Anzeige

Kirschblütenfest Hanami auf dem Mauerstreifen an der Südgrenze von Berlin

Teltow: Kirschbaumallee | Seit 18 Jahren findet im Frühjahr ein Kirschblütenfest statt, so auch in diesem Jahr vergangenen Sonntag, und zwar auf einer ca. 2 km langen Strecke (zwischen Teltow und dem Beliner Bezirk Lichterfelde) des insgesamt 160 km langen Rad- und Fußwanderweg entlang der Mauer ringsum "Westberlin" (Insbesondere Michael Cramer hat sich verdient gemacht, s. https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Mauerweg).
1100 Kirschbäume wurden bis dieses Jahr gepflanzt, gespendet von Japanern!
Während der Blütezeit sind diese 2 km Mauerstreifen eindeutig die schönsten der ganzen 160 km!
"... In Japan ist das Fest Ende April einer der Höhepunkte des Jahres und markiert den Beginn des Frühlings. Die Kirschblüte ... steht in dem ostasiatischen Staat für Schönheit und Vergänglichkeit. Die Japaner waren es auch, die das Fest und die Bäume nach der Wende in die Stadt brachten. Aus purer Begeisterung über den Fall der Mauer am 9. November 1989, beteiligten sich rund 20 000 Landsleute an einer Spendenaktion für eine Kirschbaumpflanzung ..."
https://www.pnn.de/potsdam-mittelmark/kirschbluete...
11
11
11
11
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
37.022
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 02.05.2019 | 18:30  
11.532
Jost Kremmler aus Potsdam | 02.05.2019 | 18:50  
33.107
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 02.05.2019 | 18:53  
11.532
Jost Kremmler aus Potsdam | 02.05.2019 | 20:45  
33.107
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 02.05.2019 | 22:20  
9.146
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 03.05.2019 | 00:36  
72.248
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.05.2019 | 06:10  
33.107
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 03.05.2019 | 10:47  
12.847
Anton Sandner aus Königsbrunn | 03.05.2019 | 12:30  
11.532
Jost Kremmler aus Potsdam | 03.05.2019 | 14:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.