Anzeige

Historisches und Aktuelles für politisch Interessierte

Besuchergruppe von MdB Dr. Georg Nüßlein zu Gast im Deutschen Bundestag im Reichstagsgebäude in Berlin
Ob in Altenstadt, Ichenhausen, Krumbach oder Neu-Ulm – das ehemalige „Landjudentum in Schwaben“ ist auch ein fester Bestandteil des Jüdischen Museums in Berlin. Grund genug für eine vom Wahlkreisabgeordneten Dr. Georg Nüßlein in die Bundeshauptstadt eingeladene Besuchergruppe neben dem Bundestag und dem Bundesrat auch diese Dauerausstellung zu besuchen. Die 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem Bundeswahlkreis diskutierten dazu mit dem Abgeordneten Nüßlein in der Bayerischen Landesvertretung aktuelle Politik wie sie sich im Auswärtigen Amt und bei einer an politischen Aspekten orientierten Stadtrundfahrt informierten. Abgeschlossen wurde die viertägige Berlin-Tour mit einem Besuch des Cezilienhofes in Potsdam als Stätte des Vier-Mächte-Abkommens zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Von vielen Eindrücken vom Historischen wie auch der aktuellen politischen Weltlage kehrte die Gruppe in die Heimat zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.