Abschalten + AKW

1 Bild

Mahnwache und "Die-In" zum Jahrestag von Nagasaki am 9. August 1

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Gundremmingen | am 31.07.2011 | 267 mal gelesen

Gundremmingen: AKW Gundremmingen | Wir wollen mit der Aktion am Atomkraftwerk an die unsägliche Tragödie erinnern die 1945 durch den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki ausgelöst wurden. 200. 000 Menschen starben allein in 1945 an den Atombomben. Ohne die Gier nach der Bombe, also ohne die militärische Atomforschung gäbe es keine „zivile“ Nutzung der Atomenergie. Nur sehr wenige Länder haben Atomkraftwerke, obwohl sie nie nach der Bombe...

Die Atomkraftwerke einfach abschalten? 2

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 29.03.2011 | 148 mal gelesen

Ist es möglich einfach von heute auf morgen die Atomkraftwerke abzuschalten? Der Ausstieg ist möglich aber der schnelle Ausstieg fast ein Ding der Unmöglichkeit. Vergessen wir mal die Tatsache, dass es viel schnelle und billige Energie liefert. Der Abbau geht nur langsam und muss vorsichtig voranscheiten und genau überwacht werden. Genau Deswegen ist dieses Vorhaben auch so schwierig. Nicht nur das das ein Sehr teueres...

1 Bild

Acht AKW´s von 17 stehen und kein Stromausfall !!! 7

Stephan Philipp
Stephan Philipp | Königsbrunn | am 28.07.2009 | 761 mal gelesen

bundesweit waren in den letzten Tagen 8 von 17 deutschen Meilern abgeschaltet. Die gesamte Stromerzeugung aus Atomkraftwerken fiel damit zeitweise unter 10.000 Megawatt - damit war nicht einmal mehr die Hälfte aller AKW-Kapazitäten am Netz. (Quelle taz) Es kommt zu keinem Stromausfall es wird sogar noch Strom exportiert !! -Derzeit stehen noch sieben AKW´s still.-(Quelle BR1) Es zeigt klar und deutich auf eine AKW...