1 Bild

Alles im Blick: Silbermöwen am Hafen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 26.06.2017 | 37 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Am Kai des Alten Hafens beobachten drei Silbermöwen das Geschehen an der Wasserseite der Altstadt. Von der Promenade bietet sich den Stadtbesuchern ein herrlicher Ausblick auf das Panorama mit dem Marienkirchturm und der Georgenkirche im Hintergrund. Für Touristen gehört ein Bummel über das Hafengelände unbedingt zum Besuch der Hansestadt. Juni 2017, Helmut Kuzina

1 Bild

Maifeiertag: Auf der Bummelmeile am Alten Hafen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 01.05.2016 | 22 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Schnappschuss

6 Bilder

Am Hafen von Wismar: Silbermöwen und ihr Faible für Fischbrötchen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 19.01.2015 | 120 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Silbermöwen, die zu den häufigsten Möwen an der Ostseeküste gehören, sind ausgesprochen anpassungsfähige Vögel, die am Hafen umherfliegen und um Nahrung betteln. Am Kai des Alten Hafens, wo es stets nach Fisch duftet, halten sich viele Möwen in der Nähe der Kutter auf, von denen die Fischbrötchen verkauft werden. Für Touristen, die einen Bummel über das Hafengelände unternehmen, gehört der Genuss des frisch belegten...

2 Bilder

Am Alten Hafen von Wismar: Fischbrötchen direkt vom Kutter

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.09.2014 | 1871 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Für den kleinen Hunger zwischendurch hat ein Fischbrötchen genau das richtige Maß. Ob Matjes, Makrele, Aal, Lachs oder Bismarck-Hering – fangfrische und vor Ort geräucherte Fische im Brötchen sind der absolute Kult am Alten Hafen von Wismar. September 2014, Helmut Kuzina

1 Bild

In Wismar: Fischbrötchen direkt vom Kutter

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.09.2014 | 167 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Schnappschuss

1 Bild

Freche Fischbrötchenräuber und raffinierte Händler

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 10.11.2013 | 163 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Gierig lauern die frechen Fischbrötchenräuber am Alten Hafen in unmittelbarer Nähe ihrer begehrten Objekte. Doch die raffinierten Händler haben ihre Fischkutter durch Netze gesichert.

4 Bilder

Durch Netze gesicherte Fischbrötchen am Alten Hafen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.08.2013 | 394 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Zum Hafenbesuch und zum Bummeln an der Kaikante gehört unbedingt auch der Genuss eines leckeren Fischbrötchens. Die deftig-rustikalen oder feinen Häppchen werden am Alten Hafen direkt von den Kuttern angeboten. Hafenbesucher sollten sich allerdings nicht darüber wundern, dass die Fischbrötchen durch Netze gesichert werden, denn ein paar gefräßige Möwen wissen, wie sie sich sonst ganz einfach Nahrung besorgen könnten.