Amphibienschutz

1 Bild

Hexenteich Menden am Montag, 01.04.2019, 11.30 Uhr 1

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 01.04.2019 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Amphibienschutz
26
23
20
19
1 Bild

Informationsveranstaltung zur Krötenwanderung

Astrid Muth
Astrid Muth | Mücke | am 24.10.2018 | 15 mal gelesen

Mücke: Rathaus | Vortrag / Termin: Mittwoch, 07. November 2018, 19 Uhr, im Rathaus Mücke-Ruppertenrod, Hintergasse, gegenüber der Kirche, Eintritt frei Der BUND im Vogelsbergkreis und freiwillige Unterstützerinnen und Unterstützer wollen den Fröschen und Kröten im Ohmtal über die Straße helfen. “Wir suchen Menschen, die unsere Amphibien schützen wollen“, so Astrid Muth, die die Aktion angestoßen hat. „Wie Amphibienschutz an der Straße...

Unglaubliche Amphibientötung

Uwe Schönherr
Uwe Schönherr | Zeithain | am 25.05.2017 | 26 mal gelesen

Vor einiger Zeit erhielt ich kenntnis von einem Tierquäler und Killer der offenbar aus Dummheit und Unwissenheit über die Ernährungsgewohnheiten von Fröschen und Blindschleichen diese harmlosen und geschützten Tiere kaltblütig tötet. Man muß sich das mal vorstellen, er dreht die Frösche am Hinterbein paar mal und klatscht sie dann vor eine Wand. Mir geht das Messer in der Tasche auf!! Der Grund warum dieser "Mensch" das macht...

1 Bild

Helfer für Amphibienschutz gesucht

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 10.02.2016 | 60 mal gelesen

Nicht nur zwischen Ettenbeuren und Schönenberg wandern im Frühjahr viele Frösche zu ihrem Laichgewässer und müssen dabei eine relativ stark befahrene Straße überqueren. Viele Tiere finden dabei den Tod. In der Regel werden mobile Amphibienschutzzäune im Bereich der Wanderstrecken aufgestellt. Für deren Betreuung sucht die Untere Naturschutzbehörde jetzt dringend Helfer. Wer sich angesprochen fühlt, soll sich bitte...

12 Bilder

Krötenwanderung in Gefahr,sie endet oft tötlich. 22

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 29.03.2015 | 172 mal gelesen

Barsinghausen: Egestorfer Kirchweg | Leider ist es nach der Zerstörung, der einen Schranke, für die Kröten und andere Amphibien gefährlich ,die Straße an etlichen Stellen, am Egestorfer Kirchweg,zu überqueren ,TÖTLICH .Dieses hat meine Bekannte, Frau Owens,die sich seit Jahren schon für den Amphibienschutz einsetzt ,festgestellt.Es lagen viele plattgefahrene Kröten auf der Straße.So war es, den Kröten ,die ihren Teich zum laichen aufsuchen wollten,leider nicht...

1 Bild

"Junge Erdkröte" 8

Reinhold Peisker
Reinhold Peisker | Burgdorf | am 30.09.2014 | 100 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Heute mal ganz in grün 3

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | am 30.03.2014 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die haben es warm bei mir.

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 01.06.2013 | 67 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

LAUTSTARKE "JUNGGESELLENPARTY" UND BRAUTWERBUNG AM TEICH! - LAUBFROSCHKONZERT - NABU Langenhagen 22

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Langenhagen | am 06.05.2013 | 2268 mal gelesen

Langenhagen: Parkplatz Hasenheide | Der NABU Langenhagen hatte zur "Audienz beim Froschkönig" geladen. So fanden sich am Samstagabend, 4. Mai 2013 am Parkplatz Hasenheide an der Kananoher Straße zu abendlicher Stunde (21.00 Uhr) knapp zwei Dutzend erwartungsvolle Naturfreunde ein. Der Naturschutzbeauftragte für Langenhagen, Ricky Stankewitz nutzte die Zeit bis zum endgültigen Einbruch der Dunkelheit, um den aufmerksamen Zuhörern noch einige konkrete...

7 Bilder

Seit Anfang der Woche wandern sie wieder, diese Kröten und Lurche 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 13.04.2013 | 6795 mal gelesen

Gladenbach: Bahnhof/Hüttenweg | Seit Montag Abend den 8. April, wird bei uns im Gladenbacher Salzbödetal der Hüttenweg für die Abendstunden gesperrt... mit dem Einverständnis der UNB (Naturschutzbehörde vom Landkreis) und Stadtverwaltung Gladenbach! Die Frösche sind schon durch, aber die Erdkröten und Molche sind auf der Wanderschaft... gerade dieses feucht warme Wetter ist ideal für diese Amphibien!!! Für die Autofahrer heißt es jetzt wieder mit...

3 Bilder

Entenfamilie am Hexenteich Menden

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 12.04.2013 | 183 mal gelesen

Freitag, 12.04.2013, 10.30 Es ließ mir keine Ruhe. Heute Morgen war ich wieder am Hexenteich Menden. Einzelne, kleine Frösche saßen versteckt unter Blättern am Uferrand. Nur bei genauem Hinsehen waren sie zu erkennen. Am Hexenteich hat noch keine Amphibienwanderung angefangen. Also am Sonntag geht es wieder los zum Teich. Aber ganz etwas anderes habe ich dort entdeckt: Schaut euch die Bilder ruhig genauer an: Eine...

2 Bilder

Liebe Autofahren helft uns, nehmt den Fuß vom Gas! 36

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 15.03.2013 | 289 mal gelesen

Fast jeden Tag werde ich angesprochen, was ich denn bei diesen eisigen Temperaturen am Amphibienschutzzaun mache? Die Antwort ist banal: Den Zaun vom Gewicht des Schnees befreien, stabilisieren und immer wieder richten. Schnee und leider viel zu schnell fahrende Autofahrer sorgen dafür, dass durch die Sogwirkungen die Halterungen der Zäune nachgeben oder sogar ausreißen. Dadurch werden die Schutzzäune instabil und...

5 Bilder

Hilfe für Frösche, Kröten und Molche während der Wanderung – Helfen Sie mit!

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Langenhagen | am 11.03.2013 | 344 mal gelesen

Auch wenn die aktuellen Temperaturen noch nicht für "Wanderstimmung" bei unseren Amphibien sorgen, mit der nächsten wärmeren Phase geht es garantiert los. Alle Jahre wieder wandern unsere heimischen Amphibien im Frühjahr, besonders stark bei Regen und Temperaturen über 8°C, von ihren Winterquartieren zu den angestammten Laichgewässern. Dabei queren sie zwangsweise auch Straßen, die ihre Lebensräume zerschnitten haben. Für...

13 Bilder

NABU Fronhausen stellt Amphibienschutzzaun auf 3

Daniela Schwarzer
Daniela Schwarzer | Weimar | am 02.03.2013 | 507 mal gelesen

Weimar (Lahn): Baggerteiche | Das Wetter hätte für diese Aktion des NABU Fronhausen nicht besser sein können. Am heutigen Samstag war ab halb zehn der Aufbau des Amphibienschutzzaun gegenüber den Baggerteichen Niederwalgern ("Martinsweiher") angesagt. Mit Spaten, Eimern u. a. bewaffnet machten sich Kinder und Erwachsene ans Werk - diesmal waren allerdings mehr Kinder als Erwachsene anwesend ;) Sogar ein Fotograf der OP stattete uns einen kurzen Besuch...

NABU Garbsen beim Wohnwinkel

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 09.11.2012 | 256 mal gelesen

Garbsen: Büro Wohnwinkel | Zum Vortrag mit Herrn Waldemar Wachtel (Vorsitzender Stadtverband Garbsen u. Regionalverband Hannover) lädt der Wohnwinkel im Rahmen des Frühstücksvormittags am 13.11.12 ein. Von 9.00 -10.00 Uhr verwöhnen Marlis Siever und Team mit einem leckeren Frühstücksbuffet. Im Anschluss daran hält Herr Wachtel Rückschau auf 30 Jahre NABU in Garbsen. Er wird die vielen NABU-Aktivitäten für den Artenschutz präsentieren, sowie die...

3 Bilder

Wetter nimmt keine Rücksicht auf Traditionen – NABU bietet Ersatztermin für Laubfroschkonzert 3

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 10.05.2012 | 300 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Es sprach für den Laubfrosch als Sympathieträger im Naturschutz, dass am vergangenem Samstag - trotz regnerischen Wetters - 12 Naturliebhaber den Weg nach Kananohe gefunden hatten. Dennoch war das Wetter an dem Abend zu kalt, so dass das Laubfroschkonzert nicht stattfinden konnte. „Das Wetter nimmt eben keine Rücksicht auf Traditionen. Auch wenn es heute sicherlich zu kalt für ein Konzert der Laubfrösche ist, sind sie dennoch...

5 Bilder

NABU Langenhagen lädt zum traditionellen Laubfroschkonzert

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 29.04.2012 | 208 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Zu den beliebtesten Veranstaltungen des NABU Langenhagen zählt sicherlich die alljährlich am ersten Samstag im Mai stattfindende Nachtwanderung zum Laubfroschkonzert. „Wir sind sehr Stolz darauf, dass eine der größten Populationen dieser faszinierenden Amphibien innerhalb der Region Hannover, hier in Langenhagen beheimatet ist.“ sagt Ricky Stankewitz, 1. Vorsitzender des NABU Langenhagen. „Die zahlreichen Besucher der...

4 Bilder

Sie wandern wieder – Frösche, Kröten und Molche benötigen Hilfe während der Wanderung 4

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 25.02.2012 | 496 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Alle Jahre wieder wandern unsere heimischen Amphibien im Frühjahr, besonders stark bei Regen und Temperaturen über 8°C, von ihren Winterquartieren zu den angestammten Laichgewässern. Dabei queren sie zwangsweise auch Straßen, die ihre Lebensräume zerschnitten haben. Für viele Tiere endet diese Straßenquerung tödlich. Um die Tiere zu retten sind vor allem die Rücksicht von Autofahrern innerhalb der Wanderzonen und natürlich...

1 Bild

Krötentaxis gesucht

Sabine G. Schumacher
Sabine G. Schumacher | Dransfeld | am 06.02.2012 | 185 mal gelesen

Dransfeld: Ossenfeld | Amphibienschutz 2012 – engagierte Helfer/innen gesucht Frühlingszeit – Laichzeit. Für viele unserer Amphibien – Frösche, Kröten, Molche – beginnt das Frühjahr mit einer weiten Wanderung. Doch der Weg vom Winterquartier zum Laichgewässer ist heute alles andere als gefahrlos. Nicht wenige Tiere fallen dabei dem Straßenverkehr zum Opfer. Um die wichtigsten Gefahrenpunkte im Umkreis zu entschärfen, will der NABU...

3 Bilder

Aktueller Stand bei unserem Projekt »Naturweide«

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Langenhagen | am 09.01.2012 | 404 mal gelesen

Langenhagen: Naturweide | Im Dezember konnten Sie erstmalig über unser Projekt »Naturweide« lesen, dass wir Dank der finanziellen Unterstützung der Niedersächsischen Bingo Umweltstifftung durchführen können. Auch mit der Förderung bleibt noch ein erheblicher finanzieller Eigenanteil für den NABU bestehen, den wir versuchen durch Spenden zu finanzieren. Vielleicht haben Sie dazu den Spendenaufruf im Langenhagener Echo und im Stadtmagazin Langenhagen...

2 Bilder

Lebensraum für den Laubfrosch soll erhalten bleiben - NABU Aktive wollen Kleingewässer pflegen 1

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 09.10.2011 | 334 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Bereits im Sommer hatten Aktive vom Naturschutzbund (NABU) Langenhagen Schilf und Rohrkolben aus den Kleingewässern in Kananohe entfernt, um diese vor Verlandung zu schützen. Dadurch konnten sie ihren besonnten, offenen Charakter erhalten und stehen auch weiterhin für Amphibien, insbesondere dem Laubfrosch zur Verfügung. „Im Herbst wollen wir die Uferbereiche entkusseln, das heißt, junge Birken, Erlen und Kiefern,...

3 Bilder

Viele Teilnehmer genießen ein tierisches Konzert – NABU zieht positive Bilanz im Laubfroschschutz 2

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 08.05.2011 | 462 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Traditionell veranstaltet der Naturschutzbund (NABU) Langenhagen am ersten Samstag im Mai eine Laubfroschexkursion. Hierbei hatten die 21 Teilnehmer die Gelegenheit sich über das Amphibienschutzprojekt »Ein König sucht sein Reich« zu informieren. „Der Laubfrosch ist eine sogenannte »Zeigerart« im Naturschutz. Er stellt hohe Ansprüche an seinen Lebensraum, wie beispielsweise Wasserqualität und Strukturvielfalt in der...

1 Bild

Traditionelles Laubfroschkonzert des NABU Langenhagen

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 27.04.2011 | 314 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Immer wieder faszinierend sind die Konzerte unserer Laubfrösche. Traditionell veranstaltet der Naturschutzbund (NABU) jährliche Nachtspaziergänge zum Laubfroschkonzert. „Wir sind sehr Stolz darauf, dass eine der größten Populationen dieser faszinierenden Amphibien innerhalb der Region Hannover, hier in Langenhagen beheimatet ist.“ sagt Ricky Stankewitz, 1. Vorsitzender des NABU Langenhagen. „Die von uns durchgeführten...

4 Bilder

NABU führt Schulklassen an die Amphibienschutzzäunen 2

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 07.04.2011 | 284 mal gelesen

Auch die Klasse 503 der IGS Garbsen von Frau Guleiof und Frau Mittelstädt nutzten die Gelegenheit, mit Dagmar Strube vom NABU Stadtverband Garbsen einmal einen Amphibienschutzzaun näher zu betrachten und damit einen Einblick in das Leben der Lurche zu gewinnen. Auch diese Klasse staunte genauso wie andere Besucherklassen über den enormen Aufwand, mit dem die Zäune aufgebaut wurden. Als die Schüler dann erfuhren, dass...

14 Bilder

Amphibien hautnah erleben... 7

Olaf Pflüger
Olaf Pflüger | Garbsen | am 29.03.2011 | 704 mal gelesen

...durfte die Klasse 3 a der Grundschule Garbsen Mitte. Dieser Tag war passend zum Sachunterrichtsthema „Frösche“ geplant. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Catrin Weber durften sie einen Amphibienschutzzaun besuchen. Am frühen Morgen wurden sie von Dagmar Strube und Olaf Pflüger vom NABU abgeholt. Das erste Anzeichen auf die Krötenwanderung entdeckten die Grundschüler schon wenige Meter nach dem Verlassen des...