13. August

2 Bilder

Zum 13. August 1961: Mauerbau soll uns mahnen und anspornen, aufzupassen, dass uns die Freiheiten des Denkens, des Redens, des Handelns nicht verloren gehen 4

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 13.08.2021 | 42 mal gelesen

In der Nacht vom 12. zum 13. August 1961, heute vor 60 Jahren, haben Streitkräfte der Nationalen Volksarmee gemeinsam mit rund 5.000 Angehörigen der Deutschen Grenzpolizei, mit rund 5.000 Kräften der Schutzpolizei und der Volkspolizei-Bereitschaften sowie rund 4.500 Angehörigen von Betriebskampfgruppen mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen. Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE...

1 Bild

Zum 13. August: Mal etwas anderes - Steinstücken, Hubschrauberlandeplatz

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 13.08.2020 | 51 mal gelesen

Berlin: Steinstücken | Schnappschuss

Mauern sind freilich nicht zu vergleichen, aber . . . 2

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 13.08.2017 | 25 mal gelesen

Ja, am heutigen – wie jeden - 13. August erinnere ich mich auch an der Mauerbau in Berlin 1961 mit seiner Vorgeschichte aber vor allem der verheerenden Geschichte bis zu ihrem Fall. 2011 schrieb ich: 13. August 1961 – Mauerbau – was man da so lesen und hören kann – mitunter sehr abstoßend Nun sind weit über 20 Jahre seit der Wende vergangen. Während ich mit von der „deutschen Einheit“ spreche, wurde/werde ich immer...

1 Bild

Damals, 13. August 1961 3

Wolfgang Thun
Wolfgang Thun | Berlin | am 13.08.2012 | 162 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

50ster Jahrestag mit Mauer-Toten-Gedenken deutschlandweit für 60 Sekunden: Berliner Mauer - ein Symbol der Schande 20

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 13.08.2011 | 528 mal gelesen

Deutschlands Elite sei sich einig in der Verurteilung der Berliner Mauer – „linke Nostalgiker ausgenommen“. Das berichtet die NZZ. Die Mauer als Symbol der Niederlage des real existierenden Sozialismus sei heute nicht mehr wirklich umstritten. Erstaunlich viele linke Nostalgiker aber ließen sich in ihrer „Verehrung für blutige Repression“ nicht beirren, meint die seriöse „Neue Zürcher Zeitung“ zum 13. August – dem 50sten...

2 Bilder

Un-wunschfreie Nacht....... Das besondere Licht der Sterne

Wolf STAG
Wolf STAG | Borken | am 09.08.2011 | 244 mal gelesen

Borken: Sternklar | Der August gilt als der Sternschnuppenmonat schlechthin. Vom 10. bis 14. August treten die Perseiden verstärkt auf. Ihr Maximum wird am 13. August gegen 9:00 morgens erwartet, sie sind aber nur zwischen ca. 22:00 und 4:00 morgens zu sehen. Der fast volle Mond stört die Beobachtung sehr. Ein normaler Beobachter könnte bei dunklem Himmel alle paar Minuten eine Sternschnuppe sehen, manchmal mehrere kurz nacheinander. Bei...