Amphibienwanderung

1 Bild

Hexenteich Menden am Montag, 01.04.2019, 11.30 Uhr 1

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 01.04.2019 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Amphibienwanderung
21
16
13
10
17 Bilder

Hexenteich Menden am Sonntag, 17.03.2019, 16.00 Uhr 5

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 18.03.2019 | 67 mal gelesen

Hexenteich Menden, Oesberner Weg, 58708 Menden (Sauerland) Was hatte ich für ein Glück. Bei strahlendem Sonnenschein habe ich meine Runde um den Teich gemacht. Amphibien habe ich noch nicht gesehen bzw. gehört. Ich bleibe dran.

6 Bilder

Hexenteich Menden am Freitag, 08.03.2019 4

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 08.03.2019 | 82 mal gelesen

Hexenteich Menden, Oesberner Weg, 58708 Menden, 16.30 Uhr Kurz und knapp. Nix zu sehen, nix zu hören von Fröschen etc. am Hexenteich Menden. Aber: Im Wald befindet sich ein Schießstand (Hegering Menden-Schießstand Hexenteich e. V.). In der Zeit von Januar bis Ende April findet dort die Schießausbildung für einen Jagdschein statt. Schüsse habe ich gehört. Wann erwachen die Amphibien sind aus ihrer Winterstarre, um am...

1 Bild

Informationsveranstaltung zur Krötenwanderung

Astrid Muth
Astrid Muth | Mücke | am 24.10.2018 | 15 mal gelesen

Mücke: Rathaus | Vortrag / Termin: Mittwoch, 07. November 2018, 19 Uhr, im Rathaus Mücke-Ruppertenrod, Hintergasse, gegenüber der Kirche, Eintritt frei Der BUND im Vogelsbergkreis und freiwillige Unterstützerinnen und Unterstützer wollen den Fröschen und Kröten im Ohmtal über die Straße helfen. “Wir suchen Menschen, die unsere Amphibien schützen wollen“, so Astrid Muth, die die Aktion angestoßen hat. „Wie Amphibienschutz an der Straße...

1 Bild

Amphibienwanderung 2018 im Landkreis Augsburg 2

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 30.05.2018 | 24 mal gelesen

15.000 Amphibien. Diese beeindruckende Anzahl an Tieren wäre im Frühjahr 2018 vermutlich im Landkreis Augsburg dem Straßenverkehr zum Opfer gefallen, gäbe es nicht viele freiwillige Helfer in einigen Ortsgruppen im Kreisverband Augsburg des Bundes Naturschutz in Bayern e. V.. Mitglieder und Unterstützer der sechs Ortsgruppen Altenmünster, Biberbach, Dinkelscherben, Großaitingen, Horgau und Welden konnte bei der diesjährigen...

6 Bilder

"Laichzeit" 7

Reinhold Peisker
Reinhold Peisker | Burgdorf | am 03.04.2016 | 144 mal gelesen

Bei vielen Amphibien und Erdkröten, beginnt im März die Laichzeit ! Hier mal einige Bilder, die ich an einem Teich in unserer Umgebung machen konnte.

1 Bild

Laß mich mal vorbei! 13

Günter Willi Glietsch
Günter Willi Glietsch | Bad Zwesten | am 15.04.2015 | 61 mal gelesen

Bad Zwesten: Betzigerode | Schnappschuss

1 Bild

Heute mal ganz in grün 3

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 30.03.2014 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Was guggst Du??? Viel Laich im Teich – Wo sich der Froschkönig mit seiner Liebsten zum Schäferstündchen trifft

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 22.03.2014 | 110 mal gelesen

Die ausgeklügelte anatomische Funktionalität eines Frosches hat sich einem Schiller zeitlebens nicht richtig erschlossen. „Doch find ich die hintern Füße um vieles zu lang und die vorderen zu kurz“ schrieb der Dichterfürst in einem seiner Xenien. Kermit aus der Muppet-Show hingegen, neben dem Kollegen von Erdal und dem Silvester-Knallfrosch der berühmteste seiner Art, hatte schon frühzeitig erkannt: „Ein Frosch ohne Humor ist...

Frühjahrswanderung der Amphibien beginnt

Erika Bißle
Erika Bißle | Augsburg | am 11.03.2014 | 134 mal gelesen

Frühjahrswanderung der Amphibien beginnt! Etwa einen Monat früher als üblich machten sich bereits seit Mitte Februar die allerersten, einzelnen Erdkröten und Molche auf den Weg. Noch sind aber die Nächte zu trocken und kalt. Mit den ersten warmen Regenfällen werden die Tiere jedoch in großer Zahl ihre Winterquartiere verlassen. Überall in Bayern werden nun Amphibienzäune aufgebaut, um ca. 700.000 Amphibien vor dem...

2 Bilder

später Besuch: Wechselkröte auf Fensterbrett 1

Kurt Taglinger
Kurt Taglinger | Dillingen | am 09.09.2013 | 114 mal gelesen

Abends um 9:30 Uhr klopft es von außen immer wieder kräftig ans Fenster. Ein zunächst nicht identifizierbares Tier versucht mehrmals durch die Scheibe ins beleuchtete Zimmer zu springen. Dabei blitzt immer nur die helle Bauchseite kurzfristig auf. Der Gang auf die Terrasse liefert die Auflösung: eine Wechselkröte hat es geschafft, bis auf den Fenstersims zu springen. Respekt! Vermutlich gibt es am Licht erfahrungsgemäß...

7 Bilder

Seit Anfang der Woche wandern sie wieder, diese Kröten und Lurche 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 13.04.2013 | 6795 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Seit Montag Abend den 8. April, wird bei uns im Gladenbacher Salzbödetal der Hüttenweg für die Abendstunden gesperrt... mit dem Einverständnis der UNB (Naturschutzbehörde vom Landkreis) und Stadtverwaltung Gladenbach! Die Frösche sind schon durch, aber die Erdkröten und Molche sind auf der Wanderschaft... gerade dieses feucht warme Wetter ist ideal für diese Amphibien!!! Für die Autofahrer heißt es jetzt wieder mit...

3 Bilder

Entenfamilie am Hexenteich Menden

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 12.04.2013 | 183 mal gelesen

Freitag, 12.04.2013, 10.30 Es ließ mir keine Ruhe. Heute Morgen war ich wieder am Hexenteich Menden. Einzelne, kleine Frösche saßen versteckt unter Blättern am Uferrand. Nur bei genauem Hinsehen waren sie zu erkennen. Am Hexenteich hat noch keine Amphibienwanderung angefangen. Also am Sonntag geht es wieder los zum Teich. Aber ganz etwas anderes habe ich dort entdeckt: Schaut euch die Bilder ruhig genauer an: Eine...

1 Bild

Amphibienwanderung hat begonnen 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 12.04.2013 | 123 mal gelesen

Vier Wochen später als sonst überqueren jetzt Tausende von Erdkröten die Straßen NRWs Die Frühjahrswanderung der Amphibien zu Teichen und Weihern (kurz: „Krötenwanderung“) wird an diesem Wochenende in vielen Landesteilen NRWs einen ihren diesjährigen Höhepunkt erreichen – etwa 4 Wochen später als sonst. Hauptbeteiligte an den jährlichen Wanderungen ist die Erdkröte. Daneben wandern aber auch Grasfrösche, im Südwesten...

1 Bild

Regen weckt die Amphibien aus der Winterstarre 11

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 10.04.2013 | 187 mal gelesen

Schnappschuss

28 Bilder

Rundgang um den Hexenteich in Menden 2

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 07.04.2013 | 142 mal gelesen

am Sonntag, dem 07.04.13, 10.00 Uhr Es war einfach herrlich. Stille, durchatmen. Im März!!! beginnt eigentlich die alljährliche Wanderung der Amphibien. Frösche, Kröten, Molche und Salamander. Sie machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Der Startschuss für diese Wanderbewegung wird durch spezielle Witterungsverhältnisse - Mindesttemperaturen bei bodennaher hoher Feuchte nach Sonnenuntergang - ausgelöst. Es ist...

2 Bilder

Raus aus dem Sessel - hinaus in die Natur! Kneipp - Verein auf Wanderschaft

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 11.03.2013 | 200 mal gelesen

Die Wandergruppe "Wald und Wiese" des Kneipp-Vereins durchstreift immer wieder gern das Neustädter Land. Die reizvolle Landschaft ist geprägt von Weite und sanften Hügeln. Ackerflächen, Wiesen, Wälder mit altem Baumbestand, Moor und Heide wechseln sich ab. Der Weg der Wanderer führte von dem beschaulichen Basse über Mecklenhorst in das Straßendorf Otternhagen. Vor Mecklenhorst fielen die am Straßenrand errichteten...

5 Bilder

Hilfe für Frösche, Kröten und Molche während der Wanderung – Helfen Sie mit!

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Langenhagen | am 11.03.2013 | 344 mal gelesen

Auch wenn die aktuellen Temperaturen noch nicht für "Wanderstimmung" bei unseren Amphibien sorgen, mit der nächsten wärmeren Phase geht es garantiert los. Alle Jahre wieder wandern unsere heimischen Amphibien im Frühjahr, besonders stark bei Regen und Temperaturen über 8°C, von ihren Winterquartieren zu den angestammten Laichgewässern. Dabei queren sie zwangsweise auch Straßen, die ihre Lebensräume zerschnitten haben. Für...

2 Bilder

Amphibienwanderung - Schutzzäune entlang der Straßen 1

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 03.04.2012 | 268 mal gelesen

Das Landratsamt ruft zu rücksichtsvoller Fahrt im Bereich von Amphibienschutzzäunen auf, um die Helfer nicht zu gefährden. In diesen ersten warmen Frühlingstagen beginnen die Amphibien – Kröten, Frösche und Molche - aus ihren Überwinterungsgesbieten zu den Laichgewässern zu wandern, um sich dort fortzupflanzen. Damit sie auf ihrem Weg, der oftmals über Straßen führt, nicht überfahren werden, ist es seit Jahren üblich, am...

1 Bild

Tier des Monats März: Die Erdkröte, die Amphibienwanderung hat begonnen 5

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 08.03.2012 | 329 mal gelesen

In den schon wärmeren und verkehrsreichen NRW-Regionen von Münsterland, Ruhrgebiet und Niederrhein hat die Frühjahrswanderung der Amphibien zu Teichen und Weihern (kurz: „Krötenwanderung“) begonnen, in den Mittelgebirgen startet sie später, denn dort ist es wegen der Höhenlage immer etwas kühler. Hauptbeteiligte: die Erdkröte. Daneben wandern aber auch Grasfrösche, im Südwesten NRW´s Springfrösche und überall bis zu vier...

1 Bild

Ein Pärchen der Bergmolche war auch schon unterwegs 7

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 06.03.2012 | 278 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Schnappschuss

4 Bilder

Sie wandern wieder – Frösche, Kröten und Molche benötigen Hilfe während der Wanderung 4

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 25.02.2012 | 496 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Alle Jahre wieder wandern unsere heimischen Amphibien im Frühjahr, besonders stark bei Regen und Temperaturen über 8°C, von ihren Winterquartieren zu den angestammten Laichgewässern. Dabei queren sie zwangsweise auch Straßen, die ihre Lebensräume zerschnitten haben. Für viele Tiere endet diese Straßenquerung tödlich. Um die Tiere zu retten sind vor allem die Rücksicht von Autofahrern innerhalb der Wanderzonen und natürlich...

Aufbau Amphibienfangzaun Adelebsen und Ossenfeld am 3.3.2012

Sabine G. Schumacher
Sabine G. Schumacher | Dransfeld | am 23.02.2012 | 246 mal gelesen

Dransfeld: Teich | Am Samstag, den 3.3.2012 um 10.30 Uhr treffen wir uns auf Höhe der Tankstelle Adelebsen um den ersten der beiden Amphibienschutzzäune zu errichten und vermutlich auch um wieder Müll zu sammeln Der Zaun ist vergleichsweise kurz – also gerade wer mal in unsere Arbeit “hineinschnuppern” möchte und uns unterstützen will, ist herzlich willkommen. Mittags setzen wir uns dann um – nach Ossenfeld. Ab 13.30 Uhr werden wir auf...

3 Bilder

Vandalismus und Diebstahl am NABU Amphibienschutzzaun Schönebecker Allee 18

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 04.04.2011 | 471 mal gelesen

Ausgerechnet am ersten warmen Regentag an dem eine extrem starke Amphibienwanderung einsetzte, wurde der Amphibienschutzzaun unterhalb der Schönebecker offensichtlich mit mit-gebrachten Holzpalisaden niedergeschlagen und beschädigt, eingegrabene Fangeimer herausgerissen und im Umkreis weggeworfen sowie Eisenstützstäbe gestohlen. Noch am gleichen Abend traf sich der Vorsitzende des NABU Waldemar Wachtel mit der Polizei zu...

14 Bilder

Die erste Hummelkönigin gesichtet, ein tolles Flugwetter ist das mitte März und die Amphibien sind auch schon unterwegs 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 15.03.2011 | 789 mal gelesen

Heute konnte ich die erste Hummelkönigin bei mir im Garten an den Krokusblüten sichten, aber auch andere Pflanzen und Insekten treibt es da um. Auch die Bienen sind sehr emsig, andere Falter und die ersten Zitronenfalter fliegen durch den Gartenbereich um nach dem langen Winter die erste Nahrung aufzunehmen. Der Huflattich und die erste Gartenprimel reckt sich der Sonne entgegen und ein Erlenzeisig sucht noch nach...