äthiopien

10 Bilder

Freudentränen in Äthiopien, Kinderlachen in Indien 1

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 24.06.2020 | 57 mal gelesen

Freudentränen in Äthiopien, Kinderlachen in Indien TERRA TECH erlebt Corona-Einschränkungen in Projektländern und in Marburg / aber Projekterfolge geben auch Anlass zur Freude Marburg / 24.06.2020: Die EU-weiten Reisewarnungen wurden aufgehoben und Familien bereiten sich auf den Sommerurlaub vor. Schrittweise scheint in Deutschland wieder Normalität einzukehren. „An einigen Stellen ist aber nach wie vor deutlich sichtbar,...

11 Bilder

Neue Methoden im Kampf gegen das Corona-Virus

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 30.04.2020 | 58 mal gelesen

Neue Methoden im Kampf gegen das Corona-Virus Mobiltelefone und innovative Aufklärungskonzepte ermöglichen Hilfe trotz Ausgangssperre / TERRA TECH und AIILSG leisten Nahrungsmittelnothilfe in Indien / auch in Äthiopien wieder Hilfe möglich Marburg / 30.04.2020: „Für einige Zeit war es recht ruhig um die Projektarbeit unseres Partners AIILSG in Indien,“ berichtet Projektleiter Frank Beutell. „Aufgrund der landesweiten...

3 Bilder

Heuschrecken und Corona: gefährlicher Kreislauf droht in Äthiopien

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 23.04.2020 | 58 mal gelesen

Heuschrecken und Corona: gefährlicher Kreislauf droht in Äthiopien Über 50.000 Euro stellte TERRA TECH für dringend benötigte Nothilfe zur Verfügung / aufgrund des Corona-Virus sind alle Hilfsmaßnahmen für Kleinbauernfamilien unterbrochen. Marburg / 23.04.2020: Rund zwei Monate ist es her, dass TERRA TECH zu Spenden für Kleinbauernfamilien in Äthiopien aufgerufen hat. Seit Herbst letzten Jahres wird Ostafrika von der...

5 Bilder

[1a] Ägypten [mit Kopten] : Afghanistan : Afrika : Albanien : Algerien : Aramäer [mit Aramäisch] : Argentinien 1

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 06.04.2020 | 99 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" befindet sich hier: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf die Seite https://www.facebook.com/medienweltweit zu gehen und dort ggf. "Gefällt mir" anzuklicken. Ägypten• Blutiger Anschlag auf Christen in Alexandria > Christen verspüren Ohnmacht angesichts lückenhafter...

3 Bilder

Flucht ist kein Ausweg - TERRA TECH präsentiert den Erfahrungsbericht von Hayat Mohammed aus Äthiopien 3

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 06.03.2020 | 82 mal gelesen

Anlässlich des Internationalen Frauentags präsentiert TERRA TECH den Erfahrungsbericht von Hayat Mohammed aus Äthiopien Flucht ist kein Ausweg Marburg / 06.03.2020: Vor 14 Jahren hat Hayat Mohammed Äthiopien illegal verlassen. „Um Geld zu verdienen,“ wie sie sagt. 13 Jahre dauerte diese Odyssee. Ihr Weg führte nach Saudi-Arabien. „‘Delalas‘ (Schleuser) besorgten mir ein Flugticket, ein Visum und einen Vertrag als...

1 Bild

Milchtropfen aus nächtlichem All: Opale aus der Danakil

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 09.11.2016 | 61 mal gelesen

„Dort wird es Wasser geben“! Seit Stunden hatten sie nicht miteinander gesprochen, die Zunge lag verdorrt irgendwo hinter zusammengebissenen Lippen. Mit dem ausgestreckten Arm, der sich aus der unförmigen Silhouette aus schwarzem Tuch heraus geschält hatte, zeigte der Alte weit weg in Richtung Horizont. Man konnte nichts erkennen. Steine, nur Steine, dunkel und abweisend lagen sie nebeneinander hingestreut, mancherorts zu...

1 Bild

Weltfrauentag am 8. März: Preview "Das Mädchen Hirut" im Mephisto - mit Amnesty-Infostand

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg | am 06.03.2015 | 55 mal gelesen

Augsburg: Mephisto Filmkino | Am Weltfrauentag zeigt das Kino Mephisto um 18 Uhr die Preview des preisgekrönten Films "Das Mädchen Hirut". Amnesty ist mit einem Infostand dabei und wird über eine aktuelle Aktion zum absoluten Abtreibungsverbot in El Salvador informieren. Hier ONLINE aktiv werden! Inhalt des Films Äthiopien im Jahre 1996. Die Anwältin Meaza Ashenafi kämpft mit ihrer Organisation für die Rechte von Frauen und Kindern in ihrem Land....

16 Bilder

kinder spielen 2

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 05.09.2013 | 120 mal gelesen

Kinder spielen. Kinder spielen miteinander. Kinder spielen mit all den Dingen, die um sie herum sind . Sie sind dabei voller Einfälle und Phantasie, aus Zufallsfunden und Weggeworfenem etwas Neues zu entwickeln. Ist es nicht unbezahlbar schön und trotzdem so einfach, zusammen durch den Schlamm des Dorfteiches zu tollen. An der Bushaltestelle vor dem Haus der Kulturen in Diedorf sitzen zwei Kinder schweigsam...

13 Bilder

Wenn Mutter Fladenbrot bäckt

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 05.09.2013 | 142 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Mutter backt heute frisches Fladenbrot. Sie ist hinter dem Haus im Feld der Sagopalmen (Scheinbananen). Dort sucht sie sich einen besonders dicken und reifen Stamm aus. Sie kappt die weiche Pflanze etwa einen Meter über dem Boden und biegt den Strunk dann auf die Seite, um auch unten die Wurzeln mit der Machete erreichen zu können, so dass nur mehr der dicke bauchige Stamm überbleibt. Den teilt sie der Länge nach und...

29 Bilder

Ein kleiner König, wilde Räuber, mutige Frauen und viele Krokodile - in Südäthiopien

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 09.05.2013 | 924 mal gelesen

Diesesmal mussten wir leider die vielen Alt-Brillen in Deutschland zurücklassen, die uns Optikermeister Dotterweich zur Übergabe an eine Augenklinik im Süden des Sudan und Äthiopiens mit gegeben hatten. Die freundliche Dame an der Gepäckregistrierung von Lufthansa in Frankfurt wies uns unbeugsam auf die 22 kg Freigepäck hin, welches einem beim Flug in den Osten Afrikas zustünde. Zurück damit ins Auto und dann eben beim...

Äthiopisch-orthodoxe Kirche

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 25.03.2013 | 117 mal gelesen

Die Äthiopisch-orthodoxe Kirche ist eine der ältesten christlichen Kirchen überhaupt. Der Übertritt des Königs Ezana zum Christentum ist durch Münzfunde für das 4. Jahrhundert archäologisch belegt. Seit diesem Zeitpunkt waren im christlichen Äthiopien Herrscher und Kirche eng miteinander verbunden. Was Themen wie Theologie, Organisation, Mitgliederstruktur und die Ereignisse ab der marxistischen Revolution von 1974...

GNTM: Topmodel Sara Nuru löst Karlheinz Böhm als Botschafter für Afrika ab

Christine Bauer
Christine Bauer | News | am 20.12.2012 | 700 mal gelesen

Topmodel Sara Nuru ist durch ihre Biographie besonders mit Afrika verbunden. Schon länger engagiert sie sich für Äthiopien, die Heimat ihrer Eltern. Nun tritt sie offiziell die Nachfolge von Afrika-Botschafter Karl-Heinz Böhm an. Über ihre letzte Hilfsaktion berichtet heute Abend auch ProSieben im Rahmen der Sendung „red!“. Sara Nuru, die Gewinnerin der vierten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“, wird laut gala.de...

Äthiopien in faszinierenden Bildern

Kulturreferat Stadtbergen
Kulturreferat Stadtbergen | Stadtbergen | am 19.03.2012 | 144 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | Eine der unwirtlichsten, aber faszinierendsten Regionen unseres Planeten, die Danakilwüste in Äthiopien - auch als Höllenloch der Schöpfung bezeichnet - stellt Josef Merk am Donnerstag, 22. März, um 19:30 Uhr im Bürgersaal Stadtbergen vor. Der Sparkassenvorstand i.R. und passionierte Reisende hat seine Eindrücke in einem Film festgehalten. Zu erleben gibt es die vulkanische Aktivität nachts am Rande des mit glühender Lava...

Circus Sambesi - Der etwas andere Circus

Nina Begemann
Nina Begemann | Bad Salzuflen | am 12.04.2011 | 322 mal gelesen

1985 war das Jahr, in dem alles begann. Denn es war das Jahr, in dem der Circus Sambesi von Karl Nidermayer gegründet wurde. Allerdings ist dieser Zirkus kein normaler Zirkus wie jeder andere. Der Circus Sambesi ist nämlich ein Wohltätigkeitszirkus für die Stiftung "Menschen für Menschen" von Karl-Heinz Böhm. Alle Artisten, Clowns, etc. engagieren sich dort, ohne Entgeld zu verlangen und auch die Besucher müssen keinen...

3 Bilder

Judo – Entwicklungshilfe in Äthiopien; Zweiter „Judo – Aufenthalt“ von Hannes Daxbacher in Addis Abeba

Beppo Sedran
Beppo Sedran | Bobingen | am 13.01.2011 | 4142 mal gelesen

Die Judo – Goodwill - Tour in Äthiopien, die Hannes Daxbacher im Juni 2010 unternahm, wurde von sämtlichen Beteiligten wie Sportlern, Funktionären und Politikern als ein überaus erfolgreiches Engagement angesehen. Diverse Dank- und Anerkennungsschreiben u.a. vom äthiopischen Botschafter und vom bayerischen Innenminister zeigten neben dem hohen sportlichen Wert vor allem die politische Dimension und Wertschätzung dieser...

2 Bilder

Good-Will-Tour in Äthiopien; Hannes Daxbacher unterrichtet Judo und Selbstverteidigung

Beppo Sedran
Beppo Sedran | Bobingen | am 05.07.2010 | 5515 mal gelesen

Vorgeschichte: Dr. Tsegaye DEGINEH, Präsident des äthiopischen Ju-Jitsu-Verbandes (EJJA) und Vizepräsident des Afrikanischen Ju-Jitsu-Verbandes (JJAFU) kam vor geraumer Zeit auf Hannes Daxbacher vom Polizei-SV Königsbrunn mit der Bitte zu, ihn mit seinen praktischen und theoretischen Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich Judo und Selbstverteidigung zu unterstützen. Der in Berlin lebende Dr. DEGINEH will durch den...

44 Bilder

Kirchen in die Tiefe des Steins geschnitten, tiefer unten: Malerei auf nacktem Fels und Ziegenhaut, und noch tiefer Asketen bis auf Haut und Knochen a

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 19.02.2010 | 319 mal gelesen

Lalibela: Sie wetteifern im Strahlen gegeneinander. Wer wird durch seine Leuchtkraft und Ausstrahlung gewinnen: Sind es die gelben und weißen Gewänder der Mönche , sind es die Sonnenstrahlen, die vereinzelt bis in die Felskirchen hineinblitzen, oder ist es das Gold im Hintergrund der ausdruckstärksten Malereien ,die ich jemals bewundern durfte? Überall hin scheinen mich die auf die Seite gedrehten Augen mit schwarzer Iris...

67 Bilder

Ohne Jalousie: Tür und Fenster zum Äthiopischen Hochland

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 19.02.2010 | 281 mal gelesen

Tagsüber ist es heftig warm, nachts wird es so richtig kalt. Trotzdem gibt es weder Glas noch Gardine noch Jalousie. Im Dunkel des dahinter liegende Raumes Bewegung. Bunte Gewänder treiben hierhin und dorthin. Nur die dazugehörigen Menschen kann ich nicht erkennen. Nirgendwo gibt es so tiefdunkle Gesichter wie im Hochland von Äthiopien. Um tagsüber die Hitze auch in den mit Wellblech gedeckten Hütten erträglich zu machen,...

15 Bilder

was kuckst du? Der Blick des Fremden in uralten Terrakottaköpfen der Nok und anderer westafrikanischer Kulturen

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 23.12.2009 | 223 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Kuckst Du? Schau doch mal: Da sind solche seltsam abstrakten Köpfe aus gebrannten Lehm. Das ist ja, als hätte die ein Kind gemacht. Weißt du noch: Im Werkunterricht damals haben wir doch auch so seltsame Köpfe geknetet? Aus Ton. Meiner hat ausgeschaut wie der Lehrer Müller, da haben alle gelacht. Das war lustig. Schau doch mal: Lass Dir erzählen! Vor vielen Jahrhunderten hat es in Afrika Kulturen gegeben, die solche...

1 Bild

Unsere ältesten Vorfahren waren schwarz! 7

melvin meier
melvin meier | Unterschleißheim | am 05.10.2009 | 512 mal gelesen

Unsere ältesten Vorfahren waren viel weniger affenartig als bisher vermutet. Das zeigt ein sensationeller Fund aus Äthiopien. Ardi, wie die Forscher das weibliche Skelett nennen, ist mit 4,4 Millionen Jahren sogar über eine Million Jahre älter als der berühmte Fund Lucy. Das Schwarz sollte uns aber zu denken geben, denn Deutschland ist noch zu rd. 42% schwarz, aber speziell in Unterschleißheim sind es nur noch 38%. Es...

1 Bild

Für Kurzentschlossene! Kaffeezeremonie, Äthiopisch in BIRKENRIED 3

János Balog
János Balog | Günzburg | am 06.06.2009 | 591 mal gelesen

Schnappschuss

Wer gewollt hätte - hätte nochmals Millenium feiern können... 1

Ursula Schriemer
Ursula Schriemer | Landsberg am Lech | am 12.09.2007 | 156 mal gelesen

Äthiopien liegt gut 7 Jahre zurück und feierte nun erst das Jahr 2000

1 Bild

Eine ganz besondere Handballstunde

. Claudia Jahn
. Claudia Jahn | Günzburg | am 10.09.2007 | 582 mal gelesen

Gelegenheit, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, hatten die Kinder der Handball E und D-Jugend des VfL Günzburg.