Anarchie

1 Bild

Das Kieler Narrenschiff 12

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.01.2016 | 131 mal gelesen

PolizeiNoch gerade rechtzeitig zum bevorstehenden Höhepunkt des Karnevals in Deutschland schaffte es die schleswigholsteinische Landesregierung, und da das Innenministerium als verantwortliche Dienstherrschaft, mit der Veröffentlichung einer Kieler Polizeileitlinie - vom Beginn der über das Land hereingebrochenen Migrationsflut - Kiels Anwartschaft auf den Titel „Stadt mit der größten Narrenfreiheit“ zu proklamieren. Der...

3 Bilder

Geht es Anarchisten in Marburg gut ? 9

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 19.08.2014 | 350 mal gelesen

Marburg: Pilgrimstein | 19.08.2014 Geht es Anarchisten in Marburg gut ? Marburg ist traditonell auch eine Stadt der Fahnen bzw. des Fahnenschmuckes. Von der Stadtfahne über die Fahnen der Stadtteilgemeinden und deren Vereine sowie die der Burschenschaften, der politischen Gruppierungen, der Traditionisten, der Feuerwehren, der Banken und Handelstreibenden, der Glaubensrichtungen, der Universität, der Sportfans sowie der vielen hier nicht...

1 Bild

Buchtipp: Jugger. Der Sport aus der Endzeit

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 07.03.2011 | 386 mal gelesen

Ruben Philipp Wickenhäuser hat im November 2010 sein zweites Buch über die neue, aufstrebende Randsportart Jugger veröffentlicht. Seit seinem ersten Jugger-Buch 2006 hat der Funsport eine rasante Entwicklung genommen. „Jugger. Der Sport aus der Endzeit“ ist kein experimentelles Werk mehr wie es der Vorgänger „Juggern statt Prügeln“ war. Im Archiv der Jugendkulturen e.V. ist ein Buch mit 192 Seiten entstanden, dass den noch...

Erich Mühsam der "Dichter und Anarchist" 1

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 13.02.2011 | 201 mal gelesen

Aus aktuellem Anlass, ein kleiner Einblick zum Thema Anarchie. Erich Mühsam wurde ein Opfer der Nationalsozialisten. Seine leidenschaftlich gelebten und beschriebenen Ideale wurden ihm zum Verhängnis: 1934 wurde er im Konzentrationslager Oranienburg erhängt; es sollte wie Selbstmord aussehen. Er verriet nie seine Prinzipien, selbst als sein Leben davon abhing. Auch in seinen zahlreichen Gedichten, journalistischen Texten...