1 Bild

Ellwangen: Letztmalig Führung in der Sonderausstellung ‚Die Ostgoten – Schutzherren der Alamannen’ am 5.4.2009

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Ellwangen (Jagst) | am 15.03.2009 | 356 mal gelesen

Am Sonntag, 5.4.2009, wird im Ellwanger Alamannenmuseum um 15 Uhr letztmalig eine öffentliche Führung in der noch bis 19. April laufenden Ausstellung "Die Ostgoten – Schutzherren der Alamannen" angeboten. Hierbei ist nur der übliche Eintritt zu entrichten. Die vom Landesmuseum Kärnten in Klagenfurt konzipierte Ausstellung zeigt wertvolle Fundstücke vom Hemmaberg, einem bedeutenden archäologischen Fundplatz im...

1 Bild

Museumsnacht am 16. Mai im Alamannenmuseum Ellwangen wird bereits europaweit beworben

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Ellwangen (Jagst) | am 15.03.2009 | 233 mal gelesen

Am dritten Samstag im Mai, 16.5.2009, ist das Alamannenmuseum Ellwangen aus Anlass der an diesem Tag stattfindenden 5. europäischen "Nacht der Museen" bis Mitternacht geöffnet. Seit kurzem ist das Programm bereits auf der vom französischen Ministerium für Kultur und Kommunikation eingerichteten Internetseite www.nuitdesmusees.culture.fr zu finden. Die Museumsnacht startet um 19 Uhr mit der Ellwanger Band "Triangle", die...

1 Bild

Vorführung im Maskenschnitzen am Fastnachtssonntag, 22.2.2009 im Alamannenmuseum Ellwangen

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Ellwangen (Jagst) | am 14.02.2009 | 531 mal gelesen

- Im Rahmen einer Sonderaktion im Alamannenmuseum zur schwäbisch-alemannischen Fastnacht zeigt der Maskenschnitzer Markus Thor am Fastnachtssonntag, 22.2.2009, von 13-17 Uhr die Herstellung traditioneller Fastnachtsmasken und führt eine große Auswahl solcher Masken vor. Begleitet wird er von typischen Fastnachtsgestalten der Röhlinger "RöSeNa". Die Besucher dürfen selbst an einer Fastnachtsmaske schnitzen. Außerdem werden die...

1 Bild

Aktionstag "Lebendiges Museum" am 19.4.2009 im Alamannenmuseum Ellwangen

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Ellwangen (Jagst) | am 17.01.2009 | 601 mal gelesen

Am Sonntag, 19.4.2009, sorgen die „Raetovarier„ im Alamannenmuseum im Rahmen der monatlichen Reihe "Lebendiges Museum" für ein spannendes Tagesprogramm. Die Mitglieder der Alamannengruppe stellen ihre Ausrüstung vor und zeigen alte Handwerkstechniken. Wie immer ist nur der übliche Eintritt zu entrichten. Das Alamannenmuseum (Träger: Stadt Ellwangen/Jagst) präsentiert seit 2001 alles über die Alamannen und die Zeit vom 3....

1 Bild

Kurse erfreuen sich regen Zuspruchs: Neue Museumskurse im Alamannenmuseum Ellwangen - jetzt anmelden!

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Nördlingen | am 06.10.2007 | 808 mal gelesen

Die vom Alamannenmuseum in Ellwangen angebotenen Museumskurse im Brettchenweben, im Bogenbau und im Leierbau erfreuen sich regen Zuspruchs. Deshalb wurden jetzt zusätzliche Termine festgelegt.

1 Bild

Kochen, töpfern, weben und vieles mehr: Großes Ferienprogramm der "Raetovarier" am 18./19.8.2007 im Alamannenmuseum Ellwangen

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Nördlingen | am 09.08.2007 | 1474 mal gelesen

Die Alamannengruppe "Raetovarier" bietet am Samstag/Sonntag, 18./19.8.2007, ein eigenes Kinderferienprogramm für Kinder ab 8 Jahren im Alamannenmuseum an. Anmeldebögen für alle Angebote liegen ab sofort am Eingang des Museums aus und sind auch im Internet abrufbar.

2 Bilder

Neue Sonderschau im Alamannenmuseum Ellwangen: Geschätzt - verehrt - gefürchtet: Damaszierte Schwerter des frühen Mittelalters

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Nördlingen | am 09.08.2007 | 834 mal gelesen

Ab sofort werden im Erdgeschoss des Ellwanger Alamannenmuseums drei Sondervitrinen zum Thema „Damaszierte Schwerter der Alamannen“ gezeigt. Ausgestellt sind einige „Highlights“ des Landesmuseums Württemberg in Stuttgart, darunter das Ringknaufschwert aus Niederstotzingen, die Goldgriffspatha aus Sindelfingen und das wie ein Goldgriffschwert gearbeitete Schwert aus Hemmingen. Erläutert wird die Technik des Damaszierens, bei...

1 Bild

Ausflugstipp: Das Alamannenmuseum in Ellwangen

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Nördlingen | am 29.07.2007 | 629 mal gelesen

Im Gebäude der mittelalterlichen Nikolauspflege in der Haller Straße, direkt an der B 290, entstand vor wenigen Jahren mit dem Alamannenmuseum Ellwangen ein neues Museum, das im September 2001 eröffnet wurde. Anhand bedeutender archäologischer Funde aus ganz Süddeutschland präsentiert es einen Überblick über fünf Jahrhunderte alamannischer Besiedlung vom 3. bis zum 8. Jahrhundert nach Christus.