1 Bild

Guten Appetit! 2

Alexander Suppes
Alexander Suppes | Bad Wildungen | am 07.12.2016 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Aus meiner Backstube - Nougat-Knöpfle 31

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 04.12.2012 | 339 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zweiter Advent - und manche Tanne ahnt... 5

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 04.12.2010 | 496 mal gelesen

Advent Es treibt der Wind im Winterwalde der Flockenherde wie ein Hirt, und manche Tanne ahnt, wie balde sie fromm und lichterheilig wird, und lauscht hinaus, den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin - bereit, und wehrt dem Wind und wächst entgegen der einen Nacht der Heiligkeit. Rainer Maria Rilke Mit diesem kleinen Gedicht zum zweiten Advent, wünsche ich allen "myheimat"-Lesern morgen eine schöne,...

1 Bild

Einen schönen ersten Advent wünsche ich allen "myheimat" - Lesern - langsam der Weihnacht entgegen... 7

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 26.11.2010 | 1520 mal gelesen

Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir gewunden, daß er leuchte uns so sehr durch die dunklen Stunden. Zwei und drei und dann vier! Rund um den Kranz welch ein Schimmer, und so leuchten auch wir, und so leuchtet das Zimmer. Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen. Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen! Matthias Claudius (1740 - 1815)

1 Bild

Advent, Advent - Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr ! 4

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 23.11.2010 | 758 mal gelesen

Vor vielen, vielen Jahren - wohl über fünfundfünfzig an der Zahl - begab es sich, dass wir als kleine Kinder am Nachmittag des Weihnachtsabends bei den Nachbarskinder zu Besuch waren. Wir durften einen Blick in die Weihnachtsstube werfen. Oh, wie waren wir doch gespannt. Der Vater der Nachbarskinder öffnete leise, die etwas knarrende Tür. Tannenduft und der liebliche Geruch von Weihnachtsgebäck umschmeichelte unsere Nasen....

1 Bild

Oma`s Weihnachtsplätzchen 1

Karin de Boer
Karin de Boer | Lehrte | am 27.10.2010 | 1295 mal gelesen

Weihnachtsplätzen müssen ausgestochen werden, hieß es bei uns immer. Also bereitete meine Omi einen Tag vorher schon mal den Teig vor. 125g "gute"Butter 100g Zucker 250g Mehl 2 Eigelb 1Eßl. Orangensaft 1 Msp Backpulver 1 Priese Salz Dann gut durchkneten und eine Nacht kalt stellen. Evtl,später noch etwas Mehl hinzufügen. Reicht etwas für 40 Plätzchen zum Ausstechen. Kalt gestellt wurde bei uns dann in der...

2 Bilder

Eisblumen 2

Michelle Dreier
Michelle Dreier | Gersthofen | am 22.11.2009 | 736 mal gelesen

Zutaten: 300g Mehl 175g Butter 100g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker 4 Tropfen Zitronenöl Zum Bestäuben: Zitronenzucker Zubereitung: 1. Aus den Zutaten einen Teig herstellen und kalt stellen 2. Den Teig 1/2 cm dick auswellen und Eisblumen ausstechen 3. Die Eisblumen mit Zitronenzucker bestäuben 4. Bei 200°C ca. 15 Min. backen 5. Die noch warmen Plätzchen in Zitronenzucker wälzen