Anzeige

VfL Wolfsburg: Ersetzt Rasmus Jönsson Tuncay Sanli?

Neue Kicker in Wolfsburg? (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de) (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)
Rasmus Jönsson hat das Interesse von Teamchef Felix Magath beim VfL Wolfsburg erregt. Der Schwede aus der U21-Nationalmannschaft hat in 17 Saisonspielen für Helsingsborgs IF sieben Tore erzielt. Den Marktwert des Stürmers beziffert transfermarkt.de auf drei Millionen Euro. Magath bezeichnete Jönsson als "interessanten Spieler".

Aus diesem Fußball-Transfer könnte etwas werden. Magath ist schließlich immer auf der Suche nach jungen Talenten, deren Marktwert er in die Höhe schrauben kann. Außerdem braucht er Ersatz in der Offensive. Denn Tuncay Sanli hat den VfL Wolfsburg in Richtung England verlassen. Der offensive Mittelfeldspieler aus der Türkei konnte sich seit seinem Wechsel von Stoke City im Januar 2011 zu den Wölfen nicht durchsetzen. Nun versucht Sanli sein Glück auf Leihbasis bei den Bolton Wanderers. Dort spielt er mit den Ex-Bundesligastars Martin Petrov und Ivan Klasnic zusammen. Die Ablöse für den Türken soll drei Millionen Euro betragen. Das sind zwar 1,5 Millionen weniger als der VW-Klub für Sanli bezahlt hat, aber gleichzeitig eine Summe, für die Magath Jönsson bekommen dürfte.

Noch mehr Fußball-Transfers rund um die 1. und 2. Bundesliga
Wird McKenna ein Löwe?
Wechselt Raul Ruidiaz in die Bundesliga?
1. FC Köln an Baye Djiby Fall und Armando Vajushi dran.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.