Altkleidercontainer

Zuwenig öffentliche Toiletten und zuviele Altkleidercontainer 2

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 07.01.2020 | 22 mal gelesen

Wenn ein Rathaus, oder Landratsamt zentral liegt kann es durchaus auch als öffentliche Toilette zu den üblichen Öffnungszeiten benutzt werden. Rein theoretisch könnte versucht werden eine öffentliche Toilette zu beantragen, aber das kann auch abgelehnt werden Permanente Altkleidersammlung, ohne dass wirklich Kleidung abegeholt, oder auch zuviele Altkleidercontainer können Schikane sein auch. Allerdings werden Container nicht...

3 Bilder

Holtensen (Eld.) – Völlig daneben … 3

Thomas Widemann
Thomas Widemann | Springe | am 12.03.2016 | 109 mal gelesen

Springe: Holtensen | 12.03.2016: … gestellt wurde dieser Altkleidercontainer in der dörflichen Leftjestraße. Dort gibt es seit Jahren eine Wertstoffinsel, in der Altpapier-, Altglas- und Altkleidercontainer aufgestellt wurden; damit das wilde Abladen derartiger Behältnisse nicht überhandnahm. Seit einiger Zeit steht jedoch ein Altkleidercontainer direkt daneben auf einer kleinen gepflasterten Fläche. Warum? Es gibt doch noch einen freien...

1 Bild

SPD-Antrag umgesetzt: Bei den Wertstoffinseln gibt es jetzt auch Abfallbehälter 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 23.05.2013 | 134 mal gelesen

Hannover: Döhren | Keine langen, zusätzlichen Wege mehr: Auf Initiative der SPD-Bezirksratsfraktion schlug der Bezirksrat vor, neben einer Reihe von Wertstoffinseln (dort stehen Altglas- und Altkleidercontainer) auch Abfallbehälter aufzustellen. Die Sozialdemokraten hatten vier Standorte ermittelt, an denen Papierkörbe nur weit entfernt von den Sammelcontainern vorhanden waren und die Bürger anfallenden Restmüll – wie etwa Flaschenverschlüsse...

1 Bild

Konkurrenz belebt das Geschäft

Thomas Widemann
Thomas Widemann | Springe | am 28.09.2012 | 250 mal gelesen

Springe: Holtensen | Schnappschuss

Babyleiche in Weihnachtstüte entdeckt!

Anna Schmidt
Anna Schmidt | Sachsenkam | am 20.01.2011 | 204 mal gelesen

Grausam! In Schwarzenberg (Sachsen) wurde von einem Mitarbeiter einer Recyclingfirma eine Babyleiche in einem Altkleidercontainer gefunden. Es handelte sich dabei um einen frisch geborenen Jungen, der wohl erstickt wurde. Die Leiche war in einer Plastiktüte mit Weihnachtsmotiven eingepackt! Ich vermute, dass es vieleicht (mal wieder) eine Mutter war, die ungewollt Schwanger geworden ist oder der Vater gegen das Kind...