Amazon + Buch

5 Bilder

Tote Bäume zum Fest? 14

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 06.12.2014 | 142 mal gelesen

Elisabeth Keller im Gespräch mit der Erfolgsautorin Viktoria Grantz EK Hallo, Frau Grantz1 Lange nicht gesehen. VK Wie Sie ja wissen, bin ich beruflich viel unterwegs. EK Woher kommen Sie gerade? VK Aus Thailand. Die Länder drum herum sollen touristisch noch mehr erschlossen werden. Und da kommt es hin und wieder vor, dass ich nach meiner Meinung gefragt werde. EK Was hat das mit den toten Bäumen auf...

16 Bilder

Lesung aus „Mein Düsseldorf“

Karina Hermsen
Karina Hermsen | Düsseldorf | am 21.09.2014 | 100 mal gelesen

Düsseldorf: Carlstadt | Raymund Hinkel und Norbert Opfermann rezitierten heute auf dem Hohe-Straße-Fest aus dem Buch „Mein Düsseldorf: Spurensuche mit Raymund Hinkel“. Es war eine gelungene Performance mit freier Rede und Fotos aus dem Buch. Die Idee zu dem Buch entstand eigentlich aus einer Artikelreihe von Norbert Opfermann im Rhein-Boten zum 725. Stadtjubiläum 2013. Raymund Hinkel aus der bekannten Düsseldorfer Bäckerfamilie wusste dazu manches...

1 Bild

CAMP GRANT MASSAKER ist erschienen

Alfred Wallon
Alfred Wallon | Augsburg | am 29.03.2014 | 136 mal gelesen

Historischer Roman über ein dunkles Kapitel der amerikanischen Pioniergeschichte.

1 Bild

Öffentliche Bücherverbrennung oder in welchem Maße beeinflusst die Homophobie Buchbewertungen?

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 20.07.2013 | 124 mal gelesen

Öffentliche Bücherverbrennung oder in welchem Maße beeinflusst die Homophobie Buchbewertungen? Elisabeth Keller im Gespräch mit der Autorin Simone Petzold. MB Der Verkaufsrang Ihrer Bücher schwankt beträchtlich. Worauf führen Sie das zurück? SP Ich denke, das hängt mit den Buchbewertungen zusammen. Eine Leserin gibt meinem Buch fünf Sterne, die andere nur einen. MB Wie kommt das? SP Ich mag nicht alle Bücher...

1 Bild

Alle tun es ....!?! - Ein Selbstgespräch. 6

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 18.02.2013 | 302 mal gelesen

Aber wird es dadurch richtiger? Es ist Sonntagabend. Es klingelt an der Tür. Der Blick geht auf die Uhr: 19.16 Uhr. Wer mag das sein? Wer kommt wohl zu Besuch? Einfach so? Am Sonntagabend ohne Verabredung? Vorfreude! Der Weg zur Tür ist schnell überwunden. Vor der Tür steht ein junger Mann. Vor dem Haus läuft der Motor eines unscheinbaren Autos. Am Steuer sitzt eine junge Frau. Eine Hand streckt sich Dir entgegen und...