglied in der Pflege-zwangs-kammer Niedersachsen. Sie wollen nicht? – Interessiert nicht! Nun ist die Katze, auch in Niedersachsen, aus dem Sack. Rund 80.000 Pflegekräfte in Niedersachsen sind demokratiefeindlich als (Zwangs-)Mitglied aufgefordert worden die Pflegekammer Niedersachsen, abhängig von der Brutto-Einkommenshöhe, zu finanzieren. Heißt, es wurde um den Druck zu...

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Michaela Dempf
Michaela Dempf | Gersthofen | am 13.11.2018 | 5 mal gelesen

Gersthofen: Rot Kreuz Haus | Entlastung bei der Versorgung von Menschen mit Demenz

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Michaela Dempf
Michaela Dempf | Gersthofen | am 11.09.2018 | 12 mal gelesen

Gersthofen: Rot Kreuz Haus | Biographiearbeit – Erinnerungsarbeit mit Dementen

4 Bilder

Vortrag im Karl-Sommer-Stift Friedberg: Therapeutische Ansätze und Aktivierung von Menschen mit Demenz

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Friedberg | am 22.02.2018 | 106 mal gelesen

Friedberg: Karl-Sommer-Stift | Psychologin Manuela Doser erläutert am 24. März 2018 in ihrem Vortrag ab 17 Uhr was insbesondere Angehörige tun können, wenn sie demenzkranke Personen im Umfeld haben. Manuela Doser, M.A., gerontopsychiatrische Fachkraft und Leiterin der Sozialen Betreuung im Karl-Sommer-Stift der Diakonie Augsburg beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema, da sie bereits während ihres Studiums ihr Augenmerk auf Klinische Psychologie...

Einladung zu einer Autorenlesung mit Stefan Lange

Tina L.
Tina L. | Wunstorf | am 10.11.2017 | 27 mal gelesen

Wunstorf: KRH Wunstorf, Sozialzentrum | Selbsthilfegruppen in Garbsen Hab Mut, es tut gut! & Mittendrin – trotz Angst! www.depressionen-hannover.de Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos ! Anmeldungen werden erbeten unter: anmeldung@depressionen-hannover.de Mobil: 0177 – 7140770 www.depressionen-hannover.de Klinikum Region Hannover Psychiatrie Wunstorf Sozialzentrum / Saal Eingang Hindenburg Str. / 31515 Wunstorf 24.11.2017 Einlass 18:00 Uhr,...

1 Bild

Zweites Pflegestärkungsgesetz (PSG II) 10

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 27.10.2017 | 63 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Durch einen Schlaganfall oder einen Unfall kann jede/r - egal in welchem Alter - von einem Tag auf den anderen pflegebedürftig werden. Erfreulicherweise haben sich seit dem 1.1.2017 die Pflegeleistungen durch das Pflegestärkungsgesetz II deutlich verbessert. Informieren Sie sich als Betroffene/r oder Angehörige/r am Donnerstag, 09.11.2017 (18.15 bis ca. 21.45 Uhr) im vhs-Treffpunkt, wie Sie vorsorgen können und welche...

Trauercafe

Laura Wittstruck
Laura Wittstruck | Meitingen | am 10.04.2017 | 5 mal gelesen

Meitingen: Begegnungsstätte am Fiakerpark | Mit ausgebildeten Trauerbegleiterinnen