AKW

2 Bilder

ÖDP Freiburg fordert: Fessenheim abschalten und rückbauen - die landeseigene EnBW muss hier mitwirken!

Stephan Heider
Stephan Heider | Freiburg im Breisgau | am 16.09.2017 | 19 mal gelesen

Wie die Woche bekannt wurde, steigt das Konsortium Schweizer Elektrizitätsunternehmen aus dem französischen Atomkraftwerk Fessenheim aus. Erfolgte dieser Schritt nun aufgrund des bezogenen Gefahrenstroms und damit aus moralischen Gründen? Eher wohl wegen den erheblichen Kosten beim Rückbau des Pannenkraftwerks. Teresa Klein, Bundestagskanidatin für die ökologisch-demokratische Partei (ÖDP) aus Freiburg, sowie der...

1 Bild

Umweltschutz - AKWs in Europa und Afrika 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 20.07.2017 | 17 mal gelesen

Top-1- Ausländische marode AKWs sind Kapitalanlage der BRD ----- Top-2- Russland und China investieren in Afrika ...AKWs ----- Ghanas Direktor der Atomkommission ..."Beim Essen muss man vorsichtig sein, was und wie viel man isst"... ----- Top-1- aus ödp-Bundesverband-03.07.2017 ----- Top-2- aus ARD-Weltspiegel-18.06.2017

1 Bild

Das friedliche Atom: Bekämpfung des Klimawandels 1

Patrick Bauch
Patrick Bauch | Hamburg | am 30.06.2017 | 70 mal gelesen

Heutzutage gibt es keine gemeinsame EU-Politik im Bereich Kernenergie. Einige Länder entscheiden sich für einen Ausbau der Kernkraft, andere Länder beschließen einen Atomaustieg. Obwohl sie alle ihre eigenen Gründe dafür haben, kann ich mich nicht genug darüber wundern, warum einige Kernkraft als das absolute Böse betrachten und alle möglichen rationalen Argumente für Kernkraft ganz von der Hand weisen, selbst wenn diese ihre...

1 Bild

Kernenergie der Ukraine ist Kernenergie Europas 3

Patrick Bauch
Patrick Bauch | Hamburg | am 14.04.2017 | 110 mal gelesen

Vor Kurzem habe ich einen interessanten Artikel in der Zeitung the Washingtontimes gelesen. Jetzt ist mir da so ein Gedanke über Kernenergie gekommen. Im Jahr 2016 war die verlassene Stadt Pripjat die Sehenswürdigkeit Nr. 1 der Ukraine, die nach der Kernschmelze in Tschernobyl in 1986 evakuiert wurde . Heute ist die Ukraine noch immer stark von Kernenergie abhängig, der Anteil der Kernenergie an der Stromerzeugung beträgt...

1 Bild

Das uralte AKW Grohnde ist seit dem 16. Juni wieder am Netz... 5

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 19.06.2016 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Spaltzeitalter - Tschernobal Jahrestag 2015

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Gundremmingen | am 21.04.2015 | 79 mal gelesen

Gundremmingen: AKW Gundremmingen | Tschernobyl Jahrestag 2015 Sonntag 26. April 2015, 15:00 Uhr am Haupttor des AKW Gundremmingen Mit dem Stück „Spaltzeitalter“ wird die Mahnwache in diesem Jahr an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl erinnern, deren Folgen heute noch bis in unsere Region nachwirken. Bedienfehler führten dazu, dass der Reaktor in Tschernobyl außer Kontrolle geriet und die letzten Wochen haben gezeigt, dass Bedienfehler auch in...

MdEP Buchner (ÖDP) schockiert über Atom-Pläne der EU 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 11.12.2014 | 90 mal gelesen

(Brüssel/10.12.2014) Am Dienstag hat die EU die rund 2.000 Projekte vorgestellt, welche sich um Gelder aus dem 315 Milliarden Euro schweren Investitionsprogramm bewerben. Neun Staaten haben insgesamt 100 Milliarden als Investitionszuschüsse für Atomkraftwerke beantragt. Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen Parlaments für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), zeigt sich schockiert angesichts der Dreistigkeit...

1 Bild

Energiewende verkehrt! 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 16.09.2013 | 211 mal gelesen

Jetzt ist mir auch noch eine passendes Plakat zu meinen beiden Artikel(1) ins Haus geflattert. Es kann bei hier bei ausgestrahlt.de kostenlos (nur Versandkosten) bestellt bzw. herunter geladen werden. (1) Hier die Links zum nachlesen: Mit AVAAZ die Energiewende retten! Um welche Energiewende geht es?

4 Bilder

Internetportal mit Umweltgedanken 2

eliot Eliot
eliot Eliot | Berlin | am 30.07.2013 | 201 mal gelesen

Bei der Internetplattform wutpunkte.de kann man große und kleine Ärgernisse auf einer interaktiven Karte eintragen. Diese kommen ausden Unterschiedlichsten Bereichen. Auch das Thema Umwelt spilet eine große Rolle. Gestank, Grünflächenpflege, Industrie, Gewässerschutz oder Müll, auf all diese Ärgernisse kann man als Nutzer Wutpunkte setzten. Es ist auch möglich, bereits gesetzte Punkte zu unterstützen oder zu...

1 Bild

Tschernobyl Jahrestag am AKW Gundremmingen

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Gundremmingen | am 25.04.2013 | 138 mal gelesen

Gundremmingen: AKW Gundremmingen | Wie jedes Jahr erinnert die Mahnwache Gundremmingen am Atomkraftwerk Gundremmingen an die Katastrophe vor 27 Jahren. Immer noch sind die Auswirkungen zu spüren, Wir treffen und um 17 Uhr am Haupttor (Parken bitte am P3) zu einer Mahnwache, danach umrunden wir das AKW und zum Abschluss und zum Abschluß gibt es noch heiße Samba-Rhythmen.

1 Bild

Keine Windkraftanlage in Diemelstadt - Wrexen

Georg Schmidt
Georg Schmidt | Diemelstadt | am 20.04.2013 | 523 mal gelesen

Diemelstadt: Steinberg | In Wrexen hat man endlich die Zeichen der Zeit erkannt. Anstatt die Landschaft mit spargelartigen Windmasten zu verschandeln, kommt der Strom aus dem neu errichteten AKW auf dem Wrexer Steinberg. Keine Kompromisse oder Insellösungen. Keine Halbheiten oder Mittelwege. Hier kommt der saubere "Atomstrom" noch aus der Steckdose. Lediglich zwei Kühltürme, harmonisch in die Landschaft eingebunden, "strahlen" über das Wrexer...

1 Bild

2. Tsunami - Gedenktag

Your Beoland
Your Beoland | Bösel | am 11.03.2013 | 389 mal gelesen

Heute vor 2 Jahren veränderte ein Seebeben die Welt in und um Japan . Die Schockwelle war im Universum zu spüren , die Tsunamiwelle ging mehrere Male um die Erde. Die Erdstöße waren so gewaltig - sie verschoben die Erdachsen . Heute sind leider immer noch 300.000 Menschen obdachlos , haben keine Wohnung . Tausende sind vermisst , weggespühlt mit dem Wasser . Geisterschiffe schwimmen noch Heute auf den Weltmeeren genauso wie...

1 Bild

Aufruf zur Mahnwache in Donauwörth am Samstag, den 23. Februar 2013

Johannes Thum
Johannes Thum | Donauwörth | am 22.02.2013 | 204 mal gelesen

Fukushima mahnt: Abschalten vor dem GAU Aufruf zur Mahnwache in Donauwörth am Samstag, den 23. Februar 2013 Mit einer Mahnwache am Liebfrauenmünster in Donauwörth erinnern Atomkraftgegnerinnen und -gegner am Samstag, den 23. Februar 2013, von 10:00 bis 12:00 Uhr an die seit fast zwei Jahren andauernde Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. Auch in unmittelbarer Nähe des Landkreises Donau-Ries betreiben E.ON und RWE...

2 Bilder

Aktions- und Menschenkette um das AKW Grohnde 6

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Hannover-Calenberger Neustadt | am 28.01.2013 | 496 mal gelesen

Hannover: Kröpke | 2. Jahrestag des Super-GAU von Fukushima Samstag, 9. März 2013 Die Idee: Wir umzingeln das AKW Grohnde, aber nicht am Zaun, sondern in 40 bis 60 Kilometer Abstand, in Dörfern und Städten mit einer Menschenkette, auf dem Land mit unzähligen Aktionen entlang der Strecke. Wie schon bei der großen Menschenkette von Brunsbüttel nach Krümmel im April 2010 kümmern sich unterschiedliche Anreiseregionen aus ganz Deutschland um...

1 Bild

AKW Fessenheim unsicher - Wann wird das Kernkraftwerk im Elsass abgeschaltet?

Franziska Müller
Franziska Müller | Freiburg im Breisgau | am 06.09.2012 | 408 mal gelesen

Im Atomkraftwerk Fessenheim im französischen Elsass ist es erneut zu einem Zwischenfall gekommen: starke Dampfentwicklung hat einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zwei Angestellte haben leichte Verletzungen erlitten. Die Reaktoren waren vom Unfall nicht betroffen. Das AKW Fessenheim im Osten Frankreichs nahe der deutschen Grenze wurde am Mittwochnachmittag zum Einsatzgebiet der Feuerwehr. Als ein Behälter für radioaktive...

1 Bild

ÖDP wirft FDP-Fraktionschef Brüderle "Volksverdummung" vor

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 31.08.2012 | 387 mal gelesen

Moseler: "Brüderle erweist der Region Rheinhessen einen Bärendienst" "Mit seiner Forderung, Ökostromanbieter mit einer Sonderabgabe zu belegen, zeigt Brüderle einmal mehr seine politische Ahnungslosigkeit," so kommentiert der Generalsekretär der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Dr. Claudius Moseler, die aktuelle Forderung von FDP-Fraktionschef Brüderle nach einer Drosselung Erneuerbarer Energien. "Es ist...

1 Bild

Fukushima Mahnwache im Günzburg am 6. August 2012

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Günzburg | am 03.08.2012 | 224 mal gelesen

Günzburg: wätteplatz | Die Günzburger Montagsmahnwache fällt diesmal auf den Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima. Mit der Mahnwache am Montag den 6. August um 18 Uhr in Günzburg am Wätteplatz wollen wir der Opfer des Erdbebens und der Reaktorkatastrophe in Japan erinnern und auf die Zusammenhänge zwischen der militärischen und zivilen Nutzung der Atomkraft aufmerksam machen. www.mahnwache-gundremmingen.de

1 Bild

Mahnwache und Die In zum Hiroshima Gedenktag

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Gundremmingen | am 03.08.2012 | 334 mal gelesen

Gundremmingen: AKW Gundremmingen | Wie in jedem Jahr wollen wir am 6. und 9. August der Opfer der Atombombenabwürfe in Hiroshima und Nagasaki gedenken und auf die Verbindung zwischen der Atombombe und den Atomkraftwerken hinweisen. Obwohl Japan im August 1945 militärisch schon am Boden lag, und vermutlich den Krieg nicht mehr lange hätte durchstehen können, befahl US Präsident Harry Trueman den Abwurf der gerade neu entwickelten Atombombe. In Hiroshima...

Erhöhte Krebsrate um AKW Temelin 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 24.06.2012 | 215 mal gelesen

trotzdem weiterer Ausbau Statement des Atomphysikers Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) Die Tschechische Regierung plant das Atomkraftwerk Temelin, nur 60 km von der deutschen Grenze entfernt, auszubauen. Dabei sollen zu den beiden bestehenden Blöcken noch zwei weitere errichtet werden. Nach EU-Recht muss dafür eine sog. „Umweltverträglichkeitsprüfung“ erstellt werden. Dazu fand am Freitag in Budweis eine formelle...

1 Bild

ÖDP-Atomexperte Buchner bei Temelin-Anhörung geladen

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 16.06.2012 | 147 mal gelesen

Buchner: "Umweltverträglichkeits-Prüfung völlig sinnlos" Als "fehlerhaft und somit sinnlos" bezeichnet Prof. Dr. Klaus Buchner, Atomphysiker und Politiker der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), die zur Anhörung zum Ausbau des AKW Temelin vorgelegte Umweltverträglichkeits-Prüfung (UVP). Die Stadt Passau hatte ihn als Sachverständigen geladen. Als Beispiele für Fehler in der UVP nennt Buchner: "Es werden falsche Angaben...

1 Bild

“Die Radioaktivität nimmt uns alles” 1

Claus Eutin
Claus Eutin | München | am 23.03.2012 | 379 mal gelesen

München: OnAir ;-) | Neuer Hörbeitrag -> http://mrknister.bplaced.net/wordpress//2012/03/radioaktivitat/ MÜNCHEN (mce) – Keiko Sasaki aus Japan hat es vor 12 Monaten am eigenen Leib miterlebt: Das Jahrhundert-Erdbeben in Japan, den verherenden Zsunami und die schreckliche Atomkatastrophe von Fukushima. Als jahrzentelange Anti-Atomkraft-Aktivistin berichtet die pensionierte Lehrerin aus erster Hand über die Entwicklung im Krisengebiet....

1 Bild

Castor-Schotter-Prozess - Wenn mein Rechtsempfinden beleidigt wird 8

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 14.03.2012 | 369 mal gelesen

WENN MEIN RECHTSEMPFINDEN AUF DEN KOPF GESTELLT WIRD Erster Castor-Schotterer-Prozess in Lüneburg Kennst Du Gotthilf Lorch, er soll sich ab Donnerstag vor dem Amtsgericht Lüneburg verantworten. Was hat er verbrochen? Im Internet hat er mit einem Mausklick eine Erklärung "unterzeichnet". Wer ihn kennt, der weiß auch, dass er gar nicht mehr machen kann. Aber schon dieser Meinungsäußerung per KLICK stellt nach Ansicht der...

5 Bilder

11. März 2012 - Bericht über die Anti-Atom-Demonstration in Gundremmingen 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 14.03.2012 | 250 mal gelesen

Bericht über die Demonstration in Gundremmingen am Sonntag, den 11. März 2012 Um Atomkraft-Gegnern die Möglichkeit zu geben, friedlich für die sofortige Abschaltung des AKWs in Gundremmingen zu demonstrieren, organisierte die Kreisgruppe Augsburg des „Bund Naturschutz“ eine gemeinsame Busfahrt. Eine Busfahrkarte erhielten die Interessenten gegen ein faires Entgelt von 8 Euro im Vorverkauf in der Geschäftsstelle in...

25 Bilder

Irre: Tausende menschen auf dem hannoverschen Opernplatz und alle mucksmäuschenstill ! 6

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Hannover-Nordstadt | am 11.03.2012 | 604 mal gelesen

Hannover: Opernplatz | Jahrestag der Fukushima-katastrophe in Japan: Vor einem jahr explodierten die reaktoren, heute erinnerten in ganz Deutschland menschen an diesen zweiten atomaren schrecken, den Japan erleben musste. Auf Hannovers Opernplatz versammelten sich mehrere tausend menschen, um vor den gefahren der atomkraft zu warnen. Oberbürgermeister Stefan Weil gedachte der opfer Hiroshimas, der partnerstadt Hannovers, und Fukushimas und bat...

1 Bild

Atomfolgen dauern an. Mahnwache vor dem HIT

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 10.03.2012 | 208 mal gelesen

Obertshausen: Schönbornstraße/Leipziger Straße | Nun ist die Atomkatastrophe ein Jahr her. Aus den Schlagzeilen ist das Unglück zwar fast verschwunden und die Energiewende wird von interessierter Seite in Zweifel gezogen, aber in der weltweiten Biosphäre wird das Gefahrenpotenzial noch Jahrzehnte vorhanden bleiben, mahnten Obertshausener Atomkraftgegner am heutigen Samstag anlässlich ihrer 13. Mahnwache an. Rund 20 Aktive kamen am Brunnen vor dem HIT-Markt zusammen und...