Amateurfilm

16 Bilder

Film aus der Region: Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen im Cineplex Aichach

Franz Bölicke
Franz Bölicke | Aichach | am 23.03.2016 | 8 mal gelesen

Aichach: Cineplex Aichach | Ein Film mit Darstellern und Drehorten aus der Region am 5. und 13. April im Cineplex Aichach! Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen (Fantasykomödie 2016) wurde vor tollen Kulissen in der Region gedreht. Darunter Schrobenhausen (Stadtwall), Schiltberg (Hofberg Freilichttheater), Aichach, Friedberg, Pfaffenhofen und München. Auch im Altmühltal und dem Nördlinger Ries entstanden eindrucksvolle Aufnahmen. Bei beiden...

17 Bilder

Film aus der Region: Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen im Cineplex Germering

Franz Bölicke
Franz Bölicke | Germering | am 23.03.2016 | 17 mal gelesen

Germering: Cineplex | Ein Film mit Darstellern und Drehorten aus der Region am 10. und 20. April im Cineplex Germering! Prinz Blechleber und der Fluch der Ahnen (Fantasykomödie 2016) wurde vor tollen Kulissen in der Region gedreht. Darunter Schrobenhausen (Stadtwall), Schiltberg (Hofberg Freilichttheater), Aichach, Friedberg, Pfaffenhofen und München. Auch im Altmühltal und dem Nördlinger Ries entstanden eindrucksvolle Aufnahmen. Bei beiden...

5 Bilder

Prinz Blechleber: Aufwendiger Amateurfilm aus der Region kommt ins Kino

Franz Bölicke
Franz Bölicke | Schrobenhausen | am 11.03.2011 | 456 mal gelesen

Schrobenhausen: CinePark Kino Schrobenhausen | Prinz Blechleber und die Murmeln der Freundschaft ist ein aufwendiges Low-Budget Filmprojekt aus der Region. Von März 2007 bis November 2010 arbeiteten die Komiker von Dingolstadt Comedy an der aufwendigen Fantasy Komödie. Der Spielfilm feierte am 27. Februar 2011 in Aichach Premiere, nun kommt der Film auch nach Schrobenhausen. Über 30 Laiendarsteller aus der Region, teils auch aus Schrobenhausen, agierten an über 18...

2 Bilder

Tatort: Thiersee - Amateurfilmerin Sylvia Bauer auf Spurensuche nach Erich Kästner

Klaus Kriesbach
Klaus Kriesbach | Fürstenfeldbruck | am 09.11.2010 | 2373 mal gelesen

Fürstenfeldbruck - "Die Geschichte, um die es sich handelt, beginnt im Gebirge. In Seebühl. Kennen Sie eigentlich Seebühl? Das Gebirgsdorf Seebühl? Seebühl am Bühlsee? Nein? Sonderbar, höchst sonderbar. Wen man auch fragt, keiner kennt Seebühl. Der Schriftsteller Erich Kästner leitete mit diesen seinen eigenen Worten den Film "Das doppelte Lottchen" ein, der nach seinem gleichnamigen Roman und seinem Drehbuch in Seebühl am...