1 Bild

Abschalten vor dem GAU - Demo am 2. Fukushima Jahrestag am 9. März in Günzburg

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Günzburg | am 04.03.2013 | 201 mal gelesen

Günzburg: Marktplatz | In Fukushima geriet am 11. März 2011 nach Erdbeben und Flutwelle das AKW außer Kontrolle. Über 100.000 Menschen mussten für Jahrzehnte fliehen. Die Eigenheiten dieser japanischen Atomanlage mit vier Siedewasserreaktoren, die bauartbedingt nur einen Hauptkreislauf haben und deren Abklingbecken außerhalb des Sicherheitsbehälters liegen, verschlimmerten alles. In Deutschland sind von früher neun Siedewasserreaktoren sieben...

17 Bilder

Abschalten vor dem Gau 7

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Gundremmingen | am 11.03.2012 | 454 mal gelesen

Gundremmingen: Hauptstraße 48 | Unter dem Motto "Abschalten vor dem Gau" fand heute in Gundremmingen eine Antiatom Demonstration zum Jahrestag der Katastrophe in Fukushima statt. Laut Veranstalter waren es 4.000 Teilnehmer, die teilweise von weit her angereist waren. Hier nun einige Fotos vom Demonstationszug und der Kundgebung auf dem Markplatz in Gundremmingen.

1 Bild

26. März 2011, 14:00 Uhr - Fukushima mahnt - Großdemo in München, Odeonsplatz 7

Lothar Büch
Lothar Büch | München | am 23.03.2011 | 1949 mal gelesen

München: Odeonsplatz | Fukushima mahnt - Großdemos in Deutschland Konsequenzen ziehen – Atomkraft abschalten! Jetzt ist es wichtiger denn je: In den kommenden Tagen und Wochen muss unser Protest gegen Atomkraft auf die Straße. In mehreren Großstädten Deutschlands gibt es Großdemonstrationen, unter anderem in München. Macht mit! München, Odeonsplatz 26. März 2011, 14:00 Uhr Als Konsequenz aus der Atomkatastrophe in Japan fordert der Bund...

1 Bild

Fukushima mahnt - AKWs abschalten

Thomas Wolf
Thomas Wolf | München | am 21.03.2011 | 261 mal gelesen

München: Odeonsplatz | Fukushima mahnt - AKWs abschalten München 14.00 Uhr, Odeonsplatz Mehr Infos

2 Bilder

Fukushima mahnt: Alle AKWs abschalten! 5

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | München | am 19.03.2011 | 678 mal gelesen

München: Odeonsplatz | 26. März: Demonstrationen in Berlin, Hamburg, Köln und München. Aufruf Die schrecklichen Ereignisse in Japan machen uns fassungslos und betroffen. Die Reaktorkatastrophe in Fukushima führt uns auf erschütternde Weise vor Augen: Es gibt keinen Schutz vor dem nuklearen Restrisiko – die Natur hält sich nicht an vorherige Berechnungen, Technik oder Menschen können auch in hochentwickelten Ländern versagen. Unter dem...

1 Bild

21.3.2011 Anti-Atom-Mahnwache in Augsburg

Lothar Büch
Lothar Büch | Augsburg | am 18.03.2011 | 669 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz Augsburg | Abschalten statt Aussetzen oder Aussitzen, das muss endlich das Leitmotiv für das Handeln von Bundes- und Länderregierungen werden. Unterstützen Sie diese Forderung. Machen Sie mit bei unserer Online- Unterschriftenaktion. Wir machen weiter Druck Nicht nur im Netz, auch in der realen Welt können Sie ein Zeichen gegen Atomkraft setzen. Am Montag werden um 18.00 Uhr an über 650 Orten in Deutschland Mahnwachen...

1 Bild

Anti-Atom-Mahnwache in Frankenberg 1

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 16.03.2011 | 598 mal gelesen

Frankenberg: Illerplatz | „Fukushima ist Überall“ Atomausstieg jetzt! Immer Montags, Illerplatz, 18:00 bis 18:30 Uhr In großer Betroffenheit über die Ereignisse in Japan und mit dem festen Willen, dafür zu streiten, dass die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik endlich stillgelegt werden, werden wir uns am Montag, 21. März, von 18 bis 18.30 Uhr in Frankenberg/ Eder am Illerpaltz, versammeln und eine Mahnwache abhalten. Mit unserer Mahnwache...

1 Bild

Atomkraft ist unnötig- schalten wir ab! 16

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 29.06.2010 | 526 mal gelesen

Lange ist es her: seit gestern steht das AKW Krümmel nach dem Trafobrand mit zwischenzeitlich zweiter Schnellabschaltung seit genau drei Jahren still! Die Lichter sind derweil nicht ausgegangen, im Gegenteil. Deutschland hat - auch dank des leicht gesunkenen Verbrauchs - im ersten Vierteljahr doppelt so viel Strom exportiert wie importiert. Der Ausfuhrüberschuss war dabei größer als die Gesamtproduktion der sieben...

1 Bild

Acht AKW´s von 17 stehen und kein Stromausfall !!! 7

Stephan Philipp
Stephan Philipp | Königsbrunn | am 28.07.2009 | 761 mal gelesen

bundesweit waren in den letzten Tagen 8 von 17 deutschen Meilern abgeschaltet. Die gesamte Stromerzeugung aus Atomkraftwerken fiel damit zeitweise unter 10.000 Megawatt - damit war nicht einmal mehr die Hälfte aller AKW-Kapazitäten am Netz. (Quelle taz) Es kommt zu keinem Stromausfall es wird sogar noch Strom exportiert !! -Derzeit stehen noch sieben AKW´s still.-(Quelle BR1) Es zeigt klar und deutich auf eine AKW...