2 Bilder

BSV Recklinghausen und Florist Achim Tausch pflanzen die Rose „Philatelie“

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 31.10.2017 | 20 mal gelesen

Am 27. Oktober pflanzten der Briefmarkensammler-Verein Recklinghausen e. V. und der Florist Achim Tausch im „Hain der Menschenrechte“ die Rose „Philatelie“. Der Anlass ist das Jubiläum „1000 Jahre Recklinghausen“. Das Sammeln von Briefmarken ist ein weltweit betriebenes Hobby. In manchen Fällen bestehen Kontakte zwischen Philatelisten unterschiedlicher Länder, z. B. in den jeweiligen Partnerstädten. Somit trägt die...

13 Bilder

5 Jahre Hain der Menschenrechte

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 15.07.2017 | 27 mal gelesen

Am 24. Juni feierten die Initiatoren des Hains der Menschenrechte – das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 der Lokalen Agenda 21 und die Amnesty International Kreisgruppe – das 5-jährige Bestehen ihres Projekts mit einem Picknick. Zu Beginn der Feier begrüßte Dorothea Lüke (Amnesty International) die über 50 in- und ausländischen Gäste des Fests. Danach hielten Bürgermeister Christoph Tesche,...

4 Bilder

Hain der Menschenrechte bei der Bunten Tafel Hillerheide

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 16.09.2016 | 15 mal gelesen

Bei herrlichem Sommerwetter fand am Freitag, den 9. September von 13 bis 17 Uhr auf dem Gertrudisplatz erstmals die „Bunte Tafel Hillerheide“ statt. Die Stadt Recklinghausen lud unter dem Projekttitel „StadtteilLEBEN“ im Rahmen des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts Hillerheide ein. 35 Gruppen, Vereine und andere Institutionen des Stadtteils und Teile der Stadtverwaltung präsentierten sich, stellten ihre Tätigkeiten...

14 Bilder

Ein Picknick im Hain

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 30.06.2016 | 17 mal gelesen

fand am zeitigen Sonntagnachmittag im „Hain der Menschenrechte“ statt. Seine Initiatoren – das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 und die Kreisgruppe von Amnesty International – ließen sich nicht vom Wetterbericht abschrecken und feierten das 4-jährige Bestehen ihres Projekts, den „Hain der Menschenrechte“ in der Maybacher Heide. Bürgermeister Christoph Tesche sprach ein Grußwort. Zudem kamen u. a....

1 Bild

Ein Picknick im Hain

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 19.06.2016 | 9 mal gelesen

Recklinghausen: Hain der Menschenrechte | findet am Sonntag, 26. Juni in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Hain der Menschenrechte statt. Seine Initiatoren – das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 und die Kreisgruppe von Amnesty International – feiern das 4-jährige Bestehen ihres Projekts und laden hierzu herzlich groß und klein ein. Der Hain der Menschenrechte befindet sich im Neubaugebiet Maybacher Heide in der Nähe des Parkplatzes der...

6 Bilder

Pflegemaßnahmen im Hain der Menschenrechte

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 30.06.2015 | 77 mal gelesen

Am 22. Juni 2012 wurde im Neubaugebiet Maybacher Heide des Recklinghäuser Stadtteils Hillerheide der „Hain der Menschenrechte“ feierlich eröffnet. Seine Initiatoren sind das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 und die Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen. Eigentlich sollte am 27. Juni ein Fest zum dreijährigen Bestehen dieser in Deutschland einzigartigen, begehbaren Infostätte zu den...

5 Bilder

Tag der Schöpfung im Hain der Menschenrechte

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 17.09.2014 | 101 mal gelesen

Am 12. September 2014 fand zum „Tag der Schöpfung“, der zum vierten Mal in Recklinghausen begangen wurde, ein ökumenischer Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) statt. Wie im Jahr zuvor war der „Hain der Menschenrechte“, im Neubaugebiet Maybacher Heide der Veranstaltungsort. Der Gottesdienst fand bei sonnigem und zum Teil windigem Wetter statt. Er wurde von katholischer Seite durch Pfarrer Ludger...

6 Bilder

Zwei Jahre Hain der Menschenrechte - ein Fest für groß und klein

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 23.06.2014 | 122 mal gelesen

Am Sonntag, den 22. Juni feierten von 14 bis 17 Uhr in der Maybacher Heide seine beiden Initiatoren, das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen und die Kreisgruppe von Amnesty International. Im Neubaugebiet Maybacher Heide schufen die beiden Gruppen vor zwei Jahren eine in Deutschland einmalige grüne, begehbare Infostädte zu den Themen Menschenrechte und Nachhaltigkeit. Wie bei den...

Zwei Jahre Hain der Menschenrechte

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 21.06.2014 | 97 mal gelesen

Recklinghausen: Hain der Menschenrechte | feiern am Sonntag, den 22. Juni von 14 bis 17 Uhr in der Maybacher Heide seine beiden Initiatoren, das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen und die Kreisgruppe von Amnesty International. Mit dabei sind bei diesem Fest für groß und klein als Kooperationspartner eine Gruppe des Jugendrotkreuz Kreisverbands und der Berufsimker Jens Keinhörster, der einer der drei Recklinghäuser...

2 Bilder

Tag des Baumes im „Hain der Menschenrechte“

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 30.04.2014 | 120 mal gelesen

Am 25. April, dem Tag des Baumes fand eine Besichtigung durch den „Hain der Menschenrechte“ im Neubaugebiet Maybacher Heide im Recklinghäuser Stadtteil Hillerheide statt. Die Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen von Amnesty International und das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 – sie sind die Initiatoren des Hains der Menschenrechte, einer in Deutschland einmaligen, begehbaren grünen Infostätte zu den...

Tag der Baumes im Hain der Menschenrechte

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 05.04.2014 | 93 mal gelesen

Recklinghausen: Hain der Menschenrechte | Im Hain der Menschenrechte, im Neubaugebiet Maybacher Heide des Stadtteils Hillerheide, führen seine Initiatoren – die Amnesty International Gruppe 1200 Kreis Recklinghausen und das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen – am Freitag, den 25. April 2014 von 17:00 bis 18:30 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung durch. Neben einer botanischen Führung zu den 30 Bäumen aus 30 Ländern gibt es Infos...