1 Bild

Region Hannover: Sicherheit für nur 5 % der EinwohnerInnen. Oben ohne: 19 Kommunen oben ohne, und nur 2 oben mit! "Ich hab den Assi!" in der Region Hannover ... 4

Hannover: Haus der Region | Lkw-Abbiegeassistent. Zu wenige!! Abbiegeassistenten können durch Technik oben im Fahrerhaus ( = oben mit ) helfen, Rechtsabbiegeunfälle Lkw/Rad zu verhindern. Aber: Nur zwei der Kommunen in der Region Hannover haben es getan. Die anderen 19 Kommunen bzw. deren Kommunalpolitikerinnen / Kommunalpolitiker nutzen die Abbiegeassistenten zum Schutze der Radfahrenden an den jeweiligen kommunalen Lkw bisher / immer noch...

14 Bilder

Böhm/Langenhagen investiert in Kameras & Bildschirme: Lkw-Abbiegeassistent des neuen ACTROS = noch mehr Sicherheit für Fahrer & 🚲 🚲 🚲 🚲

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Stuttgart | am 01.09.2019 | 207 mal gelesen

Stuttgart: Daimler AG | Mehr 🚲-Sicherheit in 14 Bildern. Kameras & Bildschirme Actros-Lkw mit Kamera-Abbiegeassistent Rechtsabbiegende Lkw sind für Radfahrer besonders gefährlich, wenn sie - trotz Vorfahrt der Radfahrenden unvermittelt abbiegen. Mercedes Trucks setzt im neuen Actros "New Edition" auf diese Ausstattung:  - mit zwei Kameras r/l am Führerhaus, - zwei Bildschirme r/l im Führerhaus. Die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen war am...

1 Bild

Stellungnahme zum FAZ-Artikel: Todesgefahr durch abbiegende Lkw

Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Zeitung | Kommentar zum Artikel. FAZ: Wie lässt sich die Todesgefahr durch abbiegende Lastwagen eindämmen? Stellungnahme von Dr. Reinhard Spörer zu diesem FAZ-Artikel vom 10.7.2018 von Michael Ashelm & Klaus Max Smolka: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/geplanter-abbiegeassistent-todesgefahr-durch-lkws-soll-eingedaemmt-werden-15681055.html - - - Die FAZ liefert - mit dem Bild zum Artikel - völlig...

6 Bilder

Nachgestellt: Kindertod durch rechtsabbiegenden Lkw - Hoffnung? 1

Hannover: Haus der Region | Tod - und Hoffnung. Mit kleinen Spielzeugfiguren wurde nun der - vorhersehbare - Kindertod durch einen rechtsabbiegenden Lkw-Fahrer nachgestellt.  Vermeidbar Vorhersehbar - und damit vermeidbar - war der Tod des 11-jährigen Schülers durch einen rechtsabbiegenden Lkw-Fahrer in den Industrieweg, weil die Verwaltung der Stadt Hannover diese Ampelkreuzung so (tödlich) gestaltete. NACH dem Tod hat die Stadtvewaltung...