öko

1 Bild

Nachhaltig

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 26.09.2019 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Öko Müllbeutel, ein Ärgernis 19

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Sarstedt | am 05.09.2019 | 147 mal gelesen

Auf der Suche nach ehrlichen Müllbeuteln für den Biomüll habe ich festere gefunden. Normal gehen sie kaputt , wenn sie im Eimer stecken oder aus diesem heraus genommen werden. Nun boten sich Öko Beutel an. Grün für die grüne Tonne. So meine Vorstellung. Aber wie so oft hatte ich das klein gedruckte nicht gelesen. Umrankt von Blättern, die mir die Natur nahe bringen soll, steht in kleinen Buchstaben "Keine Entsorgung...

1 Bild

Nachhaltigkeit - Alles Bio oder was! 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 01.09.2019 | 30 mal gelesen

Klima und Umweltschutz fordert Tribut. Der Ökotripp nimmt unaufhörlich seinen Lauf - Erst Bio jetzt Nachhaltigkeit, ein neues Siegel nicht mehr weit! Griechenland, Europa, die Dieselaffäre, Fahrverbote, Massentierhaltung, Flüchtlingspolitik und viele weitere uns bekannter Problematiken, alles kein Thema mehr. Jetzt geht es den Plastiken, den biologisch nicht abbaubaren Produkten, den Tuben, den Verpackungen von...

Öko-Markt

Lea Miandji
Lea Miandji | Stadtbergen | am 31.05.2019 | 6 mal gelesen

Stadtbergen: Parkplatz beim Rathaus | Der Öko-Markt in Stadtbergen!

Öko-Markt

Lea Miandji
Lea Miandji | Stadtbergen | am 29.05.2019 | 4 mal gelesen

Stadtbergen: Parkplatz beim Rathaus | Der Ökomarkt in Stadtbergen!

Öko- Markt

Carla Schäffler
Carla Schäffler | Stadtbergen | am 04.02.2019 | 6 mal gelesen

Stadtbergen: Rathaus | Es gibt ihn ja schon lange, und immer mehr Liebhaber von naturnah produzierten Lebensmitteln entdecken sein Angebot: der Ökomarkt in Stadtbergen!

Öko-Markt

Carla Schäffler
Carla Schäffler | Stadtbergen | am 04.02.2019 | 4 mal gelesen

Stadtbergen: Rathaus | Es gibt ihn ja schon lange, und immer mehr Liebhaber von naturnah produzierten Lebensmitteln entdecken sein Angebot: der Ökomarkt in Stadtbergen!

Öko-Markt

Carla Schäffler
Carla Schäffler | Stadtbergen | am 04.02.2019 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Rathaus | Es gibt ihn ja schon lange, und immer mehr Liebhaber von naturnah produzierten Lebensmitteln entdecken sein Angebot: der Ökomarkt in Stadtbergen!

Öko-Markt

Carla Schäffler
Carla Schäffler | Stadtbergen | am 10.10.2018 | 4 mal gelesen

Stadtbergen: Rathausfoyer | Immer mehr Liebhaber von naturnah produzierten Lebensmitteln entdecken sein Angebot: der Ökomarkt in Stadtbergen! Das Warenangebot ist konsequent „Bio“ und bietet eine Sortimentsbreite.

Öko-Markt

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Stadtbergen | am 13.04.2018 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Stadtbergen, Rathaus | Es gibt ihn ja schon lange, und immer mehr Liebhaber von naturnah produzierten Lebensmitteln entdecken sein Angebot: der Ökomarkt in Stadtbergen!

Öko-Markt

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Stadtbergen | am 13.04.2018 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Rathaus | Es gibt ihn ja schon lange, und immer mehr Liebhaber von naturnah produzierten Lebensmitteln entdecken sein Angebot: der Ökomarkt in Stadtbergen!

Öko-Markt

Jonas Majdalani
Jonas Majdalani | Stadtbergen | am 26.10.2017 | 4 mal gelesen

Stadtbergen: Rathaus | für Liebhaber von nachhaltig und naturnah produzierten Lebensmitteln

4 Bilder

Bio, Öko oder die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln 7

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 09.06.2017 | 93 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln, so spricht der Volksmund. Wenn das jemals zutraf, dann gilt das längst nicht mehr. Die Spezies dummer Bauer ist ausgestorben. In einer Zeit, wo sogar betriebswirtschaftlich versierte Landwirte um ihre Existenz kämpfen, gab es für "dumme" Bauern keine Überlebens-Chance. Landwirte können sich zwischen konventioneller Produktion oder dem Bio-Öko-Anbau mit allen zur Verfügung...

Öko-Markt

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Stadtbergen | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Parkplatz beim Rathaus | Das Warenangebot ist konsequent „Bio“ und bietet zum Beispiel bei Obst, Gemüse und Käse eine überraschend große Sortimentsbreite.

2 Bilder

fliegenfänger, ökologisch 4

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 11.08.2014 | 130 mal gelesen

Ich mag spinnen. Gut, sie müssen mir nachts nicht gerade über die bettdecke laufen. Aber ansonsten sind sie mir sehr sympathisch, fangen sie in ihren riesennetzen doch viele fliegen und mücken . Und das ganz freiwillig und kostenlos das ganze jahr über.

1 Bild

Ich sage nur.......Schwein gehabt, wirklich. 2

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 27.05.2014 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Wir sind fairtrade ! Die stadt Garbsen erhält zertifizierung.

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 14.03.2014 | 153 mal gelesen

Garbsen: Rathausplatz | "My fair-ladies, my fair-gentlemen !" So begrüßte der botschafter des vereins TRANSFAIR, Manfred Holz, die gäste, die zur verleihung des zertifikats "fairtrade-stadt Garbsen" ins rathaus gekommen waren. Er erläuterte die ziele des vereins, gab einige beispiele aus der praktischen arbeit und stellte fest: Garbsen erfüllt die gesetzten kriterien, um sich in die reihe der nunmehr 227 fairtrade-towns in Deutschland...

1 Bild

Der Polarstern weist den Weg zur Öko-Energie…

Claus Eutin
Claus Eutin | München | am 09.11.2012 | 341 mal gelesen

München: Polarstern | Die Energiewende ist im vollem Gange. Der Umstieg von fossilen und atomaren Quellen auf Erneuerbare Energien scheint allerdings etwas holprig. Kommt der Netzausbau rasch genug voran? Platzt dem ein oder anderen der Kragen wegen der kletternden Strompreise ausgelöst durch die steigende Umlage im Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG)? Werden Windkraft-Anlagen verhindert, weil Wutbürger meinen die riesigen Masten und Rotoren...

1 Bild

Ökolümmel.... 13

Edgard Fuß
Edgard Fuß | Peine | am 08.10.2012 | 230 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

„Aufgetischt“ beim bayerischen Staatsminister Brunner: Tollwood und Naturland übergeben 12.430 Unterschriften

Tollwood Festival
Tollwood Festival | München | am 06.02.2012 | 299 mal gelesen

München: bayerisches staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten | Tollwood und Naturland übergaben am Montag, den 6. Februar, im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 12.430 Unterschriften an Staatsminister Helmut Brunner und unterstrichen damit ihre Forderung nach mehr Öko-Landbau in Bayern. 2011 stellten etwa 100 landwirtschaftliche Betriebe in Bayern auf Öko-Landbau um. Das sind so wenige, wie seit über 10 Jahren nicht mehr. Zielvorgabe für 2012 sollen...

1 Bild

Öko Kugelschreiber

tom margraf-angotti
tom margraf-angotti | Lautertal | am 10.07.2011 | 845 mal gelesen

Spannender Kugelschreiber: weg vom Plastik. Der Stift ist kompostierbar. Zumindest das Gehäuse. Die Miene (noch?) nicht. Ein klasse Möglichkeit Imagefördernde Werbung zu machen. Als Werbeartikel bedruckbar. Link zum Artikel: http://bit.ly/ohiZ7s

3 Bilder

ÖKO-GEN-MAIS

Markus Petz
Markus Petz | Pfaffenhofen | am 05.03.2011 | 514 mal gelesen

Ich habe erst jetzt den Beitrag von Doris Thomas, vom 23.02.11 gelesen. Super Doris! Das Thema hatte ich auch bereits 2009 in meinem Buch € = mc² aufgegriffen. Damals ging es, unter anderem, um den Anbau von MON 810. Der Anbau dieser Maissorte wurde nach unzähligen Protesten der Bürger von der Regierung gestoppt. Ein mäßiger Erfolg, denn nur MON 810 wurde aufgehalten. Die verbesserte Nachfolgesaat durfte im...

1 Bild

Der neue Sprit E 10 = grünes Kuckuckei 3

Oliver Feigl
Oliver Feigl | Marburg | am 21.02.2011 | 1049 mal gelesen

Bevor Ihr das E 10 tankt , macht euch schlau , ob euer Auto dafür geeignet ist . Der Neue Treistoff besteht zu 10 % aus Bioethanol er schadet nicht nur der Umwelt , er kann auch den Motor ruinieren. Eine einzige Fehltankung kann zu schweren Motorschäden führen , ob Auto oder Motorrad. Hat man falsch getankt wird man dies leider nicht gleich bemerken , bemerkt man es doch , sollte man den Tank vom Fachmann auspumpen lassen...

1 Bild

:: Alle können Ökostrom beziehen 10

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 09.11.2010 | 636 mal gelesen

Hier einige Fragen + Antworten, die vielleicht noch bei meinen Beträgen offen geblieben sind (entnommen mal wieder der Sonnenseite.com): Bei aktuellen Umfragen befürworten mehr als 80 Prozent der Deutschen erneuerbare Energien und nur noch knapp 20 Prozent Atomstrom. Aber etwa 95 Prozent aller deutschen Haushalte beziehen noch immer Atomstrom und weniger als fünf Prozent Ökostrom. Obwohl der Wechsel so einfach ist. Aber...