Abwasserentsorgung

Das Wasser fließt nach Springe...und dann? (zum Artikel im Deister Anzeiger, 19.10.19 Seite 2) 1

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 21.10.2019 | 60 mal gelesen

...stellen sich da ein paar Fragen, die beantwortet werden müssen: 1. Warum soll die kleinstädtische 3 Kammer Kläranlage erweitert werden, obwohl ihre Kapazität für häusliche Abwässer mehr als ausreichend ist? (5500 Einwohner / 3300 Grundstücke) 2. Wie soll die Erweiterung finanziert werden? 3. Warum sind ein Ozonierungs- und ein Sandbecken geplant? 4. Ist die Ursache dafür die Einleitung von gewerblichen...

1 Bild

Bald unter der Erde

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 17.03.2019 | 14 mal gelesen

Hagen: Hohenlimburg | Schnappschuss

1 Bild

Schaumschläger 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Bochum | am 13.10.2017 | 26 mal gelesen

Bochum: Umgebung | Schnappschuss

Isernhagener Abwasserkanalnetz: Alte Pläne neu verpackt 1

Hans Lauterwald
Hans Lauterwald | Isernhagen | am 26.11.2015 | 175 mal gelesen

In Isernhagen sollen offenbar im Schnellverfahren Weichen für die Zukunft neu gestellt werden. In diesem Jahr gibt es noch zwei Ratsversammlungen am 10. und am 14. Dezember. Für beide ist die Tagesordnung noch nicht öffentlich bekannt, aber es steht zu erwarten, dass am 10.12. grundsätzliche Entscheidungen über die Zukunft des Isernhagener Abwasserkanalnetzes gefällt werden. (Der 14.12. ist voraussichtlich eher eine Art...

4 Bilder

Mitarbeiter der Stadt Aichach besichtigen Kläranlage

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 13.03.2015 | 268 mal gelesen

Aichach: Kläranlage | Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Aichach besichtigten nach Dienstschluss die Kläranlage der Stadt. Arthur Rombey, der Leiter der Kläranlage, und Josef Wörle, zuständig für Stadtentwässerung und Kanalsystem, führten ihre Kollegen fachkundig durch die Kläranlage. Wie kommt das Abwasser von den Haushalten in die Kläranlage? Eine Frage, mit der man sich eher selten beschäftigt. Und so staunten die Mitarbeiter...

Abwassernetz Isernhagen - Zweiter Offener Brief an Bürgermeister und Gemeinderat 2

Hans Lauterwald
Hans Lauterwald | Isernhagen | am 25.10.2013 | 217 mal gelesen

Hier die Erweiterung des Threads "Abwassernetz Isernhagen - Offener Brief an Bürgermeister und Gemeinderat" vom 9.10.2013 (zur Vorgeschichte dort nachlesen: http://www.myheimat.de/isernhagen/politik/abwassernetz-isernhagen-offener-brief-an-buergermeister-und-gemeinderat-d2552866.html) Isernhagen will Abwasserkanäle verkaufen Was steckt dahinter? Abwasserkanalnetz Isernhagen Sehr geehrter Herr Bürgermeister...

Abwassernetz Isernhagen - Offener Brief an Bürgermeister und Gemeinderat 22

Hans Lauterwald
Hans Lauterwald | Isernhagen | am 09.10.2013 | 705 mal gelesen

Isernhagen will Abwasserkanäle verkaufen Was steckt dahinter? Abwasserkanalnetz Isernhagen Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bogya, sehr geehrte Mitglieder des Gemeinderates Isernhagen, die Nordhanoversche Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 1.10.2013, dass die Gemeinde Isernhagen konkrete Pläne hegt, ihr Abwasserkanalnetz an den Wasserverband Peine zu verkaufen, um die Schulden zu verringern. Bisher ist...

45 Bilder

Umweltschutz - Kanalsanierung in Dreihausen 8

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 21.03.2013 | 288 mal gelesen

In der Gemeinde Dreihausen wird zur Zeit durch eine Fachfirma aus dem Berchtesgadener Land die Sanierung des Abwassersystems durchgeführt. Sehr interessant zu sehen, wie das durchgeführt wird, mit Hightechgeräten, aber auch mit manuellem Geschick und Erfahrung der Mitarbeiter. Ich habe mir die Erlaubnis beim zuständigen Bauleiter der Arbeiten, Herrn Rainer Korn und den beiden Mitarbeitern, dem Polier Herrn Bacher und Herrn...

1 Bild

Auszahlung von über 600.000 Euro für Abwasseranlagen im Landkreis Günzburg

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 10.03.2013 | 163 mal gelesen

Im Landkreis Günzburg können jetzt mehr als 600.000 Euro im Rahmen der Förderung von Maßnahmen der kommunalen Abwasserentsorgung sowie von Kleinkläranlagen ausbezahlt werden. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. Vom Freistaat Bayern gefördert werden drei kommunale Abwasserentsorgungsanlagen in der Gemeinde Bibertal sowie eine Maßnahme im Bereich des Marktes Ziemetshausen. MdL Alfred Sauter:...

4 Bilder

Mein Trinkwasser – Gedanken an der Wasseruhr 14

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 20.07.2012 | 1033 mal gelesen

Einmal im Jahr bekomme ich von meinen Wasserwerken die Aufforderung den Wasserverbrauch zu melden und die Wasseruhr abzulesen. Das geht jetzt elektronisch über das Internet. Danach trage ich die Daten zum Vergleich in eine Excel Datei, um Veränderungen und Verbrauch zu kontrollieren. Dann der Schock. Der Verbrauch im letzten Jahr war mit über 30 Prozent höher. Gegenüber 2006 – 2008 hat sich der Verbrauch sogar verdoppelt....

Abwasserstreit in Wöbbelin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Wöbbelin | am 01.07.2012 | 155 mal gelesen

Wöbbelin: Gemeindehaus | Wieder einmal scheint die örtliche Presse in Form der Schweriner (Volks)Zeitung, nicht in der Lage zu sein, eine unabhängige Berichterstattung zum Abwasserproblem der Bürger in Wöbbelin abzugeben. Gegenwind und Bürgerinitiativen sind nicht erwünscht, die eigene Meinung wird schon lange nicht mehr akzeptiert und schon gar nicht wenn es um Abwasser oder Trinkwasser geht. Da werden gegen den Willen der Bürger mal schnell ca. 2...

1 Bild

"Kanalratte 1" ruft "Kanalratte 2"

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 02.04.2012 | 298 mal gelesen

Bad Wildungen: Brunnenstrasse | Schnappschuss

1 Bild

Gesegnet sei die Stadtentwässerung! 9

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 12.03.2012 | 294 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Über eine Million Euro für die Abwasserentsorgung im Landkreis Günzburg

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 15.07.2011 | 203 mal gelesen

Mit insgesamt über einer Million Euro bezuschusst der Freistaat Bayern kommunale Vorhaben der Abwasserentsorgung im Landkreis Günzburg. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. Gefördert werden drei kommunale Abwasserentsorgungsanlagen in der Gemeinde Bibertal sowie eine Maßnahme im Bereich des Marktes Ziemetshausen. MdL Alfred Sauter: „Ein wichtiger Baustein für die hohe Lebensqualität in unserer...

42 Bilder

WC- Alarm ! Abwasserleitungen verstopft - Hilfe , was nun ?! Problem mit Diagnoctic Equiqment schnell beseitigt. 10

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 09.04.2011 | 1771 mal gelesen

Peine: Heimatort | Als wir 1980 alle Medien auf unserem Weg zum Bauplatz des Hauses legen mußten , haben wir mit keinem Gedanken an so eine Verstopfung gedacht. Da wir nur den 3,20 m breiten Weg zum Grundstück haben, mußten alle Leitungen in unterschiedlicher Höhe in einem Graben untergebracht werden. Ganz unten wurden die Rohre für die Abwasser gelegt, darüber kamen dann Wasser, Gas, Strom und Kabel für Telefon und TV. Beim Duschen...

5 Bilder

Wie lange sollen wir die Fäkalien noch mit Trinkwasser wegspülen? 25

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 11.03.2011 | 743 mal gelesen

Jeder deutsche Wohnungsinhaber besitzt wenigsten ein modernes Spülklosett. Fast immer wenn ich auf dem "Thron" sitze, denke ich daran mit welch kostbarem Wasser ich anschließend dieses "Geschäft" beenden muß. Unser Wasser besitzt eine sehr gute Trinkquallität. Wir kaufen uns auch deshalb kein Wasser aus dem Supermarkt, dafür haben wir einen Syphon mit einer dazugehörigen Wasserflasche, in der wir uns ein erfrischendes,...

46 Bilder

Tag der offenen Tür bei der Kläranlage in Sehnde 2

Vanessa Wagener
Vanessa Wagener | Sehnde | am 22.08.2010 | 697 mal gelesen

Einblicke in die Kläranlage von Sehnde. Ich fand es toll, einmal die Kläranlage besichtigen zu dürfen,immerhin möchte man doch auch mal wissen,wo genau das Abwasser hinfließt. Es war ein sehr interessanter und informativer Nachmittag. Zwar hatte es am Anfang der Führung etwas "gerochen",aber das legte sich mit der Zeit auch wieder. Auch das drum herum war schön gestaltet und für Unterhaltung wurde auch ausreichend...

1 Bild

Förderung von Projekten der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung im Landkreis Günzburg 1

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 24.03.2010 | 304 mal gelesen

Mit mehr als 1,4 Millionen Euro bezuschusst der Freistaat Bayern kommunale Vorhaben der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung im Landkreis Günzburg. Dies teilt der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mit. Gefördert werden Abwasserentsorgungsanlagen in Krumbach, Münsterhausen und Ziemetshausen sowie eine Maßnahme auf dem Gebiet der Stadt Ichenhausen. Aus dem Bereich der Wasserversorgung wird ein Projekt in...