19. Jahrhundert

1 Bild

Storage: wo angesammelter Wohlstand zu Heimat wird : aus der Ausstellung :"Heimat und Fremde" in Diedorf

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 10.08.2017 | 43 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema 19. Jahrhundert
30
17
15
11
18 Bilder

Buchvorstellung: Memoirs of Carl Wippo – Ein Auswanderer aus Peine erinnert sich (von Matthias Blazek)

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Peine | am 27.10.2016 | 274 mal gelesen

Peine: Der Auswanderer Carl Wippo erinnert sich... | Wohl nicht wenige Menschen haben unter den verschiedenen Linien ihrer Vorfahren Familienmitglieder, die irgendwann im 19. Jahrhundert ausgewandert sind, die die deutschen Lande vorübergehend oder meistenteils für immer verlassen haben. Immerhin machen sie über ein Viertel der damaligen Einwohnerzahl Deutschlands aus. In erster Linie waren es wirtschaftliche Gründe, die dazu führten. Gerade in der Mitte dieses Jahrhunderts kam...

1 Bild

Letzter Rotgerber der Stadt 3

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Waiblingen | am 17.06.2016 | 74 mal gelesen

Waiblingen: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Petra Hartmanns "Freiheitsschwingen": Lesung in Hildesheim

Helene Jordan
Helene Jordan | Hildesheim | am 19.07.2015 | 160 mal gelesen

Hildesheim: Michaelis Weltcafé | "Freiheitsschwingen" heißt der neue Roman von Petra Hartmann. Die Journalistin, die jahrelang für eine Springer Lokalzeitung gearbeitet hat, erzählt darin die Geschichte einer jungen, rebellischen Frau aus dem 19. Jahrhundert, die versucht eine politische Zeitschrift zu gründen. Am Dienstag, 28. Juli, stellt sie ihr Werk im Hildesheimer Michaeliscafé vor. Mit "Freiheitsschwingen" wagt sich die 45-Jährige zum ersten Mal auf...

1 Bild

Lesen macht frei - Abt Hausmann beim Empfang zum Kolping-Gedenktag von Kolping in der Diözese Augsburg

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 10.12.2014 | 165 mal gelesen

Augsburg: Kolpingsaal | „Ein Leben wie es im Buche steht“, war der Titel des Vortrages von Abt Theodor Hausmann beim Empfang zum Kolping-Gedenktag am 8. Dezember 2014, zu dem Kolping in der Diözese Augsburg in den Kolpingsaal in Augsburg eingeladen hatte. Der Benediktinerabt von St. Stephan in Augsburg schlug das Buch der Geschichte auf und las mit den rund 150 Gästen aus Politik, Kirche und Gesellschaft im Leben und den Zeitumständen Adolph...

1 Bild

Dampfsegler aus dem 19. Jahrhundert - HMS Warrior

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 06.11.2014 | 85 mal gelesen

Portsmouth (Vereinigtes Königreich): HMS Warrior | Schnappschuss

3 Bilder

Wie kam der „Blitzweg“ zu seinem Namen? 4

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 06.09.2014 | 280 mal gelesen

Marburg: Blitzweg | Wieder eine kurze Geschichte für diejenigen, die Interesse an Erzählungen aus Marburgs Vergangenheit haben. Eigentlich kann man schon an dem Namen „Blitzweg“ seine Entstehungsgeschichte ableiten. Der Blitzweg ist in Marburg die Straße, die am Ortenberg direkt unterhalb des Kaiser-Wilhelm-Turms gelegen, schnurgerade und steil nach unten vom Waldrand zum Schülerpark führt. Genauere Informationen erhält man, wenn man in der...

1 Bild

Musicalfahrt zu "Kolpings Traum" ins Schlosstheater nach Fulda

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Fulda | am 20.06.2014 | 153 mal gelesen

Fulda: Schlosstheater | "Ohrwurm-Botschaften für das Heute" hat musikschulwelt.de in einer Rezension über das Musical "Kolpings Traum" geschrieben. „Hier verbinden sich ein frischer Musicalsound, Bühnenaktion und Botschaft zu einem stimmigen Ganzen", wird weiter über das Musical ausgesagt. 2013 wurde die Produktion der spotlight Musicalproduktion GmbH erstmals zum 200. Geburtstag von Adolph Kolping (1813-1865) in Fulda und Wuppertal vor 27.000...

1 Bild

Ein selten schöner Briefkasten ! 11

Manfred W.
Manfred W. | Sangerhausen | am 31.05.2014 | 415 mal gelesen

Sangerhausen: Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Lebensweisheit aus dem 19. Jahrhundert - immer noch aktuell 20

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 10.06.2013 | 295 mal gelesen

Kein Vergnügen ist so leicht zu haben wie eine nette Konversation. Sie kostet kein Geld, bringt nur Gewinn, erweitert den Horizont, begründet und pflegt Freundschaften und läßt sich in jedem Alter und nahezu jeder gesundheitlichen Verfassung genießen. Robert Louis Balfour Stevenson (1850 - 1894), schottisch-britischer Erzähler und Kinderverseschmied

3 Bilder

Diese Architektur ist immer wieder schön anzusehen 12

Christl Fischer
Christl Fischer | Augsburg | am 19.07.2012 | 415 mal gelesen

Augsburg: Jugendstil | Bei meinem letzten Augsburgbesuch bewunderte ich einmal mehr diesen aus dem 19. Jahrhundert stammenden Baustil. Dieses mehrgeschossige Wohnhaus mit den reich verzierten Fassaden und Türmchen öffenet wirklich Augen und Herz.

Erkrath - Fundort des Neandertalers: Frühe Neuzeit und 19. Jahrhundert

Horst-Peter Horn
Horst-Peter Horn | Erkrath | am 28.06.2012 | 170 mal gelesen

FRÜHE NEUZEIT Dreihundert Jahre lang (von 1500 bis 1800) war Erkrath ein von der Landwirtschaft geprägtes Dorf. Sehr viel mehr weiß man über diese Zeit nicht. Das Haus Unterbach wechselte ebenso den Besitzer wie das Haus Bavier und in den Kirchengemeinden änderte sich auch was. Der 30jährige Krieg von 1618 bis 1648, ein Konflikt um die Hegemonie in Deutschland und gleichzeitig ein Religionskrieg, in dem die...

1 Bild

Charles Dickens - Englischsprachiger Vortrag in der VHS Langenhagen

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 03.02.2012 | 335 mal gelesen

Langenhagen: > Treffpunkt< | Charles Dickens und das Viktorianische London sind das Thema eines englischsprachigen VHS-Vortrags am kommenden Donnerstag, 9.2.2012. Anlässlich seines 200. Geburtstages am 7.2.1812 porträtiert die englische Historikerin Dr. Catherine Atkinson den weltberühmten und einflussreichen britischen Schriftsteller, dessen Romane und Charaktere unser Bild der industriellen Revolution und des ungezügelten Früh­kapitalismus maßgeblich...

1 Bild

Hier passiert (hoffentlich) bald was! 11

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 27.09.2011 | 242 mal gelesen

Schnappschuss

Tag des offenen Denkmals - „Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert“

Silvia Goßner
Silvia Goßner | Günzburg | am 20.07.2011 | 142 mal gelesen

Günzburg: Innenstadt | Deutscher Beitrag zu den „European Heritage Days“ Ab Anfang September liegt das Programm im BürgerServiceCenter u. bei der Tourist-Information aus und ist außerdem im Internet abrufbar.

10 Bilder

Auswanderung aus (Kur-)Hessen - In einer kurzen Betrachtung dargestellt am Beispiel des Dorfes Münchhausen 1

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 08.09.2010 | 4758 mal gelesen

Wenn am Sonntag, dem 17. Oktober 2010 um 15:00 Uhr in der Gaststätte Forellenhof in 35117 Münchhausen Herr Professor Dr. Siegfried Becker vom Institut für Europäische Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg in einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Auswanderung aus (Kur-) Hessen – Bürger aus der Großgemeinde Münchhausen verstreut in aller Welt“ spricht, werden auch Nachfahren von Münchhäuser Auswanderern aus Australien...

Autoren regional: "Goethes Hinrichtung", Autorenlesung mit Viktor Glass

Maximilian Grundler
Maximilian Grundler | Diedorf | am 30.08.2010 | 177 mal gelesen

Diedorf: Buchecke Diedorf | "Goethes Hinrichtung" erzählt das letzte Jahr der 23-jährigen Dienstmagd Johanna Katharina Höhn. Eine Geschichte voll menschlicher Tragik, die vom "Alltag" einer Dienstmagd um 1800 berichtet.

3 Bilder

Thronsaal von Neu-Württemberg

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Ellwangen (Jagst) | am 19.06.2010 | 593 mal gelesen

Ellwangen: Schloss | Ab den Jahren 1802/1803 machte Kurfürst Friedrich im Zuge der Säkularisation das repräsentative Gebäude zu seiner Residenz. Der zum König von Württemberg aufgestiegene Friedrich I. ließ sich einen Thronsaal einrichten und zwischen den Jahren 1803 und 1806 tagte sogar die Regierung von Neu-Württemberg im Schlossgebäude. In den Jahren 1815 und 1816 erfolgte ein weiterer Umbau der Räumlichkeiten. Der verbannte westfälische König...

4 Bilder

Antwort auf eine Scharade gesucht 3

Rolf Schulte
Rolf Schulte | Hildesheim | am 17.02.2010 | 392 mal gelesen

Hildesheim: zuhause | Unsere nette Nachbarin drückte mir vor einiger Zeit ein altes Schreibheft in die Hand. Ein echtes Museumsstück, das die Besitzer bisher nicht richtig einzuschätzen mußten. Dabei zeigte allein schon der schöne Umschlag die Besonderheit des Schulheftes deutlich. Ich durfte es mir ein paar Tage ausleihen, hab es transkribiert. Einzelheiten dazu: http://www.hildesheimer-miszellen.de/012Schreibheft.html Dann wurde es dem...

1 Bild

Der nackte Strickreiter: Familienforschung und historical fiction 6

Rolf Schulte
Rolf Schulte | Hildesheim | am 09.02.2010 | 483 mal gelesen

Hildesheim: Moritzberg | Kontakte mit einem Großteil meiner Verwandtschaft verdorrten nach dem Tode meines Vaters. Vor einiger Zeit begegnete ich meiner Cousine Lilo. Durch sie wollte ich etwas über die Geschwister und Eltern meines Vaters erfahren. Ein Anflug von Familienforschung nahm seinen Lauf. Lilo wusste, dass Opa Schulte als wandernder Schneidergeselle von Remscheid nach Hildesheim, genauer zum Moritzberg kam, sich als Schneidermeister in...