9. November

1 Bild

9. November in Düsseldorf - Teil 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 11.11.2018 | 12 mal gelesen

Der 9. November ist in Deutschland ein geschichtsträchtiges Datum. Vor 29 Jahren, 1989, haben die Menschen in der DDR die Deutschland trennende Mauer eingerissen. Vor 59 Jahren, 1969, ist die von der linksradikalen Organisation Tupamaros West-Berlin im Jüdischen Gemeindehaus in Berlin platzierte Bombe nicht explodiert. Vor 80 Jahren, 1939, haben Mitglieder der SA und SS jüdische Geschäfte und Einrichtungen demoliert,...

2 Bilder

9. November in Düsseldorf

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 09.11.2018 | 11 mal gelesen

9. November 2018 Der 9. November ist in Deutschland ein geschichtsträchtiges Datum. Vor 80 Jahren haben Mitglieder der SA und der SS in Zivilkleidung Ausschreitungen gegen Mitmenschen und Nachbarn jüdischen Glaubens als Ausdruck des „Volkszorns“ dargestellt, indem sie Einrichtungen und Geschäfte demolierten, Synagogen in Brand steckten und hunderte binnen weniger Tage ermordeten. Vor wenigen Wochen skandierten Neonazis...

1 Bild

42 Millionen Gratis Exemplare Bild-Zeitung Sonderausgabe 9. November 15

Giacomo D.
Giacomo D. | Hamburg | am 09.11.2014 | 577 mal gelesen

Hamburg: Axel Springer Verlag | 42 Millionen Gratis Exemplare der Bild-Zeitung wurden dieses Wochenende bundesweit ungefragt an die Haushalte verteilt. Im WWW kann man nachlesen daß der Druck so einer Sonderausgabe ca. 4500 Tonnen Papier verschlungen hat was ca. 27000 Kubikmeter Holz entspricht knapp 100 Hektar Wald. Hinzu kommen noch Druckertinte und Kraftstoff der nötig ist um die Exemplare zu verteilen. Eine unnütze Verschwendung von Rohstoffen und...

20 Bilder

Der 9. November in der deutschen Geschichte

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 10.10.2014 | 168 mal gelesen

Der 9. November ist in der deutschen Geschichte ein sehr markanter Tag. Sicherlich gibt es eine ganze Reihe anderer geschichtsträchtiger Tage von nicht minderer Bedeutung (z.B.: Beginn des 2 Weltkrieges am 01.09.1939, das Ende des Krieges für Deutschland am 08.05.1945 - von manchen „Tag der Befreiung genannt“ -, der Verfassungstag am 23.05.1949), aber an keinem dieser Tage sind die Ereignisse so gehäuft, wie am 09....

27 Bilder

25 Jahre Mauerfall, 24 Jahre Wiedervereinigung – Der Tag der Deutschen Einheit in Hannover

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 04.10.2014 | 528 mal gelesen

Hannover: Neues Rathaus Hannover | Jedes Jahr wieder am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, denken wir an die Geschehnisse zurück, die sich jetzt vor immerhin schon einem Vierteljahrhundert in der DDR ereigneten. Und da wundert man sich dann doch, dass das schon so lange her ist, hat man doch alles noch ganz deutlich vor Augen. So, als sei es erst vor wenigen Jahren geschehen. Eigentlich hätte der 9. November der Feiertag werden müssen, war doch an...

51 Bilder

Erinnerungen an die DDR - Aus der Sicht eines Westlers 35

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Berlin | am 01.10.2014 | 3148 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Es gab einmal eine Zeit, und die ist jetzt fast ein Vierteljahrhundert her, da gab es nicht nur ein Deutschland, sondern es gab zwei deutsche Staaten: die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik. Mit dem Bestand dieser beiden Länder bin ich aufgewachsen, und es war für mich, im Gegensatz zu meinen Eltern und Großeltern, Normalität. Für mich und auch die anderen jungen Menschen meines Alters war das...

1 Bild

Mahngang zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 04.11.2013 | 138 mal gelesen

Gießen: Berliner Platz | Am Samstag, den 09. November 2013, findet der alljährliche Mahngang zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938 in Gießen statt. Wie jedes Jahr wird sich um 18 Uhr auf dem Berliner Platz getroffen, um den antisemitischen Ausschreitungen von vor genau 75 Jahren mahnend zu gedenken. Denn die schrecklichen Ereignisse dürfen niemals vergessen werden, wenn man verhindern will, dass sie sich niemals mehr wiederholen. Das...

Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung in Deutschland 14

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 27.10.2011 | 447 mal gelesen

Gießen: Berliner Platz | Aufruf des "Bündnis gegen Rechts" - Gießen: Am 10. November 1938 wurden in Gießen - wie in Hunderten anderen Städten und Gemeinden in Deutschland - Synagogen, Geschäfte, Häuser und Wohnungen von deutschen Jüdinnen und Juden geplündert oder niedergebrannt. Menschen wurden geschlagen, gejagt und ermordet. Die Bevölkerung sieht weg, klatscht Beifall oder macht selbst mit. Dieses dreitägige Pogrom, von den Nazis zynisch...

1 Bild

Der Rechtsextremismus als Herausforderung für die Demokratie

Christian Momberger
Christian Momberger | Lich | am 21.11.2010 | 410 mal gelesen

Lich: Kulturzentrum Bezalel-Synagoge | Hier der Hinweis zu einer sicherlich sehr interessanten Veranstaltung: Am kommenden Donnerstag, den 25. November findet um 20 Uhr im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich ein Vortag mit dem Titel "Der Rechtsextremismus als Herausforderung für die Demokratie - mit besonderer Berücksichtigung Mittelhessens" statt. Durchgeführt wird die Veranstaltung mit Professor Benno Hafeneger als Referent vom Forum für...