1 Bild

Dannenröder Forst – Widerstand gegen demokratische Regeln und gegen Staatsgewalt 11

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Stadtallendorf | am 10.11.2020 | 148 mal gelesen

Stadtallendorf: Herrrenwald | Widerstand gegen Gesetz, gegen demokratische Regeln und gegen Staatsgewalt werden in der Marburger Presse in den Berichten über den Baubeginn der A49 bei Stadtallendorf hofiert und beschönigt. Eigentlich wollte ich gegen die unerträglichen Abläufe im Dannenröder Wald mich nicht mehr äußern. Irgendwann sollte sich das selbst erledigen. Ich dachte, es kommt die Zeit, wenn die beschönigend als „Aktivisten“ bezeichneten...

39 Bilder

Demonstration "Anwohner gegen A49" in Appenrod

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 31.10.2020 | 89 mal gelesen

Homberg (Ohm): Appenrod | Am 30.10.2020 fand in Appenrod eine Demonstration gegen den Bau der A49 statt. Die Veranstaltung begann mit einer Kundgebung am Sportplatz. Aus Appenrod und Umgebung waren zahlreiche Leute gekommen, die teilweise richtig sauer waren. Das war besonders zu spüren, als Hombergs Bürgermeisterin ihre Stellungnahme abgab. Sie war der Einladung zu der Veranstaltung gefolgt, obwohl sie es nicht leicht hatte. Weder die Tatsache, dass...

27 Bilder

Impressionen aus dem Danni vom 12.10.2020 2

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 29.10.2020 | 36 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Bei einer Fahrt durch den Danni bis zur Mahnwache am Sportplatz von Dannenrod entstanden die folgenden Bilder, die auch einige vorher noch nicht entdeckte Objekte zeigen.

62 Bilder

Am 4.10.2020 im Danni

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 14.10.2020 | 27 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Am 4. Oktober 2020 war viel los im Danni: Wegen einer größeren Demonstration waren mehr Leute als sonntags üblich nach Dannenrod gekommen - zumal die Anreise durch den an diesem Tage angebotenen Danni-Demo-Busverkehr erleichtert wurde. Die Kundgebung fand auf einer Wiese am Protestcamp statt. Wie an anderen Sonntagen wurden geführte Waldspaziergänge angeboten. Zahlreiche Leute zogen in den Wald, um sich die Hütten und andere...

7 Bilder

Polizei im Danni am 2.9.2020

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 08.10.2020 | 32 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Am 2. September waren zahlreiche Polizeiautos im Dannenröder Forst. Anlass war eine Ermittlung wegen gespannter Drahtseile. Anfang September waren noch berittene Polizisten im Wald unterwegs. Dabei soll jemand auf einem Pferd ein Drahtseil entdeckt haben, welches beim arglosen Hineinreiten lebensgefährlich gewesen wäre. Über die Ergebnisse der Ermittlungen ist in der Öffentlichkeit nichts bekannt. Der Polizeibesuch führte...

29 Bilder

Danni-Busverkehr am 4.10.2020

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 07.10.2020 | 105 mal gelesen

Stadtallendorf: Bahnhof | Am 4.10.2020 fand ab 12 Uhr in Dannenrod eine Demonstration gegen den geplanten Weiterbau der Autobahn A49 statt. Bei der A49 handelt es sich um eine Problemautobahn, die eigentlich von Kassel bis zur A5 kurz vor Gießen führen soll (bei Verkehrsmeldungen im Radio heißt es immer: A49 Kassel-Gießen). Bisher existiert nur das Stück zwischen Kassel und Bischhausen (nahe des Bahnhofs Zimmersrode). Ein Abschnitt bis Treysa ist voll...

12 Bilder

Pokestops im Danni

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 07.10.2020 | 15 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Im Dannenröder Forst gibt es nicht nur Bäume, Waldtiere und Waldbesetzer. Dort leben auch Wesen, die eigentlich recht beliebt sind, aber bei einer Waldrodung gerne übersehen werden, nämlich Pokemons. Diese freuen sich besonders über die von den Waldbesetzern errichteten Barrikaden, da man dort Schutz finden oder die Umgebung überblicken kann. Bei einem Besuch im Danni konnte ich ohne große Mühe zahlreiche Pikachus finden....

95 Bilder

Impressionen aus dem Danni vom September 2020

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 04.10.2020 | 28 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Ende September erhöhte sich die Gefahr, dass es zu einer Räumung des Dannenröder Forsts kommen würde. Schließlich durften Bäume ab dem 1. Oktober gefällt werden. Auf der Straße zwischen Stadtallendorf und Niederklein fuhren regelmäßig große Polizeifahrzeuge, wie man sie sonst nicht in der Stadt sieht. Dies deutete darauf hin, dass in Kürze etwas passieren würde. Aus diesem Grunde habe ich regelmäßig nachmittags mit der Kamera...

9 Bilder

BuBa bei den Bullen

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 02.10.2020 | 31 mal gelesen

Stadtallendorf: B454 | Der kleine BuBa hatte im Dannenröder Forst von Bullen gehört, aber keine gesehen. Dann wurde erzählte, dass es an der B454 jede Menge unterwegs sein sollen. Das war Anlass für einen kleinen Ausflug zur zukünftigen A49 an der Bundesstraße. Bei seiner Ankunft musste der kleine BuBa feststellen, dass er falsch informiert worden war. Statt kräftiger Rinder standen da jede Menge dicker Autos auf der Wiese. Zahlreiche Leute...

66 Bilder

Impressionen aus dem Danni vom 9.9.2020

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 02.10.2020 | 31 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Bei den Waldbesetzern im Dannenröder Forst hatte sich zwischen Mai und September 2020 viel verändert. Zahlreiche neue Hütten und Barrikaden waren im Wald zu finden. Die folgenden Bilder zeigen verschiedene Objekte aus dem besetzten Wald am 9. September. Dabei ist die Auswahl auf Einrichtungen ohne Leute beschränkt, da diese aus Angst vor Verfolgung nicht gerne auf Fotos erscheinen. Die Polizei ist an diesem Tage mit einem...

17 Bilder

Prominenter Waldbesetzer im Danni

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Homberg (Ohm) | am 30.09.2020 | 168 mal gelesen

Homberg (Ohm): Danni | Im Dannenröder Forst gibt es zur Zeit ein Problem: Hier stehen jede Menge schöner Bäume und im Herbst auch diverse Pilze, aber ein Teil der Fläche soll für die Autobahn A49 gerodet werden. Zahlreiche Aktivisten wollen das verhindern und sind wie Ewoks zu Baumbewohnern geworden. Inzwischen werden sie von einem prominenten Gast unterstützt. Er ist klein, grün und fährt gerne Bus und Bahn - aber keine Autobahn. Darum ist er...

6 Bilder

Bunte Bahnhofstreppe in Stadtallendorf

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 12.08.2020 | 25 mal gelesen

Stadtallendorf: Bahnhof | abgetreten. Die anderen Zeilen waren auf die Seitenflächen der Stufen geschrieben worden. Sie konnten dort bis zum Dienstagabend gegen 17:10 Uhr gelesen werden. Dann gab es ein kräftiges Gewitter, und der lang ersehnte Regenguss hat die Kreide weggewaschen. Der Kreidetext war eine günstige Idee, auf das Problem der Umweltzerstörung hinzuweisen. Im Gegensatz zu den Aufklebern, die zwei Nazis in großen Stückzahlen in der...