Abgeordnete

1 Bild

Für ein starkes und soziales Europa

Ulrike Bahr
Ulrike Bahr | Aichach | am 17.05.2022 | 18 mal gelesen

Aichach: Deutschherren-Gymnasium | Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr spricht mit Schüler:innen in Aichach über die Stellung der Europäischen Union (EU), den Krieg in der Ukraine und ihre Arbeit als Politikerin.  „Was verbinden Sie mit der Europäischen Union?“ Mit dieser Frage und ein paar geschichtlichen Fakten über die EU startete die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr in einen 90-minütigen Austausch mit Aichacher Schüler:innen. Auf Einladung der q11 des...

1 Bild

Mehr Geld - Diätenerhöhung für die Abgeordneten im Bundestag

Simon W.
Simon W. | Duisburg | am 17.02.2022 | 192 mal gelesen

Die Abgeordneten des Bundestags können sich wieder freuen. Medienberichten zufolge werden die Diäten für die Bundestags-Parlamentarier voraussichtlich ab Juli 2022 um 3,1% steigen.

1 Bild

Der Traum 23

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 09.02.2022 | 202 mal gelesen

Der amerikanische Traum: Vom Tellerwäscher zum Millionär . . . Der deutsche Traum: Vom Studienabbrecher zum Abgeordneten . . . Wie tief müssen die 'Grünen' gesunken sein, sich Leute ohne jeglichen Abschluss ins Boot zu holen um uns zu regieren . . .

2 Bilder

Regt sie das auch immer auf? 8

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.12.2021 | 696 mal gelesen

HANDYVERBOT : Immer wenn die Kamera in das Plenum des Deutschen Bundestages schwenkt, sind viele der Abgeordneten gerade mit ihrem Smartphone beschäftigt. Ist es Langeweile oder Desinteresse? Ich habe da eine Idee! Anstatt der Abgeordnetensitze werden über 700 Hometrainer installiert, sodass jeder Abgeordnete neben dem Zuhören auch noch einen guten Zweck erfüllen kann. Im Durchschnitt sollte jeder Abgeordnete...

1 Bild

Worin liegt der Nutzen von Bundestagsdebatten ? 21

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 15.12.2021 | 203 mal gelesen

Erst einmal möchte ich davon ausgehen, dass die Abgeordneten in den Ausschüssen und auch sonst am Tag intensiv daran arbeiten, gute Politik zu machen und Fehler zu erkennen sowie sich ergebende Mängel zu beseitigen. Dazu ist es notwendig, über politische Grundentscheidungen im Plenum zu befinden, ob eingebrachte Anträge abgelehnt, in Ausschüsse verwiesen oder gleich angenommen werden. Schaut man nun allerdings den...

1 Bild

Handzahm 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 09.12.2021 | 116 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sand im Getriebe 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.12.2021 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nie gab es mehr zu tun! Wetten - Sie werden es nicht schaffen! 16

Simon W.
Simon W. | Wesel | am 07.09.2021 | 104 mal gelesen

Wesel, 07.09.2021 Der Deutsche Bundestag der Bundesrepublik Deutschland, vom deutschen Staatsbürgern gewählt, mittlerweile gibt es 709 Abgeordnete (davon 111 Überhang- und Ausgleichsmandate) und das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht! Wenn das Wahlergebnis so ausfällt, wie es aktuelle Umfragen vorhersagen, dann droht uns ein Parlament mit 949 Abgeordneten! Wahnsinn, m.E. ein skandalöser Sachverhalt. Bisher lag...

1 Bild

Beamtenstatus - Wird der noch gebraucht, oder kann der weg? 1

Simon W.
Simon W. | Wesel | am 03.07.2021 | 38 mal gelesen

Beamte in öffentlichen Verwaltungen - Verwaltung kommt auf den Prüfstand. . Die jungen Liberalen im Kreis Wesel sprechen sich für eine drastische Verringerung der Anzahl von Beamten in öffentlichen Verwaltungen aus. Ein hoher Bestand an Beschäftigten sei nicht mehr zeitgemäß und hinderlich für die Prozessoptimierung im öffentlichen Sektor, heißt es in einem Artikel der Online-Zeitung "Lokalklick" Rhein-Ruhr Aktuell,...

1 Bild

Ein naiver Vorschlag: Diäten massiv anheben und Nebeneinkünfte untersagen!!! 11

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 26.03.2021 | 260 mal gelesen

Politiker der höheren Mandatsebene kommen in diesen Tagen immer mehr ins Gerede, besonders ihre Coronapolitik betreffend. Sie verstünden ihr Geschäft im Dienste am Volk nicht, sie würden Fehler über Fehler machen, sie seien Dilettanten oder gar unfähig. Ein Punkt des Unbehagens in der Bevölkerung kann allerdings völlig losgelöst von der Coronapolitik betrachtet werden, auch wenn er in deren Zusammenhang ins öffentliche...

1 Bild

Ein paar schwarze Schafe lassen eine ganze Herde zum Schlachter bringen 1

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 26.03.2021 | 31 mal gelesen

Es ist im Menschen so drin, die Gier nach immer mehr. Und wenn dann ein paar schwarze Schafe in einer Herde kränkeln, allerdings nicht ansteckend, wird dennoch die komplette Herde zum Schlachter getrieben. Die Konsequenzen daraus lassen sich erahnen, spätestens im Herbst, bei der Bundestagswahl, und ob eine neue Herde nicht auch kränkelt? Das sich selbst zu zerfleischen, wenn es um Macht geht, ist nicht nur in der jüngsten...

1 Bild

Abgeordnete: Farbe bekennen zu "Nebeneinkünften" 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 20.03.2021 | 69 mal gelesen

Gewählt und alimentiert von Bürgern! Finanzinteressen kaufen die Stimmen und werden geschützt. Angetrieben von immer neuen Fällen von möglicher Korruption und dubioser "Nebeneinkünfte" in CDU und CSU nimmt die Debatte darüber Fahrt auf. SPD-Vize Kevin Kühnert und die Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal verlangen gemeinsam mit rund 50 Kandidaten für die nächste Bundestagswahl "radikale Transparenz" beim Thema...

35 Bilder

Ist das Plenum des Deutschen Bundestags auch ein Asylantenheim?* 22

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.01.2020 | 16111 mal gelesen

SATIRE ODER REALITÄT? : Vorgesehen waren ehemalig ca. 400 Bundestagsabgeordnete im Deutschen Bundestag. Im Laufe der Jahre sind es jetzt aber bereits über 700 geworden. Immer mehr Politiker versuchen in den Bundestag zu kommen, und das nicht nur um mitregieren zu können. Viele reizen auch der sichere Arbeitsplatz und die hohen Diäten. Sind diese Menschen vielleicht auch als „Wirtschaftsflüchtlinge“ zu bezeichnen,...

2 Bilder

Initiative zum Verbot von Wildtieren in Zirkussen starten

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 15.12.2019 | 9 mal gelesen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, sich z.B. im Städtetag, aber auch auf andere Weisen und Möglichkeiten dafür einzusetzen, dass das Tierschutzgesetz dahingehend verändert wird, dass es Kommunen erlaubt ist, Zirkusbetrieben Auftritte mit Wildtieren zu untersagen und dem Stadtrat den Sachstand dieser...

1 Bild

Ignoranz ist die Wurzel einer jeden Tragödie-Wenn der Bundestag nicht bis DREI zählen kann 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 08.11.2019 | 68 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Von Bundestagsabgeordneten sollten man eigentlich verlangen das Sie 355 von 133 unterscheiden können.  Leider doch nicht, da kommen Sprüche wie: Das sieht gut aus und wir sind im Präsidium der Meinung das die Beschlussfähigkeit gegeben ist. Das Präsidium erklärt hier offiziell, das Sie  nicht den Unterschied zwischen 133 zu 355 erkennen können. Man ist das peinlich !  Aber es geht noch weiter !!!   Die anderen...

1 Bild

Alptekin Kirci: Grußwort für die Lister Künstler

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-List-Oststadt | am 29.09.2019 | 11 mal gelesen

Anlässlich des diesjährigen Atelierspaziergangs hat sich der aus der List stammende Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der hannoverschen SPD Alptekin Kirci bereit erklärt, uns ein Geleitwort zu schreiben. Hier der wunderbare Text in voller Länge: Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde, „wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein“ war der Titel eines der bekanntesten Bücher des Frankfurter Karikaturisten Friedrich Karl...

1 Bild

Bundestagsdebatten – bringen nichts und kosten aber viel (Geld und Zeit)! 33

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 22.07.2018 | 194 mal gelesen

Lange Zeit war ich sauer, dass oft ganz wenige Abgeordnete bei Bundestagsdebatten gegenwärtig sind – abgesehen von namentlichen Abstimmungen, weil damit Geld für den Abgeordneten auf dem Spiel steht. Lange Zeit wünschte ich mir echte sachliche Diskussionen statt Parteikämpfe. Nun könnte man – seit die AfD im Bundestag sitzt – die Sachlichkeit aufgreifen und diskutieren – leider falsch gehofft. Was bringen diese...

1 Bild

Unglaublich , Sitzungabbruch im Deutschen Bundestag ! 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 19.01.2018 | 420 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Am gestrigen Donnerstag den 18.1.18 wurde auf Antrag der AfD-Fraktion die Beschlussfähigkeit überprüft.Bei der anschließenden Überprüfung stellte wurde tatsächlich festgestellt, dass weniger als die Hälfte der Abgeordneten anwesend war - die Sitzung musste dementsprechend sofort abgebrochen werden! Der Bundestag ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder im Sitzungssaal anwesend ist. Vor Beginn der...

1 Bild

FREIE WÄHLER Hessen kritisieren geplante Wahlkreisreform

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 18.10.2017 | 7 mal gelesen

Gießen: Landesgeschäftsstelle Freie Wähler Hessen | Als nicht ausreichend kritisieren die FREIE WÄHLER Hessen die geplante Gebietsreform der Wahlkreise durch die hessische Landesregierung. Der Neuzuschnitt zur Herstellung gleichgroßer Wahlkreise zur nächsten Landtagswahl betrachtet Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen, als Blendwerk, damit die Landesregierung keine reelle Reform des Landtags angehen müsse. „Diese Reform kommt für uns FREIE WÄHLER zu spät und...

1 Bild

Singen steigert die Gehirnleistung! 8

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 01.10.2016 | 139 mal gelesen

Berlin: Stadtgebiet | US-Wissenschaftler haben herausgefunden das regelmäßiges singen die geistige Leistungsfähigkeit erhält. (Quelle: Senioren Ratgeber August 2015) Wie wäre es, wenn die gesamte Regierungsbank ( incl. Frau Dr.Angela Merkel) jeden Morgen den wenigen anwesenden Abgeordneten ein Liedchen vorsingen würden? Man sollte es einfach mal ausprobieren- vielleicht hilft es! Vielleicht singen auch einige Abgeordnete mit- nötig...

AfD-Abgeordnete sollen EU-Fraktion verlassen 11

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Burgwedel | am 09.03.2016 | 87 mal gelesen

Wegen ihrer Äußerungen zum Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge sind die beiden verbliebenen Abgeordneten der AfD im EU-Parlament, von Storch und Pretzell, von den übrigen Mitgliedern der Europäischen Konservativen aufgefordert worden, bis spätestens Ende März die gemeinsame Fraktion zu verlassen. Das heißt schon etwas wenn unsere rechten Deutschen selbst der polnische PiS, der rechtspopulistische "Dänische Volkspartei"...

Hand in Hand mit Abgeordneten - ein Armutszeugnis für die Demokratie, Beitrag in der MZ vom 16.12.2015 (Seite 4) 8

Irene Gorski-Scarbart
Irene Gorski-Scarbart | Naumburg (Saale) | am 20.12.2015 | 200 mal gelesen

Jahrelang war es schon offensichtlich, dass Deutschland das Reich der Lobbyisten ist. Und in der Presse erschien davon nicht ein Wort. Auch dieser Beitrag ist noch sehr milde formuliert. Der seit Jahren bestehende Verein Parlamentwatch e.V. hat sich die Eindämmung des Lobbyismus zum Ziel gesetzt und ringt um mehr Transparenz und Demokratie. Lobbyisten gehen mit Billigung der Fraktionen im Bundestag und den Ministerien...

1 Bild

Europa-Abgeordnete oder "Fetter gehts nicht" 4

Waldemar Kiefer
Waldemar Kiefer | Lehrte | am 06.05.2015 | 144 mal gelesen

Straßburg (Frankreich): EU Parlament | Dass nicht immer die erste Garde nach "Europa" geschickt wird, dürfte inzwischen auch der letzte Bürger realisiert haben. Dass es sich hierbei aber auch gleichzeitig um die gierigsten ihrer Gattung handelt, dürfte ebenfalls durchgedrungen sein. So richtig deutlich wird das Ganze aber erst, wenn man sich vor Augen führt, welch eine "Anwesenheitsprämie" sich diese Damen und Herren monatlich genehmigen. Genehmigen...

Wilhelm Neurohr: MdB Philipp Mißfelder für den Wahlkreis Recklinghausen untragbar (Leserbrief)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.09.2014 | 182 mal gelesen

....zum RZ-Bericht vom 15.09.2014: „Mißfelder in Erklärungsnöten“ „MdB Philipp Mißfelder für den Wahlkreis Recklinghausen untragbar“ Getreu dem Motto: „Besser schlechte Schlagzeilen als gar keine“ leistet sich der Recklinghäuser CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder einen politischen Missgriff nach dem anderen, nun auch in Sachen Parteispenden. Der Spiegel-Redakteur Dirk Kurbjuweit, der Missfelder ein Jahr lang...