Allerheiligen

Die ersten Novembertage sind in vielen deutschen Regionen geprägt vom Gedenken an die Verstorbenen. Die Katholiken feiern am 1. und 2. November die Feste "Allerheiligen" zum Gedenken aller Heiligen und "Allerseelen" zum Gedenken der Toten. Verschiedenste Bräuche und schöne Traditionen sind mit den Festen verbunden.


Gibt es bei euch in der Region noch gelebte Traditionen zu Allerheiligen und Allerseelen? Gibt es z.B. einen besonderen Grabschmuck, eine feierliche Friedhofsprozession oder traditionelles Gebäck zum Feiertag wie etwa die im süddeutschen und österreichischen Raum bekannte "Allerseelenbreze(l)" oder den Allerheiligenstriezel"?
Berichtet davon hier auf myheimat! Veröffentlicht einen Beitrag dazu oder ladet einfach einen illustrativen Schnappschuss zum Thema hoch! Einfach rechts auf den roten Button "+ Beitrag erstellen" klicken!

Unten findet ihr zahlreiche Beiträge zum Thema Allerheiligen!
1 Bild

Stille Gedanken zu Allerheiligen 1

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 01.11.2021 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Allerheiligen
41
25
22
23
5 Bilder

Allerheiligen in Reisensburg

Wolfgang Hödl
Wolfgang Hödl | Günzburg | am 01.11.2021 | 14 mal gelesen

Allerheiligen in Reisensburg! Unsere Musikantinnen und Musikanten waren trotz Regen im Einsatz. Eine Selbstverständlichkeit für uns im Dorf! www.mv-reisensburg.de

1 Bild

Allerheiligen 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 01.11.2021 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Allerheiligen 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 01.11.2021 | 39 mal gelesen

 wird jedes Jahr am 01. November gefeiert. Es ist ein christlicher Feiertag, an dem aller Heiligen der christlichen Kirche gedacht werden soll. Die christlichen Kirchen haben den Feiertag eingeführt, um alle Heiliggesprochenen auf einmal zu ehren, statt jeden Heiligen einzeln an einen gesonderten Tag zu gedenken.

1 Bild

Allerheiligen 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 01.11.2021 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Heilige mit Ecken und Kanten

Markus Dörre
Markus Dörre | Gersthofen | am 01.11.2021 | 26 mal gelesen

Dass Heilige einen Heiligenschein tragen, das weiß jedes Kind. Naja... Beinahe. Manchmal vermuten Schüler, die noch nie gehört haben, dass es Menschen gibt, die man Heilige nennt, es wäre ein Astronautenhelm. Ist ja mit viel gutem Willen und einigen zugedrückten Augen auch nicht ganz verkehrt. Denn immerhin verweist ein Heiligenschein darauf, dass derjenige bereits die Welt und die irdische Erdenschwere hinter sich gelassen...

1 Bild

Gedanke zu "Allerheiligen" 6

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 31.10.2021 | 73 mal gelesen

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. (Verfasser unbekannt)

5 Bilder

Halloween kommt. 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 24.10.2021 | 67 mal gelesen

Battenberg (Eder): Oberstadt | Am nächsten Sonntag ist es soweit: Halloween kommt. In der Nacht vor Allerheiligen wird es gefeiert. Am Abend vom 31. Oktober auf den 1. November regieren vor den stillen Tagen Spuk und Unheimliches.  Schon jetzt tauchen an vielen Orten Vorzeichen auf.

1 Bild

Auf dem Friedhof an Allerheiligen 2

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 04.11.2020 | 61 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Allerheiligen - Allerseelen 6

Enrico Baumann
Enrico Baumann | München | am 01.11.2020 | 280 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

31.11.2020 - Halloween 2

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 30.10.2020 | 52 mal gelesen

Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Fest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieser Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an ihre Heimat und bauten sie dort aus. Das Fest beruft sich auf alte keltische Bräuche in ihrem Heimatland zum Sommerende. Seit den 1990er Jahren...

1 Bild

Happy Halloween ....wo könnte der Ursprung sein

Anja Völkl
Anja Völkl | Fürstenfeldbruck | am 31.10.2019 | 34 mal gelesen

Schon in meiner Kindheit in den 70er/80er Jahren des letzten Jahrhunderts durfte ich Rübengeister schnitzen und auch damit umher ziehen. Als meine Kinder dann klein waren, schwappte immer mehr der Brauch "Trick or Treat" aus Amerika herüber. Und jetzt wo ich älter werde, mache ich mir immer mehr Gedanken, woher dieser Brauch wirklich kommt und was eigentlich noch vom Ursprung wirklich inne ist. Das Wort Halloween, in...

1 Bild

Mutter Teresa „alles andere als eine Heilige“? 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 01.11.2018 | 57 mal gelesen

Eine Nonne wollte Agnes Gonxha Bojaxhiu, die von Johannes Paul II. heilig gesprochene Mutter Teresa, besuchen und klopfte an die Himmelspforte. Der Pförtner suchte den Namen im Verzeichnis der Heiligen, kam zurück und sagte: „Teresa ist nicht mehr bei uns. Sie wurde von Petrus zum Teufel gejagt und muss nun in der Hölle arbeiten, weil sich herausgestellt hat, dass sie alles andere als eine Heilige ist.  

8 Bilder

Allerheiligen 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 01.11.2018 | 106 mal gelesen

In katholischen Regionen wird an diesem Tage durch Friedhofsgänge der Verstorbenen gedacht.

4 Bilder

Friedhöfe - Orte, die Tod und Leben vereinen 8

Anja Fiedler
Anja Fiedler | Pulheim | am 27.10.2018 | 106 mal gelesen

Nun beginnt sie wieder, die dunklere und düstere Zeit, in der wir besonders den Toten gedenken und unsere Gedanken schweifen lassen. Für viele von uns ist der Friedhof und das dortige Grab der lieben Verstorbenen dafür die erste Anlaufstelle. Doch finden wir auf dem Friedhof wirklich nur Trauer? Friedhöfe – Orte, die Tod und Leben vereinen Sind Friedhöfe nur Orte der Trauer und des Schmerzes? Sicherlich fließen hier...

1 Bild

Reformationstag und Allerheiligen 7

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 30.10.2017 | 97 mal gelesen

Um nicht im Ernst zu versinken hab ich ein bisschen gestöbert. und einige Schüler Stilblüten gefunden. Adam und Eva lebten in Paris. Unter der Woche wohnt Gott im Himmel. Nur Sonntag kommt er in die Kirche. Alle Welt horchte auf, als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Wer übersetzte die Bibel? - Lothar Matthäus Jesus kommunizierte oral. Die Moslems beten nach Neckar. Die Bibel...

1 Bild

Etwas für Sportcar-Fans !

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Oppenau | am 12.06.2017 | 26 mal gelesen

Oppenau: Allerheiligen | Schnappschuss

6 Bilder

Die Sudetendeutsche Landsmannschaft der Ortsgruppe Friedberg am Gedenkstein 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.11.2016 | 87 mal gelesen

Friedberg: November | Der 1. November gilt den Katholiken als Gedenktag ihrer Heiligen. Am 2. November, an Allerseelen, wird der Verstorbenen gedacht. Die Gräber werden geschmückt und die Christen entzünden das Ewige Licht für die verstorbenen Seelen. Doch schon an Allerheiligen gehen viele Menschen an die Gräber ihrer Lieben. Auch an die Gefallenen Mitmenschen wird gedacht. Darum treffen sich an diesem Tag auch die Sudetendeutsche...

1 Bild

Halloween naht! Gevatter Hein auch... 9

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 27.10.2016 | 137 mal gelesen

Die Nacht zu Allerheiligen, da kommt der kalte Schauer, bei mir da hast Du nicht die Wahl, ob Süßes oder Sauer, Ich steh vor Deiner Eingangstür im düstren Mondesschein und nehm Dich mit in meine Welt, die von Gevatter Hein. Ich bin der Sensenmann, der Tod, man gab mir viele Namen, Schnitter, Fährmann und auch Freund, ich kenne kein Erbarmen. Halloween komm ich zu Dir, in dieser Nacht da bist Du mein, ich bringe Dich...

3 Bilder

Exhelmer Steine an Allerheiligen 2015

Heinz Happe
Heinz Happe | Haina (Kloster) | am 01.11.2015 | 125 mal gelesen

Haina (Kloster): Haddenberg | Zu einer Wanderung auf den Wüstegarten gehört m. E. auch der Besuch der Exhelmer Steine. Versehen mit Gipfelkreuz, ist die Besteigung besonders reizvoll, aber auch nicht ungefährlich.

5 Bilder

Allerheiligen - mit Kranzniederlegung am Gedenkstein 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 01.11.2015 | 105 mal gelesen

Friedberg: November | Allerheiligen - mit Kranzniederlegung am Gedenkstein Auch dieses Jahr trafen sich die Mitglieder und Freunde der Sudentendeutschen Landsmannschaft sowie der Veteranen- und Soldatenverein, zur Kranzniederlegung am Gedenkstein bei Herrgottsruh Obmann Franz Böse von der Ortsgruppe Friedberg sprach zum Gedenken einige passende Worte. Denn vor so einem Gedenkstein gibt es viele Gedanken. So denkt man an liebe Menschen, die von...

1 Bild

Zum Nachdenken! Blätter der Vergänglichkeit!

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 01.11.2015 | 112 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kranzniederlegung der Ortsgruppe Friedberg 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 29.10.2015 | 77 mal gelesen

Friedberg: November | Am Sonntag, den 1. November um 9:00 Uhr findet in Herrgottsruh, am Gedenkstein der Sudetendeutschen Landsmannschaft wieder die Kranzniederlegung der Ortsgruppe Friedberg, zusammen mit Freunden und Interessierten statt.

8 Bilder

Reformationsfest - Allerheiligen - Allerseelen 6

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 29.10.2015 | 208 mal gelesen

Ein stiller Ort: die Kapelle „Hippolyt“, sie steht verborgen mitten im Wald unter einem bunt gefärbten Blätterdach auf einer Anhöhe über der Waldschenke „ Alte Bürg“. Die frühromanisch-gotische Kapelle ist das einzige noch erhaltene Bauwerk einer einstigen Burganlage. Sie besticht durch ihre äußerliche wie auch innere Schlichtheit. Mal war das kleine Kirchlein evangelisch – in Zeiten der Reformation – dann wieder...