Altenburger Land

11 Bilder

Restloch Zechau im Herbst 2017

Christine Hoppmann
Christine Hoppmann | Kriebitzsch | am 05.11.2017 | 108 mal gelesen

Kriebitzsch: Restloch | Naturschutzgebiet Zechau im Altenburger Land

5 Bilder

Altenburger Folkloreensemble auf Gredinger Trachtenmarkt

Andreas Gaube
Andreas Gaube | Altenburg | am 04.09.2017 | 128 mal gelesen

Vom Freitag, 01.09.2017 bis Sonntag, 03.09.2017 weilte das Altenburger Folkloreensemble auf dem Gredinger Trachtenmarkt. Der Gredinger Trachtenmarkt ist mit 100 Verkaufsständen und ca. 10.000 Gästen einer der größten in Bayern und Mittelfranken. In diesem Jahr war das Thema "Thüringer Trachten" und der Thüringer Trachtenverband ließ es sich nicht nehmen, das Beste aus Thüringen zum Trachtenmarkt zu schicken. Das Altenburger...

1 Bild

Herzliche Einladung zum traditionellen Pilgern am Ostermontag

Waltraud Seidel
Waltraud Seidel | Altenburg | am 17.02.2017 | 24 mal gelesen

Altenburg: Altenburger land | Schnappschuss

9 Bilder

Restloch Zechau im Herbst 2015

Christine Hoppmann
Christine Hoppmann | Rositz | am 27.12.2015 | 86 mal gelesen

Das Naturschutzgebiet "Restloch Zechau" in der Nähe von Altenburg entstand durch einen Braunkohlentagebau. Es ist eines der letzten Rückzugsgebiete für seltene Tiere und Pflanzen im Altenburger Raum, Thüringen. Bei einer Herbstwanderung konnte ich diese schönen Bilder machen.

9 Bilder

Radtour auf Rositzs Feldwegen

Christine Hoppmann
Christine Hoppmann | Rositz | am 11.11.2015 | 84 mal gelesen

Auf einem kleinen Ausflug habe ich diese schöne Bank entdeckt. Die Erbauer haben daneben ein Schild mit Spruch aufgestellt. Auf der Anhöhe hat man den besten Rundblick nach Cröbern, Monstab, Lödla und Rositz. Bei herrlichen Herbstwetter macht eine Fahrradtour durch das Altenburger Land riesigen Spaß.Fahrradtour durchs Altenburger Land

1 Bild

Grüße aus dem Altenburger Land 5

Martina Köhler
Martina Köhler | Göhren | am 09.09.2015 | 45 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

In GELB gehüllt... 3

Martina Köhler
Martina Köhler | Göhren | am 01.05.2015 | 93 mal gelesen

Es ist wieder soweit! Im Altenburger Land blüht an vielen Stellen der Raps. Er lässt die Felder leuchten und sieht echt schön aus. Leider ist Raps aber auch eine sehr spritzintensive Frucht. Deshalb ist Biorapsanbau eine große Ausnahme. Denn dort dürfen all diese Substanzen nicht eingesetzt werden.

2 Bilder

Buchmesse - Nachlese - ein kleines Interview mit der Altenburger Autorin Dr.Waltraud Seidel 1

Margot Kaufmann
Margot Kaufmann | Altenburg | am 16.03.2015 | 261 mal gelesen

Altenburg: Altenburger land | Die S-Bahnverbindung ermöglicht es, in einer Stunde im Messegelände zu sein. Die Leipziger Buchmesse ist ein Publikumsmagnet. Diesjährige Besucherzahl: eine Viertelmillionen! Am Stand des bayrischen Kinderbuchverlages "edition zweihorn" stellt sie ihre druckfrische großformatige Neuerscheinung vor: GESCHICHTENERZÄHLER von A - Z - Ein kleines Lexikon der Kinderbuchautoren Allein das Äußere ist ein Blickfang. Wir fragen...

8 Bilder

Da war er- der 1. Regenbogen des Jahres 2015. 2

Christine Hoppmann
Christine Hoppmann | Rositz | am 14.01.2015 | 115 mal gelesen

Rositz: Werksiedlung Zechau Ost | Schnell habe ich meine Kamera gezückt. Nach einigen Minuten war das Schauspiel vorbei und ein heftiger Regensturm fegte alles weg.

1 Bild

Burg Posterstein im Herbst 2

Uwe Low
Uwe Low | Posterstein | am 05.11.2014 | 122 mal gelesen

Posterstein: Burg | Schnappschuss

5 Bilder

Post aus Wien über unsere gemeinsame Pilgertour 2

Waltraud Seidel
Waltraud Seidel | Altenburg | am 06.10.2014 | 246 mal gelesen

Gabriele Schneider, eine erfahrene Pilgerin aus Wien, die bereits 2009 sowie im Mai 2014 auf dem Jacobsweg nach Santiago de Compostela unterwegs war, schrieb ihre Eindrücke auf über unsere Drei-Länder-Pilgertour auf dem Lutherweg. Gern gebe ich sie hier mit Gabis Einverständnis weiter: 11.September 2014 Vor dieser Reise hatte ich doch einige Zweifel: Als Katholikin auf Luthers Spuren? Es siegte die Neugierde. Ich wollte...

3 Bilder

Störche im Altenburger Land - Auf (hoffentliches) Wiedersehen! 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 22.08.2014 | 137 mal gelesen

Ich denke, dass sich mein Freund, der Weissstorch heute, am 22. August, 17.00 Uhr, klappernd in den Süden verabschiedet hat. Wünschen wir ihm eine gute Reise und ein gesundes Wiedersehen 2015, vielleicht findet er dann sogar mit NABU-Hilfe einen Nistplatz in Lehndorf! und ich eine bessere Kamera.

4 Bilder

Störche im Altenburger Land - sie sind immer noch da!

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 08.08.2014 | 133 mal gelesen

Heute gegen 19.00 Uhr kam der "Klapper-Weißstorch" (gut zu hören), um sich auf seinem fast angestammten Schornstein in Lehndorf zu plazieren. Doch kaum mit dem Putzen begonnen, kam doch ein Schwarzstorch (?) geflogen, der aber wenig willkommen war und deshalb lieber den "Abflug" machte. Dann endlich konnte die Weißstorch-Putzzeremonie ohne Störung ausgiebig fortgesetzt werden und ist bis jetzt, 20.45 Uhr, noch nicht...

3 Bilder

Störche im Altenburger Land - vom NABU vergessen? 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 04.07.2014 | 148 mal gelesen

Gestern, am 3. Juli, kam es zur wiederholten "Visite" nach Lehndorf: ein Storchenpaar. Ein Partner saß auf der Sirene, der andere (wie schon oft gesehen) auf dem Schornstein des Sägewerkes. Dann ein kurzer Platztausch und Abflug, sicher war das Paar enttäuscht, auch für die Zukunft kein Bemühen der Naturfreunde für einen Nistplatz zu erkennen. Vielleicht sind sie dann nach Remsa geflogen, wo Karpatenbüffel...

Tag der offenen Gärten im Altenburger Land 2014

Christoph Pinkert
Christoph Pinkert | Altenburg | am 09.06.2014 | 763 mal gelesen

Altenburg: Altenburg | Bereits zum 8. Mal findet am Sonntag den 15.06. 2014 der Tag der offenen Gärten im Altenburger Land statt. Außer dem Botanischen Garten in Altenburg, haben in diesem Jahr noch 13 weitere private Gärten in Altenburg und dem Umland ihre Pforten geöffnet und warten mit unterschiedlichen Angeboten auf. Die Gärten haben geöffnet von 10 - 17 Uhr. Teilnehmerliste: 1. Elke Tutte, 04626 Mehna, Rodameuschel 32 Hausgarten mit...

1 Bild

Selbstversorgungsprojekt sucht Bauernhof

Mi Kül
Mi Kül | Altenburg | am 20.05.2014 | 143 mal gelesen

Altenburg: Markt | Eine enthusiastische – aber leider mittellose – Gruppe von Altenburgern sucht einen alten Bauernhof im Altenburger Land zur gemeinsamen Bewirtschaftung und zum Wiederaufbau. Wer kennt sie nicht; wunderschöne Bauerngüter im Umkreis von Altenburg sind dem schonungslosen Verfall ausgeliefert, da sich keine Nutzungskonzepte für diese alten Güter finden lassen. Gute Ideen scheitern oft an der Finanzierbarkeit oder den...

4 Bilder

Störche im Altenburger Land - sie sind wieder da!

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 28.04.2014 | 88 mal gelesen

Am Sonntag, dem 27. April 2014, 13:22 Uhr, Landung auf dem Schornstein des Sägewerkes Lehndorf. Die Enttäuschung des Storchenpaares ist offensichtlich; wie im Vorjahr (am 22. April) ist kein Nistplatz bereitet, die Naturschützer haben wohl versagt. Also Landung auf den schmalen Mauern des Schornsteines, Gefieder putzen, Ausschau halten und dann Abflug nach 25 Minuten - leider.

1 Bild

Altenburger Bauernhöfe Verein

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 19.03.2014 | 150 mal gelesen

Herzlich Willkommen! Wer die historische Bockwindmühle in Lumpzig erlebte, hat auch schon Bekanntschaft mit uns, dem Verein "Altenburger Bauernhöfe e.V." gemacht. Unser Verein, 1996 gegründet, beschäftigt sich mit der Erforschung und Erhaltung der Altenburger Bauernhöfe, dem Brauchtum der Altenburger Bauern und dem traditionellen Handwerk und widmet sich in Arbeitsgruppen der Gestaltung der Bockwindmühle Lumpzig, des...

2 Bilder

Skatturnier

Axel Erler
Axel Erler | Treben | am 16.03.2014 | 179 mal gelesen

Treben: Rittergut Treben | Das Skatspiel und das Rittergut verbindet eine gemeinsame 200-jährige Geschichte im Altenburger Land. Schon Bismarck sagte: „Wenn Du einen Menschen kennenlernen willst, spiel eine Viertelstunde mit ihm Karten.“ In diesem Sinne bietet ein Skatturnier viele neue Begegnungen. Unsere Einladung richtet sich an Turniereinsteiger und -profis gleichermaßen, aus diesem Grund wird kein Zeitlimit für die Spielserien festgelegt....

3 Bilder

Neuer Storchenhorst im Altenburger Land 2

Axel Erler
Axel Erler | Treben | am 17.02.2014 | 184 mal gelesen

Treben: Im Ortsteil Plottendorf wurde am 15. Februar noch vor Beginn des Storchenzuges ein neuer Horst installiert. Die Feuchtwiesen am westlichen Rand der Pleißenaue zwischen Treben und dem Ortseingang Plottendorf sind Teil des europäischen Schutzgebietes “Haselbacher Teiche und Pleißenaue” sowie des Vogelschutzgebietes “Nordöstliches Altenburger Land”. Das natürliche Quellgebiet mit Seggenried ist durch zahlreiche große...

7 Bilder

Altenburger Bäume haben keine Lobby! 1

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 12.02.2014 | 148 mal gelesen

Der "böse Bauer Berthold" aus Göhren hat doch Feldwege von störendem Geäst freischneiden lassen, sicher nicht so fachgerecht, aber die Gehölze stehen noch und werden sich regenerieren. Dagegen nennt man die zunehmende Fällung gesunder Bäume im Altenburger Land eine "Gefahrbeseitigung im öffentlichen Interesse" und die ist meist noch behördlich genehmigt. So werden eine über 100 Jahre alte Rotbuche am Altenburger Anger...

19 Bilder

Wenn Unternehmer das Ehrenamt schätzen, ehren und aktiv unterstützen!

Steffen Gründel
Steffen Gründel | Bad Köstritz | am 01.02.2014 | 332 mal gelesen

Bad Köstritz: Altenburger Land | Bemerkenswert, Anfang Dezember 2013 organisierte nunmehr schon im 13. Jahr der Köstritzer Unternehmensverein unter dem Vorsitz von Uwe Schlundt einen Wettbewerb für die beste Internetseite. Wir erfuhren von Herrn Helmut Besser www.unser-paradies.de (Sieger in der Kategorie Private WebAward 2011), dass man sich hier in diesem Ausscheid beteiligen kann. Warum nicht, es ist doch sinnvoll und zweckmäßig, von Außenstehenden eine...

21 Bilder

Dörfer und Landwirtschaft um mich herum... 8

Martina Köhler
Martina Köhler | Göhren | am 10.01.2014 | 160 mal gelesen

In diesem Sommer werden es 35 Jahre, die ich hier in Ostthüringen, im Altenburger Land, lebe. Die Landschaft ist hügelich, die Ackerflächen sind oft stattlich. In fast allen Dörfern gibt es große Vierseithöfe, oft mit sehr schönen Fachwerkgebäuden. Die meisten Ortschaften kuscheln sich regelrecht in die Talsenken und nur wenige sind auf einen Hügel gebaut. Heute war gutes Fotografierwetter und so habe ich mir gedacht,...

Gedanken "myheimat im Altenburger Land" 2

Rainer Erler
Rainer Erler | Altenburg | am 15.10.2013 | 103 mal gelesen

Liebe MH-Freunde! Ich denke, wir sollten wieder aus der "Versenkung" auferstehen, die uns leider in der OVZ mit dem Weggang von Frau Poucher ergangen ist. So viele interessante Beiträge und Ideen, wie Martinsgässchen, LION-Ball, Altenburger Geld und ... müssen wiede öffentlich sein (unsere myheimat-Seite ist leider kaum bekannt!). Suchen wir uns also dafür einen PR-Partner, bekannt im ganzen ABG-Land. Ich freue mich auf...

1 Bild

....und er hat Nachwuchs !!!!!!! auch wenn etwas unscharf :-) 1

Ronald Schmitz
Ronald Schmitz | Altenburg | am 03.10.2013 | 65 mal gelesen

Schnappschuss